Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Ratgeber
Viele Kunden wünschen sich auffüllbare Becher anstatt die umweltbelastenden Pappbecher.

„Coffee to go“ bald nur noch im eigenen Becher?

Mehrweg statt Müll Nachhaltigkeit ist Trend, bewusster Konsum wird bei vielen Kunden immer wichtiger. Deshalb wünschen sich Coffee to go-Kunden zunehmend den eigenen Kaffeebecher nutzen zu können. Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) weist darauf hin, dass das gastronomische Betriebe, Bäckereien und den Einzelhandel mit Selbstbedienung oder Bedienung vor die Frage stellt, was rechtlich erlaubt ist. „Grundsätzlich ist das Auffüllen kundeneigener Becher möglich...

  • Hagen
  • 27.07.18
Politik

Diesel-Fahrverbote: So habt ihr abgestimmt!

Diesel-Fahrverbote sind rechtens. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht am Dienstag zu diesem Urteil kam, haben wir eine Umfrage zu diesem Thema gestartet. Jetzt stehen die Ergebnisse fest. Die User im Lokalkompass haben keine eindeutige Meinung zu der Frage, ob Diesel-Fahrverbote nicht nur rechtens, sondern auch richtig sind. 47,62 Prozent der Umfrage-Teilnehmer antworteten mit "Ja". Sie finden also Fahrverbote als Mittel gegen schmutzige Luft in Städten richtig. Dem gegenüber stehen...

  • Velbert
  • 02.03.18
  • 8
  • 9
Politik
Adrian Mork lädt das Fahrzeug auf.

Schwerte setzt auf E-Fahrzeuge

Auch Schwerte ist durch hohe Feinstaubkonzentrationen und CO2-Emissionen belastet. Um ein sichtbares Zeichen im Bereich der Luftreinhaltung und des Klimaschutzes zu setzen und selbst eine Vorreiterrolle einzunehmen, will die Stadt Schwerte zukünftig bei allen Fahrzeuganschaffungen, sofern technisch und wirtschaftlich möglich, Elektrofahrzeuge einsetzen. In diesem Zuge sollen von 2018-2020 insgesamt acht Fahrzeuge der Stadt Schwerte durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden. Das...

  • Schwerte
  • 22.09.17
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Auf die Bäume Ihr Angler.....

Auf die Bäume Ihr Angler..... Der SAV Schwerte ist auf jedem Terrain zuhause. Jetzt zur Zeit der Baumpflege galt es, eine, durch ihre Hanglage und den weit ausladenden Ästen, sturzgefährdete Eiche im Kleingarten Wandhofen durch Zurückschneiden zu erhalten. Die Lage am Hang machte es zu keiner leichten Aufgabe, da keine technischen Hilfsmittel vor Ort gebracht werden konnten. Also musste der Beschnitt auf dem Baum erledigt werden. Dies ließ sich nur durch einen erfahrenen Baumkletterer...

  • Schwerte
  • 25.10.16
Überregionales
Fachdienstleiter Adrian Mork freut sich über die Mitarbeit von Schwertes erster Klimaschutzmanagerin Anja Böckenbrink.
3 Bilder

Zur Goldkommune mit eea: Anja Böckenbrink ist die erste Klimaschutzmanagerin für Schwerte

Der European Energy Award (eea) ist eines der Ziele von Anja Böckenbrink: In den nächsten drei Jahren will die neue Klimaschutzmanagerin den Klimaschutz in Schwerte auf Vordermann bringen. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben“, sagt die 26-Jährige. Vorher war sie in Bocholt bereits im Bereich Klimaschutz tätig. Die Erfahrung von dort will sie auch in Schwerte nutzen, da die Stadt bei dem Thema erst am Anfang steht. Teamarbeit ist ihr beim Klimaschutz sehr wichtig, da es viele Interessen...

  • Schwerte
  • 14.08.15
Überregionales

Ein toller Service der Stadtwerke in 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr.

Zur Zeit werden in Schwerte auch die Stromrechnungen, von den Stadtwerken, an ihre Kunden verschickt. Ein toller Service ist, in der Stromrechnung ( Bild - Nr. 1 ) kann man seinen eigenen Verbrauch mit dem durchschnttlichen Verbrauchsverhalten von anderen Haushaltskunden vergleichen. Im konkreten Fall haben 2 Personen 1132 kWh im Rechnungsjahr verbraucht. Laut Bild - Nr. 1 wäre ein niedriger Verbrauch für 2 Personen 2465 kWh, ein durchschnittlicher Verbrauch für 2 Personen wären 2900 kWh und...

  • Schwerte
  • 15.01.14
Politik
3 Bilder

Der Wannebach in 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr.

Es ist einfach nur schockierend, was alles im Wannebach in Schwerte liegt. Leider kam es schon häufiger vor, dass sich Dinge im Wannebach befinden, die dort einfach nichts zu suchen haben. Ein Benzinkanister und Abfall im Wannebach, geht ja wohl gar nicht. Die Bilder entstanden heute gegen ca. 18. 30 Uhr.

  • Schwerte
  • 08.10.13
Natur + Garten
Gebt der Rauchschwalbe in Schwerte ein Zuhause!

Schwalbenfreundliches Haus: Wer die Vögel unter seinem Dach duldet, wird ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal startet der NABU NRW in diesem Sommer seine Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“. Dabei zeichnet der NABU-Landesverband gemeinsam mit seinen Kreis- und Stadtverbänden schwalbenfreundliche Hausbesitzer und ihre Immobilie mit einer Plakette aus. Bewerben können sich Hausbesitzer, die das Brutgeschehen der wendigen Flugkünstler und Sommerboten dulden und fördern, ganz gleich, ob es sich bei dem Gebäude um ein Wohnhaus, Hotel, Bauernhof oder Fabrikgebäude handelt. Die Aktion...

  • Schwerte
  • 31.05.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.