Sabrina Schieweck

Beiträge zum Thema Sabrina Schieweck

Politik
Die Haltestelle Wörthstraße soll 2019 umgebaut werden – die SPD-Politiker, die sich seit 2012 dafür einsetzen, freut's.
2 Bilder

Haltestelle Wörthstraße wird barrierefrei

Huttrop: SPD-Ratsherr Christian Kaiser freut sich über Umbau der Haltestelle Wörthstraße „Und es bewegt sich doch“, stellt SPD-Ratsherr Christian Kaiser zufrieden fest. Denn: Der neue Haushaltsentwurf für 2019 lässt aufhorchen. Der im Rat vorgestellte Entwurf sieht nämlich vor, dass im kommenden Jahr die Haltestelle Wörthstraße für 300.000 Euro barrierefrei umgebaut wird. "Der Eigenanteil der Stadt für den Umbau beträgt hierbei 30.000 Euro. Neben dem geförderten Umbau der Haltestelle sind zudem...

  • Essen-Steele
  • 06.10.18
  • 1
Politik

SPD Huttrop/Südostviertel wählt neuen Vorstand

Auf seiner Jahreshauptversammlung wählte der SPD Ortsverein den Huttroper Ratsherrn Ingo Vogel zum neuen Vorsitzenden. Andreas Wiemers, der dem Ortsverein vier Jahre vorgestanden hatte, trat nicht mehr an. Dirk Heidenblut, MdB führte durch die zahlreichen Wahlen und berichtete über aktuelle Themen des Bundestages. Die Versammlung bedankte sich bei den vier ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre jahre- und jahrzehntelange Ortsvereinsarbeit. Unter ihnen ist auch die ehemalige Ratsfrau Karla...

  • Essen-Süd
  • 24.03.16
Politik

SPD: Zweistreifige Verkehrsführung auf der Steeler Straße und die Sicherung der Haltestelle Wörthstraße zeitnah umsetzen

„Endlich kommt Bewegung in den lange Zeit stagnierenden Prozess an der Steeler Straße. Das ist allen voran für Anwohner und Gewerbetreibende ein positives Signal”, so kommentiert Andreas Wiemers, Vorsitzender der SPD Huttrop/Südostviertel, die Vorlage der Verwaltung für den zuständigen Rats-Ausschuss. Darin wird vorgeschlagen, die zweistreifige Verkehrsführung auf der Steeler Straße im Abschnitt vom Wasserturm bis zur Oberschlesienstraße nun probeweise umzusetzen. „Diese Verkehrsberuhigung kann...

  • Essen-Süd
  • 20.11.15
Politik

SPD Huttrop/Südostviertel gratuliert Frank Mußhoff zur Wahl zum Bezirksbürgermeister

Frank Mußhoff wurde mit einer deutlichen Mehrheit von 11 zu 7 Stimmen zum neuem Bezirksbürgermeister im Bezirk I gewählt. Er löst in dieser Position den bisherigen Bezirksbürgermeister Peter Valerius (CDU) ab, der dieses Amt 19 Jahre lang ausübte. Vor der Sitzung der Bezirksvertretung hatten SPD, Grünen, Linken und Piraten im Bezirk I inhaltliche Schwerpunkte miteinander verabredet. Marion Buschkönig (Grüne) wurde zur 2. Stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt. Herzlich gratuliert die SPD...

  • Essen-Süd
  • 18.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.