St. Matthäus

Beiträge zum Thema St. Matthäus

Vereine + Ehrenamt

Festhochamt
Silbernes Diakonenjubiläum von Günter Preisendörfer

Diakon Günter Preisendörfer feiert sein 25jähriges Diakonenjubiläum.Am 12. November 1995 wurde Günter Preisendörfer zum Diakon geweiht. Die Pfarrei St. Matthäus, Wulfen feiert am 1. Adventssonntag, 29. November 2020, um 9.30 Uhr das Festhochamt in der Kirche St. Matthäus. Allerdings gibt es coronabedingt keine besonderen Einladungen an Gruppen und Vereine und keinen Empfang im Matthäusheim. Die Gratulationen erfolgen am Ende des Gottesdienstes. Alle sind herzlich eingeladen am Gottesdienst...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt
Gudrun Engelen, Marlene und Hubert Holtrichter-Rößmann, Pfarrer Martin Peters, Johannes Schleking, Hans-Peter Jungblut und Gerd Klinge. Gisbert Droste ist nicht mit auf dem Foto.

St. Matthäus Wulfen
Gemeinde verabschiedet verdiente Mitarbeiter

Im Rahmen einer kleinen Feier wurden am Donnerstagvormittag einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde St. Matthäus verabschiedet. Pfarrer Martin Peters fand die passenden Worte und bedankte sich für ihre langjährige Arbeit in verschiedenen Funktionen für die Kirchengemeinde. Zum 31. August treten diese dann in den verdienten Ruhestand. Dies sind: Marlene und Hubert Holtrichter-Rößmann, Johannes Schleking, Gerd Klinge, Gudrun Engelen, Hans-Peter Jungblut und Gisbert Droste...

  • Dorsten
  • 27.08.20
Vereine + Ehrenamt
Bei seiner Jahreshauptversammlung hat der Kirchenchor Cantus St. Matthäus aus Wulfen einen neuen Vorstand gewählt.

Hauptversammlung
Neuer Vorstand des Kirchenchor Cantus St. Matthäus

Bei seiner Jahreshauptversammlung hat der Kirchenchor Cantus St. Matthäus aus Wulfen einen neuen Vorstand gewählt. Brigitte Jungblut ist nun erste Vorsitzende und löst damit Sabine Jansen ab, die diesen Posten seit einigen Jahren inne hatte. Renate Schaefer ist als zweite Vorsitzende wieder gewählt worden. Schriftführerin ist nun Elisabeth Joemann. Kassenführerin und Beisetzer wurden in Ihrem Amt bestätigt. Für die nächsten vier Jahre wird der Vorstand nun seine Arbeit für den Chor aufnehmen...

  • Dorsten
  • 13.02.20
Ratgeber
Im Jahr 2005 wurden die ersten Rasenwahlgräber auf dem Friedhof am Kottendorfer Feld in Wulfen belegt. Seit diesem Zeitpunkt ist die Nachfrage nach dieser Art der Beisetzung sowohl in Wulfen als auch in Deuten stark gestiegen.
4 Bilder

Abstellfläche für Grabschmuck
Umgestaltung der Rasenwahlgräber in Wulfen und Deuten

Im Jahr 2005 wurden die ersten Rasenwahlgräber auf dem Friedhof am Kottendorfer Feld in Wulfen belegt. Seit diesem Zeitpunkt ist die Nachfrage nach dieser Art der Beisetzung sowohl in Wulfen als auch in Deuten stark gestiegen. Im Jahr 2018 haben sich die Angehörigen bei rund 50 Prozent der Beisetzungen für ein Rasenwahlgrab entschieden. Nach und nach ist nun deutlich geworden, dass eine Vielzahl von Angehörigen für die Rasenwahlgräber eine Abstellfläche für Grabschmuck wünscht. Bisher waren die...

  • Dorsten
  • 24.10.19
Vereine + Ehrenamt
Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Sonntagvormittag unter freiem Himmel ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Hof Schürmann an der Buchenhöfe in Barkenberg gefeiert.
13 Bilder

Schöne Tradition
250 Gläubige feierten Feldgottesdienst auf Hof Schürmann in Barkenberg

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Sonntagvormittag unter freiem Himmel ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Hof Schürmann an der Buchenhöfe in Barkenberg gefeiert. Der gemeinsame und schon seit Jahren traditionelle Feldgottesdienst der Gemeinden Herz-Jesu (Deuten), St.Barbara (Wulfen-Barkenberg) und St. Matthäus (Wulfen) hielt Pfarrer Martin Peters vor gut 250 Besuchern ab. Unterstützt wurde Pfarrer Peters dabei von Mitgliedern aus der Gemeinde. Gemeinsam mit den...

  • Dorsten
  • 26.08.19
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag (30. Juli) hat die Throngemeinschaft mit den amtierenden Majestäten Dominik Cieplak und Pia Stein dann ihren großen Auftritt beim Festumzug durch den Ortsteil Wulfen mit anschließender Parade auf der Hervester Straße. Dazu gehören auch die Minister und Ehrendamen Stephan Stein und Charlotte Phielsticker, Thorben Beyhoff und Edda Cieplak sowie Christian und Monika Hoinkis.
7 Bilder

Wulfen feiert Schützenfest vom 28. Juni bis 1. Juli
Plattenprinz, Vogelschießen, Parade und Krönungsball

Die Tage der amtierenden Majestäten König Dominik Cieplak und Königin Pia Stein sind gezählt. Am Montag (1. Juli) ermittelt der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen einen neuen Schützenkönig, der dann mit seiner Königin die Regentschaft über die Wulfener Schützen für zwei Jahre übernimmt. Keine Frage, das Königsschießen ist sicherlich ein Höhepunkt der insgesamt vier Festtage, aber längst nicht das einzige Highlight. Schließlich feiert man in Wulfen nur alle zwei Jahre Schützenfest, dafür...

  • Dorsten
  • 19.06.19
Vereine + Ehrenamt
Bei Familie Winkels im Westabschnitt waren die Sternsinger am Samstag.
4 Bilder

Segen bringen, Segen sein
Sternsinger zogen von Haus zu Haus – 45 Kinder waren in Wulfen unterwegs

Wulfen. „Die Sternsinger kommen“, hieß es Samstag und Sonntag in der Gemeinde St. Matthäus. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ brachten die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „C+M+B Christus mansionem benedicat“ (Gott segne dieses Haus) zu den Menschen. Das Motto des Dreikönigssingen in diesem Jahr lautete „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und auf der ganzen Welt!“ Peru ist das Beispielland, die gesammelten Spenden sind in diesem...

  • Dorsten
  • 07.01.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Sonntag ist der 1. Advent
Weihnachtliche Beleuchtung wird das Dorfbild in Wulfen verschönern

Wulfen. Für einen schönen Anblick und adventliche Beleuchtung im Ortskern von Wulfen sorgen aktuell der Wulfener Wappenbaum Verein und die St. Matthäusgemeinde. So wurde zum Beispiel wieder mit Hilfe der Feuerwehr Wulfen der Wappenbaum mit einer Lichterkette weihnachtliche verziert. Auch der große Tannenbaum vor der St. Matthäus Kirche wird noch mit einer Lichterkette geschmückt, damit dann passend zum ersten Advent das Dorfbild ein wenig im Lichterglanz erstrahlt. Text und Fotos: Bludau

  • Dorsten
  • 29.11.18
Überregionales
Fastenessen in der Kirchengemeinde St. Matthäus
4 Bilder

Malawi Hilfsprojekt der Afrikafreunde beim Fastenessen der Kirchengemeinde St. Matthäus vorgestellt

Wulfen. Am ersten Fastensonntag fand nach der heiligen Messe das traditionelle Fastenessen der Wulfener St.Matthäus Gemeinde mit rund 70 Gemeindemitgliedern statt. Schon im vergangenen Jahr berichtete Ritschi Vadder von den Afrikafreunden Wulfen über verschiedene Malawi Hilfsprojekte. Seit 2006 konnten Malawi-Hilfsprojekte im Wert von knapp 20.000 Euro unterstützt werden. Als neuestes Projekt beabsichtigen die Afrikafreunde Wulfen, den Bau von Kleinbiogasanlagen in Muona im Süden von Malawi zu...

  • Dorsten
  • 21.02.18
Überregionales
Foto: Bludau
6 Bilder

Hochzeitspaar wurde mit Maishäcksler und im Korso durch Wulfen gefahren

Wulfen. Am Samstag heirateten Carolin und Benedikt Stockhoff in der Pfarrkirche St. Matthäus in Wulfen. Nach dem Gottesdienst wartete vor der Kirche eine besondere Überraschung auf die frisch Vermählten und ihre Gäste. Gute Freunde hatten für das Brautpaar einen Maishäcksler geschmückt und mit einer selbst gebauten Konstruktion versehen. Nach den zahlreichen Glückwünschen und die üblichen Hochzeitsfotos ging es dann auf einer Couch vorne auf dem Maishäcksler zur Hochzeitsfeier zum elterlichen...

  • Dorsten
  • 04.09.17
Vereine + Ehrenamt
Bei der morgendlichen Radwanderung des Heimatvereins Wulfen erfuhren die 32 Teilnehmer viel über Entstehung der besuchten Gotteshäuser, zur Geschichte der Kirche und des jeweiligen Taufbeckens.
2 Bilder

Morgendliche Radwanderung des Heimatvereins war ein voller Erfolg

Wulfen. Unter dem Motto „Radtour zu den Taufsteinen in Wulfen und Lembeck“ griff der Heimatverein Wulfen am vergangenen Sonntag mit seiner morgendlichen Radwanderung im Lutherjahr thematisch noch einmal die im März diesen Jahres durchgeführte „Ökumenische Tauf-Rallye“ zu 15 Dorstener Taufsteinen auf. Die Tour war ein voller Erfolg und mit vielen Informationen gespickt. Mit 32 Teilnehmern ging es zu den Taufsteinen im evangelischen Gemeindezentrum Barkenberg, zur Pfarrkirche St. Barbara, zur...

  • Dorsten
  • 14.06.17
Überregionales
6 Bilder

300 Gläubige feierten Feldgottesdienst beim Wulfener Heimatverein

Wulfen. Unter freiem Himmel wurde am Sonntagvormittag, dem 31.Juli ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Gelände des Wulfener Heimatvereins gefeiert. Der gemeinsame und schon traditionelle Feldgottesdienst der Gemeinden Herz-Jesu (Deuten), St. Barbara (Wulfen-Barkenberg) und St. Matthäus (Wulfen) hielt Pater Benny bei angenehmen Temperaturen und trocken Wetter vor gut 300 Besuchern ab. Gemeinsam wurde für rund eine Stunde gesungen und gebetet. Für Pater Benny Augustine...

  • Dorsten
  • 02.08.16
Kultur
Ab Juni dieses Jahres steht Pater Benny aus Indien der Kirchengemeinde St. Matthäus zur Unterstützung in der Gemeindearbeit zur Verfügung.

Pater Benny aus Indien unterstützt die Kirchengemeinde St. Matthäus

Ab Juni dieses Jahres steht Pater Benny der Kirchengemeinde St. Matthäus zur Unterstützung in der Gemeindearbeit zur Verfügung. Pater Benny Augustine stammt gebürtig aus dem indischen Bundesland Kerala und für ihn hat sich als Pater ein Kindheitstraum erfüllt. „In meiner Kindheit bin ich in einer großen christlichen Gemeinde aufgewachsen. Später habe ich mich dann der missionarischen Gesellschaft vom Apostel Thomas angeschlossen und war für über 10 Jahre in einer Mission in West-Indien tätig.“,...

  • Dorsten
  • 24.06.16
Ratgeber

Kirchengemeinde St. Matthäus plant Serie von Feldgottesdiensten

Für diesen Sommer plant die Kirchengemeinde St. Matthäus eine ganze Reihe von abwechslungsreichen Feldgottesdiensten, die in Wulfen schon zu einer guten Tradition geworden sind. „Als im Jahre 2002 eine große Renovierung der St. Matthäus-Kirche anstand, mussten sich die Verantwortlichen zwangsweise eine Alternative suchen und sind nach Draußen ausgewichen. So kam man aus der Not heraus auf die Idee, die Feldgottesdienste, für die Dauer der Renovierung, immer an verschiedenen Orten stattfinden zu...

  • Dorsten
  • 24.06.16
Kultur
von links: Pfarrer Martin Peters, Bernhard Schürmann (stellv. Vorsitzender Kirchenvorstand), Jubilar Pfarrer Daniel Kostowski, Barbara Gober (Vorsitzende Pfarreirat) und Organisator des 1. gemeinsamen Pfarrfestes, Bernhard Tüshaus.
20 Bilder

St. Matthäus Gemeinde feierte tolles Pfarrfest

Am vergangenen Dreifaltigkeitssonntag, 22. Mai, wurde in der Pfarrkirche St. Matthäus im Rahmen des feierlichen Gottesdienstes das silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Daniel Kostowski begangen. Zelebranten waren neben Pfarrer Kostowski, Pfarrer Alfred Voss, als Leiter der Seelsorgeeinheit Dorsten-Nord, Pfarrer Martin Peters und Diakon Günter Preisendörfer. Musikalisch wurde der Gottesdienst, der von rund 500 Gästen besucht wurde, vom Kirchenchor Cantus St. Matthäus gestaltet. Am Ende des...

  • Dorsten
  • 24.05.16
Überregionales
10 Bilder

Minutenlanges Glockengeläut erinnert an Jahrestag der Bombardierung Wulfens

Aus Anlass des 71. Jahrestages der Bombardierung Wulfens gab es am Dienstagvormittag, 22. März, eine gut angenommene Gedenkveranstaltung an der Pfarrkirche St. Matthäus. Über 50 Bürger versammelten sich um 10 Uhr zu einem stillen Gedenken vor der Kirche. Die evangelische Pfarrerin Anke Leuning hielt dazu eine Ansprache. „Wir sind zum Gedenken hier versammelt. Gedenken meint nicht nur Erinnern an vergangene Zeiten. Gedenken meint immer auch Mahnung.“, sagt Pfarrerin Leuning. Und weiter: „Gott...

  • Dorsten
  • 22.03.16
Überregionales
26 Bilder

600 Gläubige feierten Feldgottesdienst und verabschiedeten sich von Kaplan Czarnecki

„Wenn ich jetzt nach vier Jahren meine erste Kaplanstelle hier verlasse, tue ich das mit großer Dankbarkeit und mit viel Wehmut“, verabschiedete sich Kaplan Pawel Czarnecki in seiner Predigt unter großem Applaus aus den drei Gemeinden Herz Jesu, St. Barbara und St. Matthäus. Bei einem Feldgottesdienst auf dem Hof Schürmann, den der junge Geistliche gemeinsam mit Pfarrer Martin Peters und über 600 Menschen feierte, wurde noch einmal deutlich, wie beliebt Kaplan Czarnecki bei den Menschen ist....

  • Dorsten
  • 20.07.15
  • 1
Kultur
8 Bilder

Wulfener Gemeinschaftsgrab wird neu gestaltet und dauerhaft gepflegt

Auf dem Wulfener Friedhof am Kottendorfer Feld gibt es ein Gemeinschaftsgrab, in dem die 23 Opfer des Bombenangriffs auf Wulfen vom 22. März 1945 beerdigt wurden. Im Laufe der Jahre haben Wind und Wetter, sowie die Vegetation deutlich ihre Spuren hinterlassen. Nun hat sich der Wulfener Heimatverein verpflichtet auf Dauer die Pflege dieser Gedenkstätte zu übernehmen. In Abstimmung mit der Kirchengemeinde St. Matthäus wird das Grab nun neu gestaltet. Unterstützt wurde der Heimatverein dabei...

  • Dorsten
  • 24.03.14
Überregionales

Abschied von Pastoralreferentin Simone Pieper

Viele Freude, Wegbegleiter und Gemeindemitglieder aus Moers, der Altstadt, Barkenberg und dem Dorstener Norden waren in die St. Matthäus-Kirche gekommen, um mit einem Dankgottesdienst Pastoralreferentin Simone Pieper aus der Seelsorgereinheit Dorsten-Nord zu verabschieden. Nach Stationen als Pastoralassistentin in St. Agatha, Pastoralreferentin in St. Barbara und seit 2011 im gesamten Dorstener Norden wird die gebürtige Moerserin im Oktober eine Stelle in der Jugendkirche effata in Münster...

  • Dorsten
  • 12.09.13
Überregionales
15 Bilder

„Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben“ - Martin Peters als neuer Pfarrer im Norden eingeführt

Über 500 Gläubige feierten am Samstagabend die Amtseinführung von Martin Peters als Pfarrer von St. Barbara und Pfarrverwalter von St. Matthäus und Herz-Jesu in der bis auf den letzten Platz besetzten St. Barbara-Kirche. Darunter auch viele Gesichter aus Peters ehemaligen Wirkungsstätten sowie von der Malteserjugend, deren Diözesanseelsorger er seit vielen Jahren ist. Nach dem Einzug in die Kirche, die von vielen Fahnenabordnungen von Vereinen und kirchlichen Gruppen begleitet wurde, stand die...

  • Dorsten
  • 09.09.13
Überregionales
Auch in diesem Jahr hoffen die Wulfener wieder auf gutes Wetter wie in 2012 auf dem Hof von Franz Feller.

Wulfener feiern in den Ferien Gottesdienste auf verschiedenen Höfen

„Auch in diesem Jahr haben sich wieder Familien und Vereine bei uns gemeldet und damit Feldgottesdienste möglich gemacht “, freut sich Cornelia Grotehusmann vom Pfarrgemeinderat St. Matthäus. Die Vorbereitungen für die Feldmessen, vom Aufstellen der Bänke, dem liebevollen Blumenschmuck bis zum Aufbau eines Altares seien keine Sache von fünf Minuten. „Alle geben sich sehr viel Mühe, damit wir die Eucharistie in einer sehr würdigen Atmosphäre feiern können“, lobt Kaplan Pawel Czarnecki das große...

  • Dorsten
  • 18.07.13
Überregionales
3 Bilder

37 Kinder empfingen in Wulfen das Sakrament der Erstkommunion

Die Vorfreude und Aufregung war in den Gesichtern der Kommunionkinder abzulesen, als sie Kaplan Pawel Czarnecki vor Beginn des Gottesdienstes fragte, ob sie denn gut geschlafen hätten. Kein Wunder, denn am Christi-Himmelfahrts-Tag war es nach vielen Monaten der Vorbereitung endlich soweit. Die 37 Mädchen und Jungen zogen unter den Blicken von über 600 Gottesdienstteilnehmern in die festlich geschmückte St. Matthäus-Kirche ein. Gleich zu Beginn überzeugten sie mit dem Lied „Wir feiern heut ein...

  • Dorsten
  • 10.05.13
Überregionales
10 Bilder

Heiligenhäuschen gesegnet - 300 Gläubige feierten Feldgottesdienst auf Hof Heidermann

Einige Wochen früher als sonst, trotzdem bei herrlichem Sonnenschein und strahlend blauen Himmel eröffneten über 300 Wulfener am Sonntagmorgen auf dem Hof Heidermann die Feldgottesdienst-Saison. Gemeinsam mit der Familie Heidermann, der Nachbarschaft Wauert hatte die Pfarrgemeinde St. Matthäus anlässlich der Segnung des neuen Heiligenhäuschens auf den Hof von Fritz Heidermann eingeladen. Beobachtet von den Tieren des Bauernhofes feierte Kaplan Pawel Czarnecki mit den Gläubigen einen...

  • Dorsten
  • 06.05.13
Überregionales
Jupp Schlagenwerth, Pit Brzezinski, Heinz Diekert und Kalle Lutz.
4 Bilder

Bildstock erstrahlt in neuem Glanz / Segnung am 5. Mai

Seit dem Abriss des traditionellen Heiligenhäuschens an der Ecke Linnertweg / Im Wauert sind fast 19 Monate vergangen. Doch mit der gleichen Nachhaltigkeit, mit der sich die Nachbarschaft Wauert für dieses für sie ehrgeizige Projekt eingesetzt hat, wurde das Heiligenhäuschen nun vollendet. „Fertig!“, treffender hätte Kalle Lutz es nicht formulieren können und blickt dabei in die zufriedenen Gesichter seiner Mitstreiter Jupp Schlagenwerth und Pit Brzezinski, denn mit dem Anbringen des...

  • Dorsten
  • 25.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.