Standortübungsplatz

Beiträge zum Thema Standortübungsplatz

Politik

"Duloh": Stadt beantragt Luftbildauswertung für Munitionsfunde

Für den ehemaligen Standortübungsplatz Duloh soll ein Beweidungs- und Wegekonzept erarbeitet werden. Das bei der Arnsberger Bezirksregierung für den Natur- und Landschaftsschutz zuständige Dezernat hat dafür eine Arbeitsgruppe mit dem Ziel eingerichtet, die Entwicklung des Naturschutzgebietes zu gestalten und ein erlebbares Refugium für Wild- und Nutztiere zu schaffen. Weil es sich bei diesem Gebiet um eine ehemalige militärische Liegenschaft handelt, hat die Stadt Iserlohn als ersten Schritt...

  • Iserlohn
  • 02.06.17
Überregionales

Standortübungsplatz Hengsen: Platzverweise an Hundebesitzer

An den letzten beiden Wochenenden kam es zu zwei Vorfällen auf dem Standortübungsplatz Hengsen-Opherdicke. In einem Fall weigerten sich Hundebesitzer, nach groben Verstößen gegen die Nutzungsordnung der Aufforderung durch einen zuständigen Soldaten, den Platz zu verlassen, nachzukommen. Es wurde Anzeige wegen Verstoß gegen §114 OWiG (Ordnungswidrigkeitengesetz) gestellt. In einem anderen Fall beleidigte ein Hundebesitzer die Jagdberechtigten des Standortübungsplatzes, als diese ihn auf...

  • Unna
  • 18.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.