Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Blaulicht
Zu einem Autounfall unter Beteiligung eines Notarztfahrzeuges kam es in Langenfeld-Immigrath am Mittwoch, 6. April. Hierbei wurde ein 37-jähriger Langenfelder leicht verletzt, zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.
2 Bilder

Hoher Sachschaden und leicht verletzte Person
Kollision mit Notarzt-Wagen in Langenfeld

Zu einem Autounfall unter Beteiligung eines Notarztfahrzeuges kam es in Langenfeld-Immigrath am Mittwoch, 6. April. Hierbei wurde ein 37-jähriger Langenfelder leicht verletzt, zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Gegen 15.45 Uhr waren nach dem derzeitigen Stand der Unfallermittlungen zwei Rettungsfahrzeuge - ein Rettungswagen sowie ein Notarztfahrzeug - hintereinander und mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn aus Richtung Düsseldorf kommend über die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.04.22
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über den neuen Rettungswagen (von links): Björn Ruthemeyer, Bereitschaftsleiter, Jürgen Jungmann, stellvertrender Vorsitzende und Dirk Paege, Leiter des Rettungsdienstes.

Schlüssel übergeben
Neuer Rettungswagen für das DRK Langenfeld

Mit sichtlichem Stolz und Freude übergab der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Jürgen Jungmann, den Schlüssel für den neuen Rettungswagen (RTW) an den Bereitschaftsleiter Björn Ruthemeyer und den Leiter Rettungsdienst Dirk Paege. „Der alte Rettungswagen ist aus dem Jahr 1996“, so Ruthemeyer. „Wir haben das Fahrzeug vor zehn Jahren von der Feuerwehr Hannover erworben. Aufgrund des Alters musste es trotz geringer Laufleistung von unter 200.000 km erneuert werden.“...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.20
Blaulicht

Polizei Langenfeld ermittelt nach Unfall
Übersah der PKW-Fahrer einen auf dem Boden hockenden 32-Jährigen

Am Sonntag, 17. November, gegen 5.27 Uhr, befuhr ein 60jähriger Langenfelder mit seinem Opel Movano die Klotzstraße auch Richtung Richrather Straße kommend, in Fahrtrichtung Benrather Straße. In Höhe Hausnummer 31 stieß der Pkw Fahrer mit einem 32jährigen Hildener zusammen. Ersten Zeugenaussagen nach hockte der Hildener zum Unfallzeitpunkt auf der Fahrbahn, um ein Mobiltelefon aufzuheben. In dieser Situation wurde er von dem Opel Fahrer übersehen. Mit Rettungswagen ins Krankenhaus Der schwer...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.11.19
Überregionales

Langenfeld-Immigrath: Fußgänger von PKW erfasst

Am Mittwochvormittag, 19. September, wurde ein Fußgänger an der Solinger Straße in Höhe der Hausnummer 188 in Langenfeld-Immigrath von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Gegen 10.10 Uhr bog ein 73-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw A 160 aus dem dortigen Kreisverkehr in die Solinger Straße ein. Zeitgleich wollte ein 93-jähriger Fußgänger von der gegenüberliegenden Straßenseite die Solinger Straße überqueren. Als dieser plötzlich auf der Fahrbahn stand und der 73-jährige Pkw-Fahrer die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.09.18
  • 1
Überregionales
Die Unfallörtlichkeit musste für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. 


Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Am vergangenen Freitag, 4. Mai, ereignete sich gegen 14 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Langenfeld an der Kalkhecker Straße/ Hitdorfer Straße, bei welchem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Ein 33-jähriger Düsseldorfer befuhr mit seinem LKW die vorfahrtsberechtigte Kalkhecker Straße von Leverkusen kommend in Richtung Rheindorfer Straße. An der Einmündung zur Hitdorfer Straße 96-98 bemerkte dieser einen von rechts kommenden Radfahrer. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung konnte ein...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.05.18
Überregionales
Zu der Jahreshauptversammlung waren zahlreiche Feuerwehrleute erschienen. Nach den Berichten aus den aktuellen Projektgruppen wurden traditionell auch Beförderungen und Ehrungen vorgenommen. Eine ganz Besondere: Wolfram Pohlheim, Leiter der Langenfelder Feuerwehr, ehrte Egon Pilz für 50 Jahre Mitgliedschaft. Fotos: Michael de Clerque
2 Bilder

Ein Blick zurück: Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Vergangenen Freitag fand auf der Langenfelder Hauptfeuer- und Rettungswache die jährliche Wehrversammlung der Feuerwehr der Stadt Langenfeld statt. Der Leiter der Feuerwehr, Wolfram Polheim, konnte dazu, neben den erschienen Feuerwehrleuten, Bürgermeister Frank Schneider, die stellvertretende Bürgermeisterin Elke Horbach, die erste Beigeordnete Marion Prell, den stellvertretenden Kreisbrandmeister René Schubert sowie zahlreiche Ehrengäste aus der Politik begrüßen. "24 Stunden am Tag bereit" Im...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.03.18
  • 1
Überregionales
Insgesamt waren elf Rettungskräfte der Langenfelder Feuerwehr aktiv.

Langenfeld: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Freitag, 16. März, wurde die Feuerwehr Langenfeld um 21.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf den Winkelsweg alarmiert. Vor Ort eingetroffen stellte der Wachabteilungsführer Thomas Spooren fest, dass es zu einem Unfall zwischen zwei PKWs gekommen war. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurden sofort die Batterien abgeklemmt und der Brandschutz durch einen Trupp sichergestellt. Parallel zu den Maßnahmen der Feuerwehr wurden die beiden Insassen der Fahrzeuge durch den Rettungsdienst versorgt....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.03.18
Überregionales

Langenfeld: Fahrradfahrerin schwer verletzt

Am Dienstag, 11. Juli, kam es an der Solinger Straße in Langenfeld- Immigrath gegen 18:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin. Fahrradfahrerin übersehen Eine 61-jährige Frau aus Langenfeld befuhr mit ihrem Fahrrad die Fahrbahn der Solinger Straße in Richtung Richrather Straße. In Höhe der Hausnummer 51 beabsichtigte sie auf den rechten Gehweg zu wechseln und übersah dabei eine weitere Fahrradfahrerin, die sich mit ihrem Zweirad bereits auf dem Gehweg in gleicher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.07.17
Natur + Garten

Ungewollte Rettung

Jens hatte früher Feierabend als sonst und beschloss daher, sich zeitiger als sonst auf den Weg zu begeben, um seine Seele in der Natur aufzutanken. Er ging zunächst den Laubenweg hinauf bis an die Gabelung. Nur stand heute zum Weg nach links ein Durchgangsverbotsschild wegen Steinschlag. Er überlegte, ob er denn nicht trotzdem dem jetzt verbotenen Weg folgen sollte, den er ja schließlich wie seine Westentasche kannte. Normalerweise hielt sich Jens an Ge- oder Verbote. Er spürte jedoch, dass...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.01.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.