Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Ratgeber

Hier geht's rund ums Ei

In den nächsten Tagen dreht sich wieder alles rund ums (Oster-)Ei. In vielen Religionen gilt dieses aufgrund des Zerspringens der Schale und der Hervorbringung neuen Lebens als Sinnbild der Schöpfung oder auch Symbol der Auferstehung. Das Bemalen von Eiern ist jedoch viel älter als die christliche Tradition, denn 60.000 Jahre alte Funde aus dem südlichen Afrika weisen auf dekorierter Straußeneier hin. Und auch in antiken Gräbern der Sumerer und Ägypter wurden bemalte Eier als Grabbeigaben...

  • Essen-West
  • 20.04.19
  •  1
Natur + Garten

Ostern neben dem Parkhaus...
Großstadt-Osterhasen

Eigentlich habe ich mir immer vorgestellt, dass Kaninchen und (Oster)-Hasen immer auf großen Feldern und Wiesen leben und den ganzen Tag - natürlich in prächtiger Sonne - damit verbringen, genüsslich auf saftigem Gras zu kauen. Doch auch in der Großstadt sind die flinken Tiere gar nicht so selten. In unserem Kleingarten zum Beispiel hoppeln sie recht häufig flink davon, wenn wir es wagen, sie auf unserer Parzelle zu stören. Man möchte gar nicht wissen, welche Pflanzen gar nicht Opfer der...

  • Essen-West
  • 15.04.19
Vereine + Ehrenamt
Valentina Maslova (l.) und Stefanie Tillner (r.), Erzieherinnen im VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Zauberstern,  begleiteten die Kinder zur Oster-Aktion in der Rathaus Galerie.   Foto: VKJ
6 Bilder

Oster-Aktion in der Rathaus Galerie Essen - Besucher können bis Karsamstag abstimmen
Welche KiTa-Kinder haben das schönste Osternest gestaltet?

Für Friederike, Iva, Helma, Alan und Dila aus dem VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Zauberstern an der Kaisershofstraße 23/25 ging es zusammen mit ihren Erzieherinnen Valentina Maslova und Stefanie Tillner auf eine besondere Mission: Die Fünf nahmen für ihre KiTa an der Oster-Aktion der Rathaus Galerie Essen teil. Einen Vormittag lang haben die Kinder riesige Ostereier, Holzblumen und einen großen Holz-Osterhasen bunt bemalt. Danach arrangierten die Vier- bis Fünfjährigen alles in einem...

  • Essen-Süd
  • 12.04.19
Natur + Garten
3 Bilder

Unerwarteter Fund

Haben wir denn schon wieder Ostern? Ich wollte heute im Garten eine verblühte Staude am Boden abschneiden, mit der linken Hand das Grün zur Seite und gleichzeitig die Schere ansetzen........da bewegt sich etwas unter meinen Händen. Ich vor Schreck zurück, das Etwas ein Stück vor. Nochmals nachschauen und ich sehe einen jungen Feldhasen mitten in meinen Blumen. Nach einigem Hoppel-Hin- und-Her konnte ich ihn fassen, fotografieren und am Waldrand wieder aussetzen.

  • Essen-Süd
  • 25.07.18
  •  16
  •  28
Überregionales

Fröhliche Ostereiersuche im Baumarkt

Auch in diesem Jahr hatte der Osterhase dem HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Kettwig einen Besuch abgestattet und dort zahlreiche Eier verstärkt. Pünktlich um 12 Uhr startete am Ostersamstag dann auch das österliche Abenteuer für die Kinder, die sich auf die Suche nach den bunten Eiern machten. "Die Ostereiersuche in unserem Markt hat sich mittlerweile zu einem jährlichen Highlight entwickelt und gehört für viele Familien zum Osterfest dazu", freute sich Marktleiter Michael Liebrenz über die...

  • Essen-Kettwig
  • 03.04.18
Ratgeber
Das KAT-Siegel auf der Eierverpackung garantiert, dass das Ei aus alternativer Haltung stammt.

Bewusster Kauf von bunt gefärbten Eiern

Sie sind wieder in aller Munde: Die Rede ist von bunt gefärbten Eiern, die zur Osterzeit besonders beliebt sind. Das Färben ist eine Jahrhunderte alte christliche Tradition, die bis heute gelebt wird. Wer selber färbt, der kann sich beim Einkauf bewusst für alternativ erzeugte Eier aus Bio-, Freiland- oder Bodenhaltung entscheiden. Hier gibt der Eiercode detailliert Auskunft über die Herkunft (www.was-steht-auf-dem-ei.de). Sind die Eier bereits gefärbt, so ist der Printcode nicht mehr...

  • Essen-Werden
  • 28.03.18
Überregionales

Familiengottesdienst "Von den Oster-Engeln"

Unter dem Titel "Von den Osterengeln" wird am morgigen Ostersonntag um 10.30 Uhr ein Familiengottesdienst in der Kirche am Markt gefeiert. Hierzu haben im Vorfeld Mütter und Kinder in den Kitas Arndtstraße und Auf der Höhe unterschiedliche Engel erstellt. Im Anschluss an den Gottesdienst findet eine Ostereier-Suchen rund um die Kirche und ein Osterbrunch im Gemeindezentrum an der Hauptstraße 83 statt.

  • Essen-Kettwig
  • 28.03.18
LK-Gemeinschaft
Osterfreude im Park an der Bärendelle (von links): Nuri, Barin, Miran, Jayden und Joulina.

Ostern 2018: Der Hase kommt viel zu kurz

Wurde der Tannenbaum nicht erst kürzlich auf die Straße gestellt? Und nun ist schon wieder Ostern? Wie rasant doch die Zeit vergeht... Bei dieser Gelegenheit fällt mir auf: Ostern und der Hase kommen eindeutig zu kurz. Während bereits Monate vor dem Weihnachtsfest in den Geschäften die Regale rappelvoll mit Deko und Leckereien sind, ist das Sortiment vor Ostern doch meist übeschaubar. So ähnlich ist allerdings auch die Lage im heimischen Keller: Während Weihnachtskugeln & Co. kaum in vier...

  • Essen-West
  • 28.03.18
  •  1
Natur + Garten
Schwund von (Über-)Lebensräumen gefährden die Existenz des echten (Feld-)Hasen.

Wissenswertes über „Meister Lampe“

Wer mag sich Ostern ohne Hasen vorstellen? Wie kaum ein anderes Tier ist die mythische Figur des Hasen mit dem Osterfest verbunden. Doch um den echten Hasen, den Lepus europaeus, wie der Feldhase mit wissenschaftlichem Namen heißt, ist es weniger gut bestellt. „Meister Lampe“ wird bundesweit immer seltener. In vielen Regionen steht das Wildtier sogar auf der Roten Liste gefährdeter Arten. Die Situation der Feldhasen hat mit der Postkartenidylle unserer Osterhasen wenig gemein. Es gibt...

  • Essen-Kettwig
  • 24.03.18
  •  2
Ratgeber
Bunt gefärbte Ostereier gehören einfach dazu.

Bunt gefärbte Ostereier sind liebevolle Hingucker

Die Ostertage stehen vor der Tür und spätestens am Karsamstag werden wieder die bunt gefärbten Eier im schön dekorierten Osterkörbchen liegen. Ob lila getupft, grün-gelb gestreift, bunt marmoriert oder mit netten Osterhasen oder Küken versehen, warten sie nur darauf verputzt zu werden. Dabei sind einige Eier manchmal viel zu schade, um verspeist zu werden...

  • Essen-Werden
  • 23.03.18
Überregionales
HELLWEG-Marktleiter Michael Liebrenz und Britta von der Warth laden alle Kinder bis 13 Jahre am Ostersamstag, 31. März, um 12 Uhr zur großen Ostereiersuche in den Bau- und Gartenmarkt Im Teelbruch 105 ein.

Abenteuer für Kinder: Ostereier-Suche bei HELLWEG in Kettwig

HELLWEG lädt zur großen Ostereiersuche am 31. März ein. Gelb, rot, blau und grün leuchtet es bald wieder zwischen Werkzeugen, Maschinen und Blumentöpfen hervor, denn Ostern ist der Osterhase bei HELLWEG unterwegs und versteckt viele bunte Eier im Bau- und Gartenmarkt Im Teelbruch 105 in Kettwig. „Wir laden am Ostersamstag, 31. März, alle Kinder bis 13 Jahre zur großen Ostereiersuche in unseren Markt ein. Punkt 12 Uhr geht es los!“, so Marktleiter Michael Liebrenz. Für jedes gefundene Ei...

  • Essen-Kettwig
  • 22.03.18
  •  1
Überregionales

Osternacht im Ev. Jugendzentrum Auf der Höhe

Traditionell findet ein Osternachtsgottesdienst am Samstag, 31. März, um 21 Uhr im Gemeindezentrum Auf der Höhe (Forum) an der Rheinstraße statt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es wieder auch wieder ein kleines Osterfeuer und die Möglichkeit ab 20 Uhr eine kleine Osterkerze zu gestalten. Öffnungszeiten des Jugendzentrums Der offene Bereich des Ev. Jugendzentrums Auf der Höhe bleibt vom 26. März bis zum 8. April geschlossen. Ab dem 9.April ist das Jugendzentrum dann wieder zu...

  • Essen-Kettwig
  • 21.03.18
Überregionales
Ein schöner Ostergruß von unserem Bürgerreporter Bernfried Obst.

Ei, Ei, Ei,..... es ostert schon wieder!

Am Wochenende ist es wieder so weit: Strahlende Kindergesichter und prall gefüllte Osterkörbchen. Der Osterhase war da! Neben dem alljährlichen Eiersuchen für die Kleinen, erwarten uns in den anstehenden Feiertagen wieder viele schöne Traditionen. Osterfeuer und Ostermessen sind nur einige der gemeinschaftlichen Veranstaltungen, auf die wir uns an Karfreitag und -samstag, Ostersonntag und-montag wieder freuen dürfen. Wir vom Lokalkompass wünschen Euch allen ein schönes Osterfest und ein paar...

  • 14.04.17
  •  7
  •  17
Überregionales
Konditorei Pauelsen
Manuela Geberzahn (re.)und Mechtild Reimann mit edlen Präsenten aus eigener Herstellung. Fotos: Debus-Gohl
9 Bilder

Mit Schminke und Schlappohr: Oster-Alarm in Pauelsens Backstube

Nun kann Ostern kommen: Bei Pauelsen, Konditorei, Confiserie und Café im Herzen von Stoppenberg, läuft die Fertigung handgemachter Oster-Leckereien auf Hochtouren. Derzeit werden bei Pauelsen die Schoko-Osterhasen geschminkt. Und hier legt selbstverständlich auch eine der Chefinnen selber Hand an. Gut 30 Schoko-Hasen verschiedener Größen hat Konditorin Manuela Geberzahn schon ein Gesicht gezaubert. Die 45-Jährige erzählt: „Die Augen und die Schnurrhaare werden per Hand mit dem Pinsel...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.17
  •  2
  •  5
Sport

Ostercamp bei Blau Weiss Mintard

Ca. 60 Teilnehmer/innen hatte das diesjährige Ostercamp, das am Donnerstag mit einem Abschlussturnier endete. Zudem wurde der Elfmeterkönig gekürt. Dort gab es tolle Preise zu gewinnen. Lederbälle, Bayernshirt, "Pöhlerkappe", Schienbeinschoner.. da lohnte es sich gut zu zielen. Ein wahrlich krönender Abschluss 3 schöner Camptage! An den ersten 2 Tagen wurde hart trainiert. Insbesondere Torwarttrainer Frank Kurth sorgte für einigen Muskelkater bei Luca, Vincent, Tom, Ben, ...

  • Essen-Kettwig
  • 03.04.15
LK-Gemeinschaft
Wo kommt denn dieser Hase her?

Frage der Woche: woher kommt der Osterhase?

Diese Woche wollen wir uns mit einer Bildungsfrage beschäftigen und das durchaus streitbare Zusammenspiel aus Brauchtum und Kommerz diskutieren: woher kommt eigentlich der Osterhase? Als Christen feiern wir Ostern als Gedächtnisfeier an die Auferstehung Jesu Christi, der als Sohn Gottes den Tod überwunden hat. Letztes Jahr diskutierten wir am Karfreitag bereits die Frage: warum musste Jesus sterben? Dieses Jahr wollen wir vielmehr darüber lernen, wie es im Laufe der Jahrhunderte zu all den...

  • 03.04.15
  •  16
  •  10
Überregionales
Oben: Die Osterlämmer entdeckte Monika Wübbe und die Osterhasen standen vor der Tür von Dieter Steinberg. Eine Ostertorte hat Tanja Müller gebacken und das Osterfeier-Osterfeuer von Jürgen Daum entfacht. Fotos: Lokalkompass
86 Bilder

Foto der Woche 13: Osterfeuer, Osterhasen, Ostereier, Osternester...

Das lange Osterwochenende steht vor der Tür und deshalb widmen wir uns auch beim Foto der Woche den Feiertagen. Das dieses Thema unter den Teilnehmern im Lokalkompass beliebt ist, zeigt die Zahl von 1.198 Foto-Beiträgen, die bisher zum Thema Ostern veröffentlicht wurden, gefolgt von Osterfeuer-Motiven (431). Etwas abgeschlagen dann Osterhase (183) und Ostereier (166). Jetzt sind wir gespannt, wie sich diese Zahlen durch unser Foto der Woche verändern. Foto der Woche: die Spielregeln Bei...

  • 30.03.15
  •  8
  •  24
Überregionales
Der kleine Markus Tillmann machte alljährlich fette Eier-Beute.
4 Bilder

Von versteckten Eiern und unsichtbaren Hasen

Zur Vorbereitung auf unsere Osterrätsel-Seiten schwelgten wir vom Redaktionsteam des Werden Kurier und Kettwig Kurier in unseren Kindheitserinnerungen. Wer hat wie Ostern gefeiert? Wurden die Eier ganz idyllisch bei und mit Oma gesucht, oder musste man sich eher mit den eigenen Geschwistern ein Such-Duell liefen? Im Folgenden haben wir unsere schönsten Anekdoten zusammengeschrieben. „Wenn ich an die Osterfeste aus meiner Kindheit zurückdenke, ist natürlich die Eiersuche ganz besonders haften...

  • Essen-Werden
  • 27.03.15
LK-Gemeinschaft

Lokalkompass-Ostergewinnspiel - auf zur Eiersuche

Zu Ostern führt das Community Management von Lokalkompass.de ein Gewinnspiel durch. Als Preise locken ein Drei-CD-Set Kuschelrock, der Ratgeber "Grundkurs Gärtnern auf Balkon und Terrasse" sowie ein Lokalkompass-Strandtuch, das nicht im Verkauf erhältlich ist. Wie viele Lokalkompass-Eier haben wir versteckt? Jetzt schicken wir Euch zur fröhlichen Eiersuche: Auf den Fotos in diesem Beitrag sind Eier versteckt mit dem Lokalkompass-Logo. Diese gilt es zu zählen und bis Dienstag, 22. April 2014...

  • Essen-Süd
  • 17.04.14
  •  13
  •  19
Ratgeber
Holger Skrzipale, stellvertretender Küchenchef des Sengelmannshof, bereitet die Spargelsuppe zu.
2 Bilder

Ostern lecker essen: Menüvorschlag aus dem Sengelmannshof in Kettwig

Osterzeit gleich Familienzeit. Und wieder stellt sich die Frage. Was zaubern wir denn leckeres zu essen an den Feiertagen. Wer bis jetzt noch keine Idee hat, der sollte weiterlesen und wird im Menüvorschlag der Küchencrew des Sengelmannshof in Kettwig fündig. Auf dem Menüplan stehen Spargelcremesuppe mit Zitronengras und Scampi, danach Lammsteakhüfte mit Balsamicosauce und Kartoffel-Bohnengratin und als Dessert wartet eine Mangoquarksepise auf die Gourmets. Viel Spaß beim...

  • Essen-Kettwig
  • 10.04.14
Ratgeber

Osterfeiertage führen zu Änderungen bei Müllabfuhr und Recycling

Durch die Osterfeiertage verschieben sich die Leerungstage für die Mülltonnen. In der Woche vor Karfreitag (18. April) holen Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) und Remondis die Tonnen einen Tag früher als gewohnt, in der Woche nach Ostermontag (21.04.) dagegen werden sie einen Tag später als üblich geleert. Frühere Leerung schon ab Samstag Daher erfolgt die Leerung der Tonnen bereits ab Samstag, 12. April, statt Montag, 14. April. Die Recyclingstationen sind an den Feiertagen...

  • Essen-Nord
  • 09.04.14
  •  1
Ratgeber
Die Vorspeise.
3 Bilder

Ostermenü aus dem Schlosshotel Hugenpoet: Die Zutaten

Kaninchenstrudel: zwei Kaninchenkeulen, vier Kaninchenrückenfilets, Öl (zum anbraten), drei Knoblauchzehen, 200 g Schalotten, eine große Möhre, zwei Lorbeerblätter, 200 ml trockener Weißwein, 400 ml Geflügelfond, etwas von der Peperonata, 1- 2 Esslöffel Rotweinessig, ein Eigelb, 200 g Zerlassene Butter, Salz und Pfeffer. Für die Peperonata: zwei gelbe Paprika, zwei rote Paprika, ein Zweig Rosmarin, etwas Ahornsirup, etwas Olivenöl , Salz. Für die Mojo Verde:...

  • Essen-Kettwig
  • 27.03.13
  • 1
  • 2