Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Ratgeber
Im Rahmen des Projekts „Radfahrersicherheit im PP Recklinghausen“ führt die Polizei Recklinghausen in Dorsten am Montag, 28. Oktober, einen Schwerpunkttag unter dem Motto „Das verkehrssichere Rad“ durch.

Polizei kontrolliert vermehrt
Schwerpunkttag „Das verkehrssichere Fahrrad“

Sehen und gesehen werden ist nicht nur das Motto für manchen Prominenten, sondern gilt gerade in der dunklen Jahreszeit auch für Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Aus diesem Grund ist eine intakte Beleuchtung unerlässlich. Im Rahmen des Projekts „Radfahrersicherheit im PP Recklinghausen“ führt die Polizei Recklinghausen in Dorsten am Montag, 28. Oktober, einen Schwerpunkttag unter dem Motto „Das verkehrssichere Rad“ durch. Ein großes Augenmerk legt die Polizei auf funktionierendes Licht....

  • Dorsten
  • 24.10.19
Blaulicht
Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit werden unter anderem die Straßenmarkierungen der Lembecker Straße erweitert und Unebenheiten ausgeglichen.

Lembecker Straße wird sicherer
Identifizierte Problemstellen werden kurzfristig behoben

Rhade. An der Lembecker Straße sollen kurzfristig einige Maßnahmen durchgeführt werden, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Dazu gehören Korrekturen und Abänderungen an den örtlichen Verkehrszeichen. Auch Pflasterunebenheiten sollen behoben sowie Markierungen ergänzt, erneuert oder geändert werden. Das haben Vertreter des Kreis-Tiefbauamts gemeinsam mit den Verkehrsplanern und einem Vertreter der Ordnungsbehörde der Stadt Dorsten in einem gemeinsamen Ortstermin beschlossen....

  • Dorsten
  • 23.11.18
Überregionales
Ministerpräsident Armin Laschet und Prof. Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann, Präsident der Landesverkehrswacht NRW, üben mit Erstklässlern der Düsseldorfer Henri-Dunant-Schule das Überqueren der Straße.
2 Bilder

„Brems Dich! Schule hat begonnen“ – Ministerpräsident Armin Laschet gibt Startschuss für Verkehrssicherheitsaktion der NRW-Verkehrswachten

Dorsten/NRW. 151.000 Erstklässler werden zu Beginn des Schuljahrs 2017/18 in Nordrhein-Westfalen eingeschult. Mit der Aktion „Brems Dich! Schule hat begonnen“ appellieren die NRW-Verkehrswachten an alle Verkehrsteilnehmer, auf die Verkehrsanfänger Rücksicht zu nehmen. Autofahrer sollen besonders im Umfeld von Schulen ihr Tempo reduzieren und sich bremsbereit halten. „Passt auf unsere i-Dötze auf! Die kleinen Schulanfänger können dievielen Gefahren im Straßenverkehr noch nicht kennen und...

  • Dorsten
  • 31.08.17
Ratgeber

Für Bürger im Einsatz – Projekt zur Steigerung der Radfahrsicherheit

Dorsten. Um Radfahrunfälle im Bereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen zu reduzieren, wurde 2008 das Präsenzprojekt „Verkehrssicherheit auf Radfahrerrisikostrecken“ eingeführt. Auch dieses Jahr wird dieses Projekt zur Steigerung der Radfahrsicherheit weiter fortgesetzt. Bei den Maßnahmen konzentriert sich die Polizei auf die vier Gemeinden (von insgesamt elf im Präsidiumsbezirk), in welchen Radfahrer am häufigsten bei Verkehrsunfällen beteiligt sind. Das waren im Jahr 2015 die Gemeinden...

  • Dorsten
  • 02.11.16
Überregionales
Polizeihauptkommissar und Verkehrssicherheitsberater Christoph Becker zeigt die Metallscheibe, die für den schweren tödlichen Unfall auf der A 31 verantwortlich war.
10 Bilder

TV Fahndung nach dem Unfallverursacher von der A 31

Dorsten. Ladungssicherung geht alle an. Egal, ob Lkw, Transporter oder Auto, welche Folgen Versäumnisse haben, zeigt wohl deutlich der Verkehrsunfall vom 30. Juli auf der A 31, bei dem ein junger Mann starb. Gemeinsam mit der VOX-Sendung „auto mobil“ (Ausstrahlung ist am Sonntag, 28. August, 17 Uhr – 18.15 Uhr) fahndet die Polizei in Münster jetzt nach dem Verursacher des Unfalls. Rückblick: Am Samstag, 30. Juli wurde ein 22-jähriger Fahrer eines Renault Clio während der Fahrt auf der A 31 in...

  • Dorsten
  • 23.08.16
Ratgeber

Tempo-Kontrollen in der Woche vom 1. bis 6. August 2016

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Sowohl die Rhader Straße und die Bundesstraße 58, als auch die Hauptstraße, Kirchhellener Allee und die Händelstraße werden konkret ins Visier genommen. Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

  • Dorsten
  • 28.07.16
Natur + Garten

Baum fällt! - Baumpflege- und Baumfällarbeiten am Marienheim und Haus Kilian

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen auf dem Grundstück des Marienheimes und des Haus Kilian umfangreiche Baumpflege- und Baumfällarbeiten durchgeführt werden. Die Stand- oder Bruchsicherheit ist bei den zu fällenden Bäumen eingeschränkt. Zum Erhalt der verbleibenden Bäume werden umfangreiche Pflegemaßnahmen (z. B. Kronenschnitte) durchgeführt. Die Arbeiten werden durch eine beauftragte Fachfirma ausgeführt und wurden durch die Kreisverwaltung Wesel genehmigt. Beginn der Arbeiten...

  • Schermbeck
  • 21.01.16
Politik
Rechtsabbiegerspur am Lippetor Westwall / Borkener Straße wieder befahrbar. Blick auf die Rechtsabbiegerspur.
11 Bilder

Rechtsabbiegerspur am Lippetor Westwall / Borkener Straße wieder befahrbar.

Kinder Kinder. Was ist denn hier los? Das am Lippetor (Westwall / Borkener Straße) eine Baustelle ist, weiß nun jedermann. Das es hier eine geändert Straßenführung gibt, sollte nun auch Bekannt sein, ansonsten runter vom Gas und auch einmal Rücksicht nehmen. Seit heute gibt es wieder eine geänderte Straßenführung. Kommend vom Gemeindedreieck in Fahrtrichtung Dorsten Innenstadt über die Borkener Straße (224), gibt es nun nach der Fußgängerampel vor der Kanalbrücke eine weitere nach der...

  • Dorsten
  • 12.09.14
  • 1
  • 2
Politik
Nadelöhr Lippetor Dorsten und das Umleitung-Chaos.

Nadelöhr Lippetor Dorsten und das Umleitung-Chaos.

Die Baustelle am Lippetor sorgt seit dieser Woche für ein gewisses Verkehrschaos. Egal von welcher Seite man versucht nach Dorsten rein oder aus Dorsten heraus zu kommen, es dauert. Die Empfehlung für Ortskundige - dieses Nadelöhr zu umfahren. So weit so gut. Ich könnte am Nachmittag von Holsterhausen aus, den Weg über die A31 in Richtung Bottrop nehmen. An der Anschlussstelle Kirchhellen-Nord die Abfahrt nehmen. Mein Ziel die Feldmark (ca. 15 Minuten). Ausgeträumt! Kirchhellen-Nord, die...

  • Dorsten
  • 20.08.14
  • 3
  • 2
Politik
Bauarbeiten „An der Wienbecke“ in Hervest-Dorsten (KW06)
18 Bilder

Bauarbeiten „An der Wienbecke“ in Hervest-Dorsten (KW06)

Bauarbeiten „An der Wienbecke“ in Hervest-Dorsten (KW06) Die Straßenbauarbeiten „An der Wienbecke“ in Hervest-Dorsten sind weit fortgeschritten. Die Versorgungsleitungen, wie Strom, Gas, Telefon usw. sind verlegt und einige Straßenleuchten sind schon in Betrieb. An der Zufahrt „An der Wienbecke“ über den fast fertiggestellten Kreisverkehr gibt es immer noch Verkehrsbehinderungen. Die Straße zum Entsorgungsbetrieb gleicht im Moment eher einem Acker oder einer Teststrecke für Geländewagen. Aber...

  • Dorsten
  • 06.02.14
  • 4
  • 5
Ratgeber
Wie sicher ist sicher genug?
14 Bilder

Foto der Woche 25: Sicher durch den Straßenverkehr

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Sicher durch den StraßenverkehrAm 18. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit. Initiiert vom Deutschen Verkehrsicherheitrat (DVR) will man an diesem Tag die Möglichkeiten der Unfallprävention präsentieren und zeigen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Was bedeutet das für unseren...

  • Essen-Süd
  • 17.06.13
  • 9
Politik
Zülfikar Celik mimt eine Unfallszene nach
4 Bilder

Tüftler Zülfikar Celik aus Wesel: Mehr Sicherheit für Radfahrer im Straßenverkehr

Seine Idee könnte weltweit, insbesondere Radfahrern jeden Alters, vor schwerwiegenden Unfallfolgen bewahren. Sein Name: Zülfikar Celik (43) aus Wesel. Der gelernte Schweißer hat sich seine scheinbar einfach klingende, aber durchaus sehr effektive Idee bereits 2009 durch das Patentamt patentieren lassen. Amtlich eingetragen ist Celiks Erfindung unter der Bezeichnung „Verfahren zur Signalisierung der Öffnung einer Tür eines Kraftfahrzeuges“. Was so bürokratisch anmutet, soll im Straßenverkehr so...

  • Wesel
  • 13.04.13
  • 3
Ratgeber
Blitzer der Woche (15. KW). Foto: Polizei

Die Blitzer der Woche (15. KW)

Das Polizeipräsidium Recklinghausen möchte die Bürger vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zur ihrer Sicherheit werden daher Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, über die die Polizei informiert. Montag, 8. April Castrop-Rauxel, Oestricher Straße Oer-Erkenschwick, Recklinghäuser Straße Bottrop, Südring Dienstag, 9. April Recklinghausen, Bruchweg Datteln, Horneburger Straße Dorsten, Borkener Straße Mittwoch, 10. April Haltern am See, Recklinghäuser Straße Waltrop, Borker Straße Marl,...

  • Recklinghausen
  • 05.04.13
Ratgeber
In der 37. und 38. KW führt die Polizei im Kreis Recklinghausen Geschwindigkeits- und Gurtkontrollen durch. Foto: Arno Bachert/ pixelio.de

Geschwingkeits- und Gurtkontrollen (37. und 38. KW)

Das Polizeipräsidium Recklinghausen will die Bürger vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zur ihrer Sicherheit werden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, über die die Polizei informiert. Zudem beteiligt sie sich in der Zeit von Montag, 10. September bis Sonntag, 23. September, an europaweiten Sicherheitsgurt-Kontrollen. Bekanntlich erhöht sich das Risiko bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden durch das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes um ein Vielfaches. Um Einfluss auf die...

  • Recklinghausen
  • 07.09.12
Ratgeber
Sicher über die Straße. Foto: GTÜ/pixelio.de

Schulwegsicherung der Polizei noch bis zum 7. November

Mit dem Ferienende und dem Beginn des Schuljahres 2012/2013 begann für viele Schülerinnen und Schüler ein neuer Lebensabschnitt, denn allein im Kreis Recklinghausen und in Bottrop wurden etwa 5.600 Kinder eingeschult und etwa 6.700 Kinder wechselten von der 4. Klasse der Grundschule zu einer weiterführenden Schule. Mit dem Schulwechsel und der Einschulung machen Schülerinnen und Schüler nicht nur neue Erfahrungen in der Schule, sondern müssen nun auch täglich sicher und unbeschadet zu Schule...

  • Recklinghausen
  • 28.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.