Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Gelsenkirchen

Sport
Für sein Buch "Kampf ums runde Leder" sprach Autor Dustin Paczulla auch mit Bernard Dietz (rechts), Kapitän der Fußball-Europameistermannschaft 1980. Foto: Paczulla
Aktion 2 Bilder

Autor Dustin Paczulla ermöglicht in "Kampf ums runde Leder" interessante Einblicke
Hinter den Fußball-Kulissen

In die abgeschottete Welt des Profifußballs vorzudringen ist heute ein schwieriges Unternehmen. Wenn dies einem von außen kommenden 26-jährigen Mann auf eine sehr umfassende Weise gelingt, ist das ungewöhnlich. Dustin Paczulla hat nun ein Buch mit dem Titel "Kampf ums runde Leder" veröffentlicht. Auf 450 Seiten wird hier ein Blick hinter die Kulissen der Fußballwelt ermöglicht. Wir verlosen (Button siehe oben) zehn Exemplare. Selbst ein "Knurrer" wie Schalkes Trainerlegende Huub Stevens...

  • Essen
  • 26.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
An den Franz-Haniel-Schächten in Bottrop finden letzte Arbeiten unter Tage statt. Hier werden die Seilscheiben bald stehen. Foto: Franz Burger
Video 9 Bilder

Bergbau-Erbe: Das Ende für alle Fahrten unter Tage naht - die neue Grubenwasserhaltung wird umgesetzt
Die letzten Drehungen

Bereits vor rund zwei Jahren endete der Steinkohlenbergbau in Deutschland mit der letzten offiziellen Förderschicht auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop am 21. Dezember 2018. Es ist bekannt, dass die Ruhrkohle AG (RAG) bis in alle Ewigkeit mit den Hinterlassenschaften der Kohlegewinnung beschäftigt sein wird. Ein sichtbares Zeichen: An einigen wenigen Standorten drehen sich noch die prägnanten großen Seilscheiben. Noch, denn diese Zeit ist nicht ewig. Sondern sehr endlich.  In Bottrop sind...

  • Essen
  • 04.12.20
  • 4
  • 4
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es wird mit...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in die...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Kultur
Auf ein neues Jahr im Lokalkompass! Hans-Jürgen ist unser erster BürgerReporter des Monats im neuen Jahr.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als Riesenfan von Schalke 04 fällt mir der erste Teil der Frage leicht: Bei...

  • 01.01.18
  • 58
  • 39
Sport

Es sind ein paar Plätze frei!

Dienstags und donnerstags sind in der Vorabendgruppe, die von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr trainiert noch ein paar Trainingsplätze frei. Ein Einstieg in´s Training ist, auch für Anfänger, jederzeit möglich. Das Training findet übrigens auch jetzt in den Sommerferien statt. Also schnell die Sporttasche gepackt und zu uns reinschauen. Wir freuen uns auf euch! Adresse: Friedensstr. 6 44651 Herne Infos unter: www.zen-ki-budo.de info@zen-ki-budo.de 0234 958 b02 720

  • Wanne-Eickel
  • 16.08.17
Sport
Die F- Jugend aus dem Horster - Süden.

Meisterschaftsspiel der F- Jugend Eintracht Gelsenkirchen - BV Horst - Süd 1:6.

Am Samstag. 01,April 2017 ging es zur Eintracht nach Gelsenkirchen. Bei herrlichem Fußball Wetter waren alle Kinder gut drauf. Vor dem Spiel wurde die Marschrichtung besprochen und alle sollten von Anfang an den Gegner unter Druck setzen. Das klappte hervorragend denn bereits mit dem ersten Angriff in der ersten Minute gelang das eins zu null durch Burak. Kaum hatte die Eintracht wieder angestoßen setzten die Horster Löwen nach und schossen in der zweiten Minute das zwei zu null. Auch im...

  • Wanne-Eickel
  • 02.04.17
  • 1
Sport
20 Bilder

Gürtelregen

Gürtelregen Gleich 10 Prüfungen standen am Anfang des Jahres 2017 auf dem Programm. Am 24. Januar 2017 war es endlich soweit: Gürtelprüfung! 10 Prüflinge, darunter 2 Damen, stellten sich den strengen Augen des Prüfers. Für 9 von ihnen war es sogar die erste Prüfung im Jiu Jitsu, der Prüfung zum gelben Gürtel. Ein Schüler stellte sich den Herausforderungen einer Orangegurt-Prüfung. Nachdem der Prüfertisch aufgebaut war und die Jiu Jitsu Pässe durch den Prüfer begutachtet worden waren ob auch...

  • Wanne-Eickel
  • 28.01.17
Sport

NEU - Jetzt auch Trainingszeiten in den Abendstunden

Training in den Abendstunden Ab dem 05. April 2016 gehen wir mit einer 2. Jiu Jitsu Gruppe und Trainingszeiten von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr an den Start. Das Vorabendtraining unserer 1. Jiu Jitsu Gruppe, dienstags und donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, ist ja schon lange bei uns etabliert. Das Frühaufsteher-Training dienstags von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr wird auch gut angenommen. Was also jetzt noch fehlte, war eine Trainingsmöglichkeit am Abend. Mit der neu geschaffenen 2. Jiu Jitsu Gruppe...

  • Wanne-Eickel
  • 02.04.16
Sport
25 Bilder

Herne/Schalke: Königsblaues Azorenwetter zur Saisoneröffnung

Unweit der Grenze von Herne 2 traf sich heute wieder die Schalker Familie. Es war in der Tat fantastisch, was sich bei diesem herrlichen Hochsommerag abspielte. Ich persönlich habe so einen Tag in dieser Fülle seit Jahren nicht mehr auf Schalke erlebt. Es waren sicherlich weit mehr als 100.000 in Blau und Weiß. Und es wurde für Alle etwas geboten. Ob Groß oder Klein. Es war eben halt ein Familienfest. Und das war sicherlich nicht selbstverständlich nach den Querelen und schlechten Leistungen...

  • Herne
  • 02.08.15
  • 2
  • 4
Kultur
Das waren die 60er Jahre: in Bochum, Gelsenkirchen und Düsseldorf.

BÜCHERKOMPASS: Erinnerungen an die 60er Jahre

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche erinnern wir uns an die 60er Jahre - aus Sicht der Bochumer, Gelsenkirchener und Düsseldorfer. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Uli Auffermann:...

  • 02.06.15
  • 8
  • 7
Überregionales
Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen
7 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen

Er gehört zu den BürgerReportern der allerersten Stunden: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen ist bereits seit über vier Jahren Mitglied unserer Community - seinen ersten Schnapschuss veröffentlichte er am 25. August 2010. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie?Mein Name ist Kurt Gritzan. Ich wurde 1960 in Gelsenkirchen geboren und lebe immer noch gerne in meiner Stadt.I ch bin verheiratet und habe einen Sohn. Gelernt habe ich 1975 den Beruf des Elektrikers, 1979 bis Ende 1980 fuhr ich auf dem...

  • Essen-Süd
  • 04.09.14
  • 28
  • 19
Ratgeber
36 Bilder

Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen

Der seit mehreren Jahren umgestaltete, ehemalige Ruhr-Zoo mit seinen verschiedenen Themenbereichen präsentiert sich immer wieder aufs Neue für einen unterhaltsamen Tagesausflug.

  • Herne
  • 07.08.14
  • 2
  • 2
Politik
Die Scheren gezückt – und schon sind die Straßen (symbolisch) freigegeben, die die Logistikparks Schloss Grimbert und Unser Fritz mit der A 42 verbinden.   Foto: Angelika Thiele

Schloss und Malakoff-Turm / Logistikparks offiziell eröffnet - Autobahn-Anbindung

Jetzt kann es richtig losgehen. Seit Montag haben die beiden Logistik-Parks Schloss Grimberg und Unser Fritz I/IV eine Autobahn-Anbindung. Oberbürgermeister Horst Schiereck und sein Gelsenkirchener Amtskollege Frank Baranowski gaben die Straßen frei und eröffneten auch offiziell die Gewerbegebiete. Was wäre der schönste Logistik-Standort ohne eine Autobahn-Anbindung? – Die ist nun da. Über die A 42-Anschlussstelle Gelsenkirchen-Bismarck können die schweren LKW Güter anliefern und danach...

  • Herne
  • 06.05.14
Politik
11 Bilder

~~~Gelsenkirchen – Hafen – Grimberg~~~

Gelsenkirchen – Hafen – Grimberg. Das im Hafen Gelsenkirchen - Grimberg havarierte Schiff konnte mit schwerem Gerät und einem Spezialkran gehoben, stabilisiert und vor dem Kran abgestellt werden. Der Spezialkran hat eine maximale Hebeleistung von 300 t. In den nächsten Tagen soll der Frachter abtransportiert werden.

  • Herne
  • 30.12.13
  • 1
Ratgeber
5 Bilder

Schiff im Grimberger Hafen gesunken

Am 21.12.2013 ist am späten Nachmittag ein Schiff teilweise gesunken. Als das Schiff beladen wurde, merkte die Besatzung wohl noch rechtzeitig das am Heck plötzlich Wasser eindrang. Die Besatzung konnte sich noch retten und das Schiff verlassen. Mehr ist mir bis jetzt nicht bekannt.

  • Gelsenkirchen
  • 22.12.13
  • 1
Kultur
2 Bilder

Karten für die "Ehrlich Brothers" gewinnen!

Mit ihrem unvergleichlichen Stil – und ihrem Charme – haben die Ehrlich Brothers die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt. Ihre Tricks sind sensationell, der technische Aufwand atemberaubend, Zuschauer von sechs bis 99 Jahren ziehen die zwei sympathischen Künstler in ihren Bann, denn sie bieten die perfekten Illusionen. Noch nie haben deutsche Magier eine solch aufwendige Tournee durchgeführt wie die Ehrlich Brothers. Ein Blick hinter die Illusionen "Unsere Zuschauer dürfen sogar von...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.13
  • 9
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 13: Karten für Wilfried Schmickler gewinnen!

Man kennt ihn auch als "Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten": Wilfried Schmickler kommt am Dienstag, 4. Februar, ins Musiktheater im Revier und gibt, bitterböse und punktgenau pointiert, seinen Senf zum Zeitgeschehen dazu. Schmicklers Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Doch auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste, bekommen ihr Fett weg. Und wenn man ihn fragt, den großen Herrn des Kabarett, wie lange die alle noch so...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.13
  • 8
Ratgeber

Geldtransporter überfallen

Opfer eines Raubüberfalles wurden am Mittwoch gegen 4.40 Uhr die drei Insassen (29-46 Jahre) eines Geldtransporters auf der Grasreinerstraße in der Gelsenkirchener Innenstadt. Die zwei Mitarbeiter und die Mitarbeiterin einer Sicherheitsfirma hatten den Geldtransporter an den Hinterausgang eines Kaufhauses gefahren. Aus den Räumlichkeiten des Kaufhauses holten der 29-Jährige und die 46-Jährige anschließend einen Geldkoffer, der mit mehreren Geldpaketen gefüllt war. Der 29-Jährige blieb derweil...

  • Wattenscheid
  • 04.12.13
LK-Gemeinschaft
Halloweenhaus Herne.Foto:Kurt Gritzan
34 Bilder

Halloween

Das Halloweenhaus Herne öffnete in diesem Jahr zum achten Mal am 31.10.2013 die Pforten und begeisterte alle Gäste wieder mit neuer Deko, neuen Masken und neuen Liveacts. Schreie schallen durch die dunkle Nacht...zwischendurch die "Ignatz-Sirene" die allen Erschreckern Bescheid gibt "nur" die "Kindervariante" zu spielen, erschrockene Gesichter die das Haus verlassen ...Gelächter bei der Erholung vom Schrecken am Lagerfeuer mit Marshmallows, Kaffee und Tee...es war alles in allem ein gelungener...

  • Wanne-Eickel
  • 01.11.13
  • 6
  • 4
Ratgeber
Die Feuerwehr bekämpft seit Stunden den Großbrand in Riemke.

Großbrand in Bochumer Recyling-Firma - Rauch zieht nach Westen - Geruchsbelästigung bis nach Oberhausen

Bochum - Seit 4:58 Uhr ist die Feuerwehr Bochum im Stadtteil Riemke im Einsatz. An der Rensingstraße brennen zwei Lagerhallen eines Recyclingunternehmens in voller Ausdehnung. Derzeit ist die Feuerwehr mit über 150 Einsatzkräften im Einsatz. Neben der Feuerwehr Bochum sind auch Einsatzkräfte aus Herne, Dortmund, Gelsenkirchen und Essen mit Spezialfahrzeugen vor Ort. Wasserwerfer und Spezialfahrzeuge vor Ort Mit drei Wasserwerfern, fünf Strahlrohren und drei Wenderohren über zwei Drehleitern und...

  • Wattenscheid
  • 27.08.13
  • 2
Ratgeber
Steigt für die Rente in den Ring: Klaus Wiesehügel ist SPD-Schattenminister für Arbeit und Soziales.

Politischer „Schwergewichtskampf“ in Herne am 31. August Schlagabtausch – Ring frei: NRW trägt „Renten-Boxen“ aus

Ring frei für den Kampf um die Rente: Linker Haken, rechter Haken – Nordrhein-Westfalen steht ein rentenpolitischer Schlagabtausch bevor. Es wird das „Renten-Turnier“ dieses Bundestagswahlkampfes, verspricht die IG Bauen-Agrar-Umwelt. Ein „Schwergewichtskampf“ in Sachen Altersvorsorge. Passend zu den „schlagenden Argumenten“, die die Gewerkschaft erwartet, hat die IG BAU Westfalen den politischen Schlagabtausch in die Halle des Box-Clubs „Schwarz-Weiß“ nach Herne verlegt. Hier steigen Profis...

  • Wanne-Eickel
  • 17.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.