St. Peter

Beiträge zum Thema St. Peter

Kultur
Das Blechbläserensemble "Problech".

Musik bei Kerzenschein
Waltrop: "Problech" spielen in St. Peter Waltrop

Alle Jahre wieder veranstaltet der Förderkreis der Orgelmusik an St. Peter in Waltrop das traditionelle Neujahrskonzert "Musik bei Kerzenschein". Im Schein von mehreren hundert Kerzen erklingen am letzten Sonntag der Weihnachtszeit in St. Peter, Bissenkamp 16, Werke für Blechbläserensemble und Orgel aus mehreren Jahrhunderten. Am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr ist es wieder soweit.  Als Garant für Blechbläsermusik auf hohem Niveau wird wieder das Ensemble "Problech" spielen. Mit vier...

  • Waltrop
  • 09.01.20
Kultur
Olvido Ruiz Castellanos.

Waltrop: Musikalische Reise in das alte Kuba

Eine musikalische Reise durch das alte Kuba erleben die Besucher am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche St. Peter in Waltrop. Die charismatische Sängerin Olvido Ruiz Castellanos zählt zu den herausragenden weiblichen Stimmen aus Kuba. Das erkannten auch schon viele internationale Stars. So arbeitete sie unter anderem mit Bootsy Collins, den Fantastischen 4 oder den legendären Afrocuban All Stars zusammen. Gemeinsam mit der Spitzen-Pianistin Lázara "Cachao" López, der Tochter von...

  • Waltrop
  • 12.12.19
Kultur
Mit über 80 Kindern und Jugendlichen wird das Musical „Martin Luther“ von Gerd-Peter Münden in der Pfarrkirche St. Peter auf die Bühne gebracht.

Aufführung in St. Peter Waltrop
Waltrop: Kinderchormusical „Martin Luther“

Am Samstag, 16. November, um 18.30 Uhr und am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr führen erstmalig die Kinder-und Jugendchöre der evangelischen und katholischen Gemeinden Waltrops gemeinsam ein Kindermusical in St. Peter auf.  Angelika und Thomas Neuleben haben das große Projekt gemeinsam initiiert. Mit über 80 Kindern und Jugendlichen werden sie das Musical „Martin Luther“ von Gerd-Peter Münden in der Pfarrkirche St. Peter auf die Bühne bringen. Das kindgerechte Musical ist sowohl für Kinder ab...

  • Waltrop
  • 15.11.19
Kultur
Die Sopranistin Jean-Kyung Shin-Mußhoff.

Waltrop: Ave Maria - Gesang und Orgel in St. Peter

Die Anzahl von „Ave Maria“-Vertonungen ist kaum zu zählen. Einige von ihnen werden jetzt in Waltrop zu hören sein. Der Förderkreis für Orgelmusik an St. Peter in Waltrop veranstaltet am Samstag, 5. Oktober, unter dem Titel „Ave Maria“ ein Konzert. Die Waltroper Sopranistin Jean-Kyung Shin-Mußhoff und der Bonner Organist Christoph Hamm präsentieren unter diesem Titel Werke von Komponisten aus Deutschland, Italien, Frankreich und Argentinien – vom bekannten „Ave Maria“ von Bach-Gounod bis zu...

  • Waltrop
  • 02.10.19
Kultur
Unter dem Motto „Von Gott bis Pop“ wird gesungen.

Waltrop: Mädchenchor an St. Peter in Concert

Am Samstag, 29. Juni, lädt der Mädchenchor an St. Peter um 19.30 Uhr zu seinem ersten Chorkonzert unter der Leitung von Thomas Neuleben in die Pfarrkirche St. Peter, Bissenkamp 16, in Waltrop ein. Vor mehr als 15 Jahren als Folgechor des Kinder– und Jugendchores gegründet, besteht der Chor heute aus zehn Sängerinnen im Alter von 15 bis 29 Jahren. Mehrmals im Jahr bereichert das Ensemble verschiedene liturgische Feiern mit seinem homogenen Klang. Unter dem Motto „Von Gott bis Pop“ wird es in...

  • Waltrop
  • 27.06.19
Vereine + Ehrenamt
St. Peter bietet einen Weihnachtsmarkt und ein Konzert an.

Waltrop: Weihnachtskonzert und Weihnachtsmarkt

Am 16. Dezember, ab 18 Uhr, findet in St. Peter, Bissenkamp 16, ein Weihnachtskonzert statt: Thabilé – die warme Stimme Südafrikas. Und sie hat viel zu erzählen. Thabilé nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise in die Heimat ihrer Jugend, nach Südafrika. Mit dem warmen Timbre ihrer Stimme vermittelt sie in jedem ihrer Songs eine unglaublich positive und authentische Ausstrahlung. Musikalisch vereinigt sie Elemente aus Jazz, Latin, afrikanischen Traditionels und viel Soul. Der...

  • Waltrop
  • 10.12.18
Kultur
Die Chorgemeinschaft St. Peter Waltrop hat sich an Felix Mendelssohn Bartholdys "Elias" herangetraut und sich dazu die Unterstützung von hervorragenden Solisten gesichert.

Waltrop: Chorgemeinschaft St. Peter Waltrop lädt zum Konzert

Die Chorgemeinschaft St. Peter Waltrop hat sich an Felix Mendelssohn Bartholdys "Elias" herangetraut. Das anspruchsvolle Oratorium wird am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter Waltrop dargeboten. Über 70 Sängerinnen und Sänger bereiten sich mit viel Eifer und Freude seit mehr als einem halben Jahr auf das Konzert vor. Der "Elias" gilt als eines der wichtigsten geistlichen Musikstücke des 19. Jahrhunderts. Erzählt wird das Leben des alttestamentarischen Propheten Elias...

  • Waltrop
  • 16.11.18
Überregionales
Die Chorgemeinschaft St. Peter.

Waltrop: Chorgemeinschaft St. Peter probt "Elias"

Bereits seit Ostern proben die Chorgemeinschaft St. Peter und einige Projektsänger unter der Leitung von Kantor Thomas Neuleben für das Oratorium "Elias", das am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter aufgeführt wird. Um den Anforderungen dieses berühmten Werkes von Felix Mendelssohn Bartholdy gerecht zu werden, stand jetzt ein Intensiv-Probenwochenende im Seminar- und Tagungshotel Haus Haard in Oer-Erkenschwick an. Diese intensive Probenarbeit war ein voller Erfolg....

  • Datteln
  • 10.10.18
  •  1
Kultur
Der Warschauer Organist Michal Markuszewski.

Waltrop: Orgelkonzert in St. Peter

Am Montag, 03. September, veranstaltet um 19.30 Uhr der Orgelförderkreis in St. Peter sein nächstes Konzert. Zu Gast ist der international bekannte junge Warschauer Organist Michal Markuszewski, der bereits über 500 Orgelrecitals weltweit auf Festivals und bei Konzerten gespielt hat. Seine Ausbildung erhielt er zunächst in den Fächern Orgel und Klavier an der Warschauer Musikakademie Frédéric-Chopin. 2007 beendete er sein Orgelimprovisations-Studium an der Universität der Künste Berlin bei...

  • Datteln
  • 01.09.18
Kultur
55 Kinder führen das Musical "Das goldene Kalb" auf.

Waltrop: St. Peter wird zur Musicalbühne

Seit dem Frühjahr proben 55 Mädchen und Jungen das Kindermusical "Das goldene Kalb". Am Samstag, 14. Oktober, um 19 Uhr und am Sonntag, 15. Oktober, um 18.30 Uhr können die jungen Musicaldarsteller ihr Talent in der Kirche St. Peter in Waltrop unter Beweis stellen. Unter Leitung von Kantor Thomas Neuleben und mit Begleitung des Kinder- und Jugendchores St. Peter und des Ensembles der Dortmunder Philharmoniker lassen sie die biblische Geschichte um Moses wieder aufleben. Der Eintritt kostet 6...

  • Waltrop
  • 11.10.17
Kultur
30 Bilder

"Recklinghausen leuchtet": Rathaus Show begeistert Tausende

Drei Tenöre eröffneten am Freitag das Spektakel auf dem Rathausplatz. Alle Bürgermeister der Partnerstädte von Recklinghausen gaben ihr Grußwort ab. Etwa 4000 Menschen sahen die erste Show des Abends und weitere 2000 fanden sich zur zweiten Show ein. Anschließend durchstreiften sie die Altstadt. Hier war es wieder einmal der Altstadtmarkt, der die Leute anzog. Aber auch die Illumination des Palais hatte seine Reize.

  • Recklinghausen
  • 24.10.15
  •  1
  •  3
Überregionales

Waltroper Sternsinger sammekn über 20.000 Euro

In diesem Jahr hatten es die Waltroper Sternsinger besonders schwer. Bei Sturmböen und prasselndem Regen wanderten sie von Haus zu Haus und brachten den Segen. Ebenso wie die 12-jährigen Sternsinger Marlene, Hannah, Marie und ihre beiden 19-jährigen Betreuerinnen Lisa und Ines, die im Wohngebiet Im Berg für den Gemeindebezirk St. Peter Spenden sammelten, trotzten auch die zahlreichen „Heiligen Drei Könige“ in den Waltroper Gemeindebezirken St. Marien und St. Ludgerus dem ungemütlichem Wetter....

  • Waltrop
  • 20.01.15
Kultur
Am Bauzaun vor dem Ikonenmuseum und der Peterskirche sind viele interessante Infos zu finden. Foto: Max Rolke
3 Bilder

Startschuss für archäologische Ausgrabungen am Johannes-Janssen-Platz

Hinweise auf die Ursprünge Recklinghausens liegen vermutlich nur wenige Meter unter der Oberfläche am Platz an der Johannes-Janssen-Straße. Schon 2009 wurde im Schatten von St. Peter ein Brunnen aus dem frühen 18. Jahrhundert entdeckt. Grund genug, etwas tiefer zu bohren und der Sache auf den Grund zu gehen. Ein Bauzaun umrundet das Areal vor dem Ikonenmuseum, auf dem vor Kurzem noch Autos parkten. Ein LKW und ein Bagger stehen schon bereit, um die Teerdecke aufzureißen und freizulegen, was...

  • Recklinghausen
  • 18.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.