Reibekuchen

Beiträge zum Thema Reibekuchen

Ratgeber

Reibekuchen, Kakao und Lichterketten
Licht in der Finsternis

Ja, habe ich nicht erst vor wenigen Tagen Reibekuchen und Kakao auf einem Weihnachtsmarkt verputzt? Und nun soll es schon weider soweit sein? Wie schnell doch die Zeit vergeht. Und zwar jedes Jahr noch ein Stück schneller. Finden Sie nicht auch? Dabei freue ich mich durchaus auf die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit, die immerhin einen guten Kontrast zum finsteren November darstellt, der nicht wirklich mein Lieblingsmonat ist. Und: Lustig. Jedes Jahr werden neue Rekorde in Sachen...

  • Essen-West
  • 16.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Beim Gemeindefest gab es den ganzen Tag über Livemusik für die zahlreichen Besucher rund um die evangelische Kirche in Aldenrade. Das Fest war sehr gut besucht.

Spiel, Spaß und eine große Tombola rund um die evangelische Kirche in Aldenrade
Ein gelungenes Fest!

Alle zwei Jahre feiert die Evangelische Kirchengemeinde Walsum-Aldenrade ihr Gemeindefest. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Rund um die Kirche an der Schulstraße gab es verschiedene Stände mit unterschiedlichsten Angeboten. Die fleißigen Helfer standen von 14 bis 20 Uhr am Grill, um den Hunger zu stillen und die Durstigen zu versorgen. Der „Eine Welt Laden“ hatte einen eigenen Stand, an einem anderen wurden selbstgemachte Marmeladen verkauft. Der Kindergarten nebenan lud zum...

  • Duisburg
  • 18.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Männerchor Westhofen 1834
Es gibt wieder Reibekuchen in Westhofen

Es gibt wieder Reibeplätzchen in Westhofen Die Reibeplätzchenbäcker sind ab Donnerstag den 29.August wieder auf dem Westhofener Wochenmarkt aktiv. Schon im 4.Jahr stehen am Donnerstag von 10.00 bis 13.00 Uhr auf dem Markt in Westhofen an der Reichshofstr, Detmar Barkemeyer, Rolf Bräunig, Johannes Brand, Gerhard Geisler, und Werner Lammert vom Männerchor Westhofen 1834 und backen leckere Reibeplätzchen. Der Erlös kommt zu einem Teil dem Männerchor zugute und es werden soziale Projekte...

  • Schwerte
  • 26.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Reibekuchen beim Sommerfest in St. Hildegard haben einen „legendär-leckeren“ Ruf.
Fotos: St. Hildegard
4 Bilder

Das bevorstehende Sommerfest ist nur eine von vielen Aktivitäten in St. Hildegard
„Bei uns ist richtig Leben in der Bude“

In der katholischen Kirchengemeinde St. Hildegard in Röttgersbach „knubbeln“ sich derzeit die Aktivitäten. „Bei uns ist richtig Leben in der Bude“, freuen sich Pfarrer Rainer Streich, Gemeinderatsvorsitzender Heinrich Kahlert und sein Stellvertreter Rainer Dwornik. Und jetzt wird auch noch kräftig und familiär gefeiert. Seit einigen Tagen hängt wieder traditionell das Banner für das diesjährige Sommerfest auf dem Kirchengelände an der Oberen Holtener Straße 28 und gilt als weit sichtbare...

  • Duisburg
  • 08.06.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 24. Januar lädt die AWO Boelerheide zum Reibekuchenessen ein.

Reibekuchen
Tradition verpflichtet: Die AWO Boelerheide lädt zum Reibekuchen-Essen

Endlich mal wieder frische Reibekuchen – mit Apfelmus oder Rübenkraut. Den Wunsch erfüllt im neuen Jahr der Boelerheider Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Donnerstag, 24. Januar, in der Zeit von 12 bis 13.30 Uhr in die AWO-Begegnungsstätte an der Overbergstraße 125. Um Voranmeldung wird möglichst gebeten. Eingeladen ist jeder Liebhaber von frischen Reibekuchen, wofür man ja bekanntlich kein AWO-Mitglied sein muss.

  • Hagen
  • 19.01.19
Vereine + Ehrenamt
Auch Moderator Tim Perkovic und Fotografin Ulrike Henkemeyer hatten bei der diesjährigen Pressehaus-Charity von NA und NRZ viel Spaß.
7 Bilder

Über 1.100 Euro für Lebenshilfe und Tafel gesammelt
MIT VIDEO: Voller Bürgersteig bei diesjähriger Pressehaus-Charity von NA und NRZ

Noch mehr Gäste und Besucher als im Vorjahr folgten der Einladung von Niederrhein Anzeiger und NRZ zur beliebten Pressehaus-Charity am vergangenen Freitag an der Friedrich-Ebert-Straße 40 in Dinslaken. Alle kamen sie ins Gespräch - und taten gleichzeitig Gutes. Wie zu erwarten war, waren die Lose - diesmal 350 an der Zahl - binnen weniger Minuten restlos ausverkauft. Nieten gab es keine und so konnten die Leserinnen und Leser tolle Preise mit nach Hause nehmen. Am meisten gefreut haben...

  • Dinslaken
  • 16.12.18
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Volles Haus beim Reibekuchenessen der Fidelen Frintroper.

Fidele an den Reibekuchenpfannen: Zwei Zentner Kartoffeln verbraten

Wenn die Fidelen Frintroper zum Reibekuchenessen einladen, dann ist ihnen ein volles Haus garantiert. Auch bei der 45. Auflage der Traditionsveranstaltung war der Schulhof der ehemaligen Stifterschule in Unterfrintrop gut gefüllt. Jochen Herforth, Präsident der 1. Gr. KG Fidele Frintroper, konnte rund 110 hungrige Gäste begrüßen. Selbst das wenig einladende Wetter am Veranstaltungswochenende konnte die Reibekuchenfans nicht davon abhalten, sich in die Schlange der Wartenden einzureihen. Zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.18
Ratgeber
Zum dritten Male in 2018 lautete im "Elisabeth-Brune-Zentrum" das Motto "Rentfort tischt auf". Rund 80 Gäste ließen sich die Reibekuchen - wahlweise mit Apfelmus oder Rübenkraut - schmecken.

Öffentlicher "Mittagstisch" im Gladbecker Norden wird immer beliebter: Frische Reibekuchen für Rentforter Feinschmecker

Rentfort-Nord. "Rentfort tischt auf" lautete nun schon zum dritten Mal das Motto im "Elisabeth-Brune-Zentrum" der AWO an der Enfieldstraße in Rentfort-Nord. Und dieses Mal servierte das AWO-Team um Küchenchef Damian Schäfer den rund 80 Gästen frisch gebackene Reibekuchen. Wahlweise wurde dazu Apfelmus beziehungsweise Rübenkraut gereicht. "Wir gehen davon aus, dass alle Besucher zufrieden nach Haus gehen und unsere Küche weiterempfehlen wird," so Damian Schäfer mit einem Augenzwinkern. "Es...

  • Gladbeck
  • 30.08.18
Vereine + Ehrenamt
Alle Mann an die Ruder hieß es auf der Rückfahrt zum Wasserbahnhof. DJ Snoopy hatte mit dem "Aloha heja he" genau das Richtige aufgelegt.
2 Bilder

Achim Reichels "Aloha heja he" hält Fidele Frintroper auf Kurs

Er habe die ganze Welt gesehen, singt Achim Reichel in seinem Hit "Aloha heja he". Und ergänzt direkt im Anschluss, am schönsten war's in Sansibar. Bis zur Inselgruppe vor der afrikanischen Ostküste haben es die "Fidelen Frintroper" auf ihrer sommerlichen Schifffahrt zwar nicht geschafft, trotzdem hat die traditionelle Fahrt vom Wasserbahnhof in Mülheim über Kettwig und Werden bis hin nach Kupferdreh und zurück die Karnevalisten und ihre Gäste an Bord der MS Heinrich Thöne voll und ganz...

  • Essen-Borbeck
  • 04.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Reibekuchen der KAB lockt zahlreiche Gäste

Bittere Kälte, schneidender Wind - was gibt es da besseres als heiße Reibekuchen und Glühwein? Das dachte sich auch die KAB Herz-Jesu Sterkrade und lud ein zum Reibekuchenessen. In einem beheizten Zelt gegenüber dem Gemeindeheim gab es deshalb am 24. Februar 2018 frisch gebackene Reibekuchen mit Apfelmus. Dazu einen Glühwein - wer wollte, auch mit Schuss - oder Kinderpunsch. Und trotz des Wetters war die Hütte gerammelt voll. So voll, dass es nach etwas mehr als einer Stunde keine...

  • Oberhausen
  • 24.02.18
Überregionales

Hier kocht der Chef noch selbst

Der Objekt- und Verkaufsleiter des Wochen-Magazins, Jörg Lentes, feiert heute seinen Geburtstag - mit selbstgemachten Reibekuchen fürs ganze Team. Dass er nicht nur als Chef, sondern auch als Küchenmeister eine gute Figur macht, hat er soeben im Innenhof des Medienhauses in Moers unter Beweis gestellt. Auch an dieser Stelle noch einmal nur das Beste!

  • Moers
  • 07.02.18
  •  3
LK-Gemeinschaft
Große Resonanz fand der Heimatverein Holthausen jetzt mit seiner Einladung zum bereits 9. Holthauser Winterzauber in der Longierhalle von Landwirt Rohleder: Über mehr als 400 Besucherinnen und Besucher - darunter viele Kinder - freuten sich der Vorstand um Siegfried Tappe und die Organisatoren des "weihnachtlichen Nachglühens" im Pferdedorf. Schmecken ließen sich die Erwachsenen kühles Pils und heißen Glühwein.
4 Bilder

Mehr als 400 Besucher beim 9. Holthauser Winterzauber

Alle Jahre wieder lädt der Heimatverein Holthausen zum weihnachtlichen Nachglühen. Bereits zum neunten Male fand jetzt der Holthauser Winterzauber statt. Bei Kerzenschein in heimeliger Atmosphäre erstrahlte nach Sonnenuntergang die Longierhalle des Landwirtes Rohleder im Pferdedorf Holthausen. Den Holthauser Winterzauber haben die Vereinsverantwortlichen um den 1. Vorsitzenden Siegfried Tappe bewusst an den Anfang des Jahres gelegt, um der Hektik um die Weihnachtsfeiertage, Silvester und...

  • Dortmund-Nord
  • 10.01.18
Überregionales

Leckere Reibekuchen bei Kolpings

Auch wenn es in der Velberter Innenstadt in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt gibt, auf die leckeren Reibekuchen der Kolpingsfamilie braucht keiner verzichten. Auf dem Kolpingsplatz zwischen dem Restaurant "Bürgerstube" und der katholischen Kirche St. Marien an der Kolpingstraße ist ein kleiner, aber feiner Adventsmarkt entstanden, der noch einmal am kommenden Adventswochenende öffnet, und zwar am Freitag und am Samstag von 12 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 11.30 bis 20 Uhr.

  • Velbert
  • 04.12.17
Vereine + Ehrenamt
Jede Menge zu tun hatten die Fidelen Frauen. Doch es gab eine Arbeitsteilung: sie schälten, die Männer standen dann anschließend an den Pfannen.

Fidele backen Reibekuchen nach altem Rezept

Es roch verführerisch auf dem Hof der ehemaligen Stifterschule. Dort haben die Fidelen Frintroper wieder ihr traditionelles Reibekuchenessen veranstaltet. Die Fidelen Frauen haben vier Sack Kartoffeln vom Kartoffelstand Bärbel und Ernst Schmidl geschält, gerieben und nach dem überlieferten Rezept von Hanne Förster verarbeitet. Das Backen besorgten dann die Männer. Wie immer waren die Warteschlangen recht lang, doch gut Ding will Weile haben. Getränke waren reichlich vorhanden, DJ Snoopy...

  • Essen-Borbeck
  • 12.09.17
Kultur
Echte Handarbeit: Das Linderhausener Domcafe lockte mit frischen Reibekuchen und anderen Leckereien.

Linderhausener Domcafe lockte mit frischen Reibekuchen

Herbstzeit ist Reibekuchenzeit, die herzhaften Leckereien im Linderhausener Domcafé sind mittlerweile Standard geworden. Und doch ist das monatlich wechselnde Angebot immer wieder verlockend: Im September standen die köstlichen Kartoffelpuffer auf dem Menüplan.Die Vorbereitung dafür hat das Team natürlich von Hand übernommen: Mehrere Kilo Kartoffeln mussten geputzt, geschält, gepresst und zu Teig verfeinert werden. Das alles für den guten Zweck, denn der Erlös geht an den Erhalt des...

  • Schwelm
  • 12.10.16
Vereine + Ehrenamt
Schon die Vorbereitungen hatten es in sich.
2 Bilder

Wie bei Muttern - Reibekuchentag bei den Fidelen Frintropern

Es waren eine Menge helfender Hände notwendig. Schließlich mussten erst einmal viereinhalb Säcke Kartoffeln geschält werden, ehe die Fidelen Frintroper auf dem Gelände der ehemaligen Stifterschule die Pfannen anwerfen konnten. In diesem Jahr gab es beim traditionellen Reibekuchenessen der Frintroper Karnevalisten eine erfolgreiche Premiere: "Wir waren erstmals mit drei ,Bratwannen' am Start und haben es so geschafft, die Wartenschlangen nicht allzu lang werden zu lassen", freut sich Präsident...

  • Essen-Borbeck
  • 30.08.16
Politik
Der neue AG60+-Vorstand: Wolfgang Werner, Jürgen Bußmann, Hubert Wacker, Rosemarie Thabor und Bärbel Glaeske (von l. nach r.). Nicht dabei Bernd Drescher und Norbert Schäfer.

Reibekuchen und Politik

Reibekuchen und Politik? Wie das zusammenpasst zeigte am Donnerstag die AG60+ aus Langenberg. Zum Reibekuchenessen hatte die AG60+ Langenberg ins Gasthaus Astrather Hof in Neviges eingeladen. AG60+, das sind die Mitglieder der SPD, die das sechzigste Lebensjahr hinter sich gelassen haben. Seit gut einem Jahr sind auch die Nevigeser Genossinnen und Genossen mit von der Partie. Gekommen waren 34 Reibekuchenfans. Nur 14 von ihnen allerdings mit dem SPD-Parteibuch. Und für die galt es, nach einem...

  • Velbert-Neviges
  • 19.04.16
Überregionales
Die Musikgruppe "Friday" der Musikschule - mit musizierenden Menschen mit Behinderung - (Mitarbeiter der WFB Werkstätten und Schüler der Virneburgschule) gibt es schon über 30 Jahre. Leitung: Birgit Selle-Waldow.
41 Bilder

Der Richrather Weihnachtsmarkt mit 20jähriger Tradition.

Gemeinschaft und Zusammenhalt haben ihn geprägt. Langenfeld. Ein großes Schild und der Duft von Glühwein, Reibekuchen, Grillwurst und heißem Apfelsaft sowie von vielen anderen Leckereien empfängt die Besucher zum 20. Richrather Weihnachtsmarkt. „18 Jahre bin ich schon da, und hier hat man das Gefühl, wir gehören zusammen“, sagt Hausherr Pastor Gerhard Trimborn. Gemeinschaft und Zusammenhalt seien für solche Feste wichtig, und es brauche Leute, die das machen. Für ihn sei das hier der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.12.15
  •  3
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Bernd Tondorf (links) und Bernd te Uhle von der Kolpingsfamilie Velbert hatten damals die Idee, Reibekuchen auf dem Weihnachtsmarkt zu verkaufen und die Erlöse für den guten Zweck zu spenden. In Listen wird Jahr für Jahr unter anderem festgehalten, wie viele Kartoffeln, Zwiebeln und Eier verarbeitet werden.

Auf zur 40. Kartoffelschlacht

Insgesamt 2.361 Zentner Kartoffeln wurden in den vergangenen 39 Jahren von der Kolpingsfamilie Velbert zu leckeren Reibekuchen verarbeitet. Weiterhin wurden 7.695 Kilogramm Zwiebeln und unfassbare 75.647 Eier benötigt, um die Mengen an Teig nach Geheimrezept herzustellen. „Wir halten Jahr für Jahr alle wichtigen Zahlen in einer Liste fest“, sagt Bernd te Uhle, der gemeinsam mit Bernd Tondorf einst die zündende Idee hatte, Reibekuchen für die gute Sache zu verkaufen. Ebenfalls hoch sein...

  • Velbert
  • 02.12.15
Überregionales
2 Bilder

Flop der Woche!

Nach 39 Jahren ist Schluss: Die Kolpingsfamilie wird in diesem Jahr beim Velberter Weihnachtsmarkt keine Reibekuchen verkaufen. „Wir sind mit dem neuen Betreiber nicht überein gekommen“, bestätigt Vorstandsmitglied Bernd Tondorf auf Nachfrage des Stadtanzeigers. Gemeinsam mit einem Freund hatte er damals die Idee, dass die Mitglieder ehrenamtlich den Stand betreiben. Keine leckeren Reibekuchen: Unser Flop!

  • Velbert
  • 24.10.15
Kultur
Kartoffeln sind geschält.
22 Bilder

Männer und Reibekuchen mit dem Thermomix TM5.

Heute war es wieder soweit. Der große Hunger überkam mich. Und ich weiß nicht wieso, aber mir gingen die Reibekuchen nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie mußte ich davon geträumt haben. Denn schon beim Aufstehen gab es für mich nichts anderes als "Reibekuchen". Das Problem, mein Rezept für den Thermomix ist für vier Personen ausgelegt. Und ich kann nicht reduzieren! Warum auch??? Und so wurden aus den angepeilten 13 sogar 18 Reibekuchen. Der Arbeitsablauf ist den Fotos zu entnehmen. Der ist...

  • Düsseldorf
  • 14.08.15
  •  8
  •  5
Überregionales
einfach schön ...
28 Bilder

REIBEKUCHEN ... gehen nicht nur im Winter!

Spontaner MINI-LK-Treff am HAUS KEMNADE TEIL I I im 3-Städte Eck Bochum, Hattingen, Witten! Ein kleiner Treff war es ja nur gewesen, und doch hatte man hinterher wieder eine Menge an Fotos zusammen. Zu schnell aber vergehen schöne Stunden, und da es so Vieles immer zu tun gibt, neben Fotos sichten und Texte verfassen, dauert es oft eine ganze Weile, bis ich meine Nachberichte, so wie eben diesen hier, gerne nacherzählt und fertig habe. Schon wieder mehr als drei Wochen her ist...

  • Hattingen
  • 17.07.15
  •  9
  •  10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.