Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Wirtschaft
Geht es nach den Vorstellungen der Planer soll der Sonsbecker Aussichtsturm bei der Verwirklichung einmal so aussehen.

Turm im politischen Sturm
Sonsbecker CDU sieht große Chancen bei Verwirklichung des Bauprojektes

Verwundert zeigte sich die CDU Sonsbeck über die erneute Diskussion im Rat bezüglich der Errichtung eines neuen Aussichtsturmes. War doch die Grundsatzentscheidung längst gefallen und die Verwaltung bereits lange beauftragt, die Planung vorzubereiten. Das Projekt „Aussichtsturm“ und dessen Kosten umfasst neben des Neubaus des Aussichtsturmes auch die Anbindung an die RömerLippe-Route, den Anschluss an die NiederRheinroute und den Bau eines Natur- und Erlebnispfades im Umfeld um den Turm....

  • Xanten
  • 17.07.20
Politik
Seit drei Jahren war der 26 Meter hohe Aussichtsturm am Dürsberg gesperrt. Jetzt fließen Fördermittel für einen Neubau.

Ein "kleiner Schatz" kann jetzt gehoben werden
Fördergelder für einen neuen Aussichtsturm

Gute Nachrichten für die „Grüne Perle“: Die Gemeinde Sonsbeck kann sich über Fördergelder für den Neubau des Aussichtsturms am Dürsberg und eine neue thematische Radwegeschleife zur Anbindung an die Römer-Lippe-Route freuen. Die neue „Römische Wasserquellen-Schleife“ soll in Xanten beginnen und durch die abwechslungsreiche Landschaft der „Sonsbecker Schweiz“ führen. Ergänzende Beschilderungen binden Sonsbeck zudem auch stärker an die NiederRheinroute an. Teil des geförderten Projektes ist...

  • Sonsbeck
  • 23.11.18
Ratgeber

Umzug in die neue Kreisleitstelle ist vollzogen: Notrufe gehen an der Jülicher Straße ein

Wer im Kreis Wesel die Nummer „112“ wählt, landet in der Kreisleitstelle. Ab sofort gehen diese Notrufe an der Jülicher Straße 8 in Wesel ein. Denn nachdem Landrat Dr. Ansgar Müller am 9. Oktober die neue Kreisleitstelle offiziell einweihte, sind die Räumlichkeiten nun von den rund 40 Bediensteten bezogen worden. Damit ist die Einsatzbereitschaft hergestellt. Sämtliche Notrufe, die im Kreis Wesel abgesetzt werden, landen in der Kreisleitstelle auf der Jülicher Straße. Die Mitarbeiterinnen und...

  • Wesel
  • 25.10.17
Kultur
Der Sonsbecker Bürgermeister Heiko Schmidt, Xantens Bürgermeister Thomas Görtz, die scheidende Leiterin der Gesamtschule Regina Schneider und Ralph Röwekamp vom planenden Architekturbüro "rheinpark_r" bei der Grundsteinlegung. Melina, Carolina und Lea- Sophie aus der 5e freuen sich auf die Mensa und haben symbolisch Teller vorbereitet.
2 Bilder

Neue Mensa für die Gesamtschule Sonsbeck- Xanten

„Von der Schule zur Lernlandschaft“ 3,35 Millionen Projekt wird realisiert Die Gesamtschule Sonsbeck- Xanten bekommt mit dem begonnenen Neubau nicht nur eine Mensa, sondern auch neue, teils offene Lernräume im Obergeschoss desselben und „wird“, so Ralph Röwekamp vom planenden Architekturbüro rheinpark_r aus Bochum, „damit dem allgemeinen Trend, von der Schule zur Lernlandschaft, gerecht“. Mit Aufzug und Behindertentoilette wird das Gebäude barrierefrei errichtet und so zu einer „Schule für...

  • Xanten
  • 11.07.17
Politik
Erster Spatenstich: von links Walter Adams (Stadt Alpen), Martin Kleinheyer und Bettina Kempen (Architekturbüro Kempen und Kleinheyer), Bürgermeister Thomas Ahls, sowie Wehrleiter Michael Hartjes
3 Bilder

Neues Feuerwehrgerätehaus für Alpen

Erster Spatenstich erfolgt Bürgermeister betont optimale Lage Nun ist er erfolgt, der erste Spatenstich für das neue Feuerwehr Gerätehaus auf dem ca. 10.000 m² großen Grundstück an der Von- Dornik- Straße, dessen optimale Lage der Alpener Bürgermeister Thomas Ahls betont: „Nah zur Autobahn, auf der es immer mehr Einsätze für unsere Feuerwehr gibt, nah zum Bahnhof; aber auch zentral für die Stadt selber“. Nach ca. zwei Jahren der Planung durch die Stadt Alpen in Zusammenarbeit mit dem Krefelder...

  • Alpen
  • 28.04.17
Überregionales
von links: Kreisdirektor Ralf Berensmeier, Vermessungsbüro Rainer Brüggemann, Abbruch K. W. Scholten, Wilfried Meyer, Abbruch Sebastian Scholten, Thomas Görtz, Bauunternehmung Markus und Max Rinnen, Dachdecker Martin Schaudra, Statik Jens Weber, FZX Stephan Tietz, Bauunternehmung Rinnen Polier Udo Mohr.....Auf dem Dach Thomas Frücht und Zimmermann Thomas Weibel
5 Bilder

Im Zeitplan

Fertigstellung voraussichtlich im Mai 2016 Richtfest für das neue FZX- Mehrzweckgebäude „Die Bauarbeiten des neuen Mehrzweckgebäudes am Eingang zum Strandbad „Xantener Südsee“ liegen exakt im Zeitplan und, wenn es so weitergeht, wird die Eröffnung pünktlich zu Beginn der Saison 2016 stattfinden“, erklärte Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten beim Richtfest am Dienstag, 15. Dezember. Auch Bürgermeister und einer der drei Geschäftsführer des FZX, Thomas Görtz, lobte die schnelle und...

  • Xanten
  • 16.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.