Pferde

Beiträge zum Thema Pferde

LK-Gemeinschaft

Die DSGVO greift!

In meinem Bericht - Die Dorenburg - habe ich als Titelbild eine Tierfotografie gewählt. Der Besitzer der Tiere hat mich höflich aber bestimmt aufgefordert, dieses Foto umgehend zu löschen. Ich erwarte von ihm noch eine Stellungnahme, ob das bearbeitete Foto so seinem Wunsch entspricht, oder ob ich es schwärzen muss?

  • Essen-Ruhr
  • 26.05.18
  • 33
  • 5
LK-Gemeinschaft

Seepferdchengruppe aufgetaucht!

Lange Zeit galten Seepferdchen in der Nordsee für ausgestorben.Doch wer suchet, der findet, dachten sich eine Handvoll junger Menschen an der holländischen Nordseeküste. Im Seegras um Texel fanden sie die merkwürdigen Wesen, namens Hippocampus Nordic. Die Domestizierung der Wildseepferdchen dauerte keine Woche; jetzt fühlen sie sich nicht nur im, sondern auch am Wasser pudelwohl.

  • Essen-Ruhr
  • 03.05.17
  • 3
  • 12
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Diskussion zum Thema Burka-Verbot bei Tieren voll entflammt!

Bevor wir Menschen uns zu Wort melden, hier einige animalische Stimmen zum Thema. Unsere Hauskatze sagt: Mir gefällt`s, bei der Farbe hätte man etwas mutiger sein können. Miau! Der Nachbarshund meldet sich: Geht gar nicht; ich kann überhaupt nicht die schönen Augen der Stute sehen! Wau!

  • Essen-Kettwig
  • 27.08.16
  • 5
  • 11
Natur + Garten

Texel und seine Pferde im Gegenlicht!

Das ursprüngliche Wildpferd von Europa, der Tarpan, ist leider ausgestorben. Für die Beweidung von Naturgebieten sind Pferderassen am besten geeignet, die hinsichtlich Härte, Widerstand und Aussehen dem Tarpan ähneln. In den Küstennaturgebieten werden das norwegische Fjordpferd, der Konik, sowie Exmoor- und Shetlandponys eingesetzt. Pferde fressen nicht nur Gras, sondern in den Dünen auch Schilf, Landreitgras sowie Strauch- und Baumteile.

  • Essen-Ruhr
  • 07.08.16
  • 5
  • 13
Natur + Garten
Freizeit und Sport in der Symbiose zwischen Mensch und Vierbeiner. Beispielmotive (von links) oben: Angelika Thiele und Bea Miersch. Unten: Heidi Bahl und Joachim Krügel. Fotos: Lokalkompass
105 Bilder

Foto der Woche: Das Glück der Erde...

...liegt auf dem Rücken der Pferde. In dieser Woche suchen wir im Rahmen unserer Aktion Fotos von Pferden und Reitern, egal ob bei professionellen Turnieren oder in der Freizeit. Hochgeladen werden darf alles, was vier Hufe hat. Vielelcht steht ja bei dem einen oder anderen sogar ein Pferd auf'm Flur... Tipps der Profis Insbesondere bei Reitsportveranstaltungen kann das Thema zur herausforderung werden: So darf zum Beispiel im Rahmen von Turnieren nicht mit dem Blitzlicht gearbeitet werden....

  • 28.09.15
  • 15
  • 21
Natur + Garten
Pferdekot am Straßenrand. Was nun, was tun?

Frage der Woche: Dürfen Pferde auf die Straße machen?

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, so ein Sprichwort. Und der Kot dieser Pferde liegt bei uns auf der Erde. Wo ein Bedürfnis ist, da ist ein Weg. Dürfen Pferde auf die Straße machen? Gibt es bestimmte Regeln für bestimmte Straßen? Oder haben bestimmte Pferde mehr freiheitliche Rechte als andere? Wann stehen die Pferdehalter in der Pflicht, den Kot zu entsorgen? Wer kennt sich aus im Pferderecht? Oder sind tierische Kot-Angelegenheiten vielleicht sogar in der...

  • 24.09.15
  • 36
  • 8
Überregionales
Auf dem Rücken eines Pferdes fühlt sich Lisa wohl und macht sogar richtige Kunststücke.
2 Bilder

Wer braucht schon einen Prinzen? Lisa Teubert rettet sich selbst mit Hilfe von Pferden

Im Märchen braucht es einen Prinzen, der hoch zu Ross die holde Maid rettet. Lisa und ihre Mama Maria Teubert aus Heisingen verzichten auf den Prinzen. Sie brauchen nur das Pferd und kämpfen wie echte Heldinnen. Denn ihre Lebensgeschichte verlief bis jetzt ganz und gar nicht märchenhaft. Frühchen Lisa kam bereits in der 24. Schwangerschaftswoche zur Welt, ihre Mutter erlitt zehn Tage später einen Schlaganfall. Für beide begann ein harter Kampf, bei dem Pferde eine große Rolle spielen...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.15
  • 1
Sport

Reit- und Fahrverein Steele: Großes Reitturnier am Schultenweg in Essen-Horst

Einige wunderbare Stunden erlebten die Besucher beim Tag der offenen Tür des Reitvereins Steele-Horst kürzlich. Jetzt steht schon das nächste Großevent in den Startlöchern. Das große Turnierwochenende naht! Die Mitglieder des Vereins am Schultenweg hatten sich schon zum „Tag der offenen Tür“ viel einfallen lassen, um sich und ihre tägliche Arbeit mit den Pferden zu präsentieren. So stellte die gelernte Bereiterin Kyra Schneider einen imposanten Friesen vor, und Romina Rothensee zeigte, wie...

  • Essen-Steele
  • 23.08.14
Überregionales
Stute Luna lässt sich geduldig streicheln und genießt den Besuch der Bewohner des Altenheims Deilbachtal. Immerhin bringen die auch ganz viel Liebe und Möhren mit. Was Luna lieber is(s)t, wollte sie nicht verraten.
4 Bilder

Singscheider Hof und Altenheim Deilbachtal: Wi(ehe)r mögen uns!

Auf leisen Hufen zum Glück Ein Sprichwort besagt: „Das höchste Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.“ Irgendwas muss daran wahr sein, denn bei ihrem Besuch auf dem Singscheider Hof strahlten die Bewohner des Altenheims Deilbachtal glücklich um die Wette. Vor über einem Jahr entdeckte eine Bewohnerin des Altenheims Deilbachtal, Deilbachtal 106, einen Artikel über den Singscheider Hof in der Zeitung. Damals ging es um zwei Pferde, die aus schlechter Haltung befreit und in den...

  • Essen-Ruhr
  • 21.07.14
Natur + Garten
Ein Pferdekuss kann romatnisch sein
64 Bilder

Foto der Woche 25: Pferde, Ponys und Einhörner

Bei unserem spielerischen Foto-Wettbewerb geht es diese Woche auf Weide und Koppel, durch Wälder und Wiesen: Wir suchen Eure schönsten Fotos von Pferden und Ponys, im Stall oder in freier Wildbahn. Oder habt Ihr Künstler der Bildbearbeitung auch ein Einhorn auf Lager? Die Mitglieder unserer Community haben auf lokalkompass.de bereits über 500 Pferde-Beiträgeveröffentlicht und eine ähnliche Anzahl an Pferde-Fotos dazu gestellt. Aber deshalb scharren wir nun nicht mit den Hufen. Wir wiehern...

  • Essen-Süd
  • 23.06.14
  • 16
  • 12
LK-Gemeinschaft
Guck dem Pferd ins Gesicht - passt es zu Deinem?

Frage der Woche: Welches Pferd passt zu mir?

Hengst oder Fohlen, Wallach oder Stute? Hannoveraner oder Holsteiner, Albaner oder Araber? Fragt Euch doch mal selbst, welches Pferd am besten zu Euch passen würde. Wir sind gespannt auf Eure tierischen (Selbst-)Einschätzungen. Die Liste der Pferderassen ist unglaublich lang, und ob Trab oder Galopp: Die Frage nach dem passenden Pferd ist nicht nur eine Sache für Reitsport-Experten, sondern eventuell auch eine philosophische oder astrologische, denn das Pferd, das man vielleicht gern reiten...

  • Essen-Süd
  • 20.06.14
  • 32
  • 4
Überregionales
V.l.: Kathrin Hermans, Ilka Wienhöfer und Bettina Hagemann mit dem getetteten Hengst "Life"
4 Bilder

Kupferdreh: Freiwillich e.V. rettete zwei Pferde vor dem Schlachter - Spender gesucht

Life reckt seinen Kopf empor und lässt sich den warmen Wind um die Nase wehen. Der Hengst genießt den sonnigen Tag im Freien sichtlich. Wann Life und seine Gefährtin, die Stute Hope, das letzte Mal an der frischen Luft gewesen sind, kann man nur erahnen. Es muss Jahre her gewesen sein. „Wir können wirklich nur vermuten, was diese beiden Pferde über Jahre erlitten haben müssen“, berichtet Kathrin Hermans, 2. Vorsitzende des neu gegründeten gemeinnützigen Vereins Freiwillich e.V. Die...

  • Essen-Ruhr
  • 15.08.13
Überregionales
„Voltigeurs du Monde“ zeigen tolle Stunts beim Trickreiten.
Foto: Apassionata GmbH

Ein Leben mit den Pferden

Mit einem Gastspiel im ISS Dome in Düsseldorf vom 24. bis 26. Mai wird die Jubiläumstour „Freunde für immer“ von Apassionata zu Ende gehen. Bei der 10. Show von Apassionata stehen die Pferdedressuren und verschiedenen Reitstile wieder im Mittelpunkt. Erzählt wird die Geschichte von Amélie, die für den Schulwechsel in die große Stadt muss. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden und nach mancherlei Verlockungen der Großstadt entscheidet sie sich für die Rückkehr auf das Land, für ein Leben mit...

  • Düsseldorf
  • 27.03.13
Überregionales
3 Bilder

Verlosung: Fanpakete für Apassionata in Dortmund gewinnen

Seit zehn Jahren bringt Apassionata dem Publikum die magische Freundschaft zwischen Pferd und Mensch näher. Zu diesem Geburtstag wurde die Jubiläumsshow „Freunde für immer“ zusammengestellt, die am 8. und 9. Dezember auch in der Westfalenhalle in Dortmund zu sehen ist. In diesem modernen Märchen, in dem Pferdedressuren, Musik, Tanzchoreographien, Bühnenbild und Licht prachtvoll in Szene gesetzt sind, geht es um die Geschichte des Mädchens Amélie, das für den Schulwechsel in die große Stadt...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.12
Überregionales
Apassionata kommt auf der Jubiläumstour am 8. und 9. November nach Dortmund.Foto: Apassionata

„Apassionata - Freunde für immer"

In der großen Jubiläums-Show „10 Jahre Apassionata - Freunde für immer“, die am 8. und 9. Dezember in der Westfalenhalle 1 in Dortmund gastiert,nimmt Hauptdarstellerin „Amélie“ das Publikum mit auf ihre Reise. Nach einer unbeschwerten Kindheit löst sie sich schweren Herzens von ihrem Vater und ihrem Zuhause auf dem Land – ein Schulwechsel steht an, dafür muss sie in die Großstadt. Nach Schule und Ausbildung stellt sich für Amélie wieder die Frage, wo ihr Platz ist. Es geht um Geborgenheit und...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.10.12
Überregionales
Am 29. September gibt es in Gelsenkirchen wieder die „Nacht des Pferdes“Foto: GelsenTrab PR

Die Nacht des Pferdes

Am Samstag. 29. September, gibt es auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen an der Nienhausenstraße 42 endlich wieder die „Nacht des Pferdes“. Damit knüpft der GelsenTrabPark im 100. Jahr seines Bestehens an eine lange Tradition an und verbindet großartigen Pferdesport mit einem sensationellen Programm, bei dem sich alles um die eleganten Vierbeiner dreht. Von der Dressur bis zu Stuntreitern reicht das Repertoire. Mit dabei sind unter anderem Feuerreiter Roland Heiß (Foto) und sein...

  • Gelsenkirchen
  • 25.09.12
Sport

Großes Reitturnier beim Reiterverein Byfang

Byfang. Am Wochenende vom 14. bis 16. September dreht sich in Byfang wieder (fast) alles um den Reitsport, denn der RV Byfang veranstaltet sein großes Dressur- und Springturnier auf der Reitanlage an der Kleinheide 7. Am Freitag beginnen die Dressurprüfungen ab 11.30 Uhr, am Samstag ab 9 Uhr, ab 13 Uhr greifen die Springreiter in das Turniergeschehen ein. Der Sonntag steht ab 9 Uhr ganz im Zeichen des Springsports, zuerst mit den Prüfungen für junge Pferde, anschließend mit den Springen der...

  • Essen-Ruhr
  • 11.09.12
Kultur
Die lustigen Esel sind nicht nur bei den Kindern gern gesehen.
Foto: Apassionata/Peter Kneffel

Apassionata geht auf Jubiläumstour

„Apassionata“, dieser Name steht seit zehn Jahren für magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd und Besucherrekorde in ausverkauften Hallen in ganz Europa. In der großen Jubiläums-Show „10 Jahre Apassionata - Freunde für immer“ nimmt Hauptdarstellerin „Amélie“ das Publikum mit auf ihre Reise. Nach einer unbeschwerten Kindheit löst sie sich schweren Herzens von ihrem Vater und ihrem Zuhause auf dem Land – es zieht sie in die Großstadt. Es geht darum, erwachsen zu werden und den richtigen...

  • Essen-Süd
  • 11.09.12
  • 2
Überregionales

Friday Five: Glück und Unglück

Glück für die Anwohner der Duisburger Straße in Mülheim: Dort brannte es beachtlich, aber niemand wurde verletzt. Ähnlich froh schätzten sich die Organisatoren des "Runder Tisch gegen Extremismus", denn die Neonazi-Kundgebung auf dem Lütgendortmunder Marktplatz wurde verboten. Glück im Unglück: vernachlässigte oder misshandelte Pferde finden Hilfe bei der Hegenscheid-Herde der IG Pferdeschutz. Ein Mann in Wattenscheid hatte offenbar einen riesen Schutzengel: er stürzte aus 10 Metern...

  • Essen-Süd
  • 07.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.