Unter freiem Himmel
150 Gläubige feiern Feldgottesdienst auf Hof Heidermann

Unter freiem Himmel wurde am Sonntagvormittag ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Hof Heidermann in Wulfen gefeiert.
4Bilder
  • Unter freiem Himmel wurde am Sonntagvormittag ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Hof Heidermann in Wulfen gefeiert.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Unter freiem Himmel wurde am Sonntagvormittag ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Hof Heidermann in Wulfen gefeiert.

Der gemeinsame und schon seit Jahren traditionelle Feldgottesdienst der Gemeinden Herz-Jesu (Deuten), St. Barbara (Wulfen-Barkenberg) und St. Matthäus (Wulfen) hielten Pfarrer Martin Peters gemeinsam mit Pastor Thomas aus Indien, der als Pastor in unserer Pfarrei tätig ist und Pater Andreas aus Polen, der wegen einer Taufe aus seiner Verwandtschaft aus Polen angereist ist.

Bei angenehmen Temperaturen und unter blauem Himmel waren gut 150 Besucher dabei. Gemeinsam mit den Gläubigen wurde dort, wo sonst der bäuerliche Betrieb stattfinden, für knapp eine Stunde gesungen und gebetet. Für viele Gäste haben diese Feldgottesdienste eine ganz besondere Atmosphäre, da sich die Kirche hier auch mal außerhalb der Kirchenmauer zeigt. Auch für Mitte August ist ein weiterer Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus geplant.

Weiter geht es am Sonntag, den 15. August um 10.00 Uhr mit einer Feldmesse auf dem Hof Badde, an der Dülmener Str. 205. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der St. Matthäus-Kirche statt.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen