Pleitegeier

Beiträge zum Thema Pleitegeier

Überregionales
Hat am 1. Dezember offiziell seinen Dienst im Gladbecker Rathaus angetreten: Stadtkämmerer Thorsten Bunte.

Neuer Stadtkämmerer Bunte: Finanzminister ohne Geld in der Kasse

Die Spitze der Gladbecker Stadtverwaltung ist wieder komplett: Nach dem überraschenden Tod von Jürgen Holzmann hat zum 1. Dezember Thorsten Bunte dessen Nachfolge als Leiter des Amtes für Kommunale Finanzen angetreten. Und inzwischen wurde Bunte von Bürgermeister Ulrich Roland auch zum Stadtkämmerer bestellt. Der parteilose 44-jährige Bunte (verheiratet, Vater eines sechsjährigen Jungen) ist Diplom-Verwaltungswirt und Diplom-Betriebswirt. Verwaltung hat der in Dortmund wohnhafte gebürtige...

  • Gladbeck
  • 15.12.15
Politik

Kommt noch ein "Anti-Raucher-Gutachten"?

Aufsehen erregende Aktionen wie in Nachbarstädten, wo verärgerte Wirte gegen GRÜNE-Politiker ein pauschales Lokalverbot verhängten, gab es in Gladbeck nicht, doch auch hier beklagen sich viele Gastronomen über die Auswirkungen des Rauchverbotes, das zum 1. Mai in Kraft getreten ist. Von gewaltigen Umsatzrückgängen von bis zu 50 Prozent wird berichtet. Aber das interessiert die Düsseldorfer Landesregierung, allen voran GRÜNEN-Gesundheitspredigerin Steffens, nicht so richtig. Mit ideologischen...

  • Gladbeck
  • 05.07.13
  •  2
Politik
Recklinghausens Stadtkämmerer Christoph Tesche muss harte Einschnitte machen, um die Überschuldung der Stadt bis 2016 zu verhindern. Foto: Max Rolke

Minus von 389 Millionen - Stadt muss Grund- und Gewerbesteuer erhöhen

Der Pleitegeier schwebt über dem Kreis und der Stadt Recklinghausen. Seine Landung wollen Bürgermeister Wolfgang Pantförder und Stadtkämmerer Christoph Tesche mit dem Haushaltsplan für das Jahr 2013 verhindern. Seit 13 Jahren ist Bürgermeister Pantförder schon im Amt und von Beginn an stellte er sich die Frage: „Welche Chancen hat diese Stadt?“ Der Bürgermeister ist sich der Konkurrenz im Ruhrgebiet bewusst: „Recklinghausen ist in einer schwierigen Situation“, erklärt er. „Mit den Großstädten...

  • Recklinghausen
  • 22.01.13
Politik

Superstar, Super-Event, Super-Bürger, Super-Präsident

Deutschland sucht und sucht... den Superstar, das Supertalent, den besten Lehrer, den klügsten Schüler, das schlauste Bundesland...und inzwischen auch den Super-Präsidenten. Es ist schon verwunderlich, dass in den heutigen Zeiten der Superlative so ganz nebenbei alles den Bach herunter geht. Ob Politik oder Gesellschaft, ob Jung oder Alt, ob Deutschland oder Europa - das freudvolle Lachen bleibt einem im Halse stecken und der seit ewigen Zeiten vom Bürger viel benutzte Satz mit...

  • Gladbeck
  • 11.01.12
  •  6
Politik

Kommunen im Würgegriff - Einheitslasten steigen von 1,6 Mio auf 2,15 Mio Euro per anno

Das Land NRW hat in diesen Tagen alle Gemeinden, Kreise und Landschaftsverbände angeschrieben und dabei insgesamt 167 Mio Euro eingefordert. Begründung ist die Abrechnung der Einheitslasten für 2009. Damit werden auch die maroden Kassen der 34 Pleitestädte zusätzlich belastet - im Falle der Stadt Dorsten beläuft sich alleine die Rückforderung auf 534.000 Euro. Dadurch steigen die Einheitslasten für Dorsten von 1,6 Mio auf 2,15 Mio Euro per anno. "Angesichts dieser Rückforderung wirkt der...

  • Dorsten
  • 03.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.