Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

Vereine + Ehrenamt
Kaus Radojewski 2.Vorsitzender, Heike Radojewski 1.Vorsitzende, Sabine Knappe Kassierin , ( KG Die Rebellen ), Thorsten Nolte Geschäftsführer ( Schützenverein BSV St. Hubertus Bochum )

Karnevalsverein KG Die Rebellen und Schützenverein BSV St. Hubertus Bochum
Gemeinsam sind wir Stark

Unter diesem Motto haben wir, der Wattenscheider Karnevalsverein KG Die Rebellen e.V. und der Schützenverein BSV St. Hubertus Bochum 1961 e.V., uns zusammengetan um zu helfen. Denn vor einiger Zeit erlebten wir in Bochum etwas was wir so nicht kannten. Nach Extremregen kam es zu einer Flussübertretung die uns alle fassungslos machte. Viele von uns haben alles verloren und die Vereine fangen von vorne an. Alles was so liebevoll gepflegt und erhalten wurde ist zerstört. Daher möchten wir die...

  • Bochum
  • 01.08.21
Ratgeber

Servicebrücke für Jung Und Alt
Taschengeldbörse des DRK Bochum

Im Rahmen des Quartiersprojekts „Miteinander und Füreinander im Quartier - älter werden in Bochum-Weitmar“ und des vom Land NRW geförderten Projekts „Miteinander und nicht allein“ baut der DRK- Kreisverband Bochum eine Taschengeldbörse auf. Gesucht werden Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren, die ihr Taschengeld aufbessern möchten, und ältere und/oder mobilitätseingeschränkte Menschen, die im Alltag etwas Hilfe bei kleineren Arbeiten gebrauchen können. Hierbei geht es um einfache,...

  • Bochum
  • 29.07.21
Ratgeber
Gemeinsam mit Stadtdirektor Sebastian Kopietz, Kämmerin Dr. Eva-Maria Hubbert, Andrea Busche, Bezirksbürgermeisterin Ost, und Marc Gräf, Bezirksbürgermeister Südwest, hatte OB Eiskirch die vom Hochwasser betroffenen Vereine eingeladen.

Stadt Bochum : Hochwasser betroffenen Bezirke
150.000 Euro für die vom Hochwasser betroffenen Bezirke, Unterstützung bei der Soforthilfe und viel Zuspruch

Das sind gute Nachrichten für die vom Hochwasser betroffenen Vereine in den Bezirken Südwest und Ost: „Wir stellen den Bezirken umgehend 150.000 Euro für schnelle und kurzfristige Infrastrukturmaßnahmen und unter anderem für die Unterstützung der Vereine bereit“, so Oberbürgermeister Thomas Eiskirch. „Sie wissen vor Ort am besten, wo der Schuh drückt.“ Gemeinsam mit Stadtdirektor Sebastian Kopietz, Kämmerin Dr. Eva-Maria Hubbert, Andrea Busche, Bezirksbürgermeisterin Ost, und Marc Gräf,...

  • Bochum
  • 25.07.21
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

DRK - Wattenscheid
2020 – ein wahrlich turbulentes und zugleich schwieriges Jahr

2020 – ein wahrlich turbulentes und zugleich schwieriges Jahr. Für uns alle! In der närrischen Jahreszeit versorgten wir noch die ausgelassen feiernden Jecken sanitätsdienstlich während der Karnevalstage, beim Rosenmontagsumzug und sämtlichen dazugehörigen großen Partys und närrischen Veranstaltungen hier bei uns in Wattenscheid. Nur kurze Zeit später befand sich Deutschland im Lockdown. Plötzlich Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneregeln einhalten und Kontakte auf ein Minimum reduzieren....

  • Wattenscheid
  • 30.12.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Plattform bietet verschiedene Suchmöglichkeiten nach Hilfsangeboten.

Hilfsangebote
Plattform mit Positivbeispielen entstanden

Die Plattform https://covid-coping.hs-bochum.de/ bietet die Möglichkeit, die vielfältigen und kreative Ideen, Angebote, Initiativen und Lösungsansätze für den Umgang mit der aktuellen Situation rund um die COVID-19-Pandemie zu bündeln. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) und der Hochschule Bochum (HSBO). „Es gab in den vergangenen Wochen so viele Ideen der Hilfestellungen von der Kinderbetreuung über konkrete Nachbarschaftshilfe für Einkäufe oder bei...

  • Bochum
  • 27.05.20
Vereine + Ehrenamt
So sehen die Plakate der Ehrenamtsagentur aus.

Hotline steht
Ehrenamtsagentur erhält Unterstützung vom VfL Bochum

Die Corona-Krise scheint etwas Gutes in den Menschen zu bewirken. Davon ist die  Ehrenamtsagentur Bochum überzeugt. Dazu gibt es noch einen prominenten Unterstützer. Die Ehrenamtsagentur Bochum hat inzwischen mehr als 90 Einzelangebote, bei denen sich die Bürger gegenseitig unterstützen. „Wir haben rund 160 Vereine, Initiativen und Netzwerke eingebunden, die alle lokal engagiert sind“, erzählt Uwe van der Lely von der Bochumer Ehrenamtsagentur. Nun hat die Ehrenamtsagentur in Wohnlagen und im...

  • Bochum
  • 26.03.20
Ratgeber
Seniorin Christine Strube ist Nutzerin/Klientin des telefonischen Besuchsdienstes und telefoniert jeden Montagnachmittag mit ihrer Telefonpatin, die ihr das Seniorenbüro Mitte vermittelt hat.

Neue Fortbildung für Telefonischen Besuchsdienst startet

Seniorenbüros suchen neue Ehrenamtliche – und Senioren, die sich über einen regelmäßigen Telefonkontakt freuen  Der Telefonische Besuchsdienst der Bochumer Seniorenbüros bietet einen neuen Fortbildungstermin für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Am Samstag, 11. November, von 10 bis 16 und am Donnerstag, 16. November, von 18 bis 20 Uhr geht es um eine gute Vorbereitung auf die Telefonate hinsichtlich Stimmbildung und Gesprächsführung. Für die wöchentlichen Telefonate nehmen...

  • Bochum
  • 17.10.17
Ratgeber
Burkhard Koch an seinem neuen Arbeitsplatz am Bochumer Westring 26.

Selbstbestimmt leben – auch mit psychischer Beeinträchtigung oder Suchtkrankheit

Burkhard Koch ist neuer Leiter beim Fachdienst Betreutes Wohnen der Diakonie Ruhr Neuer Leiter beim Fachdienst Betreutes Wohnen der Diakonie Ruhr ist Burkhard Koch. Der 53-Jährige ist zuständig für die Bereiche Menschen mit psychischen und Suchterkrankungen und damit für knapp 600 Klienten. Im August löst er endgültig Frank Schöpper ab, der Prokurist der Diakonie Ruhr Wohnen gGmbH wird. Koch machte zunächst eine Ausbildung zum Erzieher, studierte nach einigen Jahren in dem Beruf Sozialarbeit in...

  • Bochum
  • 13.06.14
Kultur

Entschuldigt bitte, wenn wir nerven!

Ja, wir wissen, wir nerven mit unseren ganzen Votingaufrufen für das StadtwerkeSponsoring! Eigentlich nervt es uns auch, vor allem, gezwungen zu sein, gegen Kollegen und Projekte, die wir gut finden, in einen öffentlichen Wettbewerb treten zu müssen. Wenn es nur um uns selbst als Theater ginge, hätten wir auch gar nicht an diesem Voting teilgenommen. Es geht aber um unser junges Publikum! Ohne dieses Sponsoring müssten wir in 2014 zur Kostendeckung unseren Eintrittspreis von jetzt 4.- € auf 8.-...

  • Bochum
  • 14.09.13
Kultur
5 Bilder

KiJuKuMa- das Bochumer Kinder- & Jugendtheater im Kulturmagazin, braucht Ihre Unterstützung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Wir als KiJuKuMa, Kinder- & Jugendtheater im Kultur Magazin, bemühen uns seit über 10 Jahren um sozialverträgliche stabile Eintrittspreise, um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen einen Theaterbesuch zu ermöglichen. Deshalb haben wir schon von Anfang an mit einem ausgleichenden Sponsoring gearbeitet. Unsere Spielzeiten, mit all den Schulaufführungen, Familienvorstellungen, im Schnitt 80 Vorstellungen pro Jahr mit gut 7000 Besuchern pro Jahr, wurden...

  • Bochum
  • 05.09.13
Vereine + Ehrenamt

72 Stunden Aktion der Pfadfinder Max Kolbe, St. Marien und KJG Höntrop, St. Maria-Magdalena

„Uns schickt der Himmel“ Vom 13. – 16. Juni 2013 ist es wieder soweit: die 72 Stunden Aktion des BDKJ startet seine bundesweit größte Sozialaktion und wir sind mit dabei! Der Pfadfinderstamm Max Kolbe aus St. Marien Höntrop und die KJG Höntrop machen dieses Mal dafür gemeinsame Sache. In tatkräftiger Kooperation möchten die beiden Jugendverbände gemeinsam unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ die Waldbühne am Südpark in Wattenscheid-Höntrop instand setzen und verschönern. Die 72 Stunden...

  • Wattenscheid
  • 04.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.