Martinsumzug

Beiträge zum Thema Martinsumzug

Ratgeber
Am 12. November reitet Sankt Martin wieder durch Schonnebeck.

Sankt Martinsumzug findet am 12. November statt
Hoch zu Ross durch Schonnebeck

Mit Unterstützung des Schonnebecker Werbeblocks und der Bezirksvertretung VI findet in diesem Jahr zum 71. Mal der traditionelle Sankt-Martinsumzug am Dienstag, 12. November, ab 18 Uhr in Schonnebeck statt.  Treffpunkt ist der gemeinsame Schulhof der Schillerschule und der Johann-Michael-Sailer-Schule an der Immelmannstraße. Er gehört zu den grüßten Martins-Umzügen in Essen. Hoch zu Ross reitet Sankt Martin vom Schulhof an der Immelmannstraße, über die Huestraße, Langemarckstraße,...

  • Essen-Nord
  • 11.11.19
Vereine + Ehrenamt

Martinszug Karnap

Pressemitteilung vom 03.08.2016 Der Bürgerverein Karnap e.V. bedankt sich beim Oberbürgermeister, Herrn Thomas Kufen, der mit einer Spende die Durchführung des Martinszug sichert. Ferner gibt der Bürgerverein bekannt, dass es nicht das Ziel ist, mit dem Martinszug Einnahmen in die Vereinskasse zu erzeugen. Daher wird, sofern nach Abzug aller Kosten ein Überschuss vorhanden sein sollte, dieser dem Förderverein der Maria Kunigunda Schule e.V. zufließt. Marius Krüger 1....

  • Essen-Nord
  • 03.08.16
  •  1
Politik

Martinzug Karnap

Bürgerverein Karnap und die 500 € AFD - Spende für den Martinszug Karnap. Ich hätte mir gewünscht, dass die BVV mehr für den Martinszug bezuschusst. Der Martinszug in Karnap ist die einzige Großveranstaltung die wir noch in Karnap haben. Es ist jedoch in der Ausführung richtig, dass andere Stadtteile eine solche Veranstaltung durch Spenden der Kaufleute und Vereine finanziert. Ich bin gespannt wie der Bürgerverein mit der 500 € Spende der AFD umgeht. Eine Partei die antisemitisch...

  • Essen-Nord
  • 31.07.16
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Altenessener St. Martin zog zum letzten Mal zur Erbslöhstraße

Ein großer Martinszug zog vom Schulhof der Großenbruchschule in Altenessen durch die abendlichen Straßen zum Sportplatz an der Erbslöhstraße. Dort wurden große und kleine Teilnehmer von Vereinen bewirtet. Da die Sportanlage nach dem Ausbau jener an der Bäuminghausstraße geschlossen wird, bereiten die Organisatoren für das nächste Jahr einen anderen Treffpunkt vor. Fotos: Michael Gohl

  • Essen-Nord
  • 24.11.14
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Malteser Jugend als Lichtbringer

Im Rahmen der Lichtbringer-Aktion veranstaltete die Malteser Jugend im Ruhrbistum jetzt einen Martinsumzug durch die Essener Innenstadt. Zuvor fand zur Einstimmung ein Anspiel im Essener Dom statt. Diözesanjugendseelsorger Andreas Lamm brachte den Kindern in seiner Predigt die Legende von St. Martin näher: „Eines Tages begegnete der Heilige Martin am Stadttor von Amiens einem nackten Armen. Alle liefen an dem Elenden vorüber. Da nahm Martin sein Schwert und teilte den Mantel mitten entzwei. Den...

  • Essen-Nord
  • 18.11.14
Überregionales
Zahlreiche Martinszüge finden in den nächsten Tagen im Essener Norden statt. Wie in den Vorjahren wird St. Martin auch durch Schonnebeck reiten: am 11. November trifft man sich um 18 Uhr an der Immelmannstraße auf den Schulhöfen.

St. Martin reitet durch den Essener Norden

Die Zeit der Martinszüge ist gekommen. Am Sonntag, 9. November, veranstaltet die Katholische Kirchengemeinde St. Johann, Altenessen einen Martinszug. Die Teilnehmer sammeln sich gegen 16.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Eine Jury bewertet und prämiert vor Beginn des Zuges selbstgebastelte Laternen. Ferner werden vor dem Zug Lose für Martinsgänse verkauft. Es werden Bratwürste sowie Kinderpunsch Glühwein und andere Getränke angeboten. Letztmalig Treffpunkt am Sportplatz Erbslöhstraße Ein...

  • Essen-Nord
  • 03.11.14
Vereine + Ehrenamt

Malteser Jugend als Lichtbringer

Die Malteser Jugend im Ruhrbistum Essen bringt Licht ins Dunkel. Im Rahmen der Aktion „Lichtbringer – 100 Mäntel für St. Martin“ veranstaltet die Malteser Jugend am Samstag, 15. November um 17 Uhr einen Martinsumzug in der Essener Innenstadt. Mitmachen kann jeder – Kitas, Kindergärten, Schulen und Privatpersonen. „Lediglich eine Spende in selbst bestimmbarer Höhe für unsere Lichtbringer-Aktion wäre schön“, sagt Petra Müller, Malteser Projektleiterin. Mantelteiler Beim Martinsumzug werden...

  • Essen-Nord
  • 15.09.14
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

St. Martin zog durch Schonnebeck

Trotz nasskalten Wetters lockte der Schonnebecker Martinszug auch in diesem Jahr wieder viele große und kleine Besucher an. Am 12. November gab es Martinsspiel, Zug durch die geschmückten Straßen und danach ein gemütliches Treffen auf dem Marktplatz. Fotos: Markus Decker

  • Essen-Nord
  • 15.11.13
Kultur
13 Bilder

Martinsumzug in Essen Schonnebeck

Es ist schon beeindruckend was die Veranstalter in Schonnebeck da auf die Beine gebracht haben. Eine riesige Martinsparty, die wirklich keine Wünsche offen ließ. Nachdem die Kinder der Johann-Michael-Sailer-Schule im Saal des evangelischen Gemeinde¬hauses an der Immelmannstraße die Legende in Wort und Szene dargestellt hatten, startete von hieraus der Martinsumzug. Geschätzte 2000 Teilnehmer reichen nicht, die mit Kind und Kegel, trotz leichtem Nieselregen, sich danach in Bewegung...

  • Essen-Nord
  • 14.11.13
Überregionales
Und wieder geht eine ereignisreiche Woche zu Ende.

Friday Five: Folklore, Skandale und Emotionen

Manche Dinge geschehen jedes Jahr aufs Neue, sind aber immer wieder ein Anlass zur Freude. Dazu gehörte diese Woche zum einen der alljährliche der Beginn der närrischen Jahreszeit, bekannt als Karneval, bekannt als Hoppeditz Erwachen. Ähnlich vielfach dokumentiert wurden auch dieses Jahr die Martinszüge, die unsere Community Jahr für Jahr mit schöneren Lichtern schmücken. Ort für Ort, und doch alles im Blick - typisch Lokalkompass. Ungewöhnlich fanden wir, dass in Krefeld jüngst ein "frei...

  • Essen-Süd
  • 16.11.12
Vereine + Ehrenamt
So wie hier soll auch in Karnap St. Martin dem Zug voranreiten.

St. Martin reitet durch Karnap

Am Mittwoch dem 14. November 2012 um 17.00 Uhr. Veranstaltet der Bürgerverein Karnap seinen traditionellen Martinszug. Der Zug startet auf dem Marktplatz vor der Hauptschule. Damit auch viel gesungen werden kann, wird St. Martin hoch zu Ross, von drei im Zug verteilten Kapellen begleitet. Der Weg führt durch einige Teile von Karnap zurück zum Markplatz, wo vor der Hauptschule die Martinsgeschichte vorgetragen- und der Mantel geteilt wird. Mit dem nochmaligen gemeinsamen singen der...

  • Essen-Nord
  • 03.11.12
Kultur
St. Martin
6 Bilder

St. Martin in Karnap, voller Erfolg

Der vom Bürgerverein Karnap veranstaltete Martinszug erfreute sich am 14.11.2011 wieder reger Beteiligung. Start war der Karnaper Marktplatz Vorneweg St. Martin auf dem stolzen Schimmel, mit dem interessanten Namen: „Gaamal ibn Alidaar“. Dem folgte, durch unseren Stadtteil, der Lichterzug mit vielen Teilnehmern und den Kapellen dazwischen, welche die überlieferten Martinslieder spielten. Ohne Zwischenfälle, zurück auf dem Marktplatz wurden die schönsten, selber gebastelten, Laternen...

  • Essen-Nord
  • 18.11.11
Überregionales
Timpestr.  Laubhaufen, vor der Abholung 1
3 Bilder

Lob für die EBE - Straßenreinigung

Die EBE - Straßenreinigung Essen, ist jetzt häufig in der Kritik. Aber ich muss auch mal loben! Die teils enormen, von den Anwohnern zusammengehäuften Laubberge, die unseren Karnaper Martinszug stark behindert hätten, wurden, längs des Weges, auf meinen Hinweis, rechtzeitig abgeholt. So konnte am 14.11.2011 der große Martinszug in Karnap ungehindert durch unseren Stadtteil ziehen. DANKE, im Namen aller Teilnehmer! Bürgerverein Essen Karnap

  • Essen-Nord
  • 16.11.11
Überregionales

Laterne, Laterne - Martinsumzüge im Norden

Der Martinsumzug in Schonnebeck (Dienstag, 8. November, Beginn 18 Uhr vor dem ev. Gemeindezentrum an der Immelmannstraße) mit anschließendem Singen auf dem Markt ist der bestbesuchte im Norden. Aber auch in anderen Stadtteilen kommen Laternen-Fans in diesen Tagen auf ihre Kosten. Schon am Sonntag, 6. November, lädt die Katholische Kirchengemeinde St. Johann, in Altenessen zum Martinszug. Die Teilnehmer sammeln sich gegen 16.30 Uhr auf dem Kirchenplatz. Bevor der leuchtende Tross sich auf...

  • Essen-Nord
  • 05.11.11
Überregionales
Trotz Nässe: Die Stimmung bei den kleinen Lampenfans war gut. Auch wenn nicht jede Laterne den Abend überstand...
7 Bilder

Schonnebecker Laternenfans trotzten dem Regen

Schonnebecker Martinsumzüge sind eine feine, bisweilen aber auch eine feuchte Angelegenheit. Auch in diesem Jahr blieb kaum ein Laternenfan trocken. Wohl dem, der seinen Mantel nicht teilen musste - aber einem richtigen Samariter wie Sankt Martin können Wind und Wetter ja nichts anhaben. Entschlossen ritt er auf seinem Pferd voran, der hell erleuchtete und singende Tross folgte ihm nur allzu bereitwillig. Die Stimmung war gut - auch wenn nicht jede Laterne den Umzug von der Immelmannstraße...

  • Essen-Nord
  • 09.11.10
Politik
Sicherheitsrisiko Zechenfest? Die Stiftung Zollverein musste sich kurzfrisitg mit den neuen Bestimmungen auseinandersetzen. Erst kurz vor Festbeginn lagen die Unterlagen in voller Gänze vor.

Sicherheitsrisiko Stadtteilfeste? Nach Duisburg und NRW-Erlass reiben sich Veranstalter an neuen Bestimmungen.

Es sollte ein rauschendes Fest werden - doch die Loveparade in Duisburg mündete in einer Tragödie. Bei einer Massenpanik kamen 21 Partygänger ums Leben, zahlreiche Besucher wurden verletzt. Um das Risiko derartiger Unglücksfälle zukünftig zu minimieren, fordert das Innenministerium des Landes NRW höhere Sicherheitsstandards. Nicht ohne Folgen auch für Essener Stadtteilfeste... Von Sabine Pfeffer und Patrick Torma Die Vorbereitungen zum Zechenfest im September auf Zollverein waren schon...

  • Essen-Nord
  • 02.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.