Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Unverhoffter Andrang bei der Saisoneröffnung des Mendener ADFC

Bereits die erste Radtour 2017 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs in Menden brachte einen erfreulichen Zuspruch. Zwanzig Frauen und Männer aus Hemer und Menden machten die Planungen zur Tour zu einem „guten Geschäft“. Gleich zu Beginn machte sich die gute Laune Luft, mit Frotzeleien an den Tourenleiter, dem man zur „erfolgreichen Organisation von gutem Wetter“ gratulierte. Pünktlich um 10 Uhr setzte sich ein über 50 Meter langer Zug von Radfahrern in Bewegung, bestaunt von Spaziergängern,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.03.17
  • 1
Kultur
Ruhrgebiet Kurz und Gut

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut!

Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden insgesamt 14 Touren vorgestellt, die quer durchs Ruhrgebiet führen. Dazu eine...

  • Wesel
  • 10.03.17
  • 17
  • 30
Überregionales
Jeroen Tepas von der Stadtmarketing Sundern eG stellte das Radwanderkonzept vor. Mit Unterstützung der RWE (l.: Klaus Musshoff) wurden fünf E-Bike-Ladestationen in Sundern aufgestellt.
2 Bilder

Radwanderkonzept in Sundern: Es geht voran!

Das Thema Radfahren wird innerhalb des Sunderner Tourismuskonzepts immer wichtiger. Jeroen Tepas von der Stadtmarketing Sundern eG stellte jetzt einige Neuerungen für die Röhrstadt vor. Die betreffen zum einen die neuen Radwege in Sundern, die Dank der Hilfe vieler freiwilliger Helfer und Testfahrer sowie der Unterstützung des Radsportvereines Sundern immer mehr Form annehmen. „Die sechs Tourenradwege, die Mountainbikestrecke und die zwei Rennradtouren sind auf dem Papier bereits fertig...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.11.13
Sport
Christoph Pehle auf dem Col de la Madeleine

SV Neptun - Tritus – Athlet auf den Spuren der Tour de France

Der 48jährige Christoph Pehle vom SV Neptun Tritus nahm vom 24. – 31.07.2010 an einer Fernfahrt von Carpentras (Provence) nach Archamps (Genfer See) teil. Pehle war einer von insgesamt 14 Teilnehmern, die während der 1-wöchigen Fahrt durch unzählige Betreuer begleitet wurden. Die Gesamtstreckenlänge betrug 665 Kilometer. Dabei warenn über 13.000 Höhenmeter zu überwinden. Bewältigt wurden u.a. einige aus der Tour de France bekannte Berge der Ehrenkategorie (Mont Ventoux, 1912 Meter, Alpe d’Huez...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.