Presse

Beiträge zum Thema Presse

Kultur
Bis 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Konrad Duden Journalisten-Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen.

Bis 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für bundesweit ausgeschriebenen Preis einreichen
Presseclub Niederrhein startet Bewerbungsphase für Konrad-Duden-Journalistenpreis

Gute Inhalte, beeindruckend und begeisternd in korrekter Sprache erzählt - das sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden beim Konrad-Duden-Journalistenpreis. Ob im Print, Online, Hörfunk oder Fernsehen. Bis zum 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen. Zugelassen sind Beiträge, die zwischen dem 30. Juni 2019 und dem 30. Juni 2021 in deutscher Sprache...

  • Wesel
  • 21.09.20
Ratgeber
Durch wessen Brille sehen wir die Welt?

Frage der Woche: Lügt die Presse?

Der Begriff Lügenpresse wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts von konservativen Katholiken verwendet. In der NS-Zeit diente er vor allem zur Denunziation der Kritiker des Nationalsozialismus, und die Proteste der Pegida-Bewegung führten schließlich dazu, dass "Lügenpresse" zum Unwort des Jahres 2014 gewählt wurde. Lasst uns das mal zeitgemäß betrachten: habt Ihr schon einmal erlebt, dass die Presse nachweislich die Unwahrheit berichtet hat? Fehler sind doch menschlich, und durch öffentliche...

  • 07.05.15
  • 35
  • 4
Kultur
Endlich zurück...und schon hier im LK!!! Gaby Köster und ihr Hund "Taxi"!
3 Bilder

"5 Fragen - 5 Antworten" - der Promifragebogen! Teil 2- Gaby Köster

Gaby Köster ist wieder da! Und räumt auf. Mit Gerüchten und Lügen über ihre Krankheit. Schonungslos. Wahr und aufrichtig ehrlich. Mit großer Klappe und großem Herz. Laut und lustig. Sensibel und traurig. Eben 100% Gaby Köster. Wie man sie kennt und liebt. »Ich habe beim lieben Gott angeklopft. Er hat mich zurückgeschickt. Er wird schon wissen, warum. Ich bin auf einem guten Weg. Ich weiß zwar nicht, wohin er führt, aber das macht mir nichts. Es gibt keine Grenzen. Wer in den Himmel schaut,...

  • Essen-Steele
  • 07.12.11
  • 5
Überregionales

Aktuelle LK-Umfrage - Ist die Frage richtig gestellt?

In der neusten Lokalkompass-Umfrage interessiert man sich für folgende Frage: Aktuelle LK-Umfrage: Ist die Lokalpresse (noch) die vierte Macht in der Kommune? Dies möchte ich gerne mal als Aufhänger nutzen, um die (meiner bescheidenen Meinung nach) viel interessanteren Fragen zu stellen: --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ist die lokale Presse (nicht nur hier bei uns) -...

  • Wesel
  • 13.07.11
  • 96
LK-Gemeinschaft

Was darf eine Glosse - und was nicht?

Aufhänger für die heutige Sonntagsspitze ist das "Angezettelt" von vor einer Woche, das am 6. Juli auch im "Weseler" erschienen ist. Es ging um den Flashmob des Weseler Jugendamtes am Berliner Tor, nachzulesen hier. Der Leiter der städtischen Jugendheimes Karo, Mathias Schüller, bekundete mir bei der Veranstaltung seine Enttäuschung über die Aussagen in meinem Text. Sein Vorwurf war zweigeteilt: 1) Er hielt mir Panikmache vor. Viele Eltern hätten den Text gelesen, ihn nicht als Glosse...

  • Wesel
  • 10.07.11
  • 10
Ratgeber

Der ewige Kampf mit den Jahreshauptversammlungen

Ich weiß, dies hier gibt mächtig Stress, aber es muss trotzdem raus ... Alle Jahre wieder versuche ich in unserer Printausgabe, die Pressewarte unserer Vereine davon abzuhalten, uns zu ausführliche Berichte über ihre Jahreshauptversammlungen zuzuschicken. Momentan läuft wieder die JHV-Hoch-Zeit. Sportler und Schützen, Chöre und Spielleute, Kirchengruppen, Tierzüchter, politische Parteien und hunderte andere sitzen (bei reger Beteiligung?) zusammen, berichten, wählen und planen fürs...

  • Wesel
  • 03.04.11
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.