Straßen NRW

Beiträge zum Thema Straßen NRW

Ratgeber

Straßen.NRW baut auf Autobahnen weiter
Bau-Sperrzeiten in den Osterferien sind aufgehoben

Straßen.NRW wird auch in den Osterferien auf den Autobahnen bauen. Der Bund hat die Baustellen-Sperrzeiten aufgehoben, weil durch das Kontaktverbot und Reisewarnungen die sonst übliche Reisewelle entfällt. Auch in normalen Zeiten versucht der Landesbetrieb die Störungen für den Berufsverkehr zu minimieren. Mehr als 53 Prozent der gut 20.000 Tagesbaustellen wurden 2019 nachts abgewickelt. Baustellen mit einer längeren Dauer werden darüber hinaus ganz oder in Teilen zu einem Drittel am Wochenende...

  • Hagen
  • 01.04.20
Ratgeber
Baustellen sind für viele ein großes Ärgernis - vor allem, wenn sie Staus verursachen.

Stadtverwaltung und Straßen.NRW reagieren auf Rückstau
Zahlreiche Beschwerden führen zu Änderungen

Menden/Hemer. Zahlreiche Bürger, aber auch Unternehmen, die an der Bundesstraße 7/Iserlohner Landstraße angesiedelt sind, haben sich bereits beim Ordnungsamt der Stadt Menden beschwert. Grund ist die Baustelle des Landesbetriebs Straßen.NRW, bei der die Fahrbahndecke auf der Bundesstraße erneuert werden soll. Seit dem heutigen Dienstag regelt eine Ampelanlage den Verkehr auf einem Teilstück der Bundesstraße, was zu erheblichen Rückstaus vor allem aus der Fahrtrichtung Hemer nach Menden geführt...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.07.19
  • 1
Blaulicht
Ein umgestürzter Bau beschädigte in Nachrodt diesen Personenwagen. Foto: Polizei

Der "Einbrecher" war nur der Wind - Baum kracht auf Auto
Sturmtief erfordert 160 Einsätze im Märkischen Kreis

Märkischer Kreis.  Im gesamten Märkischen Kreisgebiet kam es zu rund 160 sturmbedingten Einsätzen. Polizeibericht Laut Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde handelte sich dabei in  erster Linie um Gefahrenstellen durch umgestürzte Bäume, Schilder oder Ampelteile, die teilweise selbst und teilweise durch die Feuerwehren im Kreisgebiet beseitigt werden konnten: Altena (4) Balve (0) Halver (12) Hemer (7) Herscheid (4) Iserlohn (43) Kierspe (1) Lüdenscheid (26) Meinerzhagen (8) Menden (18)...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.03.19
Politik

A46/B7: Transparenter Planungsdialog zum Projekt "46sieben" startet im Herbst

"46sieben", das steht ab sofort für ein Straßenbauprojekt, das nach vielen Jahren den Lückenschluss zwischen Hemer und Arnsberg/Neheim bringen soll. Der Projektname nimmt dabei Bezug auf die Entscheidung des Bundes, die Trasse als Kombination aus vierspuriger Autobahn A46 und dreispuriger Bundesstraße B7 zu bauen. Mit einem transparenten Planungsdialog wollen Straßen.NRW und das Land die Bürger in der Region Hemer/Menden/Arnsberg früh an der Planung des Projektes "46sieben" beteiligen. Das...

  • Hagen
  • 26.09.18
Ratgeber
Am Wochenende herrscht auf den Autobahnen erhöhte Staugefahr, warnt Straßen NRW.    Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

UPDATE: Verkehrsprognose der Straßen.NRW-Verkehrszentrale zu Beginn der Sommerferien in NRW - Jetzt mit Link

Nordrhein-Westfalen startet an diesem Wochenende in die Sommerferien. Vor allem am Freitag, 13. Juli,rechnet die Straßen.NRW-Verkehrszentrale mit wesentlich mehr Verkehr und Stau. Die aktuelle Verkehrslage und mögliche Reisezeitverluste werden auf der Seite www.verkehr.nrw.de dargestellt. Am Samstagund insbesondere am Sonntag, 14. und 15. Juli, ist eine deutlich entspanntere Verkehrslage zu erwarten. Ab 14 Uhr, so die Prognose der Straßen.NRW-Verkehrszentrale, steigt der Verkehr am Freitag...

  • Hattingen
  • 09.07.18
  • 2
  • 2
Ratgeber

Staugefahr gemindert - A1 wieder dreispurig Richtung Köln

Gute Nachrichten für Verkehrsteilnehmer: Während der Hauptreisezeit stehen auf der A 1 im Bereich der Talbrücke Volmarstein in Fahrtrichtung Köln wieder drei statt der bisher zwei baustellenbedingten Fahrstreifen zur Verfügung. Von Freitag, 6. Juli, 6 Uhr, bis voraussichtlich Ende August wird der Verkehr einen zusätzlichen Fahrstreifen nutzen können. In diesem Zeitraum wird weiter gebaut – die Arbeiten finden aber außerhalb der Fahrbahn statt, sodass diese Verkehrsführung temporär möglich ist....

  • Schwelm
  • 03.07.18
  • 1
Ratgeber
Die Arbeiten an der Lego-Brücke gehen zügig voran.

ACHTUNG! A46 wird heute und morgen Nacht gesperrt

Heute Nacht (29./30. Juni) und morgen Nacht (30. Juni/1. Juli) wird, durch die Autobahnniederlassung Hamm, die A46 zwischen dem Autobahnkreuz Hagen und der Anschlussstelle Hagen-Hohenlimburg gesperrt. Heute Nacht ab 19 Uhr bis morgens um 8 Uhr in Fahrtrichtung Hagen und morgen Nacht ab 18 Uhr bis morgens um 10 Uhr in Fahrtrichtung Hemer. Umleitungen werden eingerichtet. Zwei weitere Sperrungen folgen im Juli. Diese werden dann bekannt gegeben.

  • Hagen
  • 29.06.18
Ratgeber

Sperrungen auf NRW-Autobahnen am kommenden Ferienwochenende

Straßen.NRW nutzt die verkehrsärmere Zeit am kommenden Ferienwochenende (12. bis 14. August) für umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf den NRW-Autobahnen. Ziel ist es dabei, das anschließende Rückreisewochenende zum Ende der Sommerferien in NRW möglichst frei von Vollsperrungen zu halten. Autobahnen - vor allem klassische Pendlerstrecken wie die A40 - müssen an Wochenenden und speziell in den Sommerferien in der Regel deutlich weniger Verkehr verkraften. Viele Arbeiten an den Fahrbahnen...

  • Hattingen
  • 10.08.16
  • 2
  • 2
Ratgeber

Hier drohen Staus während der Osterferien

Die Osterferien rücken näher - und damit die erste große Reisezeit des Jahres. Autofahrer müssen dabei mit einigen Engpässen auf Autobahnen rechnen: An 20 Stellen entlang der Hauptreiseroten im nordrhein-westfälischen Autobahnnetz wird auch während der Schulferien in NRW mit Hochdruck gearbeitet. Das teilt Straßen NRW mit. Hierbei handelt es sich um größere Maßnahmen, etwa Brückensanierungen, den Neubau oder die Erneuerung einer Fahrbahn. Sie erstrecken sich zum Teil über Jahre und können...

  • Hattingen
  • 16.03.16
  • 2
  • 1
Ratgeber

Straßen NRW: Ab Mittwoch Sperrung der A40

Die so genannte Lärmsanierung auf der A40 zwischen dem Autobahndreieck (AD) Essen-Ost und der Anschlussstelle (AS) Gelsenkirchen tritt in eine neue Phase. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW wird in den Sommerferien 2015 zwischen der AS Essen-Huttrop und der AS Gelsenkirchen in beiden Fahrtrichtungen unter anderem "Flüsterasphalt" einbauen. Für die anstehenden Straßenbauarbeiten muss die A40 in Fahrtrichtung Bochum von der AS Essen-Huttrop bis zur AS Gelsenkirchen vom 1. Juli bis 8....

  • Hattingen
  • 25.06.15
  • 3
Ratgeber

Straßen NRW: Hier die 32 größeren Autobahn-Baustellen zum Ferienstart

Zwar hat Straßen.NRW zu Ferienbeginn am nächsten Wochenende (26. bis 28. Juni) 32 Baustellen auf seinen Autobahnen eingerichtet, dennoch sollen sie einem flüssigen Start in den Urlaub nicht entgegenstehen. Große Sperrungen von Autobahnen stünden am ersten Ferienwochenende nicht an, so Straßen NRW in einer Pressemitteilung, und auch einzelne Fahrspuren würden nicht gesperrt. Im Gegenteil: In den eingerichteten Baustellen sollen immer so viele Fahrstreifen wie möglich offen bleiben, dabei...

  • Hattingen
  • 24.06.15
  • 4
  • 7
Ratgeber

Wegen Pfingstwochenende: Straßen NRW reduziert Tagesbaustellen auf Autobahnen

Auch wenn der Bahnstreik am heutigen Donnerstagabend zu Ende gehen soll, wird es weiterhin zu Verspätungen auf der Schiene kommen. Daher hat der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen in Abstimmung mit dem Landesverkehrsministerium beschlossen, bis Freitagabend, 22. Mai, die Zahl seiner Tagesbaustellen auf Autobahnen zu reduzieren. Das teilt Straßen NRW mit. "Unsere Niederlassungen werden intensiv prüfen, welche Arbeiten zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden können, um den Pendler- und...

  • Hattingen
  • 21.05.15
  • 9
  • 8
Ratgeber
32 Bilder

Die Hönnebrücke für 7,5 t Brückensperrung B 229 in Sansoucci

Die Hönnebrücke für 7,5 t Brückensperrung B 229 in Sansoucci Hier einige Bilder von der Brücke in Sanssoucci. Die Umleitung ist Ausgeschildert und beträgt ca.35 Kilometer. Die Polizei überwacht an dieser Stelle den Straßenverkehr. Weitere Beiträge zur Hönnebrücke von Hans-Jürgen Köhler, Sanssouci-Brücke ab Freitag für Schwerlastverkehr gesperrt Sanssouci-Brücke wird für Schwerlastverkehr gesperrt

  • Balve
  • 06.02.15
  • 2
Überregionales
Diese Zeiten sind bald vorbei. Foto: Archiv

Bräukerweg: Donnerstag Absperrungen weggeräumt

Früher als gedacht, gehen die Arbeiten am Bräukerweg ihrem Ende entgegen. Ab übermorgen (Donnerstag, 11. Dezember) werden die Verkehrsführungs-Materialien abgebaut. Das sind zunächst 1.300 Meter Fußgängerabsperrungen. Es schließen sich Beschilderungen und Ampeln an. Wegen des großen Umfangs der Arbeiten konnte Michael Overmeyer, Pressesprecher von Straßen-NRW, keinen genauen Wiederöffnungstermin nennen: Ende dieser Woche oder Anfang der nächsten.

  • Menden (Sauerland)
  • 09.12.14
  • 1
  • 2
Überregionales
So wie auf diesem Archivbild wird es voraussichtlich schon in den nächsten Tagen am Bräukerweg aussehen.

Bräukerweg für zwei Monate voll gesperrt!

Darauf haben Anwohner und Durchgangsverkehr lange gewartet: Jetzt bekommt der Bräukerweg endlich seine neue Decke. Der Nachteil: Während der gesamten Bauzeit muss die Straße voll gesperrt werden. Pläne des Landesstraßenbauamts und der MVG finden Sie hier. In den nächsten Tagen werden die weiträumigen Umleitungen ausgeschildert und auch die entsprechenden Verkehrsschilder aufgestellt. Denn der Bräukerweg muss für die gesamte Dauer der Bauzeit, rund zwei Monate, voll gesperrt werden. Allerdings...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.10.14
  • 6
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Monatelang Baustelle: Fröndenberger Straße nur einspurig!

Ab kommendem Dienstag (6. Mai 2014) müssen sich Fahrer auf der Fröndenberger Straße auf längere Wartezeiten gefasst machen. Zunächst für zehn bis zwölf Wochen und später nochmal für mehrere Monate wird dort gebaut. Der in Höhe des Real-Marktes geplante Kreisverkehr ist Auslöser einer ganzen Reihe von Bauarbeiten, die allerdings eher indirekt mit dieser zu einem späteren Zeitpunkt anstehenden Maßnahme zu tun haben: 1. Die Stadtwerke verlegen neue Versorgungsleitungen. 2. Die „Stadtentwässerung“...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.14
Überregionales
49 Bilder

Bürger feiern Straßenfreigabe

Es hat 30 Jahre lang gedauert und ist jetzt endlich fertig: Die Ortsumgehung Balve-Garbeck wurde soeben mit einem Bürgerfest für den Verkehr freigegeben. "In wenigen Minuten gilt hier die Straßenverkehrsordnung", hatte Landrat Thomas Gemke in seiner Begrüßungsrede verkündet - kurz bevor das symbolische Band zerschnitten und die Straße freigegeben wurde. Vielleicht hätte er ein Megaphon nehmen sollen, damit diese Warnung auch im weiten Umkreis gehört wurde. Denn bereits kurz darauf testeten die...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.13
Überregionales
In 4 Tagen wird die A52 gesperrt.

Countdown: Noch 4 Tage bis zur Vollsperrung der A 52!

Heute sind es noch vier Tage bis zum Startschuss zur Sanierung der A 52 von Breitscheid bis Essen Kettwig und dem Austausch der Fahrbahnübergänge der Ruhrtalbrücke bei Mintard. Ab Montag, 1. Juli, wird hierfür die A 52 in Richtung Essen bis zum 30. September gesperrt. Die vorbereitenden Arbeiten sind in vollem Gange. Jetzt wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die Verkehrsführung auf der Umleitungsstrecke eingerichtet wird. Dazu werden die geplanten Sperrungen im Autobahnkreuz Kaiserberg...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.13
Ratgeber
3 Bilder

Countdown: Noch 10 Tage bis zur Vollsperrung A 52

Am Freitag, 21. Juni, sind es noch 10 Tage bis zum Startschuss der Sanierung der A 52 von Breitscheid bis Essen Kettwig und dem Austausch der Fahrbahnübergänge der Ruhrtalbrücke bei Mintard. Ab Donnerstag, 1. Juli, wird hierfür die A 52 in Richtung Essen bis zum 30. September gesperrt. Die vorbereitenden Arbeiten laufen auf Hochtouren. Auf der A 3 zwischen der AS Wedau und dem Kreuz Kaiserberg wurde mit den Markierungsarbeiten für die Vierspurigkeit je Fahrtrichtung während der Vollsperrung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.13
  • 2
Überregionales

Hönnetal wieder "dicht"

Lokalkompass hat es bereits in der vergangenen Woche berichtet: Das Hönnetal wird mal wieder gesperrt. Diesmal ist die Deutsche Bahn Initiator. Wegen Felsarbeiten am Tunnelportal des „Uhu-Tunnels“ wird das Hönnetal am 4. und 5. Mai wieder komplett gesperrt. das betrifft sowohl die Bundesstraße, als auch die Bahnstrecke. Und das ausgerechnet während des Mendener „Frühlingsmarktes“, zu dem Menden auch auf viele besucher der umliegenden Städte hofft. Initiator der Arbeiten ist die Deutsche Bahn....

  • Menden (Sauerland)
  • 29.04.13
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Der betreffende Bereich. Foto: Peter Gerber

"Alleingang der Deutschen Bahn"

Das Landesstraßenbauamt Straßen.NRW hat soeben auf Stadtspiegel-Anfrage eine kurze Stellungnahme zum Hönnetal abgegeben. Darin heißt es auszugsweise: Die Deutsche Bahn wollte - in einer nicht mit Straßen.NRW abgestimmten Aktion - eine Felsberäumung im Bereich des direkt über der B 515 gelegenen Tunnelportals durchführen. Hierbei hatte sich offensichtlich ein Stein gelöst, der über den Fangzaun auf die Straße stürzte. Aufgrund der sich hieraus ergebenden Gefahrensituation wurde ein Gutachter zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.04.13
  • 1
Natur + Garten
13 Bilder

Ein Gutachter am Uhufelsen über der Hönnetalbahn

Ein Gutachter am Uhufelsen über der Hönnetalbahn 22.April 2013 Hönnetal/ Als ich heute am Spätnachmittag im Hönnetal am Uhu Felsen B 515 vorbei kam war dort die Deutsche Bahn mit der Spezial Firma Feldhaus vor Ort. Man hatte den Uhu Felsen mit einem Geologen begutachtet. Die Fels Ketterer von Feldhaus haben Lockergestein über der Hönnetalbahn abgestoßen, dabei wurde der Straßenverkehr auf der B 515 kurzeitig angehalten. Ob eine Felssicherung über der Hönnetalbahn gebaut wird und die...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.04.13
  • 2
  • 1
Natur + Garten
35 Bilder

Weitere Felsen werden von Locker-und Geröllsteinen Befreit an der B 515

Weitere Felsen werden von Locker-und Geröllsteinen Befreit an der B 515 27.November 2012 Hönnetal/ Die Arbeiten an dem großen Felsen an der B 515 im Hönnetal sind soweit abgeschlossen. Geschätzte 1.500 Tonne Felsgestein müssen noch verladen und abgefahren werden. Jetzt wird noch an zwei weiteren Stellen 200 Meter weiter an der Bundesstraße große Felswände von Geröllsteinen gesäubert, weil der große Spezialbagger vor Ort ist so Eberhard Zimmerschied von Straßen NRW. Der Geologe hatte sich diese...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.11.12
  • 1
  • 1
Natur + Garten
31 Bilder

Felssicherungs-Arbeiten an der B 515 im Hönnetal

Felssicherungs-Arbeiten an der B 515 im Hönnetal 26.November 2012 Hönnetal/ Die Fachfirma Bergbau Feldhaus hat den großen Felsen neben der B 515 im Hönnetal von Lockergestein und Geröll befreit. Die teils sehr großen Felsen wurden mit einem Meißel für den Abtransport zerkleinert. Hier Bilder von der Baustelle. Täglich aktuelle Informationen über Autobahnbaustellen in Nordrhein-Westfalen http://baustellen.strassen.nrw.de http://www.feldhaus.com Hier weitere Bilder Arbeiten am Felsen B 515 im...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.11.12
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.