Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Überregionales
Seit dem letzten November arbeitet die Anlage tadellos und insbesondere das Team darf stolz sein: 100 Prozent Öko-Strom made by MLS geht ins hauseigene E-Fahrzeug.

Bestens unter Strom: Schüler der MLS sorgen für 100 Prozent Emissionsfreiheit

Es war eine echte Herausforderung. Im Schuljahr 2015 hatten Schüler der Martin-Luther-Sekundarschule eine Kleinwindkraftanlage auf dem Werkstattdach der Schule installiert und glaubten, hier auch bald Öko-Strom für das schulische Elektrofahrzeug erzeugen zu können – aber dann kamen zwei Probleme ins Spiel, die den Schülern Kopfschmerzen bereiteten und ein ganzes Jahr Entwicklungsarbeit nach sich zogen. Vom Schulleiter bekamen sie die Aufgabe, nicht mehr als 1500 Euro für die Entwicklung...

  • Herten
  • 18.01.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kinderfreundin Beate Kleibrink erklärt den Kindern die Verkehrssituation vor der Schule.

Unfallgefahr an Schulen

„Es ist alles voller Autos“, „Kein Kind kann mehr über die Straße laufen“ – Die Erstklässlerinnen und Erstklässler wissen, wie es vor ihren Schulen aussieht. Durch das Projekt „Wir sehen nichts – Kein Parken vor Schulen“, das die Kinderfreunde seit 2003 jedes Jahr durchführen, soll sich dieser Zustand ändern. Akute Unfallgefahr durch Sichtbehinderung – Parken vor Schulen ist ein großes Problem. An einigen Hertener Grundschulen ist die Situation äußerst kritisch. Die Kinderfreunde der Stadt...

  • Herten
  • 27.10.16
Natur + Garten
2 Bilder

Stadtwerke bieten Energieunterricht in vierten Klassen an

Wo kommt der Strom her, bevor er zu Hause in der Steckdose landet? Und gibt es auch Alternativen zur konventionellen Energieproduktion? – Mit diesen Fragen beschäftigen sich zurzeit die vierten Klassen in Herten. „Energie erleben und verstehen“ – unter diesem Titel bieten die Hertener Stadtwerke den Energieunterricht in den Grundschulen an. Birgit Kaiser von der Deutschen Umweltaktion macht dafür auch Station in der 4a der Barbaraschule. Gemeinsam mit den Kids leitet sie her, wie ein...

  • Herten
  • 26.01.16
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.