Sicherheit im Netz

Beiträge zum Thema Sicherheit im Netz

Überregionales
Kleiner Waffenschein und Pfefferspray auf Tasche? Online hilft das nicht weiter.

Frage der Woche: Wie schützt ihr euch vor Kriminalität im Internet?

In unserem Bücherkompass geht es in dieser Woche um die Lust an Mord und Totschlag, Lügen und Intrigen. Kriminalität fasziniert uns - solange wir nicht selbst Opfer von Straftaten werden. Wie vorsichtige Bürgerinnen und Bürger ihre Wohnungen und Fahrräder, Brieftaschen und Silberlöffel vor Langfingern schützen, ist vergleichsweise bekannt. Anders sieht es aber oftmals aus, wenn Cyberkriminelle im Internet ihr Unwesen treiben. Vor nicht einmal drei Jahren von Kanzlerin Merkel noch als "Neuland"...

  • 18.02.16
  • 14
  • 8
Ratgeber
Sicherheitsupdates! für Adobe, Google und Oracle.
2 Bilder

Sicherheitsupdates! für Adobe, Google und Oracle.

Sicherheitsupdates! für Adobe, Google und Oracle. Google-Update, Neue Chrome Version 40 schließt 62 Sicherheitslücken Google hat eine neue Version des Internetbrowsers Chrome veröffentlicht. Mit der Version 40.0.2214.91 wurden insgesamt 62 Sicherheitslücken geschlossen, von denen mehrere als hoch eingestuft wurden. Quelle: Google-Update, Neue Chrome Version 40 schließt 62 Sicherheitslücken Adobe-Update, Flash durch Sicherheitslücken angreifbar Die aktuelle Version des Flash Players enthält eine...

  • Dorsten
  • 26.01.15
  • 9
  • 2
Ratgeber
Vorsicht! Angebliche Zustellbenachrichtigung zum DPD-Paket enthält Schadsoftware!

Vorsicht! Angebliche Zustellbenachrichtigung zum DPD-Paket enthält Schadsoftware!

Vorsicht! Angebliche Zustellbenachrichtigung zum DPD-Paket enthält Schadsoftware! Weihnachtzeit ist auch Paketzeit. Cyberkriminelle nutzen dies, um eine Angebliche Zustellbenachrichtigung vom Paketdienst DPD online zu versenden. Aber Vorsicht! Auch wenn Sie mit der freundlichen Ansprache als "Lieber Paketempfänger" angesprochen werden, ist die Angehängte PDF.zip mit Schadsoftware versehen. In dieser E-Mail wird behauptet das eine Lieferung der "Thats Shopping GmbH" in einer gewissen Zeitspanne...

  • Dorsten
  • 23.12.14
  • 3
  • 6
Ratgeber
Virus, Wurm, Trojaner - wie erkennt man diese Gesellen?

Frage der Woche: Was unterscheidet Viren, Würmer und Trojaner?

Diese Woche geht es uns ganz allgemein um die Sicherheit vor Dieben und Betrügern: Wie schützt man sich im Internet am besten davor, dass der eigene Computer von Kriminellen gekapert wird, dass Daten gestohlen oder sogar ganze Bankkonten geplündert werden? Das Thema der Internetsicherheit ist ein breites Feld. Manch einer von uns hat vielleicht schon einmal gehört von Viren, Würmern und Trojanern. Aber was genau bedeuten diese Begriffe eigentlich, wo liegen die Unterschiede, und wie kann man...

  • Essen-Süd
  • 11.07.14
  • 11
  • 6
Ratgeber
Zum Patchpanel gehört ein Patchkabel - noch Fragen?

Frage der Woche: Bleibt die IP-Adresse immer gleich?

Heute interessieren wir uns für Computer, Technik und das Internet. Gerne würden wir ein wenig Fachchinesisch verständlich erklären. Konkret: IPv6 ist keine Krankheit, oder? Was ist eine IP-Adresse, wie funktioniert die, worauf sollte man achten? Ist die IP so etwas wie die Handschrift oder Anschrift meines Computers? Was nützt die IP und wann schadet sie mir? Muss man sowas haben oder kann man das auch abstellen? Kann man seine IP vielleicht kaputt machen oder verstecken? Bei der Post anrufen...

  • Essen-Süd
  • 30.05.14
  • 18
  • 4
Ratgeber
Erster Trojaner auf Android Geräten entdeckt, die Lösegeld fordern!

Erster Trojaner auf Android Geräte entdeckt, die Lösegeld fordern!

Erster Trojaner auf Android Geräte entdeckt, die Lösegeld fordern! Koler.A, so heißt der erste Trojaner den Sicherheitsforscher auf einem Smartphone (Android-Geräte) gefunden haben. Der Schadcode befällt bereits Smartphones weltweit und fordert von seinen Opfern Lösegeld zur Wiederfreischaltung. Was der eine oder andere als BKA oder GVU Trojaner von seinem Desktop oder Laptop kennt, macht sich nun auch auf den mobilen Android Geräten breit. Das Schlimme daran, das der Nutzer diesem Trojaner...

  • Dorsten
  • 10.05.14
  • 13
  • 11
Ratgeber
UPDATE! Für Internet Explorer!

UPDATE! Für Internet Explorer!

UPDATE! Für Internet Explorer! Wie berichtet am 30-04-2014 - http://www.lokalkompass.de/dorsten/ratgeber/achtung-microsoft-adobe-java-und-co-mit-erheblichen-sicherheitsluecken-und-updates-d428992.html/action/posted/1/#comment1368800 - wurde eine schwere Sicherheitslücke in fast allen Microsoft Internet Explorer Versionen festgestellt. Nun hat Microsoft ein außerplanmäßiges Sicherheits-Update zur Verfügung gestellt. http://technet.microsoft.com/library/security/ms14-021 Es wird empfohlen dieses...

  • Dorsten
  • 03.05.14
  • 6
Ratgeber
Sicherheitshinweis! Mutmaßlicher Telefonmissbrauch bei FRITZ! Boxen möglich!

Sicherheitshinweis! Mutmaßlicher Telefonmissbrauch bei FRITZ! Boxen möglich!

Sicherheitshinweis! Mutmaßlicher Telefonmissbrauch bei FRITZ! Boxen möglich! Die AVM-Computersysteme Vertriebs GmbH gibt auf ihrer Internetseite folgenden Sicherheitshinweis bekannt. Bei einigen bekannten Fällen, die von AVM untersucht wurden, ist es demnach möglich über den Router der FRITZ! Box eine Telefonnutzung mit kostenpflichtigen Telefon-Mehrwertdiensten einzurichten. Mehr zum Thema unter, Sicherheitshinweis bei AVM...

  • Dorsten
  • 04.02.14
  • 9
  • 4
Ratgeber
Achtung! Betrügerische E-Mails im Umlauf - Abzocke im Namen von „SEPA“ und „IBAN“

Achtung! Betrügerische E-Mails im Umlauf - Abzocke im Namen von „SEPA“ und „IBAN“

Achtung! Betrügerische E-Mails im Umlauf - Abzocke im Namen von „SEPA“ und „IBAN“ Ab dem 01. Februar 2014 wird das neue SEPA-Verfahren (Single Euro Payments Area = einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum, Vereinheitlichung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in Europa) eingeführt. Hierüber unterrichten zurzeit alle Unternehmen, Banken, Vereine, Vermieter ihre Kunden schriftlich. Sollten Sie zu denen gehören die in den letzten Tagen eine E-Mail zum Thema „SEPA“ und „IBAN“ Umstellung erhalten...

  • Dorsten
  • 23.11.13
  • 16
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.