Volker Schütte

Beiträge zum Thema Volker Schütte

Vereine + Ehrenamt
Am Kreisel säte Volker Schütte Blumen und ist seiner Heimat eng verbunden.
4 Bilder

Ortsvorsteher Volker Schütte und seine Ideen für Hengsen
E-Säulen, Wohnmobilport und Outdoor-Sportpark

Im Sommer säte er Sonnenblumen auf dem Hengsener Kreisel, ein starkes Zeichen, dass Volker Schütte seinen Wohnort liebt. Als Ausbilder an der Polizeischule und Sprecher der Polizei Bochum trat er im Sommer in den Ruhestand und geht in seinem Ehrenamt als Ortsvorsteher in Hengsen voll auf. "Ich war immer froh, wieder von Bochum auf den Haarstrang zurückfahren zu können." Für seine Ziele bleibt er realistisch: „Läden werden nicht nach Hengsen-Opherdicke kommen.“ Wichtiger sei auf den...

  • Holzwickede
  • 17.11.21
Blaulicht
Volker Schütte: "Nach 36 Jahren und 17.000 Pressemeldungen ist jetzt Schluss!"

Polizei Bochum : Nach 36 Jahren und 17.000 Pressemeldungen ist jetzt Schluss!"
Volker Schütte: "Nach 36 Jahren und 17.000 Pressemeldungen ist jetzt Schluss!"

Nach circa 17.000 Pressemeldungen, knapp 3.000 O-Tönen, weit über 100 erstellten Mitarbeiterzeitungen und zum Glück auch vielen "Bunten Geschichten" sage ich heute "Tschüss" - meinen Kolleginnen und Kollegen, ganz vielen Medienvertretern aber natürlich auch deren "Konsumenten", nämlich den Zeitungslesern, Radiohörern und Fernsehzuschauern aus unserem Revier. Warum? Nach 42 Jahren bei der Polizei hänge ich meine blaue Uniform am 31. August an den berühmten Nagel; wechsle nicht nur in den...

  • Bochum
  • 26.08.21
  • 2
Kultur
„Gastierten“ in der Polizeiwache Wanne-Eickel (von links): Prinzipal Christian Stratmann mit den Schauspielern Martin Zaik, Martin Lindow und Axel Schönnenberg. WB-Foto: Detlef Erler

Wenn Mord, dann Wanne!

„Das Ruhrgebiet ist auf dem Vormarsch in Film und Fernsehen“, da ist sich TV-Star Martin Lindow absolut sicher. „Man denke nur an den ‚Tatort‘, der jetzt in Dortmund gedreht wird.“ Und weil der TV-Star („Heiter bis tödlich“) so auf Krimis steht, hat er die Patenschaft für das „Mondpalast“-Stück „Selbs inschuld“ übernommen. „Obwohl wir die Komödie vor zwei Jahren schon in die Mottenkiste gepackt hatten, haben wir sie dennoch als lustvolles Osterspecial wiederentdeckt“, formuliert es Prinzipal...

  • Herne
  • 16.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.