Nikolaus

Beiträge zum Thema Nikolaus

Kultur

Nikolaus kam auf einem Trecker

Obwohl der Nikolaus in diesem Jahr nicht in den Kindergarten kommen durfte, hatte er alle Stiefel der Kinder des St. Stephanus Kindergarten in Kessel ganz heimlich eingesammelt und mitgenommen. Ganz aufgeregt fragten sich die Kinder, was er wohl mit den ganzen Stiefeln vor hat. Am nächsten Morgen war in Kessel ein lautes Geknatter zu hören. Neugierig liefen alle Kinder und Erzieherinnen nach draußen und trauten ihren Augen kaum. Der Nikolaus kam angefahren. Er saß auf einer Karre, die von einem...

  • Goch
  • 10.12.20
Kultur
Der Nikolaus und seine Hgelfer würden die Kinder gerne persönlich besuchen, aber das ist zur Zeit nicht möglich. Darum schickt er liebe Grüße per Video an alle kleinen und großen Kinder. 
Foto: Steve

Die Kinder können ihm auch Briefe schreiben
Nikolaus schickt ein Video

GOCH. Der Nikolaus kann wegen der Coroanbeschränkungen in diesem Jahr die Gocher Kinder nicht an der Nierswelle begrüßen. Schon gar nicht können seine Helfer die gefüllten Stiefel und Weckmänner an die geduldig wartenden Kinder im Innenhof des Rathauses verteilen. Doch ganz ohne den Nikolaus soll auch dieses Jahr nicht zu Ende gehen. Deshalb hat es der Heimatverein doch tatsächlich geschafft, mit dem Nikolaus zu telefonieren und er versprach, eine Videobotschaft für die Kinder zu schicken....

  • Goch
  • 23.11.20
Kultur

Nikolaus verschenkte Weckmänner

GOCH. Hoch erfreut war der Nikolaus bei seinem Besuch der Diakonie-Tagespflege in Goch. Ein Tagespflegegast konnte ihm das Gedicht „Draußen vom Walde komm ich her“ aufsagen. Im goldenen Buch des Nikolauses war nur Positives über die Tagespflegegäste vermerkt. Den Nikolaus freuten zum Beispiel Dinge, welche die Tagespflegegäste gerne machen: Rommee-Cup spielen, backen oder einfach gute Laune haben. In seinem Sack hatte der heilige Mann für alle einen Weckmann dabei. Auch die Angehörigen und...

  • Goch
  • 16.12.19
Sport

Nikolaus gegen Uedems Schachjugend

UEDEM. Der Nikolaus persönlich setzte als Namenspatron des 33. Nikolaus-Schachturniers der Verbandssparkasse den ersten Zug, obwohl er schmunzelnd einräumen musste, kein Schachspieler zu sein. Nach den von der Sparkasse geförderten Schulschachkreismeisterschaften in Uedem mit mehr als 350 Teilnehmern zeigten beim beliebten Simultanturnier fast 40 Spielerinnen und Spieler zwischen 5 und 18 Jahren der Vereine Turm Kleve und Uedemer Schachclub ihr Können am Brett. Als Erinnerung erhielten alle...

  • Uedem
  • 16.12.19
Kultur
 Der Nikolaus stattete den Nierswaldern einen Besuch ab.
Foto: privat

Heimatverein lud zum Weihnachtszauber eingeladen
Zauberhaftes Nierswalde

NIERSWALDE. Der Heimatverein Nierswalde hatte gemeinsam mit der Feuerwehr, dem Schützenverein und dem VFL Nierswalde zum Weihnachtszauber eingeladen. Vor der evangelischen Kirche stimmte der Posaunenverein Pfalzdorf auf das vorweihnachtliche Konzert ein, bei dem Pfarrer Rosen das Publikum der gut gefüllten Kirche durch ein vielfältiges Programm führen konnte. Drei junge Nierswalder Instrumentalisten, der Kindergarten Bullerbü, der Singkreis Nierswalde und die Drums and Pipes sorgten für eine...

  • Goch
  • 16.12.19
Sport

Nikolaus ist für den KCC Goch jetzt auch online erreichbar

Bei der Tanzsportabteilung des KCC Goch kam der Nikolaus diesmal nicht überraschend und brachte sein großes und schlaues Buch mit, um eventuelle Verfehlungen der Tanzmädchen und Tanzmajore aufzuzählen. Aber er konnte nur Positives über die jungen Damen und die Jungs erzählen. Deshalb blieb auch Knecht Ruprecht zu Hause. Wichtig war für die Jugendlichen natürlich auch zu wissen, dass der Nikolaus jetzt auch online ist und die Nachrichten über Verfehlungen sind überraschend schnell in seinem...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.12.19
Kultur
27 Bilder

Heimatverein Goch lässt Tradition wieder aufleben
600 begrüßen den Nikolaus

Eine wunderschöne Tradition wird in Goch fortgeführt: Für den gestrigen Donnerstag hatte der Heimatverein Goch den heiligen Nikolaus eingeladen. Pünktlich um 18 Uhr traf der hohe Besuch auf einem Boot der DLRG Goch an der Nierswelle ein! Goch. Die Organisatoren hatten für die Kindergarten- und Grundschulkinder mit Unterstützung der Sparkasse, der Stadtwerke sowie einigen Gocher Einzelhändlern ein stimmungsvolles Programm erarbeitet. "Das war ein toller Erfolg, es waren unglaublich viele Kinder...

  • Goch
  • 06.12.18
  • 1
Kultur
Bald ist Nikolaus. Da wird es langsam Zeit, die Stiefel und Schuhe zu putzen. Die Kinder können sie dann im "Haus zu den 5 Ringen" in Goch abgeben, damit sie prall gefüllt werden. Der Vorstand des Gocher Heimatvereins hat den Heiligen Mann eingeladen und ist jetzt gespannt, wie viele Schuhe er füllen darf.
2 Bilder

Gocher Heimatverein holt den Nikolaus in die Stadt
Schuhe für den Nikolaus

Der Gocher Heimatverein erwartet am 5. Dezember den Nikolaus Eine alte Tradition wird wieder zum Leben erweckt. Der Nikolaus kommt nach Goch, nicht zur Fuß, mit dem Pferd oder gar der Kutsche. Der Heilige Mann kommt übers Wasser. GOCH. "Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, als der Nikolaus uns besuchte", blickt Willi Vaegs rund 30 Jahre zurück. "Das war für Jung und Alt ein tolles Erlebnis." Deshalb war der Vorsitzende des Heimatvereins auch gleich begeistert, als Vereinsmitglieder mit der...

  • Goch
  • 16.11.18
LK-Gemeinschaft
Der Nikolaus beglückt Jahr für Jahr Kinder am 6. Dezember. Foto: Ingo Lammert
63 Bilder

Foto der Woche: Der Heilige Nikolaus

Am 6. Dezember gedenken die Christen dem Heiligen Nikolaus. Der Mann mit dem roten Mantel bringt den Kindern kleine Geschenke - und das (fast) überall: In Kitas, Schulen, Sportvereinen, zu Hause und in EInkaufszentren trifft man ihn rund um den 6. Dezember. Meist hat er Nüsse, Obst und Schokolade in seinem großen Jutesack. Der Brauch geht zurück auf Legenden um den Heiligen Nikolaus, deren Überlieferung im sechsten Jahrhundert beginnt. Heute ist bekannt, dass die Figur auf zwei historische...

  • Velbert
  • 02.12.17
  • 29
  • 26
Kultur
50 Bilder

Pfalzdorfer Weihnachtsmarkt war wie immer urtümlich und urgemütlich

PFALZDORF. In rund 20 Buden konnte auf dem Pfalzdorfer Weihnachtsmarkt in urgemütlicher Atmosphäre gebummelt werden. In sechs festlich geschmückten Zelten fand sich alles für das leibliche Wohl, von der deftige Erbsensuppe bis zum Kakao mit Püfferken. Natürlich durfte auch der Original Pfalzdorfer Weihnachtsmarkt-Glühwein nicht fehlen, der auch in 1l-Flaschen mit nach Hause genommen werden konnte. Zudem besuchte der Nikolaus an beiden Tagen mehrmals die weihnachtliche Budenstadt und verteilt an...

  • Goch
  • 29.11.16
Überregionales

Nikolaus kam zum Abschied

Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus auch zur Alten- und Rentnergemeinschaft ins Pfarrheim St. Cyriakus in Weeze. Hier fanden der Nikolaus und Pastor Klaus Martin Niesmann (rechts) herzliche Worte des Dankes für Reinhard Anhut (Mitte), der in diesen Tagen das 75. Lebensjahr vollendet und nach mehr als sechs Jahren die Leitung der Alten- und Rentnergemeinschaft weitergibt in die Hände des Schwesternkonventes St. Franziskus. Verabschiedet wurden aus dem Team auch Dorothe Eickmann, Hedi Fritzen...

  • Goch
  • 16.12.15
LK-Gemeinschaft
63 Bilder

Ein kleines Geschenk vom Nikolaus

Süße Sachen hatte der Heilige Mann im Gepäck, als er dem Büdchenzauber in Uedem einen Besuch abstattete. Zwei Tage lang (sowie beim Anglühen am Freitagabend) konnten sich die Besucher vom stimmungsvollen Ambiente verzaubern lassen. Diana Ring und die Singmäuse stimmten Weihnachtslieder an. Und auch das Jugendorchester, die Turmbläser und der Gospelchor Voices sorgten für Stimmung. Fotos: Steve

  • Goch
  • 15.12.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bei seinem Besuch in Goch hatte der Nikolaus nur Positives zu vermelden.

Nikolaus hatte nur positive Sachen zu vermelden

An zwei Tagen kamen insgesamt 68 Gäste der Diakonie-Tagespflege mit ihren Angehörigen zur Adventsfeier nach Goch. Denn, wie in den Jahren zuvor, hatte sich auch der Nikolaus mit leckeren Geschenken angekündigt. Er konnte die Anwesenden sofort beruhigen: „Ich habe fast ausschließlich nur Positives über sie in meinem Buch vermerkt, also Knecht Ruprecht konnte ich direkt zuhause lassen. Und in der Tat, der heilige Mann wusste einiges über den Alltag der Tagespflegegäste zu berichten und lobte...

  • Goch
  • 14.12.15
  • 1
LK-Gemeinschaft

Nikolaus beschenkt über 60 Jungen und Mädchen im Kindergarten

Die St. Stephanus Gilde Kessel besuchte im Rahmen der Aktion „Nikolaus, komm in unser Haus“ des Bundes der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) den St. Stephanus Kindergarten Kessel. Da der Nikolaus immer mehr vom Weihnachtsmann vertrieben wird und gerade Kinder den Unterscheid gar nicht mehr kennen, verteilte die Bruderschaft Schokoladennikoläuse an die über 60 Jungen und Mädchen. „Die Aktion soll auf den Sinn und Ursprung des Nikolausfestes aufmerksam machen. Es geht eben nicht nur darum,...

  • Goch
  • 11.12.15
Politik
Ein Dutzend Bürgermeisterinnen und Bürgermeister gemeinsam mit dem Nikolaus und Generalmajor Bernd Schulte Berge.

Vom Nikolaus gab's eine Parkscheibe für Knickrehm

Den schwarzen Mann, Knecht Ruprecht, hatte er nicht mitgebracht. „Ich habe gehört, dass seit den Bürgermeisterwahlen, „Schwarz“ nicht mehr so angesagt ist hier im Kreis Kleve“, so die Begründung des Nikolauses bei seinem Besuch zum traditionellen Bürgermeisterfrühstück in der von-Seydlitz-Kaserne Kalkar. Jedes Jahr zum Jahresausklang lädt der Kommandeur des Zentrum Luftoperationen zu diesem Ereignis ein. Ein Dutzend Bürgermeister der Kreis Klever Städte und Gemeinden, sowie der Nachbarstadt...

  • Goch
  • 10.12.15
  • 1
Kultur

Wer möchte den Nikolaus in seinem Haus haben? - Kindergarten Kieselstein start Aktion!

Der Kindergarten Kieselstein in Wemb startet wieder seine Nikolaus-Aktion. Jeder, der gerne einen Nikolaus und den Knecht Ruprecht zu sich bestellen möchte, kann sich an uns wenden. Für eine Spende, zu Gunsten der Kindergartenkinder, wird gedankt. Für weitere Informationen und Anmeldungen steht ihnen Simone Grevers, Telefonnummer 02837/669753 oder Ramona Pauls, Telefonnummer 02837/3022144 zur Verfügung. Die letzte Anmeldemöglichkeit ist am 20. November.

  • Goch
  • 04.11.15
  • 1
Überregionales
75 Bilder

Gocher Weihnachts-Event macht Spaß!

Von Donnerstag bis zum heutigen Sonntag, dem 3. Advent, lockte das Weihnachts-Event des Gocher Werberings die zahlreichen Besucher auf den Markplatz. Der wurde von schön geschmückten Verkaufshütten eingerahmt. Hier gab es allerlei Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und warme Strickwaren - passend zu den Temperaturen und natürlich kulinarische Genüsse! Musikalische Darbietungen rundeten das Programm an allen Tagen ab. Eisstockschießen als Attraktion Sehr gut besucht war ebenfalls die Bahn, auf der...

  • Goch
  • 15.12.13
Kultur

AGELESS Classic Rock live im Poorte Jäntje

Am 6.12.2013 gibt die Gocher Classic Rockband AGELESS einen Nikolaus - Gig im Poorte Jäntje in Goch. Zur Einstimmung auf die Sylvesterauftritte bekommen die Besucher das "volle Programm". Die gleiche Setlist wie bei der Rocknight wird präsentiert! Freuen Sie sich auf die Klassiker der 70er und 80er Jahre und einen schönen Abend im Poorte.

  • Goch
  • 03.12.13
Überregionales
41 Bilder

Der Weezer Weihnachtsmarkt: Tolles Konzept, tolles Sortiment

Die Möglichkeit zum Nikolaus Geld zu verschenken hatten alle Besucher des gestrigen Weihnachtsmarktes in Weeze. Bei bestem Wetter, laut Khalid Rashid von der Gemeinde Weeze, hätte es durchaus noch etwas kälter sein dürfen, nutzten etliche Gäste aus dem Umland den samstag für einen launigen Bummel durch das vorweihnachtliche Weeze. Das Konzept ist wieder mal voll aufgegangen. Rund um den Alten Markt und entlang der Kevelaerer Straße konnten die Gäste ausgiebig das Angebot der rund 70 Aussteller...

  • Weeze
  • 01.12.13
Überregionales
28 Bilder

Weeze läutete die Adventszeit ein

Weeze. In der ganzen Stadt duftete es nach gebrannten Mandeln, Zuckerwatte und anderen Köstlichkeiten; die Kids des Kindergartens St. Cyriakus sangen auf der Bühne - Weeze läutete am Samstag mit seinem Weihnachtsmarkt die Adventszeit ein! Zu sehen gab es auch KUnsthandwerk und der Nikolaus beschenkte die Kinder mit Süßigkeiten.

  • Goch
  • 01.12.12
Überregionales
70 Bilder

Nikolaus wurde in Pfalzdorf gesichtet!

Die stellvertretende Bürgermeisterin Gabi Theissen eröffnete am Samstag den 26. Pfalzdorfer Weihnachtsmarkt. Tatkräftige Unterstützung bekam sie dabei vom Nikolaus, der die Kinder mit süßen Gaben beschenkte. Auch am Sonntag, dem 1. Advent, herrschte noch buntes, weihnachtliches Treiben.

  • Goch
  • 01.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.