Musikschule

Beiträge zum Thema Musikschule

Kultur
Die Musikschule Dinslaken beginnt nach den Sommerferien mit einem neuen Kursangebot.

Ein "Garten" voller Musik
Musikschule Dinslaken mit neuen Kursen

Ganz gespannt nimmt Jan einen Klangstab in die Hand, schlägt leise mit dem Schlägel darauf und horcht dem Klang nach. Er ist gerade dran im Lied, in dem alle Kinder der Reihe nach mit ihrem Instrument einen Ton von sich geben. Nach ihm kommt Luisa dran, dann Cem und so weiter. Die Strophen singen alle kräftig mit. Eine kleine Begebenheit aus der Musikschule Dinslaken. Kinder kann man bereits im Alter von eineinhalb Jahren mit Spielen, Singen und Bewegung an Musik heranzuführen. Einmal pro Woche...

  • Dinslaken
  • 31.07.20
Vereine + Ehrenamt
Für diesen engagierten Auftritt erhielt das Sextett 23 Punkte. Foto: privat
2 Bilder

Jugend musiziert: Dinslakener Teilnehmer kommen mit Preisen zurück

Um sich mit den Besten der Besten zu messen, mussten sie bis nach Braunschweig und Wolfenbüttel fahren, aber es hat sich gelohnt! Dinslakener und Hünxer Schülerinnen und Schüler überzeugten über Pfingsten beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Johannes Schwerdt nahm als Klavierbegleiter teil und erspielte sich mit der Sängerin Franziska Fait 22 Punkte und einen zweiten Preis. Auch der Percussionist Michael Hillringhaus, der mit seinem Spielpartner Peter Krämer (Akkordeon) im Duo auftrat,...

  • Dinslaken
  • 24.06.14
Kultur

Klavier oder Querflöte? Musikschule Dinslaken öffnet die Türen

Was soll mein Kind für ein Instrument wählen? Wie sieht ein Violoncello aus? An welchen Tagen und bei welchen Lehrkräften kann man Klavier lernen? All diese Fragen kann ein Besuch der Offenen Woche in der Musikschule Dinslaken e. V. beantworten. In der Woche von Montag, den 11. bis Freitag, den 15. März, bietet die Musikschule Dinslaken e. V. eine „Woche des offenen Unterrichts“ an: Von 14.30 bis 18 Uhr darf in der Schloßstraße 3 in allen Unterrichten geguckt, gehört und gefragt werden. Im...

  • Dinslaken
  • 05.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.