Tour de France 2017

Beiträge zum Thema Tour de France 2017

Sport
68 Bilder

Und schon ist die Tour de France wieder Geschichte

Mit der Ankunft auf der Champs Élysées endete am frühen Abend in Paris die 104. Tour de France. Sieger war zum vierten Mal seit 2013 der Engländer Christopher Froome vom Team SKY. Am 1. Juli wurde die große Schleife mit einem 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Düsseldorf gestartet. Bei Dauerregen kämpften die 198 Fahrer aus 22 Mannschaften gegen die Uhr und die nassen Straßen. Motiviert von mehreren hunderttausend angereisten Fans, die lautstark für Stimmung gesorgt haben.

  • Düsseldorf
  • 23.07.17
  •  4
  •  7
Sport
75 Bilder

Auf zur Champs-Élysées: vor drei Wochen wurde die 2. Etappe der Tour de France in Düsseldorf gestartet

3.437 Kilometer haben die verbliebenen 169 von ursprünglich 198 Fahrern bereits in den Beinen, wenn es heute auf die 103 Kilometer lange 21. und letzte Etappe von Montgeron nach Paris auf die Champs-Élysées geht. Ihren Auftakt hatte die 104. Tour de France am 1. Juli mit einem 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren durch die Straßen von Düsseldorf, das Geraint Thomas vom TEAM SKY in einer Zeit von 16 Minuten und 4 Sekunden vor Stefan Küng vom BMC RACING TEAM mit 5 Sekunden und Vasili...

  • Düsseldorf
  • 23.07.17
  •  5
  •  5
Sport
84 Bilder

Heute vor drei Wochen: in Düsseldorf startet die Tour de France

Wenn heute in Marseille das 22,5 Kilometer lange Einzelzeitfahren ausgetragen wird, ist es genau drei Wochen und 3.400,5 Kilometer her, daß die 104. Tour de France mit einem 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren durch die Straßen von Düsseldorf gestartet ist. Wir erinnern uns: im Kampf gegen die Uhr und den Regen gewann Geraint Thomas vom TEAM SKY in einer Zeit von 16 Minuten und 4 Sekunden vor Stefan Küng vom BMC RACING TEAM mit 5 Sekunden und Vasili Kiryienka (ebenfalls TEAM SKY) mit 7...

  • Düsseldorf
  • 22.07.17
  •  1
  •  3
Sport
40 Bilder

Tour de France - Roßstraße

Nach der Bergfahrt über Ratingen - Mettmann fuhr man über Düsseldorf zurück, wo die Tour dann über die Roßstraße führte. Dort wurden sie von den Anwohnern begeistert empfangen. Hier meine Eindrücke einer schnellen, kurzen Durchfahrt.

  • Düsseldorf
  • 02.07.17
  •  5
  •  3
Sport
Der Sieger der Berwertung.
32 Bilder

1. Bergwertung der 104. Tour de France.

Die Bergwertung am Col de Grafenberg wurde auf der 2. Etappe zu ersten wirklichen Höhepunkt bei der diesjährigen Tour. Die Zuschauer bereiteten den Fahrern einen grandiosen Empfang. Was aber die Athmosphäre ausmachte waren die Stunden bevor die ersten Teilnehmer auftauchen. Die Zuschauer auf der Zielgeraden schlugen rythmisch auf die Werbefläschen bei jedem Amatuerfahrer, Polizeimotorrad und besonders zur Unterstützung der französischen Mitarbeiter die das Banner auf der Zielgeraden montierten....

  • Düsseldorf
  • 02.07.17
  •  2
  •  5
Ratgeber

Kostenloser Pannen-Service der Zweiradmechaniker-Innung zum Tour-Start

Fahrradwerkstätten der Innung helfen Radsportbegeisterten wieder in den Sattel. Fünf Innungsbetriebe und deren Mitarbeiter werden am 2. Juli Radlern Pannenhilfe leisten. „Wir Fahrradhändler und Werkstattbetriebe von der Innung sind selbst radsportbegeistert. Deshalb freuen wir uns, Zuschauern, die selbst in die Pedale treten, um beim Tour-Start in Düsseldorf dabei zu sein, im Falle einer Panne mit einem kostenlosen Reparaturservice wieder in den Sattel zu helfen“, sagt der Obermeister der...

  • Düsseldorf
  • 19.06.17
  •  1
  •  2
Kultur
Ausstellungsplakat zu "Mythos Tour de France" im NRW-Forum Düsseldorf
12 Bilder

"Mythos Tour de France" - Internationale Ausstellung im NRW-Forum

Die Tour de France, das wohl bekannteste Radrennen der Welt, startet im Sommer 2017 in Düsseldorf. Jetzt kann man sich schon mal im NRW-Forum darauf einstimmen, sozusagen mit den Augen warm radeln. Zum Grand Départ in Düsseldorf präsentiert das NRW-Forum mit "Mythos Tour de France" eine internationale Gruppenausstellung mit über 120 Arbeiten von 20 internationalen Künstlern. Dabei sind Arbeiten von u.a. Andreas Gursky und Robert Capa, dem Düsseldorfer Künstler Reinhard Mucha und der...

  • Düsseldorf
  • 19.05.17
  •  10
  •  8
Sport
33 Bilder

Wir warten auf die Tour

Am 1. Juli startet in Düsseldorf die diesejährige Tour de France. Zur Einstimmung auf den Grand Départ lockte der Airlebnis-Sonntag am 7. Mai im Düsseldorf Airport zu einer Entdeckngstour durch die vielfältige Welt des Radsports. Unter der Titel Tour de l`aéroport DUS versetzten auf der Bühne im Terminal spektakuläre BMX-Flatline-, Kunstrad- und Trial-Bike-Shows die Zuschauer in Staunen. Die deutsche Radsport-Legende Didi Thurau plauderte im Talk über den Rennradsport vor 40 Jahren, die...

  • Düsseldorf
  • 08.05.17
  •  1
  •  7
Überregionales
24 Bilder

Der Countdown läuft

30 Jahre nach dem Start in Berlin 1987 kehrt die Tour de France endlich zurück nach Deutschland. Am 1. Juli beginnt die 104. Austragung der Tour mit einem 13km langen Einzelzeitfahren in Düsseldorf. Zum Beginn des 100-Tage-Countdowns bis zum Grand Dépard, dem Start der Tour de France, fand am 25. März ein großer Aktionstag rund um das Düsseldorfer Rathaus und dem Rathausufer statt. Zahlreiche Aktionen aus dem Kreis der Untersützer und Sponsoren, Artisten und Musiker luden bei bestem...

  • Düsseldorf
  • 26.03.17
  •  3
  •  9
Sport
Das wäre ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr für Lembeck: Nicht nur die Nacht der Revanche, sondern Streckenteil der Tour de France zu sein.

Tour de France durch Lembeck?

Lembeck. Hochspannung bei den Radsportfans im Ruhrgebiet und vor allem in Lembeck. Am kommenden Dienstag, 18. Oktober, wird in Paris der offizielle Streckenplan der Tour de France 2017 den Rennfahrern und der Öffentlichkeit vorgestellt. Tour Direktor Christian Prudhomme wird an diesem Abend das wohl best gehütete Geheimnis um die neue Strecke der Tour 2017 lüften. Umso spannender wird es für die Radsportfans in und um Lembeck. Kommt die Tour 2017 nach Lembeck? Michael Zurhausen, Organisator...

  • Dorsten
  • 14.10.16
Politik

Erscheinungsbild Düsseldorf u.a. zum Race am Rhein

Das Race am Rhein ist als Testlauf zur Tour de France gedacht und läßt so Düsseldorf mit kritischen Augen sehen. Hier sei als ein Beispiel die Teilstrecke in Düsseldorf-Gerresheim betrachtet. Das Glasmacherviertel wird neu geplant u. gestaltet. So läßt man nun bis zur Fetigstellung einfach mal Fünfe gerade sein und spart sich so manche Arbeit??!! So der Eindruck, oder war hier schon immer eine Vernachlässigung? Wenn man mit der S-Bahn ankommt und den Weg der Heyestrasse nimmt, wird man...

  • Düsseldorf
  • 18.09.16
  •  1
  •  2
Sport

Grand Départ: Zimmer frei!

Rund 13 Monate vor dem Grand Départ der Tour de France vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 beginnt die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) als offizieller Partner der Landeshauptstadt Düsseldorf für den Grand Départ 2017 jetzt mit der Vermarktung der bereitgestellten Zimmerkontingente. 20 Hotels bieten passende Übernachtungsmöglichkeiten für jedes Budget. Weiterhin verfügen die Häuser über unterschiedlichste Zusatzleistungen – vom hauseigenen Parkplatz bis hin zum Fahrradverleih vor Ort....

  • Düsseldorf
  • 02.06.16
  •  2
Sport

Tour de France 2017 startet in Düsseldorf

Es hat geklappt: Die Tour de France startet in Klein-Paris am Rhein! Heute gab die ASO (Amaury Sport Organisation) bekannt, dass der Grand Départ des bekanntesten Radrennens der Welt 2017 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf stattfinden wird. Oberbürgermeister Thomas Geisel kommentierte die Entscheidung hocherfreut: "Der Grand Départ 2017 ist eine große Chance für Düsseldorf - für unser Stadtmarketing, die Sportstadt Düsseldorf und Düsseldorf als Fahrradstadt. Es ist...

  • Düsseldorf
  • 22.12.15
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.