Tierarzt

Beiträge zum Thema Tierarzt

LK-Gemeinschaft
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Lilly lebte sieben Jahre bei ihrer Familie in Bedingrade.

Röntgenbild in der Tierklinik gab Aufschluss: Das war kein Jäger, der das geschossen hat
Gewehrkugel im Rückgrat: Katzendame Lilly konnte nur noch erlöst werden

Silke Tylicki ist immer noch schockiert, wenn sie die Geschichte erzählt. Sieben Jahre lang hat Katzendame Lilly bei ihr und ihrer Familie gelebt. Bis vor wenigen Tagen, da musste die Bedingraderin ihre Katze einschläfern lassen. Völlig entkräftet hatte es Freigängerin Lilly nach einem ihrer Ausflüge in die Umgebung zurück in den heimischen Garten geschafft. Ihre Besitzerin hatte sich aufgrund ihres ungewöhnlich langen Ausbleibens bereits Sorgen gemacht und in der Nachbarschaft herumgefragt....

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.20
  • 1
Überregionales
Auch Weimaraner Rüde Kappa hat sich bei einem Spaziergang blutige Wunden zugezogen und musste dem Tierarzt einen Besuch abstatten. Dank ruhiger Zusprache meisterte er diese ungewohnte Situation "relativ" gelassen.

Keine Angst vorm Tierarzt mehr

Die Angst vorm Tierarzt kennt wohl fast jeder Hunde- und Katzenbesitzer von seinem geliebten Vierbeiner. Ein Tierarztbesuch bedeutet doch jedes Mal Stress für Hund und Katz, da sie durch fremde Personen angefasst und häufig auch geimpft werden. Der Vierbeiner kennt die Umgebung nicht, riecht die ungewohnten Gerüche und entwickelt zunehmend Stress. Der eine kompensiert das durch rumzappeln oder winseln, manch ein haariger Freund schlägt auch um ins Aggressive. Die Agila Tierversicherung verrät...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.