Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Bei einem Zebrastreifen ist der Fall ganz klar: Der Fußgänger hat Vorfahrt. Autofahrer müssen hier anhalten und Fußgänger das Überqueren der Straße ermöglichen.  Foto: M. Rolke/ Kreis Unna

Tödliche Unfälle
Kreis Unna sensibilisiert Fußgänger im Straßenverkehr

Es war ein offenbar tödliches Missverständnis. Ein Fußgänger kam am vergangenen Dienstag, 3. Dezember, in Werne ums Leben, als er einen Kreisverkehr überqueren wollte. Die Unfallkommission des Kreises nimmt den Unfall zum Anlass, um deutlich zu machen: Auch Fußgänger haben "Vorfahrt" und sollten diese selbstbewusst nutzen. Kreis Unna. Der Fußgänger, der in Werne starb, hatte einem Autofahrer per Handzeichen signalisiert, dass er ruhig weiterfahren könne. Dieses Winken verstand wohl auch ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.12.19
Blaulicht
Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle großräumig zu umfahren. Archivfoto: Jungvogel

+++ Achtung Stau Kamener Kreuz +++ Sperrung Richtung Oberhausen
Schwerer Unfall mit Viehtransporter auf der A2

Die Polizei meldet soeben (8.06 Uhr) einen Unfall mit drei LKW in Höhe des Kamener Kreuzes, in Richtung Oberhausen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. +++ Zur Zeit (8.39 Uhr) Sechs Kilometer Stau ab Bönen: Die Autobahn 2 ist zwischen dem Kamener Kreuz und der Ausfahrt Bergkamen gesperrt +++ +++ 9.10 Uhr: Die Polizei hat die Sperrung soeben aufgehoben. Trotzdem noch sieben Kilometer Stau +++ +++ Auch die freiwillige Feuerwehr Kamen wurde am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber musste nahe der Kreuzung landen. Archivfoto: Daniel Magalski

Kamen: Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Rettungshubschrauber landet an der Kreuzung

Am heutigen Sonntagnachmittag, 20. Oktober, krachte es an der Kreuzung Robert-Koch-Straße / Einsteinstraße in Kamen. Ein 35-jähriger Holzwickeder fuhr die Einsteinstraße entlang und missachtete die Vorfahrt einer 46-jährigen Kamenerin. Trotz Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß an der Kreuzung nicht verhindern. Beide Fahrer sowie die jeweiligen Beifahrer wurden beim Unfall verletzt und mussten vor Ort durch zwei Rettungswagenbesatzungen, einem Notarzt und dem Team eines...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.10.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Archiv

Verkehrsunfallflucht in Kamen Hoher Sachschaden entstanden
"Geisterfahrer" auf der Unnaer Straße haut einfach ab

Am gestrigen Montag krachte es kurz nach 14 Uhr in der Auffahrt zur A1, in  Fahrtrichtung Bremen. In diesem Unfall sollen mehrere Verkehrsteilnehmer verwickelt gewesen sein. Ein lilafarbener 3er BMW fuhr dabei in den Gegenverkehr. Um einen Verkehrsunfall mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern, bremste ein 60-jähriger Unnaer seinen PKW bis zum Stillstand ab. Es kam im Verlauf zu einigen Auffahrunfällen mit Sachschaden in Höhe von ca. 4300 Euro. Ohne eine Schadensregulierung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.09.19
Blaulicht
Der 5-Jährige wurde vom Pkw erfasst und von einem Reifen überrollt. Foto: Archiv

Verkehrsunfall
Kind (5) vom PKW überrollt und schwer verletzt

Am Montag, 15. Juli, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Fahrzeugführer aus Unna die Friedrich-List-Straße in Unna in Fahrtrichtung Untere Husemannstraße und erfasste ein 5-jährigen Jungen aus Unna. Unna. In Höhe eines Mehrfamilienhauses der Friedrich-List-Straße erfasste der 58-Jährige den Jungen, der sich unvermittelt auf der Fahrbahn befand. Der 5-Jährige wurde vom Pkw erfasst und von einem Reifen überrollt. Hierbei wurde der 5jährige schwer verletzt. Er wurde vor Ort...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.07.19
  •  1
Blaulicht
Schon wieder ein LKW-Unfall auf der A1: Dabei sind am heutigen Vormittag drei Menschen leicht verletzt worden. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Daher gab es heute Stau auf der A1 bei Unna
Bergkamener bei LKW-Unfall verletzt

Auf der A1 bei Unna sind am heutigen Vormittag bei einem Unfall drei Menschen leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 44-Jähriger aus der Ukraine mit seinem Sattelzug gegen 10.35 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Köln unterwegs. Vor dem Kreuz Dortmund/Unna staute sich der Verkehr, sodass er bis zum Stillstand abbremsen musste. Eine dahinter fahrende 33-Jährige aus Bergkamen bremste ihren Land Rover daraufhin ebenfalls ab. Der ihr nachfolgende 36-Jährige aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.06.19
LK-Gemeinschaft
Stefan Suttorp aus Werne ist zum „Held der Straße“ des Monats Mai 2019 gekürt gekürt worden. Foto: Willi Kraak

"Held der Straße" kommt aus dem Kreis Unna
52-Jähriger aus Werne rettet verunglückten Autofahrer

Stefan Suttorp war Ende Januar diesen Jahres auf demNachhauseweg, als ihm ein Mann am Straßenrand auffiel. Nur ein paar Meter entfernt, sah er dann ein Auto auf dem Dach liegen. Sofort fuhr der 52-jährige Mann aus Werne zur Unfallstelle zurück, um zu helfen. Fürseinen durchdachten und mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Stefan Suttorp aus Werne zum „Held derStraße“ des Monats Mai 2019 gekürt. Was war geschehen? Stefan Suttorp war am 30. Januar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.06.19
Blaulicht

Fahrer prallt bei Ausweichmanöver gegen Baum

Er bremste zu spät, prallte vor einen Baum und wurde verletzt. Ein 18-jähriger Holzwickeder fuhr am Mittwoch, 12. Juni, gegen 20 Uhr hinter einem 34-jährigen Unnaer auf der Kamener Straße in Richtung Unna. Kurz hinter der Glückauf Kaserne wollte der Unnaer Fahrer nach links in die Grillostraße abbiegen und bremste sein Fahrzeug daher ab. Der 18-jährige Holzwickeder bemerkte dies zu spät, machte eine Vollbremsung und wollte nach rechts ausweichen. Er kollidierte jedoch trotzdem noch mit dem...

  • Unna
  • 13.06.19
Blaulicht
Ein Rettungshubschrauber ist auf dem Weg zur Unfallstelle. Foto: Nickel

Hinter dem Westhofener Kreuz, Richtung Köln
LKW-Unfall: Vollsperrung auf der A1

+++ Abschlussmeldung +++ Am heutigen Tag ereignete sich auf der A1 in Fahrtrichtung Köln zwischen dem Westhofener Kreuz und Hagen Nord ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Lkw. Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 14.28 Uhr an der Unfallörtlichkeit zu einem Stauendunfall. Ein 60-jähriger Lkw Fahrer fuhr aus bis jetzt ungeklärten Gründen mit seinem 7,5 t Lkw auf einen stehenden Sattelzug eines 33-Jährigen Lkw-Fahrers aus Polen auf. Der 60-Jährige wurde eingeklemmt und musste durch die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.06.19
Blaulicht
Nach dem Unfall auf der A1 muss die Fahrbahn bis mindestens 12 Uhr gesperrt bleiben.

A1 Dortmund in Richtung Köln: Vollsperrung bis 12 Uhr
Stau auf der Autobahn: Fahrzeugteile in Brand geraten

+++ Update 20.30 Uhr +++ Für die Dauer der Reparaturarbeiten bleiben voraussichtlich zwei der drei Fahrstreifen in Richtung Köln bis in die Nachtstunden gesperrt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro. +++ Update 15.15 Uhr +++ Immer noch sechs Kilometer Stau und jetzt kommt verkehrsbedingt noch ein vier Kilometer langer Stau in entgegengesetzter Richtung (Bremen), zwischen Raststätte Lichtendorf Süd und Kamen-Zentrum, hinzu. +++ +++ Update 13 Uhr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.05.19
Vereine + Ehrenamt
Als Anerkennung für die gute Arbeit der Einsatzkräfte der Unnaer Feuerwehr vor zwei Jahren hat die Firma Batteux dem Förderverein eine Spende überreicht.

Schachtmeister wurde vor zwei Jahren schwer verletzt
Unnaer Feuerwehr erhält Spende nach vorbildlicher Rettung

Er stürzte acht Meter in die Baugrube und verletzte sich schwer. Die Unnaer Feuerwehr eilte Schachtmeister Alfons Flasche damals zur Hilfe, als das Unglück bei den Arbeiten zum neuen Kortelbach geschah. Alfons Flasche war Mitarbeiter des Unternehmens, das in den vergangenen drei Jahren den neuen Kortelbach unter der Stadt Unna hindurch gebaut hat. Nun zwei Jahre später, nach der pünktlichen Fertigstellung des neuen Kortelbachs, hat das zuständige Bauunternehmen dem Förderverein der Freiwilligen...

  • Unna
  • 23.05.19
Blaulicht
Der schwer verletzte Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Foto: Andreas Nickel

Zwischen Bönen und dem Kamener Kreuz
A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen nach Unfall gesperrt

+++ Update 14.20 Uhr +++ Die Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 2 als auch auf den Ausweichstrecken sind aufgehoben. Der Verkehr fließt! +++ Update 11:39 Uhr +++ A2 in Richtung Dortmund: Zwischen Hamm (18) und Kamener Kreuz (16) noch vier Kilometer Stau. Ein Fahrstreifen ist wieder frei. +++ Update 11.20 Uhr +++ Hinweis einer Leserin über Facebook: "Am besten die Lünener Straße in Kamen meiden, da gibt es einen Rückstau bis zur Hochstraße." Die Räumung der Unfallstelle hat...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.05.19
Blaulicht
Es soll bei dem Unfall auf dem Dortmunder Flughafen keine Gefahr für die Kanzlerin noch für andere Passagiere bestanden haben. Foto: LK-Archiv (Jo Schwalke)

Unfall am Airport Dortmund: Regierungsmaschine am Rumpf beschädigt
Keine Gefahr für Angela Merkel und andere Fluggäste

+++ Update, 16. Mai: Unfallursache geklärt +++ Am Montag, den 13. Mai, rollte ein Handling-Fahrzeug am Dortmund Airport führungslos in die Regierungsmaschine, mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel von Dortmund nach Berlin fliegen sollte. Das Fahrzeug wurde zuvor von einer Mitarbeiterin gefahren, die an der beschädigten Maschine eine dienstliche Aufgabe zu erledigen hatte. Das Auto setzte sich selbstständig in Bewegung, nachdem die Mitarbeiterin ausgestiegen und zum Flugzeug gegangen war. Da...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.05.19
Blaulicht
Zwischen Unna und Kamen rollt nichts mehr. Die Polizei bittet die Verkehrsteilnehmer, die sich im Stau befinden, eine Rettungsgasse zu bilden. Archivfoto: Stengl

Zwischen Unna und Kamen-Zentrum in Richtung Bremen rollt nichts mehr
Vollsperrung nach schwerem Unfall auf der A1

+++ Update: 14 Uhr +++ Zum Unfallhergang: Gegen 7.30 Uhr ist auf der A1, rund einen Kilometer nach dem Kreuz Dortmund-Unna, ein Transporter mit einem Auto zusammengekracht. Dabei wurde eine Person schwer verletzt und sofort ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die Autobahn zeitweilig gesperrt werden. +++ Update: 10.11 Uhr +++ Der Verkehr fließt wieder.  +++ Update: 9.17 Uhr +++ Stau wird kürzer: Nach den Bergungsarbeiten noch drei Kilometer Stau und zehn Minuten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.04.19
Politik
174 VKU-Busse müssten mit einem Abbiege-Assistenten ausgestattet werden. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Mehr Sicherheit für Radfahrer im Kreis Unna
350.000 Euro für Abbiege-Assistenten in allen Bussen

Der letzte Unfall im Kreis Unna mit einem VKU-Bus liegt keine vierzehn Tage zurück: In Schwerte wurde eine 49-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus schwer verletzt. Die Busfahrerin hatte das Zweirad beim Abbiegen übersehen. Die CDU-Fraktion im Kreistag unterstützt daher den fraktionsübergreifenden Antrag zur Einführung von Abbiege-Assistenten. „Es geht hier um die Sicherheit von Radfahrern und Fußgängern. Wir freuen uns, dass die Fraktionen mit ihrem Antrag eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.03.19
Ratgeber
Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Archiv-Foto: Bludau

Stau nach Unfall zwischen Kreuz Dortmund/Unna und Anschlussstelle Kamen-Zentrum
Achtung: Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf der A 1

Auf der A1, in Richtung Bremen, hat es gekracht. Der Verkehr staut sich auf sieben Kilometern zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum.  Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahren durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Näheres zum späteren Zeitpunkt hier an dieser Stelle. ++Update+++ 9.32 Uhr: Der Stau wird kürzer: Nur noch 5...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.03.19
Blaulicht
Zum Glück kam auf den Straßen, durch herabstürzende Äste und Zweige, niemand zu Schaden. Fotos: Dieter Klussmann
2 Bilder

Feuerwehreinsätze und schwerer Unfall
Sturmtief Dragi zog über den Kreis Unna

Heftige Sturmböen, Gewitter mit Regen und Autounfälle sorgten am gestrigen Samstag für viele Feuerwehr- und Rettungseinsätze im Kreis Unna. Äste und zum Teil auch entwurzelte Bäume versperrten Straßen und Wege. Auf der A1 wurde, hinter dem Kamener Kreuz in Höhe Bergkamen, sogar ein Auto von der Fahrbahn über die Leitplanke gefegt. Der Fahrer soll dabei unverletzt geblieben sein, doch seine Beifahrerin musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Geht doch! Nach dem heutigen Unfall bildete der nachfolgende Verkehr eine vorbildliche Rettungsgasse. Foto: privat

Abschlussmeldung vom schweren Unfall auf der A2
So muss eine Rettungsgasse aussehen!

Früh morgens, des heutigen Donnerstags (14. 2), hatte sich auf der A2 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Ein polnischer Lkw-Fahrer (31 Jahre) übersah das Stauende auf der A2 vor der Anschlussstelle Bergkamen. Er fuhr auf den Lkw eines 61-jährigen Litauers auf. Das Führerhaus des polnischen Lkw-Fahrers riss bei dem Aufprall vom Anhänger ab und kippte auf die Seite. Der Fahrer wurde von der Feuerwehr schwerverletzt befreit. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Lebensgefahr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.02.19
  •  1
Blaulicht
7 Bilder

Autobahnpolizei greift aus aktuellem Anlass hart durch
Gaffer: "Sich am Leid anderer ergötzen"

Wie zuvor berichtet (siehe Beitrag), gab es am gestrigen Donnerstag einen schweren Unfall auf der A1, wobei zwei Menschen schwer- un einer leichtverletzt wurden. Zuvorgegangen war dem Drama ein Auffahrunfall mit vier beteiligten LKW. Leider spielten sich auf der Gegenfahrbahn wieder unglaubliche Szenen ab. Dutzende Verkehrsteilnehmer, insbesondere LKW-Fahrer, präsentierten ein offenkundig erkenntnisfreies Verhalten. Beim Vorbeifahren zückten Dutzende Verkehrsteilnehmer ihre Smartphones und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Traurige Unfallbilanz auf der A1 bei Unna. Archiv-Foto: LK Schwelm

A1 zwischen Autobahnkreuz Dortmund/Unna und Kamen-Zentrum
Bilanz: Zwei schwerverletzte und ein leichtverletztes Unfallopfer

Vier beteiligte LKW, zwei Schwerverletzte und eine leichtverletzte Person sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls von gestern Vormittag (7. Februar, 11.36 Uhr) bei Unna auf der A1 in Richtung Bremen zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum. Den ersten Zeugenaussagen zur Folge, verdichtete sich der Verkehr in Höhe der Unfallstelle und es kam zu einem Rückstau. In diesem Moment überholte der Fahrer eines Sattelzuges, ein 56-Jährige aus Paderborn,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
Blaulicht
Beim gestrigen Unfall auf der A2 am Kreuz Dortmund-Nordost ist ein LKW-Fahrer gestorben. Archiv-Foto: Jungvogel

Autobahnpolizeiwache Kamen sucht nach Unfallzeugen
Abschlussmeldung: Lkw-Fahrer stirbt auf der A 2

Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer ist am frühen Mittwochmorgen (2. Januar) auf der A 2 gestorben. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kollision seines Fahrzeugs mit der Leitplanke ein internistischer Notfall vorausging. Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 4.25 Uhr gemeldet. Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost hatte er am rechten Fahrbahnrand in Richtung Oberhausen einen verunfallten Lkw festgestellt. Vor Ort fanden die Polizei- und Rettungskräfte einen Lkw vor, der offenbar zunächst mit der...

  • Kamen
  • 03.01.19
Blaulicht

Jetzt sollen Konsequenzen folgen
Montagmorgen auf der A1 und A2: Nebel, Unfälle und lange Staus

Mal wieder „Unfall-Montag“ auf der A1 und auf der A2, zwischen Dortmund/Unna und dem Kamener Kreuz. Nach einem Unfall auf der A1 (Richtung Münster) ist in den frühen Morgenstunden des 5. Novembers ein Fahrzeug in Brand geraten. Mehrere Autos krachten dabei zusammen. Daher musste die Autobahn zwischen Westhofener Kreuz und Kreuz Dortmund/Unna gesperrt werden. Dem Unfallverursacher gelang es noch sein Fahrzeug zu verlassen, bevor es in Flammen aufging. Er floh zu Fuß über die Autobahn. Er...

  • Kamen
  • 05.11.18
Überregionales

Holzwickede: Erst Unfall, dann Widerstand gegen Polizisten

Am Dienstag, 11. September, hat ein 48-jähriger Mann aus Holzwickede bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalls Widerstand gegen zwei Polizeibeamte geleistet. Holzwickede. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 59-jähriger Holzwickeder seinen Opel gegen 18.30 Uhr auf dem Parkstreifen vor einer Bank und einem Supermarkt an der Hauptstraße abgestellt. Aus dem Vorraum der Bank konnte er beobachten, wie ein 48-jähriger Mercedes Fahrer seinen PKW, bei dem Versuch einzuparken beschädigte. Er sprach den...

  • Unna
  • 12.09.18
Ratgeber
Ein LKW-Fahrer musste per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Nickel

Kamen/Bergkamen: Stau auf der A2 nach LKW-Unfall

Die A2 ist nach einem Unfall (Höhe Kamen) in Richtung Westen noch bis mindestens 10 Uhr gesperrt. Zur Zeit staut sich der Verkehr bis hinter Bönen. Ein Hubschrauber musste auf der Fahrbahn landen, um die Verletzten schnell ins Krankenhaus zu befördern. Am heutigen Mittwochmorgen krachte gegen 7.30 Uhr ein Lkw auf der A2 in Höhe Ausfahrt Kamen/Bergkamen in ein vorausfahrendes Fahrzeug. Nach ersten Erkenntnissen sind wohl insgesamt vier LKW in den Unfall verwickelt. Ein Fahrer wurde nach dem...

  • Kamen
  • 12.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.