Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

Überregionales
20 Bilder

Mein erster Spaziergang 2014

Es ist halb neun Uhr morgens. Ich schaue aus dem Fenster GERADE ist über den Dächern die Sonne zu sehen. Obwohl noch etwas müde, schließlich war die Nacht ETWAS kürzer als sonst, kann ich meine Gastgeberin von einem Spaziergang überzeugen und SIE kennt hier die schönen Ecken ;-) Die Jacken werden angezogen und los geht's ! Danke für dieses Geschenk am Neujahrstag ;-)))

  • Essen-Steele
  • 01.01.14
  •  30
  •  17
Natur + Garten
24 Bilder

Nebelstimmung an der Ruhr

Auch heute habe ich mal wieder den langanhaltenden Nebel an der Ruhr genossen. Es ist eine phantastische Stimmung und eine himmlische Ruhe, solche Momente zu genießen Ich bin mit dem Auto bis zum Haus Grußjung an der Schwimmbrücke in Horst gefahren und von dort aus an der Ruhr Richtung Dahlhausen auf dem Radweg gelaufen. Schon der erste Eindruck war, als wollten die Zweige der Trauerweide aus der Ruhr trinken, die so ruhig dahinfloss, dass sich das Vereinsheim des MTG im Wasser...

  • Essen-Steele
  • 28.11.13
  •  1
  •  2
Natur + Garten
Ich stehe hier auf der Schwimmbrücke in Horst und schaue Richtung Steele.
14 Bilder

Meine Heimat Steele-Horst

Meine Heimat ist Steele-Horst. Hier ist meine ganze Familie gross geworden. In 5 Minuten bin ich an der Ruhr. Schaut doch mal selbst wie schön es hier ist.

  • Essen-Steele
  • 18.08.13
  •  3
Überregionales

KURIER-Leserin Nadine Runge: Enten gerettet!

Ein ganz besonderes Erlebnis hatte Nadine Runge am Donnerstagvormittag. Gegen 11.50 Uhr ereignete sich da an der Ecke Henglerstraße/Grendtor ein „süßes Schauspiel“. Eine Entenmutter überquerte mit ihren Küken zwei stark befahrene Straßen. An der Stelle, wo die Entenfamilie ihren Spaziergang machte, ist die Henglerstraße sogar dreispurig (!). Doch Nadine Runge berichtete erfreuliches: „Alle Autofahrer bremsten sofort ab! Auf der Parallelstrasse stieg sogar ein Mann aus seinem Wagen, stellte sich...

  • Essen-Steele
  • 17.05.13
Natur + Garten
30 Bilder

"Herbstspaziergang"

Eigentlich ist schon meteorologisch Frühling, aber der Winter hält sich hartnäckig. Es fühlte sich nach Herbst an.Eigentlich war für Sonntag Nachmittag schon etwas Sonne angesagt. Daraus wurde leider nichts und mit nur 4 Grad war es noch empfindlich kalt.Trotzdem waren viele Spaziergänger an der Ruhr unterwegs. Es war windstill und die Ruhr floß sehr langsam. Dadurch wirkte das Wasser wie ein Spiegel und mir gelangen einige interessante Fotos.

  • Essen-Steele
  • 03.03.13
  •  2
Natur + Garten
64 Bilder

Mit Lisa an der Ruhr - dieses Mal in Kettwig

Das Wetter war heute mal wieder traumhaft, Grund genug mit Freundin, deren Hund und Lisa nach Kettwig zu starten. Wir haben gemeinsam viel Spass gehabt, besonders die Hunde. Wie immer, dürft Ihr an unserem Ausflug teilnehmen.

  • Essen-Süd
  • 23.09.11
  •  8
Kultur
55 Bilder

Winterliches Isinger Feld

Nachdem der Winter jetzt Einzug gehalten hat, ist es an der Zeit, das Isinger Feld auch einmal in Winterstimmung zu zeigen. Wie man schon erahnen kann, ist wahrscheinlich jede Jahreszeit hier ein Blick in diese Siedlung wert. Bedingt dadurch, dass die Häuser hier nicht zu eng aneinander stehen und um die Siedlung herum Park- und Gartenanlagen bestehen, kann man hier wunderbar entspannen. Wenn man die Augen bei einem Spaziergang ein wenig offener hält und den Kopf nach rechts und links dreht,...

  • Essen-Werden
  • 30.11.10
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.