Reibekuchenessen

Beiträge zum Thema Reibekuchenessen

Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 24. Januar lädt die AWO Boelerheide zum Reibekuchenessen ein.

Reibekuchen
Tradition verpflichtet: Die AWO Boelerheide lädt zum Reibekuchen-Essen

Endlich mal wieder frische Reibekuchen – mit Apfelmus oder Rübenkraut. Den Wunsch erfüllt im neuen Jahr der Boelerheider Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Donnerstag, 24. Januar, in der Zeit von 12 bis 13.30 Uhr in die AWO-Begegnungsstätte an der Overbergstraße 125. Um Voranmeldung wird möglichst gebeten. Eingeladen ist jeder Liebhaber von frischen Reibekuchen, wofür man ja bekanntlich kein AWO-Mitglied sein muss.

  • Hagen
  • 19.01.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Reibekuchen der KAB lockt zahlreiche Gäste

Bittere Kälte, schneidender Wind - was gibt es da besseres als heiße Reibekuchen und Glühwein? Das dachte sich auch die KAB Herz-Jesu Sterkrade und lud ein zum Reibekuchenessen. In einem beheizten Zelt gegenüber dem Gemeindeheim gab es deshalb am 24. Februar 2018 frisch gebackene Reibekuchen mit Apfelmus. Dazu einen Glühwein - wer wollte, auch mit Schuss - oder Kinderpunsch. Und trotz des Wetters war die Hütte gerammelt voll. So voll, dass es nach etwas mehr als einer Stunde keine...

  • Oberhausen
  • 24.02.18
Vereine + Ehrenamt
Die Ehrenritter und Narrenspielträger des KC Astoria trafen sich zum "fast schon" traditionellen Reibekuchenessen.

Ehrenritter und Narrenspielträger des KC Astoria trafen sich

Zum zweiten Mal trafen sich die Ehrenritter und Narrenspiegelträger des KC Astoria 1982 auf Einladung des amtierenden Ehrenritters Helmut I. Wortmann sowie seiner beiden Mitinitiatoren Peter I. Nienhaus und Harald II. Tondorf im Garten der Hauptschule an der Schwalbenstraße zum traditionellen Reibekuchenessen. Die Kartoffeltaler wurden von zwei eingeladenen Freunden, Norbert Twiehaus und Hans-Josef Erlinghagen, in den verschiedensten Variationen auf den Tisch gebracht. Neben den schon...

  • Gelsenkirchen
  • 26.08.16
Überregionales

Reibekuchenessen am Kradepohl: Den Nachbarn hat´s geschmeckt!

Die Nachbarschaft am Monheimer Kradepohl hat sich wieder zum tradtionellen Reibekuchen-Essen getroffen. Ins Leben gerufen wurde das kleine Fest vor über 30 Jahren von Ingrid Rüttgers und Erich wetzel (Mitte). Mittlerweile hilft schon die zweite Anwohner-Generation beim Kartoffelschnippeln und und an der Pfanne, so wie Jens Nilsson (rechts). Diesmal wurden 50 Kilo Erdäpfel von den „Kradepöhlern“ verputzt. Unter den Gästen waren auch wieder Bewohner aus dem Altenheim an der Kirchstraße. Foto:...

  • Monheim am Rhein
  • 02.09.15
  •  1
Kultur
166 Bilder

Das Kartoffelfest 2014 am Hof Scheffer in Bösperde

21.September 2014 Menden/ Heute war ein schönes Kartoffelfest am Hof Scheffer in Bösperde. Im Kuhstall wurde ein kleines Kälbchen geboren. Der Milchroboter konnte besichtigt werden. Viel Spaß beim Stöbern der Bilder…. Weitere Bilder von Sabine Schlücking Kartoffelfest auf "Hof Scheffer" in Menden-Bösperde

  • Menden (Sauerland)
  • 21.09.14
  •  5
  •  8
Kultur
Die beiden ältesten Tollitäten an dem Abend waren Prinz 1969 Karl Heinz I. (Giebels) und Prinz 1970 Fritz I. (Hesselmann)
20 Bilder

Prinzenclub Duisburg hatte zum traditionellen "Reibekuchenessen" in das Haus Scheuten eingeladen

Wie in jedem Jahr hatte auch jetzt wieder der Prinzenclub Duisburg wieder zu seinem traditionellen Reibekuchen Essen in seine „gute Stube“, das „Haus Scheuten“ in Buchholz, eingeladen. Und viele der ehemaligen Tollitäten, Hofmarschälle und Ehrensenatoren des Prinzenclubs waren der Einladung gefolgt. Darunter auch Prinz Karl-Heinz I. (Giebels), der genau vor 45 Jahren im Jahr 1969 die Duisburger Jecken als Prinz Karneval durch die Session führte. Und auch Detlef Schmidt und ich waren der...

  • Duisburg
  • 31.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.