Polizei Menden

Beiträge zum Thema Polizei Menden

Blaulicht
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in einen Bauernhof an der Gruländer Straße eingebrochen.

Polizeibericht Menden
Einbrecher fliehen vor Anwohner

Menden. Unbekannte brachen am frühen Mittwochmorgen, 8. Juni, gegen 3 Uhr, in die Räumlichkeiten eines Bauernhofes an der Gruländer Straße ein. Ein Bewohner hörte laute Knallgeräusche aus Richtung der Büroräume des Hofes und begab sich nach draußen. Zwei Personen liefen daraufhin in unbekannte Richtung davon. Die Täter hatten die Bürotür aufgebrochen. Zudem waren durch sie offenbar bereits mehrere Gerätschaften aus Garage und Scheune entwendet worden. Eine genauere Beschreibung der Täter liegt...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.06.22
Blaulicht
Symbolbild Polizei - Taschendiebe bei der Arbeit

Achtung, Taschendiebe!
Gleich zweimal schlugen Langfinger am Samstag zu

Am Samstagmorgen, 21. Mai, gegen 9.30 Uhr wurde eine 79-jährige Mendenerin beim Einkaufen in einem Discounter an der Carl-Benz-Straße bestohlen. Sie verwahrte ihre Geldbörse in der offenen Handtasche. Erst an der Kasse bemerkte sie das Fehlen des Portemonnaies. Zwischen 11.10 und 11.25 Uhr traf es eine 63-jährige Mendenerin beim Einkauf in der Innenstadt. Sie bezahlte gegen 11.10 Uhr in der Post-Filiale in der Lendringser Hauptstraße und ging dann in ein Textilgeschäft in der Nähe. Dort suchte...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.05.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zweiter Kiosk-Einbruch binnen weniger Tage

Zum zweiten Male innerhalb weniger Tage wurde Freitagnacht, 20. Mai, in einen Kiosk an der Hauptstraße eingebrochen. Diesmal wurden allerdings Tatverdächtige beobachtet. Ein Zeuge sah, wie sich gegen 0.30 Uhr zwei etwa 15- bis 16-Jährige Zugang zu dem Inneren verschafften. Sie schoben einen Rollladen hoch, knackten ein Schloss und öffneten ein Schiebefenster. Sie müssen eine erhebliche Menge an Tabak- und Süßwaren, Parfüm und Alkohol entwendet haben. Als die Jugendlichen den Zeugen bemerkten,...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Beim zweiten ABC-Einsatz musste ein in Brand gesetzter Bagger an der Ruhr gelöscht werden. Foto: Freiwillige Feuerwehr Menden
4 Bilder

Kunstharz und brennender Bagger
Gleich zwei ABC-Einsätze in Menden

Menden. Zu einem Einsatz mit Stichwort dem "ABC" (ABC = Einsatz mit radioaktiven, biologischen oder chemischen Stoffen) rückte die Feuerwehr Menden am Montagnachmittag, 11. April, aus: Ein LKW hatte auf dem Bräukerweg sowie auf der Holzener Straße Teile seiner flüssigen Ladung verloren, die für einen klebrigen und stinkenden Belag auf der Fahrbahndecke sorgte. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sperrten umgehend den betroffenen Bereich, dies war notwendig um feststellen, ob eine...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.04.22
Blaulicht
Die Polizei weist darauf hin, dass es beim Angebot handwerklicher Leistungen im Internet immer wieder zu Betrügereien und Wucher kommt.

Polizeibericht Menden
Betrügerischer "Handwerker"

Menden. Die Eigentümerin einer Wohnung in der Werler Straße orderte am Samstagabend, 2. April, für eine Wohnung in der Werler Straße über eine Internetseite einen angeblichen Gas- und Wasserinstallateur, da das Eckeventil eines Waschbeckens offenbar undicht war und tropfte. Der vermeintliche Handwerker erschien und drehte zweimal kräftig am Eckventil, sodass es aufhörte zu tropfen. Für diese Leistung forderte er 644 Euro in bar. Die Geschädigte zahlte. Eine Rechnung stellte der Mann zwar aus,...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.04.22
Blaulicht
Wer hat den weißen Transporter gesehen, der illegal Bauschutt im Wald abgeladen hat? Symbolfoto: lokalkompass.de

Zeugen gesucht
Illegal Bauschutt im Wald entsorgt

Menden. Am Montag, 28. März, wurde an der Bertingloher Straße in Menden illegal Bauschutt in den Wald gekippt. Ein Zeuge beobachtete einen weißen Transporter, der mehrmals in das Waldgebiet hinter einer Holzschranke fuhr. Er informierte den Jagdausübungsberechtigten. Der holte am Abend die Polizei, die eine Anzeige schrieb wegen Verstoßes gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz. Am Wegesrand, etwa 200 Meter tief im Wald, liegt nun ein Gemisch aus Lehm, Stroh und Zement. Wer hat den Lieferwagen...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.22
Blaulicht
Die Polizei warnt vor fieser Whatsapp-Betrugsmasche.

Polizeibericht Menden
Gefakte WhatsApp-Nachricht

Menden. Betrüger waren erneut erfolgreich mit einer gefakten WhatsApp-Nachricht. Es lief nach dem üblichen Vorgehen: Das 64-jährige Opfer bekam am Montag, 28. März, eine Nachricht auf ihrem Smartphone, die von ihrer Tochter zu sein schien. Darin war zu lesen, dass angeblich das Handy defekt sei und der Absender deshalb eine andere Handynummer habe. Nach einem kurzen Chat bat der Absender um zwei Geldbeträge. Das Opfer überwies einen vierstelligen Betrag. Am Dienstag, 29. März, erreichte die...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.22
Blaulicht
Am Donnerstag, 13. Januar, wurde einem Schüler des Hönne-Gymnasiums das Fahrrad gestohlen.

Polizeibericht Menden
Fahrrad gestohlen

Menden. Am Donnerstagmorgen, 13. Januar, wurde am Gymnasium an der Hönne ein Fahrrad gestohlen. Ein Schüler stellte das graue Bulls Crossbike gegen 7.30 Uhr auf dem Lehrerparkplatz des Gymnasiums an der Walramstraße ab und sicherte es am Hinterrad mit einem Kabelschloss. Als er nach Unterrichtsende gegen 13.30 Uhr zurückkam, war das Fahrrad weg.

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.22
Blaulicht

Messer und Pfefferspray saßen locker
Festnahme nach Streit - Ursache unbekannt

Am frühen Samstagmorgen, 15. Januar, haben mehrere angetrunkene Personen einen Streit mit Messer und Pfefferspray ausgetragen und vor und in der Polizeiwache fortgesetzt. Kurz vor 6 Uhr erschienen ein 28-jähriger Mann und seine 21-jährige Ehefrau auf der Polizeiwache. Sie berichteten, dass an der Kolpingstraße ein Mann (54) aus einer Gaststätte gekommen sei und dem 28-Jährigen eine Ohrfeige verpasst habe. Es sei zu einer Rangelei gekommen, in die sich auch noch ein weiterer Mann (36)...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.01.22
Blaulicht
Die Mendener Polizei hatte wieder viel Arbeit.

Mendener Polizeibericht
Alkoholisierter Fahrer setzte Sprinter in Mauer

Menden. Am Freitag, 13. August, befuhr um 17.10 Uhr ein 46-jähriger Fahrer aus Kassel mit seinem Sprinter die Gruländer Straße in Richtung Unna. In Höhe der Hausnummer 22 kam er, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dortige Mauer. Hierbei verletzte er sich leicht. Während der Unfallaufnahme ergaben sich bei dem Fahrer Hinweise auf den Konsum alkoholischer Getränke. Aus diesem Grund wurde ihm auf der Polizeiwache Menden eine Blutprobe entnommen...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.21
Blaulicht
Dieses Messer ließ der Täter im Auto zurück.

Polizei sucht Zeugen - Täter ließ Messer zurück
Mendener überrascht bewaffneten Mann im Auto

Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt ging am Klevesberg heute, Dienstag, 28. April, kurz vor 4 Uhr, ein Mann zu seinem Toyota, um zur Arbeit zu fahren. Dabei hört er zunächst verdächtige Geräusche und sieht schließlich einen unbekannten Mann in Auto sitzen. Er spricht den Verdächtigen an, der ein Messer in der Hand hält. Über den Beifahrersitz ergreift er daraufhin die Flucht und rennt in Richtung Grüner Weg. Das Messer (Foto) ließ er dabei im PKW zurück. Beute machte er keine....

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.20
Überregionales

Einbruch am Pellenberg

Am 7. August, zwischen 11 und 21 Uhr, verschafften sich ein oder mehrere Täter Zugang zu einem Wohnhaus am Pellenberg. Durch den Garten gelangten sie zur rückwärtigen Terrassentür und brachen durch diese ins Haus ein. Dort durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten persönliche Gegenstände. Die Einbrecher verließen das Haus anschließend unbemerkt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, Hinweise bitte an Tel.:...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.