Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Politik

Ergebnis des letzten Jahres wurde bereits übertroffen
Endspurt beim Stadtradeln

Velbert. Das Stadtradeln, an dem die Stadt Velbert auch in diesem Jahr teilnimmt, ist in die dritte und letzte Woche gestartet. Aktuell sind 486 Radelnde registriert, und tatsächlich ‚aktiv‘ nehmen 398 am Stadtradeln teil. Innerhalb der ersten zwei Wochen wurden fast 74.000 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. Damit wurden bereits mehr als 11.000 kg CO2-Emissionen vermieden. Ziel ist es, mindestens 100.000 km zu erreichen. Das Gesamtergebnis des vergangenen Jahres wurde auf alle Fälle bereits...

  • Velbert
  • 21.09.20
Überregionales
Die Sieger bei der diesjährigen Stadtradel-Aktion sind Andreas Metzger (v.l.) Ingrid Rumpel, die auch zur Gewinnübergabe am Velberter Rathaus mit einem ihrer fünf Fahrräder kam, sowie Antonie Hoffmann, die den Preis für sich und ihren Mann entgegennahm.

Siegerehrung beim Stadtradeln

Über drei Tonnen CO2 eingespart – Velberter fuhren insgesamt 22.920 Kilometer mit dem Rad "Ich bin in den drei Wochen konsequent ohne Auto unterwegs gewesen", sagt Andreas Metzger, einer der Gewinner beim diesjährigen Stadtradeln. Der Mitarbeiter der Stadtwerke Velbert ist Überzeugungstäter und nicht zum ersten Mal beim Stadtradeln dabei. Velbert. Bei der diesjährigen Aktion wurden von den 88 aktiven Teilnehmern in Velbert insgesamt 22.920 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt und dadurch...

  • Velbert
  • 25.07.17
Kultur
Ruhrgebiet Kurz und Gut

Gewinnspiel: Das Ruhrgebiet Kurz und Gut!

Der Klartext Verlag hat nun ein kleines, handliches Buch auf den Markt gebracht, dass Entdecker und Fans des Ruhrgebietes begeistern wird. Ruhrgebiet Kurz und Gut! heißt der ca. 100 Seiten starke Ratgeber von Wolfgang Berke, der sehenswertes aus unserer Region zusammenfasst. Fußball, Zechen, Halden aber auch Shopping, Schlösser und Museen, das Ruhrgebiet ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Es werden insgesamt 14 Touren vorgestellt, die quer durchs Ruhrgebiet führen. Dazu...

  • Wesel
  • 10.03.17
  • 17
  • 30
Politik

Flop der Woche!

Der obere Bereich der Friedrichstraße, zwischen Hertie und dem Sonnenstudio, ist Einbahnstraße. Jetzt kommen den Autos immer mehr Radfahrer entgegen. Zu Recht, wie ein Schild an der Ecke Grünstraße belegt. Diese Regelung stellt aus unserer Sicht eine Gefahr dar, weil niemand mit den „Geister-Radfahrern“ rechnet. Unser Flop!

  • Velbert
  • 08.11.14
  • 5
  • 2
Sport
Angehörige sahen den Radfahrern beim Bezwingen des Berges zu. Foto: Bangert

Radsportler bezwingen den Berg in Nordrath

Über 70 Radfahrer mühten sich, um möglichst schnell vom Ufer des Deilbaches auf die Nordrather Höhen zu kommen. Die Radsportabteilung der SSVg Velbert hatte zum Bergzeitfahren eingeladen. Viele Radsportler, besonders vom flachen Niederrhein, nahmen die Herausforderung an und gaben ihr Bestes, um in verschiedenen Altersgruppen möglichst schnell den Berg zu bezwingen. Zuschauer gab es nur wenige, meistens brachten die Angehörigen der Radler Klappstühle mit, um den Wettbewerb aus nächster Nähe...

  • Velbert
  • 01.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.