Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Bahnstrecke muss für Ermittlungen gesperrt werden
Leichenfund in Essen-West

Heute gegen 9 Uhr wurde eine Leiche an den Gleisen am Bahnhof Essen-West nahe der Berliner Brücke entdeckt. Bis die Ermittler ihre Arbeit abgeschlossen haben und die Leiche von den Bestattern abtransportiert worden ist, muss die Strecke zwischen Essen-West und Mülheim in beiden Richtungen gesperrt werden.

  • Essen-West
  • 22.02.19
  • 112× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben
Autobrand in Frohnhausen

Ein Auto brannte am Dienstag, 19. Februar, gegen 3.30 Uhr an der Einmündung der Straßen In der Hagenbeck / Nöggerathstraße. Am frühen Dienstagmorgen bemerkte ein vorbeifahrender Zeuge kleine Flammen, die aus dem vorderen Teil des Autos zu stammen schienen. Daraufhin informierte er die Polizei und Feuerwehr, die anrückte und den Wagen löschte. Der Brand beschädigte den Motor des Fahrzeuges erheblich. Um den Brand zu bekämpfen, musste die Feuerwehr zudem die Seitenscheiben einschlagen....

  • Essen-West
  • 19.02.19
  • 123× gelesen
Sport
2 Bilder

Vandalismus auf der Sportanlage am Wasserturm
Unbekannte zerstören Biergarten-Garnituren

Die Freude über das neue Umkleidegebäude, das am 7. November 2018 eröffnet wurde, sowie den Bau eines zweiten Kunstrasenplatzes, der zur Saison 2019/2020 bespielbar sein soll, wird bei der DJK Adler Union Frintrop zurzeit getrübt. Bereits zum dritten Mal binnen weniger Wochen wurden die Verantwortlichen mit Vandalismus konfrontiert. In der Nacht von Freitag, 15. Februar, auf Samstag, 16. Februar, sind Unbekannte über den Zaun der zu diesem Zeitpunkt verschlossenen Bezirkssportanlage am...

  • Essen-Borbeck
  • 19.02.19
  • 144× gelesen
  •  2
Blaulicht
U-Bahneingang mit Flatterband
2 Bilder

Wickenburg - Stillstand U-Bahnen - Sperrung A40 für Einsatzwagen
Todessturz auf Bahngleis

Freitag, 10.25 Uhr, Notruf mit dem Hinweis, dass sich eine verletzte Person auf den Gleisen befindet.  Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen – Sirenen, Blaulichter –  Wickenburgbrücke voll Einsatzwagen. „Eine erwachsene männliche Person stürzte ohne Fremdeinwirkung vom U-Bahnsteig auf die Gleise – als die Bahn kam. Weitere Angaben zur Person können wir bis jetzt noch nicht machen“ bestätigt Hauptkommissar Vogt. Hintergrund des Unfalls ist womöglich ein verausgegangener Suizidversuch.  Zurzeit gibt...

  • Essen-West
  • 08.02.19
  • 10.456× gelesen
  •  2
  •  1
Blaulicht

Schlechtes Fotos - trotzdem ein Erfolg?
Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Mit zwei Schwarz-Weiß-Fotos sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der am 7. April einen Disco-Besucher (20) mit der Faust zu Boden schlug. Gegen 4 Uhr kam es am Kassenausgang einer Großraumdiskothek am Westendhof bereits zu einer ersten verbalen Auseinandersetzung mit dem Unbekannten. Als sich der 20-jährige Bottroper und der Unbekannte auf dem großflächigen Parkplatz vor der Diskothek wieder gegenüber standen, kam es erneut zu einer verbalen Auseinandersetzung. Unvermittelt schlug der...

  • Essen-West
  • 14.01.19
  • 154× gelesen
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung
Raub am Bahnhof Essen-West

Zu einem Raubversuch kam es bereits 25. September am Bahnhof Essen-West. Dabei stürzte damals das Opfer, ein 36-jähriger Bahnmitarbeiter, in die Gleisanlagen. Ein in den Bahnhof einfahrender Zug konnte bremsen und kam rechtzeitig vor dem 36-Jährigen zum Stehen. Mit einem Beschluss hat das Essener Amtsgericht die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen angeordnet. Die Bundespolizei fragt daher:" Wer kann Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben?". Hinweise nimmt die Bundespolizei...

  • Essen-West
  • 03.01.19
  • 348× gelesen
  •  2
Blaulicht

Verkehrskommissariat ermittelt
Fischlaken: Fußgänger nach Zusammenstoß mit Motorrad lebensgefährlich verletzt

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem 79 Jahre alten Senior und einem 21-jährigen Motorradfahrer am Dienstagabend, 13. November, bei dem der 79-jährige Essener lebensgefährlich verletzt wurde, hat das Verkehrskommissariat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 18.25 Uhr befuhr der 21-Jährige die Velberter Straße in Fahrtrichtung Velbert. Vermutlich beabsichtigte der Senior, auf Höhe der Hausnummer 70 die Fahrbahn zu queren. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kradfahrer den Mann aufgrund der...

  • Essen-Werden
  • 14.11.18
  • 41× gelesen
Blaulicht
Die Polizei hatte am Donnerstag in Essen-Fischlaken einen Großeinsatz.

Großeinsatz in Fischlaken
SEK-Kräfte, Hubschrauber und Diensthunde / Schusswaffengebrauch der Beamten

Am Donnerstagabend, 8. November, wurde ein 37-Jähriger auf der Straße Hespertal im Rahmen eines großen Polizeieinsatzes festgenommen. Am späten Nachmittag erhielt die Polizei Hinweise darauf, dass sich der 37-Jährige selbst gefährden könnte. Durch weitere Ermittlungen konnten die Beamten den Mann im Bereich der Straße Hespertal lokalisieren. Da es zudem Hinweise gab, dass sich der Mann bewaffnet haben könnte, wurde der Bereich großräumig abgesperrt. Lebensgefahr bestand nicht Für den...

  • Essen-Werden
  • 09.11.18
  • 144× gelesen
Ratgeber
Gruppenbild mit Polizeipräsident, Ordnungsdezernent, Oberbürgermeister und den diensthabenden Polizisten vor Ort: der neue Standort für die Essener Stadtwache ist die Hauptwache in der Innenstadt.
2 Bilder

Polizei und Stadt Essen wollen Präsenz vor Ort zeigen

Als Doppelstreife sind sie schon seit Jahren ein Team, jetzt teilen sie sich auch die Kaffeemaschine. In den neuen Räumlichkeiten der Stadtwache am III. Hagen in der City sind Polizei und Vertreter der Stadt Essen ab sofort für alle Bürgerinnen und Bürger vor Ort. "Wir wollen dort sein, wo die Menschen auch sind", betont Polizeipräsident Frank Richter. Zusammen wollen die Polizei und die Stadt Essen ein Zeichen für eine noch engere Zusammenarbeit setzen. Mit festen Öffnungszeiten: montags...

  • Essen-Süd
  • 29.10.18
  • 88× gelesen
  •  1
Überregionales

Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Ein unbekannter Dieb setzte eine gestohlene EC-Karte in einem Altendorfer Supermarkt unrechtmäßig ein. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach ihm. Am Montag, 30.Juli, bemerkte eine 69-jährige Essenerin, in einem Supermarkt auf der Haedenkampstraße, den Diebstahl ihrer Geldbörse. Ein unbekannter Täter setzte die darin enthaltene Debitkarte kurz darauf an einem Geldinstitut, auf der Altendorfer Straße, unrechtmäßig ein. Der Mann hob, gegen 11:30 Uhr, mehrere hundert Euro von dem Konto...

  • Essen-West
  • 22.10.18
  • 155× gelesen
Überregionales

Zeugensuche nach schwerem Motorradunfall im Hespertal

Nach einem schwerem Motorradunfall im Hespertal sucht die Polizei, wie sie nun mitteilt, nach Zeugen. Am Sonntagmittag, gegen 12.45 Uhr, ereignete sich im Hespertal (L 438) zwischen Essen und Velbert der schwere Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Motorradfahrerin aus Herne stürzte und sich schwer verletzte. Der zunächst von der Polizei in Essen sofort aufgenommene und erstbearbeitete Unfallvorgang wurde inzwischen zur weiteren Bearbeitung an das für Velbert zuständige Verkehrskommissariat...

  • Velbert
  • 16.10.18
  • 472× gelesen
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Fischlaken: Kleinkraftradfahrer kam von Fahrbahn ab

Am Samstagnachmittag (29. September) kam es im  Hespertal im Nahbereich der Hausnummern4 bis 6 in zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der sich ein 18-Jähriger schwer verletzte. Gegen 16 Uhr war der Mülheimer mit seinem Kleinkraftrad, aus Fahrtrichtung Werden kommend im Hespertal unterwegs.Polizei sucht Unfallzeugen! In einer Linkskurve kam der junge Fahrer von der Fahrbahn ab, fuhr in ein Waldstück und prallte dort gegen einen Baum. Der Fahrer stürzte zu Boden und verletzte sich schwer....

  • Essen-Werden
  • 10.10.18
  • 35× gelesen
Ratgeber
Die Polizei warnt vor "falschen Beamten". Foto: Archiv
2 Bilder

"Falscher Polizist" verhaftet - Senioren betrogen: 48-jähriger Familienvater türkischer Nationalität dringend tatverdächtig

Am Donnerstagmittag, 4. Oktober, gegen 14 Uhr nahm eine Ermittlungskommission der Essener Polizei in Oberhausen einen dringend tatverdächtigen Mann fest. Dem 48-jährigen Familienvater türkischer Nationalität wird vorgeworfen, gemeinsam mit unbekannten Mittätern Senioren in Mülheim, Essen und Oberhausen betrogen zu haben. Mittäter riefen vermutlich aus der Türkei ausgesuchte Telefonnummern an, von denen sie hofften, dass ältere Menschen am anderen Ende abheben würden. In diesen Fällen gaben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.18
  • 394× gelesen
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen: Seniorin weicht Autofahrer aus und stürzt zu Boden

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Heidhauser Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der sich eine 66-Jährige leicht verletzte. Gegen 13.45 Uhr beabsichtigte die Essenerin, aus Gehrichtung Brosweg kommend die Heidhauser Straße über die dortige Querungshilfe für Fußgänger zu passieren. Nachdem sie den ersten Teil der Fahrbahn überquert hatte, blieb die Frau mittig auf der Straße stehen. Dort vergewisserte sie sich, dass sich kein Fahrzeug aus Fahrtrichtung Velbert näherte, bevor sie...

  • Essen-Werden
  • 09.10.18
  • 20× gelesen
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise.

Wer hat auffällige Geräusche bemerkt? Wer hat Personen oder Fahrzeuge gesehen? Polizei ermittelt nach Einbruch

Fischlaken: Nach einem Einbruch in der Nacht von Montag auf Dienstag (17. September, 13 Uhr bis 18. September, 8Uhr) sucht die Kriminalpolizei Zeugen, die auffällige Geräusche vernommen oder Fahrzeuge in der Zimmermannstraße, zwischen der Dodelle und der Straße "Auf'm Kahr, gesehen haben. In einem Haus auf der Zimmermannstraße brachen die unbekannten Einbrecher einen mehrere Kilo schweren Tresor aus der Wand heraus. Dazu nutzen die Täter vermutlich Werkzeug aus dem Keller. Eine Zeugin...

  • Essen-Werden
  • 01.10.18
  • 29× gelesen
Ratgeber

Mann belästigte Kinder im Bus: Fotofahndung war erfolgreich

Seit gestern Nachmittag, 11. September, fahndete die Polizei öffentlich nach einem Mann, der in mehreren Fällen Kinder gegen deren Willen angefasst haben soll. Wir berichteten. Bereits wenige Stunden später meldete sich ein Fahrgast beim Fahrer eines Linienbusses und meldete den Gesuchten im Bus.Der Mitarbeiter der Ruhrbahn alarmierte die Polizei. An der Haltestelle Huttropstraße nahmen Beamte den 52 Jahre alten Essener schließlich gegen 17:30 Uhr fest. Die Ermittlungen dauern an. Der...

  • Essen-West
  • 12.09.18
  • 656× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

Mordkommission ermittelt nach versuchtem Tötungsdelikt - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft 

Am Donnerstag-Nachmittag (6. September) konnte die Polizei einen Tatverdächtigen nach versuchtem Tötungsdelikt verhaften. Dies geht aus einer  Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei hervor. Die Mordkommission ermittelt. Die Festnahme des Gesuchten erfolgte nach intensiver Fahndungs- und Ermittlungsarbeit.  Er hielt sich nach der Tat in einer Wohnung in Holsterhausen versteckt. Der vorliegende Haftbefehl wurde verkündet. Inzwischen sitzt der 45-jährige Tatverdächtige...

  • Essen-Süd
  • 07.09.18
  • 216× gelesen
Ratgeber

Frau nach Angriff verletzt - Tatverdächtiger festgenommen

Dienstagnachmittag (4. September 2018), gegen 16:52 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst zur Grünstraße nach Altenessen gerufen. Dort fanden sie eine verletzte Frau (36 Jahre) blutend vor. Tatverdächtig ist ein Bekannter der Frau, der aber nicht mehr am Tatort angetroffen wurde. Nach ihm wird nun intensiv gefahndet. Beschreibung des Tatverdächtigen wie folgt: Männlich (34 Jahre), ca. 190 cm groß, 110 kg schwer, kurze blonde Haare, grauer oder weißer Pulli, Jeans, Nike-Schuhe, führt einen...

  • Essen-Süd
  • 05.09.18
  • 49× gelesen
Politik
Demnächst könnte Bezirksbeamter Winfried Bitzer im Rathaus sitzen.
Foto: Henschke
2 Bilder

Wo Bezirkspolitik gemacht wurde

Die CDU-Bezirksfraktion macht im Werdener Rathaus Platz für die Polizei Über Jahrzehnte ein gewohntes Bild: Hanslothar Kranz und seine Mitstreiter sitzen in den Räumlichkeiten der CDU-Bezirksfraktion. Bald wird hier wohl die Polizei zu finden sein. „Wenn Du ins Werdener Rathaus reinkommst, sofort links halten.“ Die Räume waren leicht zu finden. Hier wurden die politischen Themen diskutiert, die Werden interessieren: Tunnel, Grüne Harfe, Verkehrskonzept, vieles mehr. Natürlich kamen auch...

  • Essen-Werden
  • 15.08.18
  • 152× gelesen
Überregionales
In Heidhausen ereignete sich ein schwerer Unfall.

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten - vermutlich Bremspedal mit Gaspedal verwechselt

Vermutlich aufgrund einer Verwechslung von Bremse und Gas kam es am Freitagvormittag, 20. Juli, auf der Heidhauser Straße in Höhe eines Lebensmitteldiscounters zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 71 Jahre alte Corsa-Fahrerin beabsichtigte, gegen 13.20 Uhr auf den Parkplatz des Lebensmitteldiscounters einzubiegen. Dabei kam es wohl zur folgenschweren Verwechslung. Statt zu bremsen beschleunigte sie ihr Fahrzeug und fuhr auf einen an der Ausfahrt wartenden 33-jährigen Fiat-Fahrer zu, dessen...

  • Essen-Werden
  • 30.07.18
  • 504× gelesen
  •  1
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise.

Teure Armbanduhr entwendet bei "Wechseltrick" in Werden

Nach einem erfolgreichen Wechseltrick sucht die Polizei nach Zeugen. Am Mittwochmorgen (25. Juli), gegen 10 Uhr, sprach ein Mann einen 80-jährigen Mann auf dem Parkplatz Hufergasse/Joseph-Breuer-Straße an. Der Unbekannte bat um Wechselgeld, um den dortigen Parkscheinautomaten bedienen zu können. Dieser Bitte kam der Senior nach und reichte dem Mann einige Bargeldmünzen. Anschließend entfernte sich der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Erst als der 80-Jährige vom Parkplatz an einer...

  • Essen-Werden
  • 27.07.18
  • 26× gelesen
Überregionales

Polizei fahndet nach "Langfinger"

Mit einem Foto sucht die Polizei nach einem mutmaßlichen "Langfinger." Am Mittwoch, 4 April, gegen 14 Uhr hatte eine 41-jährige Essenerin in einem Geldinstitut an der Frohnhauser Straße Bargeld abgehoben. Die Frau entnahm ihre EC-Karte aus dem Geldautomaten und verließ die Bank, ohne das Geld aus dem Ausgabeschacht zu entnehmen. Vor dem Eingang der Bankfiliale bemerkte die Frau den Fauxpas, und sie kehrte sofort zum Bankautomaten zurück. Zu spät. In der Zwischenzeit hatte ein bislang...

  • Essen-West
  • 26.07.18
  • 197× gelesen
Überregionales
Damit keine Rückschlüsse auf den Hundehalter gezogen werden können, wurde das Aussehen des Hundes verändert.

Tierliebe Frau rettet "Lucky" das Leben

Hund "Lucky" war Mittwochvormittag, 25. Juli, alles andere als glücklich. Vermutlich rettete ihm eine tierliebe Frau das Leben. Gegen 11 Uhr alarmierte die 26-Jährige die Polizei. Auf der Heinrich-Strunk-Straße hatte sie bei etwa 30 Grad im Schatten einen allein gelassenen Hund in einem Auto entdeckt. Der schwarze Wagen stand teilweise in der Sonne. Vom Hundehalter fehlte jede Spur. Wegen der steigenden Innentemperatur quälte sich der etwa einjährige Rüde bereits heftig. Hilflos verkroch er...

  • Essen-West
  • 26.07.18
  • 1.222× gelesen
  •  1