Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Reisen + Entdecken
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster präsentiert gemeinsam mit Antje Meyer vom Bereich Tourismus- und Wirtschaftsförderung sowie Lena Siegel (v.l.) aus dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit die neue Broschüre.

Herdecke entdecken und erleben
Die reizvollsten Seiten der Stadt der Ruhrseen werden in neuer Broschüre präsentiert

In der Stadt der Ruhrseen gibt es viel zu entdecken. Um Touristen sowie Neubürger die reizvollsten Ecken und Sehenswürdigkeiten schmackhaft zu machen, hat der Bereich Tourismus und Wirtschaftsförderung den touristischen Wegweiser „Herdecke entdecken und erleben“ entwickelt. Auf 48 Seiten finden sich historische Bauwerke und Sehenswertes, Kirchen, Herdecker Brunnen, die Jakobssäule, Freizeitangebote und Informationen rund um den Hengstey- und Harkortsee. Zudem verfügt die Broschüre über einen...

  • Herdecke
  • 03.03.21
Reisen + Entdecken
Flaute in der Gaststätte: Corona hat zu einem Einbruch in der Beherbergungs- und Gastrobranche geführt.

Corona sorgt für Tourismus-Einbruch
Flaute in der Gaststätte: Wegen Corona rund 53 Prozent weniger Gäste in der Volmestadt

Im ersten Halbjahr haben rund 26.700 Gäste Hagen besucht - das sind 53 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Übernachtungen sank um 41 Prozent auf etwa 82.800. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. „Die Pandemie hat zu einer beispiellosen Krise im heimischen Gastgewerbe geführt. Erst mussten Hotels, Pensionen, Kneipen und Restaurants über viele Wochen ganz schließen. Und...

  • Hagen
  • 25.09.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Hotelanlage in Hurghada
20 Bilder

Ein Reisebericht aus Hurghada 2019
Urlaub in Ägypten

Wenn man eine Urlaubsreise ins Ausland plant, ist es sinnvoll sich Informationen über landesspezifische Eigenschaften wie Währung, Gesetze und Richtlinien sowie gesundheitliche Risiken einzuholen. Zum einen bietet das Reisebüro diese Informationen, zum anderen das Auswärtige Amt. Bevor ich meinen Urlaub nach Hurghada angetreten habe, las ich folgendes auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes: "Es besteht landesweit weiterhin ein erhöhtes Risiko terroristischer Anschläge. Diese können sich...

  • Herdecke
  • 06.03.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Ausflug nach Holland +++ Grachtenfahrten +++ Stadt bestaunen +++ Besichtigungen

Die Wanderführerin des Heimatvereins Gaby Strecker plant für Donnerstag, 6. September, eine Fahrt mit dem Reisebus in die holländische Hansestadt Hasselt. Sie liegt etwa sieben Kilometer nördlich von Zwolle und wird wegen der Grachten, Brücken, Kaimauern und Schleusen auch "Klein-Amsterdam" genannt. In der historische Innenstadt können die Stephanuskirche, das alte Rathaus und die Kalkbrennereien besichtigt werden. Spaziergänge oder eine Bootsfahrt garantieren einen schönen Tag. Anmeldeschluss;...

  • Herdecke
  • 22.08.18
LK-Gemeinschaft
Jörg Walbert vom SGV, Antje Meyer (Amt für Stadtmarketing und Tourismus), Veronika Riepe vom Zweibrücker Hof sowie Osita Uchegbu (Leiter des Amtes für Stadtmarketing und Tourismus) stellen den neuen Wanderflyer vor.

Regionale Wanderstrecke +++ Neuer Flyer zum Rundwanderweg am Speicherbecken

Sechs Kilometer lang ist der Rundwanderweg am Speicherbecken in Herdecke. In einem Flyer ist der Verlauf des Rundweges, der am Wanderparkplatz in der Eichenstraße beginnt, jetzt beschrieben. Für Freunde des Wanderns hat die Strecke einen besonderen Reiz, denn oberhalb der Ruhr erhält der Spaziergänger immer wieder einen Blick auf den Hengsteysee, die Hohensyburg und die angrenzende waldreiche Landschaft. In einer Auflage von 500 Stück ist der Flyer mit dem Titel „wanderschönes Herdecke“ ab...

  • Herdecke
  • 01.06.18
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Kultur
Der neue Flyer ist ab sofort erhältlich.

"Gästeführungen in Hagen": Druckfrischer Flyer ist ab sofort erhältlich

Ab sofort ist in der HAGENinfo, Körnerstraße 25 der druckfrische kostenlose Flyer „Gästeführungen in Hagen“ der HAGENagentur Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH erhältlich. Ein vielfältiges Angebot an Stadtführungen, zu Fuß oder mit dem Bus, individuell oder in der Gruppe, ist darin zu finden. Neu im Programm ist in diesem Jahr die Willkommenstour, um Neubürgerinnen und Neubürgern Hagen attraktiv und informativ vorzustellen. Die Willkommenstour findet an vier...

  • Hagen
  • 20.03.18
Ratgeber
Martin Rasche (Vorsitzender des Herdecke Lions Clubs), Christian Symalla, Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Michael Elsterkamp (Pressebeauftragter, Herdecker Lions Club) und Dennis Osberg (Bereichsleiter, Stadt Herdecke) (von links) stellen einen ersten Entwurf der App vor.

Herdecke auf´s Handy - Modern und zeitgemäß

Stadtverwaltung und Lions kündigen App für Herdecke an Die Nutzung des Smartphones ist Alltag. Verschiedene Apps zeigen uns sogar unseren Schlafrhythmus, geben uns Infos über den Fahrplan von Bus und Bahn oder gewähren uns schnell und unkompliziert einen Blick auf das Konto. Auch Herdecke bekommt jetzt eine eigene App. In Zeiten mobiler Endgeräte kommt Informationssystemen, die für ihre Nutzer zu jeder Zeit zur Verfügung stehen, eine immer höhere Bedeutung zu. Das gilt insbesondere für Infos,...

  • Herdecke
  • 15.02.18
Politik

Willkommen in Wetter: Neue Schilder begrüßen am Ortseingang

„Das ist ein echter Hingucker“, freute sich Bürgermeister Frank Hasenberg bei der Vorstellung des neuen Ortseingangsschildes am Forschungsinstitut Technologie und Behinderung in Grundschöttel. Mit einem Bild der Burgruine Volmarstein und dem Schriftzug „Herzlich willkommen Stadt Wetter (Ruhr) Ortsteil Volmarstein“ werden nun die Besucher der Harkortstadt begrüßt. Die Freifläche darunter können Vereine und Institutionen nutzen, um mit Plakaten auf Veranstaltungen und Feste in ihrem jeweiligen...

  • Herdecke
  • 10.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.