Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
Endlich geht es wieder los im Schwelmer LEO Theater: Kinder und junggebliebene Erwachsene können sich im Dezember auf „Ein Sams zuviel“ mit Carola Schmidt und Tim Müller freuen.

Vorverkauf gestartet
Vorbereitungen für die kommende Saison laufen im LEO Theater auf Hochtouren

Am Samstag, 25. Juli, von 10 bis 14 Uhr fällt im LEO Theater der offizielle Startschuss für den Vorverkauf der neuen Spielzeit. „Die Vorfreude ist riesig, wir können es nach den schweren Corona-Zeiten gar nicht erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen“, freut sich Marc Neumeister, Künstlerischer Leiter des LEO Theaters. Mit „Landeier – Bauern suchen Frauen“ startet das Schwelmer Theater am Freitag, 4. September, um 20 Uhr, in die neue Spielzeit. Die neuen Termine sind ab sofort buchbar....

  • wap
  • 25.07.20
Kultur
Das bunte T-Shirt des Leo-Theaters in Schwelm soll vor allem ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Publikum und Theater sein.

Leo über dem Herzen
Theater im Ibach-Haus bietet knallbunte T-Shirts an

„Wir machen Theater!“ - heißt es vollmundig auf den brandneuen T-Shirts, die das Leo-Theater in diesen Tagen für Jung und Alt anbietet.  „Wir wollen unserem Publikum ein optimistisches Zeichen für die Zukunft geben“, so Theaterchef Andreas Winkelsträter. Ein Zeichen, das die Leo-Verantwortlichen lieber auf der Bühne im Ibach-Haus gegeben hätten, doch da haben die Auswirkungen der Pandemie einen Riegel vorgeschoben. Nach der ohnehin eingeplanten Sommerpause soll sich der Vorhang wieder...

  • wap
  • 18.07.20
Kultur
Die Komödie "Willkommen bei den Hartmanns" kommt am 22. März nach Ennepetal und am 2. April nach Gevelsberg.
4 Bilder

Komödie zu Gast
Die Hartmanns sind zu Besuch im Ennepe-Ruhr-Kreis

„Willkommen bei den Hartmanns“: Die erfolgreiche und politisch aktuelle Kinokomödie aus dem Jahr 2016 ist zu Besuch auf der lokalen Theaterbühne. Die Komödie thematisiert die Flüchtlingskrise in Deutschland mit Krawall, Tiefgang, Leichtigkeit und Mut zur politischen Aktualität. Am Sonntag, 22. März, ist die Theaterversion um 20 Uhr im Ennepetaler Reichenbach-Gymnasium, Peddinghausstraße 17, und am Donnerstag, 2. April, um 20 Uhr in der Aula des Schulzentrums-West, Am Hofe 14, in Gevelsberg...

  • wap
  • 11.03.20
Kultur
Das "Evangelische Amateurtheater Schwelm" präsentiert sein neues Stück "Der nackte Wahnsinn" im Februar.

Aufführung des Ev. Amateurtheater Schwelm
Das ist doch "Der nackte Wahnsinn"

Das "Evangelische Amateurtheater Schwelm" begeistert das Publikum aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis seit mehr als 50 Jahren und führt alljährlich neue Stücke auf. Das aktuelle Stück ist im wahrsten Sinne des Wortes: "Der nackte Wahnsinn". Chaos pur - vor und hinter den Kulissen, inklusive Zwerchfell-Angriff: Eine Tournee-Theatertruppe probt die Komödie „Nackte Tatsachen", doch nichts funktioniert. Die Technik hakt, das Bühnenbild hat Macken und der Text sitzt noch nicht richtig. Lloyd, der...

  • wap
  • 04.01.20
Kultur

Neues von der Theatergruppe Schnick-Schnack
Mein Freund Harvey

Sprockhövel. Herbstzeit ist Theaterzeit. Seit dem Frühjahr probt die Theatergruppe Schnick-Schnack unter der Regie von Ute Dessel das neue Erwachsenenstück „Mein Freund Harvey“ von Mary Chase, ein turbulenter Broadwayklassiker, der besonders bekannt wurde durch die Verfilmung mit James Stewart von 1950. Lieber glücklich als normal: die Komödie um den schrulligen Elwood und seinen unsichtbaren Freund beweist, dass sich Verrücktheit lohnt. Elwood P. Dowd (Phillip Sonnek) ist gut betucht,...

  • Sprockhövel
  • 05.09.19
Kultur
Insgesamt 50 Schüler des Albrecht-Dürer-Gymnasiums proben für die Produktion "Krabat" von Ortfried Preußler, mit der die Theater AG an den 29. Hagener Schul- und Jugendtheatertagen teilnimmt.

29. Schul- und Jugendtheatertage bietet ein wunderbares Programm

Zum 29. Mal heißt es: Jugend auf die Bühne! am Theater Hagen. Am Montag, 18. Juni (Beginn: 11.15 Uhr im Opus) und Dienstag, 19. Juni (Beginn: 13 Uhr im Lutz) werden alle Bühnen des Hauses für Theatergruppen aus Hagen und Umgebung geöffnet – mehr als 400 Mitwirkende wird es geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Grundschulalter bis zum jungen Erwachsenenalter haben die Chance genutzt und werden ihre Stücke vorführen. In Schulprojektgruppen und Theatergruppen haben sich die jungen...

  • Hagen
  • 14.06.18
  • 1
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  • 8
  • 16
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  • 6
  • 10
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  • 6
  • 9
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei...

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  • 14
  • 12
Kultur
(v.l.n.r.) Luca Becker als "Freddy Fender", Hannah Overmann als "Hammond Halfpipe", Joy Celine Wosniczak als "Danny Deeptone", Jonas Sonnenschein als "Bangster Bassdrum" und Hauptdarstellerin Emelie Bühren als "Else Bells"
4 Bilder

Mit Groove, Feeling & Harmonie - Mathilde-Anneke-Schule begeistert mit Musical "ROCKHÖVEL 3"

Vier Wochen harte Arbeit mündeten am Ende in drei fantastischen Vorstellungen: Nach den erfolgreichen Musicalproduktionen „ROCKHÖVEL“ (2009) und „ROCKHÖVEL 2 – Der Spieß des Lebens“ (2012) brachte die Mathilde-Anneke-Schule nun das neuste Werk, „ROCKHÖVEL 3 – Der Beat der Welten“, auf die Bühne. Über 150 beteiligte Schüler auf und hinter der Bühne nahmen das Publikum mit auf eine Reise quer durch die Galaxie. Sparkassen Stiftung, Volksbank Sprockhövel und AVU sicherten großzügig dafür die...

  • Sprockhövel
  • 06.05.16
Kultur

Mehr Moralist als Ästhet

Zum 85. Geburtstag des Dramatikers Rolf Hochhuth am 1. April "Ihnen ging es nicht nur um einen Unterhaltungseffekt, sondern vor allem darum, gesellschaftliche und politische Missstände aufzuzeigen, die sich nach ihrer Überzeugung in unserem Lande auftaten", schrieb der damalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse vor zehn Jahren in seinem Glückwunschschreiben an den Dramatiker Rolf Hochhuth, der mit seinen Arbeiten seit mehr als 50 Jahren die deutsche Öffentlichkeit stark polarisiert. ...

  • Wattenscheid
  • 24.03.16
  • 1
Kultur
Eine ganz besondere Hochzeitsgesellschaft. Foto: Schnick-Schnack

Schnick-Schnack: Neues Theaterstück

Eine schöne Erinnerung: So heißt das neue Theaterstück von Schnick-Schnack, der Theatergruppe der evangelischen Kirchengemeinde Sprockhövel. Tina und Jakob haben vor kurzem geheiratet.Leider existiert von ihrer großen Feier kein Film, was jetzt unbedingt nachgeholt werden muss.Alle Gäste sind ein zweites Mal zur Hochzeit eingeladen und werden gebeten,sich am Ablauf so zu beteiligen, dass diese Hochzeit exakt so aussieht, wie das Original. Das dieses Vorhaben problematisch ist, ist...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 21.03.16
Kultur
16 Bilder

Grandios: Pünktchen trifft Anton

Wer kennt ihn nicht, den Klassiker von Erich Kästner „Pünktchen trifft Anton“? Die Theatergruppe Schnick-Schnack präsentierte unter der Projektleitung von Meikel Gerhartz mehrfach und immer vor ausverkauftem Haus im Gemeindesaal am Perthesring die Bühnenversion des beliebten Kinderbuchklassikers. Über zwei Stunden traf Pünktchen immer wieder auf Anton und sowohl das kleine wie auch das große Publikum war begeistert. Die beiden Hauptpersonen wurden von Janna Schleichert (Pünktchen) und...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 12.01.15
  • 2
Überregionales
Und Action... Der Tag im Metronom Theater Oberhausen als Nonne im Musical Sister Act war spannend und abwechslungsreich (von links): Maren Somberg (Schwester Mary Patrick), unsere Gewinnerinnen Jutta Mühle und Erika Ticheloven sowie Karen Helbing (Mutter Oberin).
2 Bilder

Unsere Gewinner im Metronom Theater als Musical-Nonnen in Sister Act

Knallt und brettert, klingt und schmettert... Als die flotten Rhythmen der Musik im Foyer des Metronom Theaters in Oberhausen ertönen, kann unsere Gewinner nichts mehr halten: Gemeinsam mit den Darstellerinnen des Musicals Sister Act legen Jutta Mühle und Erika Ticheloven eine fetzige Choreographie aufs Parkett, die sie zuvor gemeinsam mit den Schwestern professionell einstudiert hatten - das ganze Spektakel natürlich stilecht in den Original-Outfits der Show. Gewonnen hatten die beiden...

  • Oberhausen
  • 24.10.14
  • 6
  • 12
Kultur

Theater ist Aufwachen

Zum 80. Geburtstag des Dramatikers Edward Bond am 18. Juli Wer Shakespeare auf der Bühne sterben lässt, muss ein mutiger Mann sein, für den es keine Tabus zu geben scheint. In "Bingo" (1973) schickt Edward Bond Hamlets geistigen Vater in den Gifttod - als Strafe, weil er sich nicht an die humane Botschaft seiner Stücke gehalten habe. Bond seinerseits hat auf der Bühne stets provoziert. Renommierte Regisseure wie Peter Stein, Luc Bondy, Veit Relin und Peter Palitzsch inszenierten in...

  • Wattenscheid
  • 19.07.14
Kultur

Bibliothek macht Theater für Schulstarter

Auch in diesem Jahr wurden Kinder, die im Sommer in die Schule kommen, zu einer besonderen Veranstaltung in die Stadtbibliothek eingeladen. Rund 120 I-Dötze erwartet das Theaterstück „Ein bärenstarkes Fest“ mit dem Theater „theaterspiel“ mit Sonni Maier und Beate Albrecht. Sie spielen ein Stück zum Thema Vorurteile und wie man sie überwindet. Es geht um eine alleinerziehende Mutter und das Mädchen Merle, deren Geburtstag diesmal ganz anders verlaufen wird. Die Veranstaltung ist der Auftakt zur...

  • Hattingen
  • 14.05.14
Kultur

Meine Heimat ist ein Bett und eine Bühne

Vor 100 Jahren wurde der Georg-Büchner-Preisträger George Tabori geboren (*am 24. Mai) "Ich bin kein Regisseur, ich bin ein Spielmann. Ich bin grundsätzlich ein Fremdling. Erst hat mich das gestört, aber alle Theatermacher, die ich liebe, waren Fremde. Meine Heimat ist ein Bett und eine Bühne", verkündet Dirty Don, das zumeist schlafende Bühnen-Ego aus Taboris letztem Stück "Gesegnete Mahlzeit", das drei Monate vor seinem Tod im Rahmen der Ruhrfestspiele in Recklinghausen uraufgeführt...

  • Wattenscheid
  • 13.05.14
Kultur
Sandra Gerhartz als Kindermädchen Mary, Dana und Rene Gerhartz als Jenny und Miky Blanks und Juri Niephaus als Ben
6 Bilder

Theater SchnickSchnack, ihr seid supercalifragilisticexpialigetisch

Mary Poppins ist ein US-amerikanischer Musical-Fantasyfilm in der Regie von Robert Stevenson aus dem Jahr 1964. Die Walt-Disney-Produktion basiert in wesentlichen Teilen auf den ersten beiden Mary-Poppins-Romanen von P. L. Travers. Insgesamt wurde der Film 1965 mit fünf Oscars ausgezeichnet. Unter dem Titel „Mit Mary Popp ins Zauberland“ hat sich die Theatergruppe SchnickSchnack nun an eine Umsetzung des Stückes gewagt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:...

  • Hattingen
  • 06.01.14
Kultur
Nach dem Debüt des Festivals „Trommeln der Welt“ 2008 findet die Haniel Halden Woche dieses Jahr am  1. September von 13 bis 17 Uhr wieder statt. Foto: privat

Theater an der Niebuhrg lädt zur Haniel Halden Woche

Das Theater an der Niebuhrg aus Oberhausen ist auch in diesem Sommer Veranstalter der Haniel Halden Woche. Genau mit 184,9 Metern steht die zweithöchste Bergehalde des Ruhrgebietes in Oberhausen. Mit ihrer Ausdehnung erreicht sie etwa ein Drittel der Höhe des Pariser Eiffelturms und ist zugleich die höchste ständig zugängliche Halde im Ruhrgebiet. In windgeschützter Lage findet sich etwas, das man hier sicherlich nicht erwartet hätte: ein Amphitheater, die sogenannte BergArena oder auch...

  • Oberhausen
  • 20.08.13
Kultur
Wild und lustig ist die Clownsband The Bombastics. Foto: Veranstalter

Marler Theaterfest unter freiem Himmel

Tanz, Comedy, Akrobatik, Shows, Livemusik: Eine Wundertüte voller Überraschungen kann das Publikum am Samstag, 6. Juli, auf dem Vorplatz am Theater Marl auspacken - und das zum Nulltarif. Mit einem üppigen Programm voller Augen-, Ohren- und Gaumenfreuden wird das Theaterprogramm der kommenden Saison beim bunten Familienfest vorgestellt. Ab 14 Uhr zeigen zahlreiche Straßenkünstler ihr Könne, darunter die Compagnie du Mirador aus Antwerpen (Belgien) mit ihrem Programm „ISSÉO!“ auf den...

  • Marl
  • 02.07.13
Sport
Dennis Weber (vorne) gehörte beim TuS Hattingen wieder einmal zu den auffälligsten Akteuren. Beim verdienten 4:2-Erfolg seiner Mannschaft auf dem heimischen Wildhagen steuerte er einen Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 bei. Insgesamt konnte der TuS Hattingen seinen immerhin schon sechsten Sieg in Serie feiern und liegt drei Spieltage vor dem Saisonende als Tabellensechster mit acht Punkten vor den Abstiegsrängen. Foto: Kosjak

Hedefspor Hattingen bleibt auf Landesliga-Kurs

(von Toni Bertrams) Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen hat es den Fußball-Oberligisten TSG Sprockhövel mal wieder erwischt – 1:2. Indes hat Hedefspor Hattingen sein Neun-Punkte-Polster auf den SC Obersprockhövel in der Bezirksliga-Staffel 6 Westfalens behauptet und braucht für den Landesliga-Aufstieg aus seinen letzten drei Partien höchstens noch vier Punkte. Oberliga Westfalen TSG Sprockhövel – DSC Arminia Bielefeld II 1:2, Rot-Weiß Ahlen – FC Gütersloh 1:2, TuS Dornberg – TuS...

  • Hattingen
  • 21.05.13
Kultur
Das Tanzfestival SidebySide-net 2012 im Heerdter "Theater der Träume".
58 Bilder

Foto der Woche 14: Tag des Theaters

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Tag des Theaters Der 27. März wird seit 1961 als Welt-Theatertag gefeiert. Offiziell werden für diesen Tag international renommierte Theaterleute um "Botschaften" gebeten, die sich mit "der Bedeutung und Wirkung der Bühnenkunst im gesellschaftlichen Kontext auseinandersetzen". Wir hingegen fragen lieber...

  • Essen-Süd
  • 01.04.13
  • 25
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.