Mietpreise

Beiträge zum Thema Mietpreise

Politik

Neue Wege der Kommunalen Immobilienpolitik
Wie Kommunen für bezahlbares Wohnen sorgen können: Das Praxismodell der sozial gerechten Bodenordnung

HALTERN AM SEE. Was haben die attraktive Großstadt Münster und die kleine Stadt Haltern am See gemeinsam? Die hohen Grundstückspreise und die demzufolge hohen Mietpreise liegen etwa gleichauf. Was unterscheidet die beiden Städte? Mit aktiver und sozial orientierter Immobilienpolitik sorgt die Stadt Münster für bezahlbares Wohnen, während die Stadt Haltern weitgehend dem freien Immobilienmarkt die Entwicklung überlässt. Dabei wäre das vorbildliche Konzept der Stadt Münster mit dem „Modell der...

  • Haltern
  • 23.09.21
  • 1
Politik

Halterner Kommunalwahlprogramme als Lippenbekenntnisse:
Der Ausverkauf von Stadt und Landschaft geht weiter – Wem gehört die Stadt?

"Wir gehen mit dieser Stadt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum“  (frei nach Jane Fonda)HALTERN AM SEE. Bezahlbares Wohnen für alle Altersgruppen einerseits und Schutz der wertvollen Landschaft andererseits - das waren die großen Versprechen im Kommunalwahlkampf der Halterner Ratsparteien. Ein knappes Jahr später ist erkennbar: Es geht trotz aller Lippenbekenntnisse ungebremst weiter mit dem Landschaftsverbrauch und Preisanstieg zugunsten zahlungskräftiger Minderheiten und...

  • Haltern
  • 29.06.21
  • 1
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen der...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 62
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.