Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Kultur
„Märchen und andere Geschichten“ – Leutnant Lisa-Marie Holzschuh dirigiert Kammermusikabend

Hildener „Märchen und andere Geschichten“
Kammermusikalischer Abend in der Waldkaserne

In der Hildener Waldkaserne finden regelmäßig öffentliche Kammerkonzerte statt. Dabei präsentieren die Lehrgangsteilnehmenden des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr stets ein vielseitiges Programm. Von Solo, Duo, Holz- und Blechbläserensembles bis hin zur Egerländerbesetzung oder Big Band: die Bandbreite der Nachwuchskünstler:innen und angehenden Musikfeldwebel ist enorm. Am 18. Mai 2022 wird Kapellmeisteranwärterin Leutnant Lisa-Marie Holzschuh ein besonderes Kammerkonzert dirigieren. Als...

  • Hilden
  • 13.05.22
Politik
Bundestag Berlin

Lachnummer Deutsche Waffenlieferung
Russland droht weiter mit drittem Weltkrieg

Nachdem nun auch schwere Waffen aus Deutschland, bzw. Deutschen Rüstungsfirmen in die Ukraine geliefert werden sollen, spielt Russland wieder die Weltkriegskarte. Erneute Drohungen aus Russland, über die Gefahr eines dritten Weltkrieges. Auch Gas wird als Waffe nun eingesetzt. Polen und Bulgarien trifft es als erstes, sie bekommen ab sofort kein Gas mehr, da sie wie alle anderen EU Länder auch, nicht in Rubel bezahlen. Deutsche Mühlen mahlen langsam! Nun wurde eine Anforderung der Ukraine aus...

  • Essen-Süd
  • 27.04.22
  • 1
Politik
Bataillonsappell in der Glückauf-Kaserne Unna-Königsborn. Symbolfoto: Jürgen Thoms

Arbeitsmarkt reagiert auf den Krieg
Freiwilliger Wehrdienst bei der Bundeswehr

 Kreis Unna. Der freiwillige Wehrdienst der Bundeswehr sucht junge Frauen und Männern ab 18 Jahren. Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Alternativen bei Heer, Luftwaffe, Marine, Streitkräftebasis und im Sanitätsdienst seien vielfältig. In einer vom Berufsinformationszentrum (BiZ) organisierten Infoveranstaltung am kommenden Dienstag, dem 12. April ab 15 Uhr, informieren Karriereberater der Bundeswehr über den Einstieg als Soldat bzw. Soldatin. Die Veranstaltung findet im BiZ...

  • Unna
  • 05.04.22
Politik
Kampfpanzer Leopard 2A5 bei einer Lehr- und Gefechtsvorführung.

Juso-Vorsitzende unterstützen Sanktionen gegen Russland

Die Weseler und Voerder Juso-Vorsitzenden unterstützt die Sanktionen gegen Russland, den russischen Präsidenten und sein Umfeld. Auch die Waffenlieferungen an die Ukraine werden von den Jusos befürwortet. In einem gemeinsamen Statement unterstützen die Vorsitzenden der Jusos Wesel und Jusos Voerde die scharfen Wirtschaftssanktionen gegen Russland. „Es ist Krieg in Europa. Städte werden zerstört, unschuldige Menschen werden aus ihrer Heimat vertrieben und getötet. Die demokratischen Werte, die...

  • Wesel
  • 06.03.22
Ratgeber
Die Verwaltungs- und Krisenstabsleitung sowie Vertreter des Bevölkerungsschutzes und des Pandemieteams verabschiedeten am Freitag die Bundeswehrsoldaten des Versorgungsbataillons 7.

Corona
Landrat verabschiedet Bundeswehrsoldaten

16 Bundeswehrsoldaten haben das Pandemieteam des Ennepe-Ruhr-Kreises auf dem Höhepunkt der Omikron-Welle verstärkt. Sie haben Kontaktpersonen von Infizierten ermittelt, Datenbanken gepflegt und Fragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet. Um Aufgaben in Zusammenhang mit der Ukraine-Krise wahrnehmen zu können, wurde die Amtshilfe nun nach drei Monaten beendet. "Im Namen der Verwaltung und des Kreistags möchte ich mich nicht nur für Ihren wertvollen Beitrag zur Pandemiebewältigung im...

  • Witten
  • 04.03.22
Politik
Es ist nicht zu glauben.

Bundeswehr zieht blank
Ukraine Konflikt : Ohne Hemd und ohne Höschen

Armes Deutschland: Erschreckende Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr. Ob in der Luft, an Land oder auf dem Meer, bei der Bundeswehr geht gar nichts mehr. Das ist doch ein Skandal: ,,Unterwäsche " und dicke Jacken sind Mangelware für unsere Soldaten.  Ausrüstungsmängel aber im Einsatz: Das nenne ich erschreckende Ausrüstungsmängel bei den Bundeswehrsoldaten. Kälte und Nässeschutz fehlen, ist das akzeptabel für eines der reichsten Länder der Welt? Die Ausrüstung sei reserviert für die schnelle...

  • Bochum
  • 25.02.22
  • 20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Das Berufsinformationszentrum (BiZ) lädt zur Infoveranstaltung ein.

BiZ: Karriere bei der Bundeswehr
Infoveranstaltung zum freiwilligen Wehrdienst

Karriereberater der Bundeswehr informieren bei einer Online-Veranstaltung des Berufsinformationszentrums über die Möglichkeit eines freiwilligen Wehrdienstes. Der Termin ist am Dienstag, 8. Februar, ab 15 Uhr Es sollen Fragen zu Einstellungsvoraussetzungen, Inhalten der Ausbildung, Verpflichtungszeiten sowie Chancen auf Arbeitsplätze mit Entwicklungspotenzial geklärt werden.  Der freiwillige Wehrdienst bietet jungen Menschen ab 18 Jahren umfangreiche Studien- und Berufsmöglichkeiten. Die...

  • Unna
  • 03.02.22
LK-Gemeinschaft
Stad Gelsenkirchen Krisenstabsleiter Luidger Wolterhoff

Bilanz: Krisenstab im Jahr 2021
Die Organisation der Impfungen und der Schutz der Bevölkerung standen im Mittelpunkt der Beratungen

GELSENKIRCHEN:. Der Gelsenkirchener Krisenstab hat am heutigen Donnerstag 30. Dezember. 2021 zum letzten Mal in diesem Jahr getagt. Es war die 109. Sitzung im Jahr 2021. Seit Ausbruch der Pandemie ist das Gremium insgesamt 245 Mal zusammengetreten; zunächst noch in Präsenzsitzungen in der Feuerwache an der Seestraße, danach dann ausschließlich digital. Der Aufgabenschwerpunkt lag 2021 vor allem darin, die Impfungen der Bevölkerung zu organisieren. Mit Eröffnung des zentralen Impfzentrums in der...

  • Gelsenkirchen
  • 30.12.21
  • 1
Politik
Februar 2021: Landrat Marco Voge und Generalmajor Breuer im Gespräch. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
2 Bilder

Generalmajor Carsten Breuer stammt aus Iserlohn
„30 Millionen Impfungen bis Jahresende sind zu schaffen"

Der aus Letmathe stammende Generalmajor Carsten Breuer, Leiter des Krisenstabes im Kanzleramt, hält es für möglich, dass bis zum Ende des Jahres insgesamt 30 Millionen Impfungen verbucht werden können. Die Rechnung beziehe sich auf das Datum der Ministerkonferenz vom 18. November. Seitdem seien über 24 Millionen Dosen verimpft worden. Generalmajor Breuer, seit dem 29. November Leiter des Krisenstabes, gibt Gas: „Wir haben jetzt 24.418.540 Menschen geimpft und noch knapp zwei Wochen Zeit. Die 30...

  • Iserlohn
  • 19.12.21
  • 3
Blaulicht
Die Bundeswehr hilft wieder bei der Corona-Bekämpfung. Foto: Bundeswehr

Hilfe für den Kreis RE
Soldaten helfen bei Impfungen und Kontaktnachverfolgung

Bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie erhält der Kreis Recklinghausen erneut Unterstützung durch die Bundeswehr. Insgesamt 30 Soldaten haben am Montag, 6. Dezember, ihren Dienst im Kreishaus aufgenommen. 20 von ihnen werden in der Kontaktnachverfolgung eingesetzt, zehn weitere helfen bei Impfungen. Die 30 Soldaten gehören dem Panzergrenadierbataillon 212 aus Augustdorf an und kommen im Kreis Recklinghausen erstmalig zum Einsatz. Die Schulung der neuen Kräfte in der Kontaktnachverfolgung...

  • Gladbeck
  • 07.12.21
  • 1
Ratgeber

Unterstützung durch die Bundeswehr
Elf Soldaten helfen im Gesundheitsamt

Krisenstabsleiter Michael Jehn, der Beigeordnete Frank Motschull und Holger Ingendoh, Oberstleutnant der Reserve und Leiter des Kreisverbindungskommandos, haben am vergangenen Montag elf Bundeswehrkräfte in Oberhausen begrüßt. Die Einsatzkräfte wurden angefordert, um das Oberhausener Gesundheitsamt bei der Kontaktnachverfolgung zu positiv getesteten Corona-Fällen zu unterstützen, deren Zahl sich wieder deutlich erhöht hat. „Die Zahl der Menschen, die in Oberhausen nachweislich aktuell mit...

  • Oberhausen
  • 30.11.21
Politik
Sechs Kräfte der Bundeswehr unterstützen die Arbeit des Gesundheitsamtes.

Unterstützung für Mülheimer Gesundheitsamt
Bundeswehrkräfte unterstützen bei Kontaktnachverfolgung

Krisenstabsleiter, Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort und Gesundheitsdezernentin Dr. Daniela Grobe konnten aufatmen: Sechs Bundeswehrkräfte (eine Soldatin und fünf Soldaten) unterstützen nun das Gesundheitsamt bei der Kontaktnachverfolgung in Coronafällen. „Wir sind froh und dankbar für die Abordnung der Soldaten nach Mülheim, denn mit dem eigenen Personal und trotz unermüdlichen Einsatz unserer Corona-Helfer ist diese wichtige Arbeit zur Eingrenzung und Eindämmung des Infektionsgeschehens nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.11.21
Vereine + Ehrenamt

Stadt Bochum
Erneute Hilfe der Bundeswehr

„Herzlich willkommen in Bochum. Ich bin dankbar, dass die Bundeswehr wieder Amtshilfe leistet und so schnell Kräfte zur Verfügung stellt.“ Stadtdirektor Sebastian Kopietz begrüßte heute, 25. November, im Impfzentrum im RuhrCongress 18 Soldaten der Bundeswehr des Panzergrenadier-Batallions 212 aus Augustdorf. „Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Verhinderung einer möglichen fünften Welle der Pandemie.“ Erst vor wenigen Tagen hatte die Stadt das Amtshilfegesuch gestellt, am Dienstag kam die...

  • Bochum
  • 25.11.21
LK-Gemeinschaft
Der Krisenstab der Stadt Herne verabschiedete weitere Schutzmaßnahmen aufgrund der aktuell schweren Corona-Lage. Symbolfoto: Archiv

Corona-Lage spitzt sich weiter zu
Krisenstab der Stadt Herne einigte sich auf weitere Schutzmaßnahmen

Der Krisenstab der Stadt Herne einigte sich in einer Sitzung darauf, dass aufgrund der aktuellen schweren Corona-Lage weitere Schutzmaßnahmen veranlasst werden müssen. Herne. Hier ein Überblick der getroffen Bescheide und Maßnahmen: Booster-Impfungen wahrnehmenDer Krisenstab der Stadt Herne erinnert daran, dass, trotz der hohen Impfquote in Herne von über 80 Prozent, weiterhin auf Maskenpflicht und Abstände zu achten ist. Zwar erkranken doppelt geimpfte Personen deutlich seltener an Covid-19,...

  • Herne
  • 24.11.21
LK-Gemeinschaft

Jugendsünde?
Niemand hat gehört, wie ich das Gelöbnis nicht mitgesprochen habe.

Da stehe ich uniformiert in Reih und Glied in der fackelerleuchteten Dunkelheit und spitze den Mund. Aber kein Laut dringt aus ihm heraus, als das ca. 1000 Mann starke Bataillon aufgefordert wird, das Gelöbnis in kleinen Häppchen nachzusprechen: „Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“ Nein, nein, das war kein Traum. Das war echt. Mit achtzehn. Es war meine spontane Idee, nichts zu sagen bei diesem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.21
  • 1
Ratgeber
In einer vom BiZ organisierten Online-Veranstaltung am Donnerstag, 21. Oktober, informieren Karriereberater der Bundeswehr.

Online-Veranstaltung am 21. Oktober
Karriere bei der Bundeswehr

Der freiwillige Wehrdienst bietet jungen Frauen und Männern ab 18 Jahren umfangreiche Studien- und Berufsmöglichkeiten. Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Alternativen bei Heer, Luftwaffe, Marine, Streitkräftebasis und im Sanitätsdienst sind vielfältig. In einer vom BiZ organisierten Online-Veranstaltung am Donnerstag, 21. Oktober, informieren Karriereberater der Bundeswehr über Einstellungsvoraussetzungen, Inhalte der Ausbildung, Verpflichtungszeiten sowie zu Chancen auf...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.10.21
Ratgeber
Bis Donnerstag, 30. September, 17 Uhr sind noch Impfungen im Impfzentrum der Stadt Duisburg. Dann endet der Betrieb nach 232 ununterbrochenen Betriebstagen. Impfungen wird es im Stadtgebiet weiterhin geben, beispielsweise vor dem Hauptbahnhof oder an mobilen Impfstationen.

Duisburger Impfzentrum schließt nach 232 ununterbrochenen Betriebstagen
Mobiler Impfbus ermöglicht niederschwelliges Angebot

Nach 232 Tagen im pausenlosen Einsatz schließt das Duisburger Impfzentrum im ehemaligen Theater am Marientor am Donnerstag, 30. September, um 17 Uhr endgültig. Errichtet worden war es von der Feuerwehr Duisburg im Dezember 2020 innerhalb kürzester Zeit. Die Schließung der Einrichtung zum jetzigen Stichtag war von der Landesregierung für alle Impfzentren in Nordrhein-Westfalen beschlossen worden. Im Corona-Center-Duisburg hat es mehr als 383.000 Impfungen (Stand 27. September, 20 Uhr, inklusive...

  • Duisburg
  • 28.09.21
Politik
Video

Altbekannte Propagandatricks im Wahlkampf
Bürgerreporter-Meinung: Wie DIE LINKE die Wähler belügt

Wenn es um die Außen- und Sicherheitspolitik geht, wenn es gegen die NATO und die Bundeswehr geht, läuft die linke Fake News- Maschinerie auf Hochtouren.  Was den Linken da nicht schon alles eingefallen ist: Die Bundeswehr würde Flüchtlingsboote "elektronisch umleiten", damit sie auf einem falschen Kurs in den sicheren Tod steuern (technisch gar nicht möglich!) oder die Bundeswehr würde Russland beim Manöver "Sea Breeze" durch ihre Kriegsschiffe im Schwarzen Meer provozieren ( obwohl die...

  • Bochum
  • 22.09.21
  • 3
Politik

Afghanistan Desaster
FREIE WÄHLER NRW fordern Rücktritt von Maas und Kramp-Karrenbauer

Das Desaster um die Evakuierung der deutschen Staatsangehörigen wie auch ihrer afghanischen Mitarbeiter stellt den traurigen Höhepunkt einer Kette von Fehleinschätzungen und Fehlverhalten des Außen- und Verteidigungsministeriums dar.Außenminister Heiko Maas und Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer müssen hierfür die politische Verantwortung tragen und, so sie Anstand und Rückgrat besitzen, unverzüglich zurücktreten, so die FREIEN WÄHLER NRW. Seit Monaten ist absehbar, wie sich die...

  • Monheim am Rhein
  • 17.08.21
  • 3
  • 1
Politik
Die FREIEN WÄHLER kritisieren die Außenpolitik der Bundesregierung. Scheitern der Afghanistan-Mission eine Schande.

Freie Wähler Kritik
Afghanistan-Desaster ist auch eine Niederlage deutscher Außenpolitik

Der Kölner Bundestagskandidat der Partei Freie Wähler kritisiert in einer aktuellen Pressemitteilung die Bundesregierung für das Scheitern des Afghanistan-Einsatzes: „Die bittere Erkenntnis von mehr als zwanzig Jahren Aufbauarbeit ist die schallende Niederlage des westlichen Bündnisses in Afghanistan. Außerdem war es naiv anzunehmen, Afghanistan die Demokratie verordnen zu können. Das mag in den afghanischen Städten mehr oder weniger gut funktionieren, aber nicht auf dem Land. Dort sind viele...

  • Monheim am Rhein
  • 17.08.21
  • 2
  • 1
Ratgeber

Stadt Bochum
Bundeswehr-Einsatz im Impfzentrum beendet

Seit dem Start der Corona-Impfungen Anfang Februar war die Bundeswehr im Bochumer Impfzentrum unermüdlich im Einsatz. Am Samstag, 31. Juli, hatten die Soldatinnen und Soldaten nun ihren letzten Dienst im RuhrCongress und wurden von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch gebührend verabschiedet.  „Die Soldatinnen und Soldaten haben die Arbeit im Impfzentrum von Beginn mit großem Engagement und Zugewandtheit erledigt. “, betont Eiskirch. „Herzlichen Dank für den Einsatz und die tolle Zusammenarbeit.“...

  • Bochum
  • 03.08.21
Ratgeber
Die Agentur für Arbeit berät auch digital.

Agentur für Arbeit Iserlohn
Digitale Informationsangebote im August

Märkischer Kreis. Im August finden einige digitale Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Iserlohn statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Voranmeldung vorab im Berufsinformationszentrum ist erforderlich. Im Rahmen des digitalen Sommercamps wird das Thema Bewerbung für einen Ausbildungsplatz behandelt. Unter dem Motto „So klappt’s mit der Bewerbung“ werden am kommenden Dienstag, 3. August um 18 Uhr viele wichtige Fragen rund um dieses Thema aufgegriffen und auch wertvolle Tipps weitergeben....

  • Iserlohn
  • 30.07.21
Ratgeber
Zu Ausbildungs-, Studien- und Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr informiert die Karriereberatung der Bundeswehr in einer Online Veranstaltung.

Veranstaltungshinweise der Arbeitsagentur
„Karriere bei der Bundeswehr“ und „Schulabschluss – und jetzt?“

Gleich zwei Online-Veranstaltungen der Iserlohner Arbeitsagentur finden am kommenden Donnerstag, 29. Juli um 16 und um 18 Uhr statt. Um 16 Uhr gibt Stefan Bottlender (Regierungsinspektor und Karriereberater der Bundeswehr) im Rahmen der Online-Veranstaltung „Karriere bei der Bundeswehr“ Informationen zu Offiziers-, Unteroffiziers- und Mannschaftslaufbahnen, freiwilligen Wehrdiensten, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundeswehr. Um 18 Uhr startet die Online-Veranstaltung...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.