Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

Politik
Stefan Jäger referierte über die Wechselwirkungen innerhalb eines Ökosystems.
2 Bilder

Artenschutz Thema beim Politischen Aschermittwoch
Stefan Jäger referierte bei Hemeraner FDP

Zum 28. Mal veranstaltete die FDP-Hemer ihren Politischen Aschermittwoch. Traditionsgemäß wird dabei nicht die kraftvolle Auseinandersetzung mit dem politischen Mitbewerber in den Mittelpunkt gestellt. Ziel ist es vielmehr, sich intensiv mit fachlichen Themen zu befassen. Geschäftsführer der Ruhrfischereigenossenschaft zu Gast Dieses Jahr lautete das Thema „Praktischer Artenschutz; gar nicht so einfach!“. Als Referent konnten Andrea Lipproß und Arne Hermann Stopsack mit Stefan Jäger den...

  • Hemer
  • 02.03.20
Natur + Garten
 KiJuRats-Mitglied Nancy Schmidt hat maßgeblich an dem Projekt mitgewirkt und ist nun stolz auf die Auszeichnung. Fotos: Günther
2 Bilder

Quartiere für "Flattermänner"
Kinder- und Jugendbüro Iserlohn als „Fledermausfreundliches Haus" ausgezeichnet

Dank eines Projektes des Kinder- und Jugendrats der Stadt Iserlohn und des Engagements zahlreicher Helfer wurden bereits im Frühjahr zwei Fledermauskästen an das Gebäude des Kinder- und Jugendbüros an der Brüderstraße 20 angebracht. Darin sollen zukünftig Fledermäuse ein neues Zuhause finden. Der Kinder- und Jugendrat hatte zu Beginn des Jahres die Idee, Fledermäuse, die auf der Liste der bedrohten Säugetiere stehen, bei der „Wohnungssuche“ unterstützen. Bei den Ferienspielen an Ostern wurden...

  • Iserlohn
  • 26.11.19
Überregionales
Durch das große Bienenhotel können die kleinen "Maulwürfe" auch zukünftig die nützlichen Insekten beobachten. Foto: Schulte

Maulwurfsgruppe des AWO-Familienzentrums Ruth Grohe Haus im Einsatz für Bienen

Dreimonatiges Projekt des AWO-Familienzentrums Ruth-Grohe-Haus Ein dreimonatiges Projekt zum Thema Bienen fand im AWO-Familienzentrum Ruth-Grohe-Haus am Samstag seinen Höhepunkt. Zusammen mit ihren Eltern erstellten die Kinder der Maulwurfsgruppe ein großes sog. "Bienenhotel", in dem Wildbienen und andere Insekten überwintern und brüten können. Von Christoph Schulte Hemer. Seit Mai hatten die Erzieherinnen die nützlichen Honigsammlerinnen als zentrales Thema im Kindergartenalltag gestellt und...

  • Hemer
  • 11.07.18
Natur + Garten
132 Bilder

7. Lammtag in Kalthof

Am Morgen hatte es noch geregnet. Doch pünktlich zu Beginn des 7. Kalthofer Lammtages kam bei bestem Frühlingswetter die Sonne raus. NABU, das Naturschutzzentrum und die Märkische Naturlamm GbR hatten an diesem Sonntag zum Lammtag auf den Stiftungshof Kalthof eingeladen und so kamen viele Familien mit Kindern und nutzten die Gelegenheit, unter blühenden Bäumen allerlei Wissenswertes über die Natur in unserer nächsten Umgebung zu erfahren. Und die vielen Lämmer mit ihrem Nachwuchs bekamen auch...

  • Iserlohn
  • 15.04.18
Überregionales
Das neue „Bienenhotel“ im Sauerlandpark findet hoffentlich viele Nachahmer.

Ein Hotel für die Bienen

Wo der Sauerlandpark auf dem Jüberg übergeht in das Naturschutzgebiet, ist der Standort für ein neues „Bienenhotel“, das die Initiative für nachhaltige Stadtentwicklung in die Obhut des SPH-Fördervereins übergeben hat. Für die bienengerechte Bearbeitung des mächtigen Totholzstammes aus der Esche, die am Kutscherhaus der Sundwiger Museumsvilla gefällt worden ist, haben Müller Johannes Alberts und Schlosser Joachim Lamm gesorgt. Angelockt von so einem Bienenhotel werden Solitärbienen, die im...

  • Hemer
  • 05.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.