hengsen

Beiträge zum Thema hengsen

Sport
Im Vorstand des Reit-und Fahrvereins wurden bestätigt:(v.l.) Daniela Heiler, Kristina Krüger, Manfred Bolle, Britta Hußmann
2 Bilder

Jahreshauptversammlung der Reitsportler in Opherdicke

Bei ihrer letzten Jahreshauptversammlung am 13. April im Reiterstübchen des Reitverein haben die Mitglieder des Reit-und Fahrvereins Hengsen-Opherdicke ihren bewährten Vorstand im Amt bestätigt und die Vereinsmeister geehrt.  Auf der gut besuchten Versammlung gab der Vorstand  einen Jahresrückblick über die Aktivitäten aus dem Jahr2017. Insgesamt war das Jahr 2017 sehr erfolgreich, unter anderem mit der Durchführung des großen Reit- und Springturnieres im September sowie vielen...

  • Unna
  • 17.04.18
Überregionales

Tödlicher Verkehrsunfall in Holzwickede

Am Montagabend kam ein Opel-Astra-Fahrer in Holzwickede-Hengsen von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Der Unfall ereignete sich gegen 18 Uhr, kurz nachdem der Starkregen eingesetzt hatte. Rettungskräfte versuchten, den Mann zu reanimieren, doch leider ohne Erfolg. Die Langscheder Straße wurde ab Lappenhausen, in Richtung Holzwickede, zeitweilig gesperrt. Es ist übrigens der zweite tödliche Unfall in diesem Jahr auf der Langscheder Straße. Im März kam ein 71-jähriger...

  • Kamen
  • 19.09.17
Sport
Gut gelaunt machte sich die HSC-Wandergruppe vom Montanhydraulik-Stadion aus auf den Weg zum Hof Riedel auf dem Haarstrang in Hengsen.
2 Bilder

Gelungene Silvesterwanderung des HSC

Einen gelungenen Jahresabschluss feierte der Holzwickeder Sport Club (HSC) mit seiner Silvesterwanderung zum Hof von Wilhelm Riedel an der Schillerstraße im Ortsteil Hengsen. Gut 100 Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Vereins machten sich dabei vom Montanhydraulik-Stadion aus auf Schusters Rappen auf den Weg nach Hengsen oder schlossen sich unterwegs auf der etwa fünf Kilometer langen Strecke den Wanderinnen und Wanderern an. Auch die beiden "ersten Bürger" vom Haarstrang, nämlich...

  • Unna
  • 03.01.17
  •  1
Überregionales

Standortübungsplatz Hengsen: Platzverweise an Hundebesitzer

An den letzten beiden Wochenenden kam es zu zwei Vorfällen auf dem Standortübungsplatz Hengsen-Opherdicke. In einem Fall weigerten sich Hundebesitzer, nach groben Verstößen gegen die Nutzungsordnung der Aufforderung durch einen zuständigen Soldaten, den Platz zu verlassen, nachzukommen. Es wurde Anzeige wegen Verstoß gegen §114 OWiG (Ordnungswidrigkeitengesetz) gestellt. In einem anderen Fall beleidigte ein Hundebesitzer die Jagdberechtigten des Standortübungsplatzes, als diese ihn auf...

  • Unna
  • 18.10.16
Überregionales
Möchten Ihr das auch sehen? Dann bei unserer Verlosung mitmachen! Einsendeschluss ist heute - Ostermontagabend!
16 Bilder

Letzte Chance, eine Flugstunde zu gewinnen: Am Himmel über Holzwickede

Wie so viele andere Kinder auch träumte Klaus Letzel schon als Kind vom Fliegen. Doch anders als andere verwirklichte er sich seinen Traum, zunächst als Hobbyflieger, dann als Fluglehrer. Dabei haben es dem passionierten Flieger weniger die „großen Brummer“ angetan, sein Metier ist die Ultraleichtfliegerei. Dabei sind die Ultraleichtflugzeuge für den Laien nicht von anderen Sportflugzeugen zu unterscheiden. Doch Rumpf und Tragflächen bestehen bei diesem Flugzeugtyp aus einem Rahmen, der mit...

  • Holzwickede
  • 16.04.14
  •  1
Kultur
Auch wenn das Wetter nicht sehr einaldend war, konnten zwei Besuchergruppen über die Anlage geführt werden.

"Denk mal!": Tag des offenen Denkmals auf dem Kellerkopf

Der Förderverein zur Erhaltung und Pflege des 130er Denkmales in Hengsen zieht insgesamt ein positives Resümee aus dem Tag des offenen Denkmales. “Wir haben viele bewegende Diskussionen zum Motto “unbequeme Denkmäler“ vor Ort erleben können“, so Lars Berger Schriftführer und stellv. Vorsitzender des Vereins; “Der Begriff Denkmal allein wurde von der Besuchergruppe im wahrsten Sinne des Wortes immer zum Anlass gesehen, die auch unbequemen Themen zum Nachdenken zu nutzen und daraus für heute...

  • Holzwickede
  • 09.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.