Reisekompass

Beiträge zum Thema Reisekompass

Kultur
Foto: Rainer Bresslein
30 Bilder

Ein Bummel durch Friedrichstadt

Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort an der Nordsee seine Wurzeln hat. Die Treppengiebelhäuser, Grachten und Brücken könnten direkt aus den Niederlanden importiert sein. Deshalb wird auch in Verbindung mit Friedrichstadt oft von "Klein Amsterdam oder der Holländerstadt" gesprochen. Die Stadt liegt zwischen den Flüssen Eider und Treene im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Friedrichstadt wurde im Jahr 1621 durch den gottorfschen Herzog Friedrich III. gegründet und...

  • Wattenscheid
  • 02.07.16
  • 14
  • 11
Kultur
Heiligendamm von der Seeseite aus gesehen. FOTO: RAINER BRESSLEIN
10 Bilder

Heiligendamm - da war doch mal was?

Richtig! Hier fand im Jahr 2007 der G8 Gipfel statt, durch den das Seebad besondere Aufmerksamkeit erlangte. Jedoch möchte ich ganz vorn anfangen: "Hier ist der Blick bewunderungswürdig schön, der heilige Damm bezaubert uns gänzlich" schrieb 1766 der englische Reiseschriftsteller Thomas Nugent, lange vor der Gründung des Seebades. Diese erfolgte durch den mecklenburgischen Herzog Friedrich Franz I. im Jahr 1793. Heute ist Heiligendamm ein Stadtteil von Bad Doberan in der Mecklenburger Bucht und...

  • Wattenscheid
  • 13.11.15
  • 19
  • 17
Kultur
FOTO: RAINER BRESSLEIN
23 Bilder

Rostock erleben!

Zum Ende meiner Ostsee-Tour noch ein paar Eindrücke aus der Hansestadt Rostock. Rostock war schon in der Vergangenheit als Handelsplatz deutscher Kaufleute und Handwerker die größte und bedeutendste Stadt der Region. Hier umgibt einen das magische Flair einer Hansestadt, die von acht wechselvollen Jahrhunderten geprägt wurde. Noch heute zeugen mächtige Kirchen, stolze Bürgerhäuser und beachtliche Teile der mittelalterlichen Stadtmauer von Rostocks Einfluss als eine der ersten...

  • Wattenscheid
  • 10.11.15
  • 31
  • 20
Kultur
Marktplatz FOTO: RAINER BRESSLEIN
28 Bilder

Stadtbummel durch Wismar

Die UNESCO Welterbe- und Hansestadt Wismar ist die zweitgrößte Hafenstadt Mecklenburg-Vorpommerns und liegt am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarer Bucht. Erstmals 1229 urkundlich als Stadt erwähnt, war sie früh ein Bestandteil des Hansebundes. Im Dreißigjährigen Krieg geriet Wismar unter schwedischer Herrschaft, welche im Jahr 1803 endete. Seitdem gehörte die Stadt zu Mecklenburg-Schwerin. Die schwedischen Einflüsse sind auch heute noch im Stadtgebiet wahrzunehmen. Die...

  • Wattenscheid
  • 08.11.15
  • 21
  • 16
Kultur
FOTO: RAINER BRESSLEIN
28 Bilder

Ostdeutsche Bäderarchitektur - hier am Beispiel von Kühlungsborn

Jeder Gast, der zum ersten Mal nach Kühlungsborn kommt, ist überrascht vom einladenden Stadtbild mit seiner klassischen "Bäderarchitektur." Auf der ca. drei Kilometer langen Ostseeallee zwischen den Ortsteilen Ost und West finden sich zahlreiche Baudenkmäler und komfortable Hotels, die alle individuell gestaltet sind und nach der Wende liebevoll restauriert wurden. Auf diese Weise belegen sie die lange Geschichte ihres Daseins und verleihen der Stadt eine besondere Aura vergangener Tage. Nach...

  • Wattenscheid
  • 26.10.15
  • 26
  • 11
Kultur
FOTO: RAINER BRESSLEIN
5 Bilder

Industriekultur

Während meines Ostseeurlaubs im September 2015 entdeckte ich diesen Verladekran im Rostocker Hafen. Dieser Kran diente zum Laden und Löschen von Schiffsladungen und befindet nach seiner Restaurierung in einem hervorragendem Zustand. Ein schöner Anblick vergangener Industriekultur.

  • Wattenscheid
  • 14.10.15
  • 15
  • 23
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.