Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Der Unfallfahrer war augenscheinlich alkoholisiert und nicht in Besitz des erforderlichen Führerscheines.

Der Verursacher war betrunken
Verkehrsunfall mit Sachschaden in Holzwickede

Alkohol am Steuer führt zu Verkehrsunfall: In der Nacht zu Samstag, 17. April, befuhr um 2.34 Uhr ein 21-jähriger Holzwickeder mit einem silbernen Pkw Mercedes die Hauptstraße in Richtung Süden. An der Einmündung Landweg beabsichtigte er in den Landweg abzubiegen. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei geparkte Pkw.  Bei Eintreffen der Polizei behaupte er, ein Anderer habe den Mercedes zum Unfallzeitpunkt geführt. Die Spurenlage widerlegte die Angaben jedoch. Der...

  • Holzwickede
  • 19.04.21
LK-Gemeinschaft
Das EnBW HyperNetz wächst auch in Unna.

Hochmoderne Ladepunkte
Schnellladeinfrastruktur für Elektroautos

Seit neuestem hat Unna einen weiteren Schnellladestandort für Elektroautos, betrieben vom Energieunternehmen EnBW. Dieser steht an der Shell Tankstelle in der Feldstraße 11 und ergänzt das EnBW HyperNetz. Karlsruhe/ Unna. Damit stehen E-Autofahrer drei hochmoderne Ladepunkte mit einer Leistung von bis zu 300 Kilowatt und den gängigen Anschlüssen zur Verfügung. Dort können sie, je nach Aufnahmeleistung ihres Fahrzeugs, in nur fünf Minuten Strom für 100 Kilometer Reichweite laden. Wie an allen...

  • Unna
  • 23.03.21
Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
Zusammenstoß an Parkplatzausfahrt in Holzwickede

Als ein 30-jähriger Dortmunder am Donnerstag, 18. März gegen 7.55 Uhr mit seinem Pkw von einem Parkplatz an der Hauptstraße in Richtung Massener Straße abbiegen wollte, verursachte er einen Verkehrsunfall. Beim Abbiegen beachtete er eine 36-jährige Holzwickederin nicht, die die Hauptstraße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen und die beiden Beteiligten wurden leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. An den nicht mehr fahrbereiten...

  • Holzwickede
  • 19.03.21
Blaulicht
Bei einem Unfall in Holzwickede wurden vier Personen verletzt.

Vier verletzte Personen in Holzwickede
Kollision mit Rettungswagen

Vier Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in Holzwickede am Montagnachmittag (14. Dezember) verletzt. Ein Rettungswagen, der sich im Einsatz befand, befuhr gegen 15.20 Uhr die L821 in Richtung Unna. Beim Linksabbiegen in die Provinzialstraße bei rotlichtzeigender Ampel kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Daimler eines 52-jährigen Dortmunders, der bei Grünlicht zeitgleich in Richtung Holzwickede unterwegs war. Nach eigenen Angaben habe der Daimlerfahrer weder das Blaulicht...

  • Holzwickede
  • 15.12.20
Blaulicht

74-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall in Stockum verletzt

Am Samstag, 5. Dezember, kam es gegen 13.20 Uhr in Unna-Stockum auf der Straße Hacheney zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Radfahrer aus Dortmund verletzt wurde. Im Begegnungsverkehr war er von einer 62-jährigen Bönenerin mit ihrem VW Passat seitlich touchiert worden und dadurch gestürzt. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der...

  • Unna
  • 07.12.20
Blaulicht
Die Vollsperrung der A 44 wurde aufgehoben.

Folgemeldung nach Verkehrsunfall
Vollsperrung der A 44 aufgehoben

Auf der A 44 hat sich am heutigen Dienstagmorgen, 17. November, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Autobahn musste zwischen dem Autobahnkreuz Werl und dem Kreuz Unna-Ost zunächst komplett gesperrt werden. Seit circa 12.30 Uhr ist die Unfallstelle geräumt und die dortige Sperrung aufgehoben. Im weiteren Verlauf der A 44 kommt es allerdings trotzdem weiterhin zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Grund ist ein vorausgegangener Verkehrsunfall, der sich gegen 7.10 Uhr wenige Kilometer weiter...

  • Unna
  • 17.11.20
Blaulicht
Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer, sowie der Beifahrer im Audi verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Rotlicht ignoriert
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag, 16. Oktober, an der Kreuzung Chaussee / Zeche-Norm-Straße / Wilhelmstraße in Holzwickede. Eine 54-jährige Fröndenbergerin fuhr um 20 Uhr mit ihrem Polo trotz Rotlichtzeigender Ampel in den Kreuzungsbereich ein. Dort kollidierte sie mit einem 34-jährigen Bochumer, der mit seinem Audi, von der Wilhelmstraße kommend, nach rechts auf die Chaussee abbiegen wollte. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer sowie der Beifahrer im Audi verletzt und in...

  • Unna
  • 19.10.20
Blaulicht

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten
Fahrer kam von Fahrbahn ab

Unna. Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 26-jähriger Dortmunder die Massener Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Massener Hellweg in Unna. In einer Linkskurve verlor er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Hier prallte das Fahrzeug seitlich gegen einen dort stehenden Baum. Hierbei wurde der Dortmunder und seine beiden Beifahrer verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.20
Blaulicht
Fotos: Anja Jungvogel
13 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall: Jede Menge Rettungswagen im Einsatz
+++Achtung: Bundesstraße 1 +++ zwischen Hemmerde und Lünern +++ gesperrt +++

+++ Update 25. Januar +++ Abschlussbericht der Polizei: Vier Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Freitagabend, 24. Januar, 18.55 Uhr, an der Kreuzung B1/ Hauptstraße/Zum Bröhl. Ein 63-jähriger Fröndenberger befuhr mit seinem PKW Dacia Dokker Stepway die Hauptstraße aus Siddinghausen kommend. Vorfahrt missachtetOhne auf den vorfahrtberechtigten Verkehr auf der Bundesstraße zu achten, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein, um seine Fahrt geradeaus in Richtung Westhemmerde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.20
Ratgeber
Seit 11.20 Uhr fließt der Verkehr auf der A2 nun wieder. Archivfoto: Jungvogel

Autobahn war nach Nebel-Unfallchaos mehrere Stunden dicht
Sperrung der A2 seit 11.20 Uhr aufgehoben

Nach mehreren Verkehrsunfällen in dichtem Nebel war die A2 zwischen Dortmund-Nordost und Kamen/Bergkamen am heutigen Neujahrstag ab 1.46 Uhr gesperrt (wir berichteten). Während der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten sowie zur Vermeidung weiterer Unfälle im Nebel musste der Abschnitt für mehrere Stunden gesperrt bleiben. Seit 11.20 Uhr rollt der Verkehr nun wieder.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.01.20
Blaulicht
Der 5-Jährige wurde vom Pkw erfasst und von einem Reifen überrollt. Foto: Archiv

Verkehrsunfall
Kind (5) vom PKW überrollt und schwer verletzt

Am Montag, 15. Juli, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Fahrzeugführer aus Unna die Friedrich-List-Straße in Unna in Fahrtrichtung Untere Husemannstraße und erfasste ein 5-jährigen Jungen aus Unna. Unna. In Höhe eines Mehrfamilienhauses der Friedrich-List-Straße erfasste der 58-Jährige den Jungen, der sich unvermittelt auf der Fahrbahn befand. Der 5-Jährige wurde vom Pkw erfasst und von einem Reifen überrollt. Hierbei wurde der 5jährige schwer verletzt. Er wurde vor Ort notfallmedizinisch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.07.19
  • 1
Blaulicht
Schon wieder ein LKW-Unfall auf der A1: Dabei sind am heutigen Vormittag drei Menschen leicht verletzt worden. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Daher gab es heute Stau auf der A1 bei Unna
Bergkamener bei LKW-Unfall verletzt

Auf der A1 bei Unna sind am heutigen Vormittag bei einem Unfall drei Menschen leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 44-Jähriger aus der Ukraine mit seinem Sattelzug gegen 10.35 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Köln unterwegs. Vor dem Kreuz Dortmund/Unna staute sich der Verkehr, sodass er bis zum Stillstand abbremsen musste. Eine dahinter fahrende 33-Jährige aus Bergkamen bremste ihren Land Rover daraufhin ebenfalls ab. Der ihr nachfolgende 36-Jährige aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.06.19
Überregionales
Gaffer werden mittlerweile bestraft. Foto: Frank Preuß

Kreis Unna: Polizei erstattet Anzeigen gegen "Gaffer" nach schwerem Unfall auf der A1

Gaffer, die bei Einsätzen von Polizei und Rettungskräften die Arbeiten behindern, stellen im "Smartphone-Zeitalter" ein großes Problem dar. Die Polizei will nun massiver dagegen vorgehen. Wie bereits berichtet (siehe Beitrag), hatte sich am gestrigen Mittwoch  (21.3.) erneut ein schwerer Unfall auf der A1 ereignet. Ein 68-jähriger Lkw-Fahrer starb noch am Unfallort. Zu allem Überfluss krachten auf der Gegenfahrbahn daraufhin drei Autos ineinander, weil sich die Fahrer vom Unfall auf der anderen...

  • Kamen
  • 22.03.18
  • 1
Ratgeber
Die Vollsperrung der A 1 soll in Kürze aufgehoben werden. Die Räumungsarbeiten haben begonnen. Folgen Sie dem Verkehrswarnfunk. Foto: Andreas Nickel

++++ Update: Weiterer Unfall A1 zwischen Schwerte und Kreuz Dortmund/Unna +++ A 1 Richtung Münster nach Verkehrsunfall gesperrt +++

Nach einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Lastwagen ineinander geprallt sind, ist die A 1 zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum derzeit komplett gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist am Unfallort gelandet. Zurzeit versorgen Rettungskräfte mindestens eine schwer verletzte Person, die aus einem der Lastwagen aufwendig von der Feuerwehr geborgen werden muss. Die Vollsperrung der A 1 an dieser Stelle wird noch mindestens 30 Minuten andauern. Zur Zeit 10 Kilometer...

  • Kamen
  • 20.03.18
Überregionales

Polizei: Frau landet auf dem Dach - 15.000 Euro Schaden

In Holzwickede ist ein Auto auf dem Dach gelandet. Zu dem Verkehrsunfall kam es am Montagabend, 5. März. Eine Frau hat sich dabei leicht verletzt. Gegen 20.50 Uhr fuhr eine 58-jährige Schwerterin auf der Massener Straße in Richtung Schwerter Straße. In Höhe Hausnummer 1, so die Schwerterin, sie ihr plötzlich schwindelig geworden und sie habe die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten PKW, der noch auf das davor geparkte Fahrzeug...

  • Holzwickede
  • 06.03.18
Überregionales
4 Bilder

Hammer Straße: Polizist bei Unfallaufnahme schwer verletzt

Bei der Verkehrsregelung im Zuge einer Unfallaufnahme gestern Abend in Bönen (Bahnhofstraße/Hammerstraße) wurde ein Polizeibeamter von einem PKW-Fahrer übersehen.Trotz Warnkleidung, die der Polizeibeamte trug, und obwohl die Feuerwehr die Unfallstelle ausgeleuchtet hatte, übersah ein 25-jähriger Kamener den Polizeibeamten und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Dabei wurde der Beamte schwer verletzt. Verursacherin des vorausgegangenen Unfalls war eine 69-Jährige Frau aus Unna, die beim Abbiegen...

  • Bönen
  • 15.01.18
Überregionales

Abschlussmeldung: Ein Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf der A2

Ein Schwerverletzter - so lautet die traurige Bilanz nach dem gestrigen Verkehrsunfall auf der A2 in Richtung Oberhausen. Ein 37-jähriger Autofahrer aus Oelde fuhr auf dem rechten Fahrstreifen der A2, als es sich in Höhe des Kamener Kreuzes verkehrsbedingt staute. Aus bis jetzt ungeklärter Ursache übersah der Mann einen langsam fahrenden Lkw auf dem rechten Fahrstreifen. Der Pkw prallte auf das Heck des Anhängers und geriet mit der Motorhaube unter den Lkw. Rettungskräfte fuhren den verletzten...

  • Kamen
  • 31.05.17
Überregionales

Polizei: Verkehrsunfälle in Unna und Holzwickede

Das sind die aktuellen Polizeimeldungen aus dem Bereich Unna/Holzwickede (Stand: 31. März 2017): Unna. Am Donnerstag, 30. März, fuhr ein 67-jähriger Unnaer gegen 19.50 Uhr auf der Werler Straße (B 1) in Richtung Werl. An der Einmündung Grüner Weg bog er nach links ab und übersah dabei einen ihm entgegenkommenden 47-jährigen Kradfahrer aus Dortmund. Der wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro....

  • Unna
  • 31.03.17
Überregionales

Polizei: Ein aufgebrochendes Fenster und verschobene Steine

Speziell bei Einbrüchen ist die Polizei auf Zeugenaussagen angewiesen. Wer hat etwas gesehen? Hier sind die Fälle der Polizei aus Unna und Holzwickede der vergangenen Tage (Stand: 7. März). Holzwickede. Am Montag, 6. März, hebelten unbekannte Täter zwischen 18 Uhr und 20 Uhr ein Souterrainfenster eines Einfamilienhauses an der Münchener Allee auf. Sie durchsuchten mehrere Räume und entwendeten Bargeld, Fahrzeugschlüssel, Schmuck und andere Gegenstände. In der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr hatten...

  • Unna
  • 07.03.17
Überregionales

Polizei: Sonnenbrille geklaut, Reifen zerstochen

Lang ist die Liste der aktuellen Polizeimeldungen aus Unna und Holzwickede. Diebstähle, Verkehrsunfälle und Wohnungseinbruch zählen seit dem 13. Februar dazu. Unna. In der Zeit von Montagabend, 13. Februar, bis Freitagmittag, 17. Februar, haben unbekannte Täter einen An der Feuermaschine abgestellten BMW X5 aufgebrochen. Aus dem PKW bauten sie das Navigationsgerät aus und entwendeten dieses sowie drei Sonnenbrillen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der...

  • Unna
  • 20.02.17
Ratgeber
Ortskundig Autofahrer werden von der Polizei gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Foto: Jungvogel

+++ Kamener Kreuz: Unfall auf der A1+++

Zwischen der Ausfahrt Hamm/Bergkamen und dem Kamener Kreuz kam es heute Morgen im Berufsverkehr zu einem folgenschweren Unfall. (Meldezeit 7:31 Uhr). Mittlerweile herrscht in beiden Richtungen der A1 (ab Kamen) mehrere Kilometer Stau (um 8:12h waren es bereits 4km). Auch auf der Zufahrt von der A2 zur A1 (Höhe Bergkamen) geriet der Verkehr ins Stocken. Ortskundige Autofahrer werden von der Polizei gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Näheres zum Unfallhergang erfahren Sie HIER!

  • Kamen
  • 15.12.16
Überregionales
Foto: Magalski

Polizei: Urkundenfälschung, rasender Rollerfahrer und Kaffeekasse

Holzwickede. Am Samstag, 10. September, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge zwei verdächtige Pkw, die auf den Garagenhof einer Spedition in Holzwickede fuhren. An einem der beiden Fahrzeuge, einem blauen BMW X4, waren zunächst Berliner Kennzeichen montiert, die dann auf dem Hof gegen Düsseldorfer Kennzeichen ausgetauscht wurden. Anschließend verließen beide Fahrzeuge den Hof. Der Zeuge fotografierte die Situation und verständigte die Polizei. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte der BMW auf...

  • Unna
  • 13.09.16
Überregionales
Foto: Magalski

Polizeimeldungen: Markise abgebrannt, gefährliche Kradfahrt und 20.000 Euro Schaden

Das sind die Polizeimeldungen aus Unna/Holzwickede vom Wochenende 9. (Freitag) bis 12. September (Montag). Unna. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Samstag, 10. September, gegen 4.34 Uhr eine Markise eines Wohn-/Geschäftshauses in Unna in der Morgenstraße in Brand. Die Markise brannte vollständig ab. Am Gebäude entstand Sachschaden durch Rußabklatsch. Hinweise werden an die Polizeiwache Unna unter 921-3120 erbeten. Unna. Ohne Helm und Fahrerlaubnis, dafür mit zu viel Alkohol im Blut,...

  • Unna
  • 12.09.16
Überregionales
Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Einzelhandelsgeschäft: Brutale Tat wurde von Videoüberwachung aufgezeichnet. Wer erkennt den abgebildeten Täter? Foto: Polizei

Polizeimeldungen: Brutaler Raubüberfall und Fischwilderei

Ein junger Mann hat sich nach einem Raubüberfall verletzt. Nach einem brutalen Überfall auf einen Handyshop im Januar wird nun öffentlich nach den Tätern gefahndet. Die Bundespolizei am Dortmunder Flughafen wundert sich über Fischwilderei und in Holzwickede verlor ein Fahrer wegen Alkoholeinflusses die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das sind die Polizeimeldungen für Unna/Holzwickede der vergangenen Tage. Unna. Am Dienstagabend, 6. September, gegen 22 Uhr ist ein 19-jähriger Mann bei einem...

  • Unna
  • 08.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.