Rheinhauser Metalheads

Beiträge zum Thema Rheinhauser Metalheads

LK-Gemeinschaft
Fotograf Norbert Linn (links) und Berichterstatter Ferdi Seidelt nehmen Dorothee Pesch in die Zange. Kein Problem, die Metal-Ikone kennt mittlerweile ihre Jungs.
5 Bilder

Metal pur und Morast viel - Metalheads aus dem Duisburger Westen beim Wacken Open Air

Es ist knapp vor drei. Genau 14.55 Uhr. Kurz vor dem Bühnenstart des Infields. Thomas Jensen steht am Überweg vom V.I.P.-Bereich zum Holy Wacken Land. „Nicht auf der Bühne?“, frage ich. Wohlwissend, dass der Macher des Heavy Metal Festivals in all den Jahren zuvor mit seiner Band „Skyline“ als Opener auf der Bühne stand und dabei die Saiten des Tieftöners zupfte. „Ist immer viel zu tun. Alles sehr vielschichtig.“ Dann ist er weg, muss was tun. Zusammen mit seinem ebenso kongenialen Freund...

  • Duisburg
  • 11.08.17
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die Pommes-Gabel ist der Gruß der Metalheads, demonstriert von (von links) Markus „Osel“ Dohm, Marc „Hoppi“ Hoppe und Markus „Dundee“ Dunder.
3 Bilder

Rheinhauser Metalheads rüsten für Wacken

Sicherlich, die von den Wacken-Festival-Machern just verlegte Bier-Pipeline mag ein Aufreger sein. Eine Standleitung für leckeren Gerstensaft? Metalhead, was willst Du mehr! von Ferdi Seidelt Doch Scherz (nicht) beiseite: Das weltgrößte Heavy Metal-Festival „Wacken Open Air“ (W:O:A), das stets am ersten August-Wochenende 75.000 Fans mit über 100 Bands und einem sensationellen Rahmenprogramm beglückt, wartet gerne mit Superlativen wie „faster, harder, louder“ („schneller, härter, lauter“)...

  • Duisburg
  • 14.06.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.