Selbstverteidigung

Beiträge zum Thema Selbstverteidigung

LK-Gemeinschaft
Das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz bietet in Kooperation mit der Familienbande Kamen einen Frauenselbstbehauptungskurs an. Foto: LK-Archiv/Silvie Froer

Gewaltprävention
Selbstverteidigungskurs für Frauen

An jeweils drei Donnerstagen, am 20. und 27. Februar sowie am 5. März, führt das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz führt in Kooperation mit der Familienbande Kamen einen Frauenselbstbehauptungskurs jeweils von 18 bis 20 Uhr durch. Kamen. Der Kurs findet in den Räumen in der Familienbande (Bahnhofstr. 46) statt und wird von Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr geleitet. Daran teilnehmen können alle Frauen des Kreises Unna die 18 Jahre oder älter sind. Ziele des Kurses sind...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.02.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Mädchen wurden darin bestärkt, ihren Gefühlen und Wahrnehmungen zu vertrauen. Fotos (2): Stadt Bergkamen
2 Bilder

Spüre deine eigene Kraft
Selbstverteidigungskurs für junge Mädchen

Vergangenes Wochenende stand die Selbstbehauptung für rund 20 Bergkamener Mädchen auf dem Programm. In der Turnhalle an der Lessingstraße lernten sie sich in unterschiedlichen Situationen zu behaupten und Warnsignale zu erkennen. Bergkamen. Die Mädchen wurden darin bestärkt, ihren Gefühlen und Wahrnehmungen zu vertrauen, den eigenen Willen durchzusetzen und die eigene Kraft zu spüren. Sie haben ihr eigenes Durchsetzungsvermögen entdeckt und einfache aber wirkungsvolle Techniken zur körperlichen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mädchen lernen, wie sie in herausfordernden Situationen mehr Sicherheit bewahren und Grenzen setzen können.

Sicher und Selbstbewusst – Noch Plätze frei für Kurs in den Herbstferien

Die Frauen- und Mädchenberatungsstelle für den Kreis Unna hat für den Kurs "Sicher und Selbstbewusst" am Montag, 21. und Dienstag, 22. Oktober noch Plätze frei.  Der Kurs richtet sich an Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren. Die Kurstage finden jeweils von 10 bis 14 Uhr in den Räumlichkeiten des Frauenforums an der Hansastraße 38 in Unna statt.Am ersten Tag wird den Mädchen vermittelt, dass eine klare Körperhaltung bereits viel bewirken kann. Die Mädchen lernen, wie sie in herausfordernden...

  • Unna
  • 11.10.19
Ratgeber
Anne Reichert, Karin Gottwald, Landrat michael Makiolla und Heike Redlin stellten am Donnerstag die neue Broschüre "SELBST : SICHER" vor.
2 Bilder

SELBST : SICHER Frauenforum stellt neue Broschüre über Selbstbehauptung vor

Man kann Anne Reichert, Mitarbeiterin der Fachstelle zu sexualisierter Gewalt beim Frauenforum Unna, und Heike Redlin, Leiterin des Kommissariats für Kriminalprävention und Opferschutz, ansehen, dass sie etwas wichtiges geleistet haben. Nicht nur ihr stolzes Lächeln und ihre enthusiastischen Erzählungen über die zurückliegende Kooperationsarbeit, sondern auch das Endprodukt des Projekts, eine auffällige, türkisfarbene Broschüre, beweisen dies. Am Donnerstag, 19. April, haben Mitarbeiter der...

  • Unna
  • 19.04.18
Ratgeber
Wie wehre ich mich effektiv - das und noch viel mehr lernen die Teilnehmerinnen im Selbstbehauptungskurs. Archiv-Foto: Horstmeyer

Selbstbehauptung: Mentale und körperliche Stärkung der Mädchen

„Mädchenselbstbehauptung“ heißt es am 19. November in der Zeit von 10 bis 16 Uhr während eines Schnuppertrainingstages in der Turnhalle „Am Stadion“, Lessingstr., 59192 Bergkamen. Die Tagesveranstaltung spricht Mädchen von 10 bis 13 Jahren an, die lernen sollen, sich in unterschiedlichen Situationen zu behaupten. Ziel des Kurses ist die mentale und körperliche Stärkung der Mädchen als Prävention gegen Gewalt. Die Mädchen sollen bestärkt werden, ihren Gefühlen und Wahrnehmungen zu vertrauen, die...

  • Kamen
  • 30.10.16
Ratgeber
Heidi Bierkämper-Braun, Petra Landwehr und Josefa Redzepi (v.l.) hatten zu der Veranstaltung „Jetzt erst recht – Frauen zeigen Stärke“ eingeladen. Foto: B. Kalle – Kreis Unna

Wie Frauen Stärke zeigen können - Infoabend als Reaktion auf Kölner Übergriffe

Infoabend im Kreishaus Unna Wie Frauen Stärke zeigen können, das war Thema einer Infoveranstaltung im Kreishaus, zu der Gleichstellungsbeauftragte und Kreispolizeibehörde eingeladen hatten. Denn: „Täter suchen Opfer, keine Gegner“, erläuterte Petra Landwehr vom Kriminalkommissariat Vorbeugung und Opferschutz. Selbstverteidigung und selbstsicheres Auftreten Sie machte den interessierten Frauen deutlich, dass eine selbstsichere Haltung in einer bedrohlichen Situation wirksamer sei als eine Waffe:...

  • Unna
  • 08.02.16
Ratgeber
Wie Frauen sich effektiv wehren können, vermittelt ein Kurs der Polizei, der am 21. Januar 2013 startet.

Mut zur Gegenwehr

Das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz führt ab Januar 2013 einen Frauenselbstbehauptungskurs in Unna durch.Leiten wird den Kurs Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr. Daran teilnehmen können alle Frauen des Kreises ab 18 Jahren. In Ralf Konkel konnte ein erfahrener Wing Tsun Trainer für realistische Selbstverteidigung gefunden werden, der selber in Gevelsberg eine Wing Tsun Kampfkunstschule leitet. Wing Tsun ist ein realistisches und effektives Selbstverteidigungssystem, das vor mehr...

  • Kamen
  • 18.12.12
Ratgeber

Wing-Tsun-Kurs für Frauen in Bergkamen

Das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz führt ab 22. Oktober bis 17. Dezember immer montags von 20 bis 21.30 Uhr einen Frauenselbstbehauptungskurs durch. Leiten werden den Kurs im Familientreff des Bodelschwinghhauses an der Ebertstraße 20 in Bergkamen Kriminalhauptkommissarin Heike Redlin und Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr. Teilnehmen können alle Frauen des Kreises ab 18 Jahren. In Ralf Konkel konnte ein erfahrener Wing-Tsun-Trainer für realistische Selbstverteidigung gefunden...

  • Bergkamen
  • 01.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.