Ossenberg

Beiträge zum Thema Ossenberg

Vereine + Ehrenamt
DRK-Team an der Annenstraße: "Kein kalter Kaffee - auch nach 125 Jahren"
3 Bilder

Rotkreuzler verschenkten Kaffee zum Jubiläum

Am 8. Mai 1828 wurde Rotkreuz-Begründer Henry Dunant geboren. Auf seine Initiative begann vor mittlerweile über 150 Jahren die Geschichte der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Dunants Geburtstag wird alljährlich international als Weltrotkreuztag begangen. Weltrotkreuztag und 125-jähriges Jubiläum des Wittener Kreisverbandes – zwei gute Gründe für die Wittener Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler, am 8. Mai 2014 gemeinsam mit den Menschen Geburtstag zu feiern. Ab 07:00 Uhr waren die...

  • Witten
  • 11.05.14
  • 1
Überregionales
Wilm Ossenberg Franzes mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann im Wittener Rotkreuzzentrum

Wilm Ossenberg Franzes mit Ehrennadel der Stadt in Gold ausgezeichnet

Wilm Ossenberg Franzes engagiert sich seit über vier Jahrzehnten in seiner Heimatstadt Witten und darüber hinaus ehrenamtlich auf vielfältige Art und Weise. Jetzt wurde er für dieses besondere bürgerschaftliche Engagement durch Bürgermeisterin Sonja Leidemann mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt Witten ausgezeichnet. Insgesamt waren weit über 50 Gäste mit und ohne familiärer Migrationsgeschichte ins Wittener Rotkreuzzentrum gekommen, um sich wie jeden Monat zum „Café International“ zu treffen....

  • Witten
  • 02.12.13
Vereine + Ehrenamt
Landesarzt Dr. Uwe Devrient, Kreisrotkreuzleiter Wilm Ossenberg Franzes und Kreisverbandspräsident Dr. Georg Butterwegge nach der Verleihung des DRK-Ehrenzeichens
3 Bilder

Wilm Ossenberg Franzes erhält DRK-Ehrenzeichen auf Jahreshauptversammlung des Wittener Kreisverbandes

Einmal im Jahr tagt das höchste Organ des Wittener DRK-Kreisverbandes. In diesem Jahr waren fast 100 stimmberechtigte Mitglieder aus Witten, Herdecke und Breckerfeld aufgerufen, ihrem Verein eine neue Satzung zu geben, das Präsidium neu zu wählen und verdiente aktive Mitglieder zu ehren. „Wilm Ossenberg-Franzes führte nicht nur neun Hilfsgütertransporte nach Kursk als Konvoileiter durch, koordinierte gleich zweimal umfangreiche Umstrukturierungen im Katastrophen- und Zivilschutz und half dabei...

  • Witten
  • 28.11.12
Kultur
BürgerReporter des Monats Januar 2012
5 Bilder

Bürgerreporter des Monats Januar: Carsten Kämmerer aus Rheinberg

Nicht nur am Niederrhein ist er bekannt, wie ein bunter Hund. Carsten Kämmerer hat sich im Laufe seiner Lokalkompass-Zeit einen echten Promi-Status erarbeitet. Wir konnten ihn im Fernsehen bewundern und er hat seine eigene Schlagzeile bekommen. Er kennt sich eben aus, in der Welt der Promis. Stolz hat er der Community "sein" Golddorf Ossenberg präsentiert und im Karneval ist der Schalke-Fan auch sehr aktiv. Grund genug, ihn zum ersten BürgerReporter des neuen Jahres zu küren! 1.Stellen Sie sich...

  • Essen-Süd
  • 02.01.12
  • 41
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.