Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

LK-Gemeinschaft
70 Kommunen und zwei Kreise im Regierungsbezirk beteiligen sich an der Klimakampagne.
3 Bilder

"Klimaschutz mit BRAvour"
Digitaler Auftakt der gemeinsamen Klimakampagne

Die Klimakampagne „Klimaschutz mit BRAvour“ ist am 22. April mit einem digitalen Auftakt offiziell gestartet: 70 Kommunen und zwei Kreise im Regierungsbezirk beteiligen sich (Stand: 21. April), um gemeinsam mit der Bezirksregierung und der EnergieAgentur.NRW zu mehr Klimaschutz zu animieren. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel sagte zum Start: “Der Klimawandel ist die Herausforderung unserer Zeit. Staat, Wirtschaft und wir alle als Bürger sind hier die Akteure. Ich freue mich, dass 70 Kommunen...

  • Arnsberg
  • 28.04.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Wasser bedeutet Leben!
LIZ Umweltmobil beim SGV Langscheid/Sorpesee

Gemeinsam mit dem LIZ Umweltmobil machte sich die Kinder- und Jugendabteilung des SGV Langscheid/Sorpesee auf den Weg zur Hönne. Da im Langscheider Flasbachtal leider nicht genug Wasser floss, wurde die Aktion kurzerhand nach Volkringhausen verlegt. Mit Gummistiefeln und wasserfester Kleidung ausgestattet suchten die Kinder zusammen mit einer Mitarbeiterin des Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V. (LIZ) kleine Lebewesen, die Aufschluss über die Wassergüte geben. Die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.09.20
Politik

Diesel-Fahrverbote: So habt ihr abgestimmt!

Diesel-Fahrverbote sind rechtens. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht am Dienstag zu diesem Urteil kam, haben wir eine Umfrage zu diesem Thema gestartet. Jetzt stehen die Ergebnisse fest. Die User im Lokalkompass haben keine eindeutige Meinung zu der Frage, ob Diesel-Fahrverbote nicht nur rechtens, sondern auch richtig sind. 47,62 Prozent der Umfrage-Teilnehmer antworteten mit "Ja". Sie finden also Fahrverbote als Mittel gegen schmutzige Luft in Städten richtig. Dem gegenüber stehen 52,38...

  • Velbert
  • 02.03.18
  • 8
  • 9
Politik
Viele Fragen hatten die Bürgerinnen und Bürger. Ortsvorsteher Jürgen Hecking (stehend) moderierte.
4 Bilder

Energiehof Röhrtal: Bürgerversammlung in Stemel sorgt für mehr Transparenz

Die Neuansiedlung eines Energiehofes auf dem ehemaligen Gelände der Fa. Schmacke in Stemel hatte in den letzten Wochen hohe Wellen geschlagen. Grund genug für Bürgermeister Detlef Lins und Ortsvorsteher Jürgen Hecking, zu einer Bürgerversammlung einzuladen. Neben Vertretern der Stadt waren auch der Investor Heinz Vollmer-Lentmann sowie Georg Schmitter, Unternehmensberater für abfallwirtschaftliche Betriebe aus Köln, in die Schützenhalle gekommen, um ausführlich über das Projekt zu informieren....

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.