Recklinghausen

Beiträge zum Thema Recklinghausen

Kultur
Viel Wissenswertes erfuhren die Teilnehmer der Exkursion in die Bergbaugeschichte.
2 Bilder

Auf den Spuren des Bergbaus

Auf Einladung der Geschichtsgruppe „Die Vier!“ besuchten 25 Menschen, die an der Bergbaugeschichte von Stadt und Region interessiert sind, das Trainingsbergwerk in Recklinghausen. Der Besuch war von Gerd Biedermann, dem Betreiber der Facebook-Gruppe „Herne von damals bis heute“, organisiert worden. Mitglieder dieser Gruppe, aber auch Freunde des Stadtarchivs und Mitglieder der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel erfuhren in der fast vierstündigen Besichtigung eine Menge zur Historie des...

  • Herne
  • 03.08.18
  •  2
Politik
Die Renaturierung der Emscher soll die Lebensqualität der Anlieger verbessern.

Natürliche Potenziale des Emscherraums nutzen

Das Projekt "Emscherland 2020" soll mit 25,4 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert werden. Nutznießer sind neben Herne die Städte Castrop-Rauxel, Herten und Recklinghausen. Das Konzept baut auf den Planungen der Bewerbung für die Landesgartenschau 2020 auf. Fünf Korridore sollen an den Freiraum längs der Emscher angebunden werden, um die Aufenthaltsqualität bis in die Innenstädte zu verbessern. Ein Teil der geplanten Projekte, die das...

  • Herne
  • 24.04.17
Sport
Die Tänzerinnen des HTC wollten beim Turnier in Recklinghausen hoch hinaus und wurden ihren Ansprüchen mit dem ersten Platz auch gerecht.

Auf den ersten Platz getanzt

Beim Tanzturnier in Recklinghausen hat die Gruppe HighFive vom Herner-Turn-Club (HTC) den ersten Platz belegt. Die Tänzerinnen bekamen von der fünfköpfigen Jury gleich viermal die Note eins. In der Gesamtwertung der Jugendlandesliga stehen sie ebenfalls ganz oben. Beim letzten Wettkampf am Donnerstag, 20. Mai (Westringhalle, 14 Uhr), kann der Aufstieg in die höchste Jugendliga perfekt gemacht werden. Dazu würde sogar ein dritter Platz reichen. In ihrer erst dritten Saison wäre das ein...

  • Herne
  • 11.04.17
Ratgeber

A2 bei Recklinghausen am Wochenende gesperrt

Die Autobahn ist von Freitag 20 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr im Bereich Recklinghausen in beiden Fahrtrichtungen zwischen dem Autobahnkreuz Recklinghausen und der Anschlussstelle Herten voll gesperrt. Es werden Brückenarbeiten durchgeführt. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu belasten, wurden diese bewusst in die Sommerferien und auf das verkehrsärmere Wochenende gelegt. Die Straßen.NRW arbeiten an der neuen Brücke "Friedrich-Ebert-Straße", die die A2 westlich des Autobahnkreuzes...

  • Herne
  • 03.08.16
Ratgeber

A2 am Wochenende komplett gesperrt

Am kommenden Wochenende muss die A2 aufgrund des Brückenabrisses "Friedrich-Ebert-Straße" in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Herten und dem Autobahnkreuz Recklinghausen von Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr, bis Montag, 26. Oktober, 5 Uhr, komplett gesperrt werden. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert, der überregionale Verkehr wird dabei über die Autobahnen A45, A42 und A3 geführt. Bei der Brücke wird mit Hydraulikbaggern und Abbruchwerkzeugen zunächst der Beton...

  • Hattingen
  • 20.10.15
Ratgeber

Vollsperrung der A43 am kommenden Samstag

Am Samstag (25. April) in der Zeit von 5 bis 21 Uhr sperrt die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Ruhr die A43 zwischen dem Autobahnkreuz Recklinghausen und der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten in beiden Fahrtrichtungen. Der Verkehr auf der A43 in Fahrtrichtung Münster wird ab der Anschlussstelle Recklinghausen-Hochlarmark über die "Bedarfsumleitung U23" bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Herten umgeleitet. Der Verkehr auf der A43 in Fahrtrichtung Wuppertal wird ab der...

  • Hattingen
  • 20.04.15
Überregionales
25 Bilder

~Stadthafen Recklinghausen Hafenfest~

Stadthafen Recklinghausen Hafenfest. Am 01.06.2014 fand das bekannte und bei allen äußerst beliebte Elefantenbootrennen statt. Das Wetter spielte mit und so fanden sich auch zahlreiche Besucher zum Anfeuern der 20 Rennteams ein. Ein ausgesuchtes Rahmenprogramm mit vielfältiger Gastronomie und Musik, sowie der Kunsthandwerkermarkt fand bei den Zuschauern sehr großen Zuspruch.

  • Herne
  • 02.06.14
  •  2
  •  2
Sport

Sportliche Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2006 gesucht / Mädchen-Basketball in Herne & Wanne-Eickel

Neue Teams für Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2006 starten bei den RUHRPOTT BASKETS HERNE in den Trainingsbetrieb Der im März diesen Jahres neugegründete Basketballverein RUHRPOTT BASKETS HERNE, dessen Schwerpunkt aktuell auf der Jugendarbeit mit Mädchen liegt, startet aktuell in den Trainingsbetrieb zur Vorbereitung auf die Saison 2013/2014. Hinter den RUHRPOTT BASKETS HERNE e.V. steckt ein Team aus langjährig erfolgreich tätigen Trainern, engagierten Eltern und Spielerinnen. In den...

  • Wanne-Eickel
  • 15.06.13
Politik

Arbeitskampf im Sicherheitsgewerbe

Sicherheit die niemand bemerkt, weil diese von SECURITY Leuten nachts und unauffällig gewährleistet wird. 18:00 Uhr, die Straßen sind voll. Schnelle Einkäufe und Erledigungen, dann nach Hause den Feierabend genießen. Abendbrot mit der Familie, mal schauen was im Fernsehen kommt. Doch für sehr viele Menschen beginnt jetzt erst der Tag, mit der Nacht. Wechselschichtler in vielen Werken, Bäcker, Kranken- und Altenpfleger/innen, Feuerwehr, Notdienste, Polizei. JETZT ist Zeit für die...

  • Herne
  • 20.01.13
  •  2
Politik

Das Aus für Wanne-Eickel

Nun ist es "amtlich", der Hautbahnhof Wanne-Eickel wird nun doch in Hauptbahnhof Herne umbenannt. Jegliche Bemühungen den Namen Wanne-Eickel weiter zu tragen, sind hiermit gescheitert. Un das ist noch nicht genug, die deutsche Telekom erwägt in diesen Tagen den Vorwahl-Zusammenschluss mehrerer Kommunen. Z.B. soll der gesamte Kreis Recklinghausen eine gemeinsame Vorwahlnummer bekommen. Davon sind unter anderem auch die kreisfreien Städte Bochum und Herne betroffen. Das bedeutet das Total-Aus der...

  • Wanne-Eickel
  • 01.04.12
  •  2
Überregionales

Friday Five: Jahresrückblick, tierischer Flashmob, Wildunfall, weiße Weste, Hundedrama in der Ukraine

Die Top-Themen in dieser Woche sind wieder einmal sehr unterschiedlich. Die Niederrheiner bieten ein schönes Gadget für ihre Nutzer an: Wer sich traut, bekommt ein personalisiertes Logo zugeschickt. Ein "Flashmob" der besonderen Art legte in Iserlohn den Verkehr lahm. Wildwechsel gibt es zu dieser Jahreszeit häufig. Bei einem Wildunfall in Lünen überschlug sich ein Autofahrer. In Recklinghausen wurde auf die Karnevalssession angestossen. Dazu zeigte sich Daniel Bahr in einer ...

  • Essen-Süd
  • 25.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.