Topfduell

Beiträge zum Thema Topfduell

Ratgeber
Zum 7. Mal luden Seniorenkreise, Begegnungsstätten und das Seniorenbüro Brackel zur Reihe Leben am Hellweg früher und heute ein
17 Bilder

Vom Topfduell, Lieblingsgerichten und gesunder Ernährung – beim Tischlein deck dich war für alle etwas dabei

Wer klapperte noch spät am Abend des 20 Aprils in der Lehrküche der Ev. Familienbildung im Stephanus-Gemeindehaus, in der Wickeder Meylantstraße mit Geschirr und Besteck? Nun, Einbrecher waren es zum Glück nicht und auch keine sonstigen vierbeinigen ungebetene Gäste. Beim genaueren Beobachten konnte man sie sehen: 12 junge und ältere (Hobby-) Köchinnen und –Köche waren dabei Ihre Spuren zu beseitigen, die Spuren des ersten generationsübergreifenden Koch-/Topfduells. Seit 20.00 Uhr waren...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.16
Überregionales
Die Kochteams servieren den Kritikern beim Topfduell-Finale in der Lehrküche des Stephanus-Gemeindezentrums die Nudelgerichte.

Beim Topfduell lernen Wickeder Jugendliche gemeinsam das Kochen

„Jugendliche an den Herd“ heißt das Motto des Topfduells: Sieben Jugendliche zeigen in der Lehrküche des Wickeder Stephanus-Gemeindezentrums, wie gut sie mit Töpfen und Pfannen umgehen können. „Jeder möchte natürlich gewinnen, aber der Spaß steht im Vordergrund“, bringt es Alina (14) auf den Punkt. „Alle haben gut zusammengearbeitet.“ Gemeinsam mit Jana (18) und Kira (15), alle drei ehrenamtliche Mitarbeiter der Gemeinde, entscheidet sie beim mittlerweile 6. Topfduell über die Sieger. Mit...

  • Dortmund-Ost
  • 02.12.15
Überregionales
Tolle Gerichte konnten die Wickeder Jugendlichen beim Topfduell 2014 präsentieren. Im Bild (v.l.) Pfarrer Christoph Diestelhorst sowie Besucher des Jugendbereichs Simon Stratmann und Mitarbeiter des Jugendbereichs Nils Sternberg.

Wickeder Jugendliche beim "Topfduell" zum Kochen in der Gemeinschaft bewegt

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Jugendliche die Herausforderung angenommen, sich gegenseitig im „Topfduell“ zu schlagen. Beim Wettbewerb der Evangelischen Jugend Wickede in der Küche des Stephanus-Gemeindezentrums wurde nicht mit Fäusten, sondern mit der Zubereitung von leckeren Gerichten gepunktet. Drei Teams mussten sich jetzt in drei Einheiten gegenseitig duellieren. Eine Jury aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Evangelischen Kirchengemeinde Wickede (links im Bild...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.14
Überregionales
Beim Topfduell im Stephanus-Gemeindezentrums Wickede bekochen Michelle. Kai. Vivian. Sarah. Lucas. Johanna und Philipp die Juroren am Tisch (v.l.) Yvonne und Larissa, beide ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, Pfarrer Christoph Diestelhorst sowie (l. stehend) Marco Arndt, den Leiter der Jugendarbeit.
2 Bilder

Finale beim Wickeder Topfduell

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit präsentierten sich Wickeder Jugendliche beim Topfduell der Evangelischen Kirchengemeinde professionell am Herd. Nach theoretischen Erfahrungen über Hygiene, Ernährung und Infektionsschutz, hieß es für die Jungen und Mädchen sich zu duellieren - am Herd in der Küche. Nach zwei Einheiten ging es im finalen Duell darum, die Konkurrenz hinter sich zu lassen. Die Juroren, Pfarrer Christoph Diestelhorst sowie die ehrenamtlichen Jugendmitarbeiter, bewerteten...

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.13
Überregionales

Jugendliche „duellieren“ sich am Kochtopf

In sechs Einheiten (je 2-3 Stunden) haben sich neun Jugendliche auf das große Finale des Jugendprojektes „3. Topfduell - Jugendliche an den Herd“ im Stephanus-Zentrum in Wickede vorbereitet. Theoretische Lernprozesse (Hygiene, Infektionsschutz, Ernährung am Beispiel der Ernährungspyramide) gehörten genauso zu den Aufgaben wie das Kochen im Wettkampfformat gegen andere. Die drei Gruppen zeigten kaum Schwächen, als sie in drei Einheiten gegeneinander kochen mussten. Von Hackfleischtorte über...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.