Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Überschlagen hat sich ein PKW in Ratingen auf der BAB 52, Fahrtrichtung Düsseldorf. Am frühen Montagabend, 4. Juli, gegen 17.23 Uhr, wurde die Feuerwehr Ratingen mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" alarmiert.
3 Bilder

Ein Verletzter ins Krankenhaus transportiert
Kleinbus überschlägt sich in Ratingen

Überschlagen hat sich ein PKW in Ratingen auf der BAB 52, Fahrtrichtung Düsseldorf. Am frühen Montagabend, 4. Juli, gegen 17.23 Uhr, wurde die Feuerwehr Ratingen mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" alarmiert. Als der erste Rettungswagen eintraf, hatte ein Verletzter bereits das Fahrzeug verlassen. Umgehend wurde er vom Rettungsdienst und dem Notarzt untersucht. Der Löschzug Breitscheid sicherte derweil die Unfallstelle gemeinsam mit der Autobahnpolizei Düsseldorf ab. Die Erkundung ergab,...

  • Ratingen
  • 05.07.22
Blaulicht
Das am Unfall mit Personenschaden - an der Mülheimer Straße, außerörtlich von Ratingen in Höhe der Hausnummer 125 - beteiligte E-Bike.
2 Bilder

Unfall zwischen Rennrad und E-Bike in Ratingen
Radfahrer gegen Radfahrer - ein Schwerverletzter

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden, an welchem zwei Fahrradfahrer beteiligt waren, kam es am Montagnachmittag, 4. Juli, gegen 16 Uhr an der Mülheimer Straße, außerörtlich von Ratingen in Höhe der Hausnummer 125. Zur Unfallzeit befuhr ein 59-jähriger Mann aus Ratingen, mit seinem schwarzen Rennrad der Marke Giant, den rechtsseitigen, von der Fahrbahn getrennten Radweg, aus Richtung Kreisverkehr Krummenweg kommend, in Fahrtrichtung Ratingen-Mitte. In Höhe der Unfallstelle fuhr vor ihm...

  • Ratingen
  • 05.07.22
Blaulicht
Eine 4-jährige Ratingerin wurde bei einem Unfall am Donnerstag, 30. Juni, schwer verletzt. Hier: Die Fußgängerfurt am Unfallort.
2 Bilder

Fahranfängerin übersieht im Regen Fußgängerin
Kind (4) auf Fußgängerfurt in Ratingen angefahren und schwer verletzt

Eine 4-jährige Ratingerin wurde bei einem Unfall am Donnerstag, 30. Juni, schwer verletzt. Am Donnerstagabend, 30. Juni, gegen 18.55 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus Ratingen, mit einem schwarzen PKW Suzuki Wagon, die innerörtliche Hans-Böckler Straße in Ratingen-Mitte, aus Richtung Schützenstraße kommend, in Fahrtrichtung Poststraße. An der Kreuzung mit Bechemer Straße und Karl-Theodor-Straße wollte sie bei grüner Ampelschaltung nach links in die Karl-Theodor-Straße abbiegen. Eine...

  • Ratingen
  • 01.07.22
Blaulicht
Ein Senior (87) verwechselte beim Ausparken in Ratingen die Pedale seines Fahrzeugs und verursachte einen schweren Unfall.

Erheblicher Sachschaden bei Unfall
Ratinger (87) verwechselt Gas- und Bremspedal

Ein 87-jähriger Mann hat am Dienstag, 21. Juni, gegen 13 Uhr beim Ausparken in Ratingen einen Verkehrsunfall verursacht. Der Senior verwechselte das Gas- und Bremspedal sowie den Vorwärts- und den Rückwärtsgang. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 87-jähriger Ratinger seinen roten Ford Fiesta aus einer Parklücke an der Straße "Am Schützenbruch" auf Höhe der Hausnummer 7 ausparken. Dabei verwechselte der Senior das Gas- und das Bremspedal sowie den...

  • Ratingen
  • 22.06.22
Blaulicht
Eine 18 Jahre junge Mettmannerin ist bei einem Verkehrsunfall in Ratingen-Homberg am Montagabend, 20. Juni, nach ersten Erkenntnissen offenbar mit dem Schrecken davon gekommen. Die junge Frau hatte sich mit ihrem Auto nach einem Alleinunfall überschlagen und war hierbei augenscheinlich nur leicht verletzt worden.

Ermittlungen zur Unfallursache laufen
Mit Auto überschlagen in Ratingen: 18-Jährige hatte mehrere Schutzengel

Eine 18 Jahre junge Mettmannerin ist bei einem Verkehrsunfall in Ratingen-Homberg am Montagabend, 20. Juni, nach ersten Erkenntnissen offenbar mit dem Schrecken davon gekommen. Die junge Frau hatte sich mit ihrem Auto nach einem Alleinunfall überschlagen und war hierbei augenscheinlich nur leicht verletzt worden. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse war die 18-Jährige gegen 21.20 Uhr mit ihrem Ford Ka über die Straße "Schöllersfeld" in Richtung Meiersberger Straße gefahren, als sie aus...

  • Ratingen
  • 21.06.22
Blaulicht
Ein 26-Jähriger ist auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen alkoholisiert und unter Drogeneinfluss mit seinem Motorrad (Honda CBR) verunfallt; der Soziusfahrer wurde hierbei schwer verletzt.

Unfall in Ratingen - Soziusfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer (26) unter Alkohol- und Drogeneinfluss fährt gegen Poller

Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss ist ein 26-Jähriger Motorradfahrer auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen mit seinem Honda CBR verunfallt; der Soziusfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Am späten Dienstagabend, 14. Juni, verunfallte ein 26-jähriger Duisburger, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, mit seinem Motorrad der Marke Honda CBR auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen. Alkoholisiert und unter Drogen stehend hatte er die Kontrolle über sein Motorrad...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Blaulicht
Die Windschutzscheibe zerbarst bei dem Aufprall der Radfahrerin (41), die bei dem Verkehrsunfall in Ratingen am noch frühen Dienstagmorgen, 14. Juni,  verletzt wurde.

Vorfahrt missachtet und angefahren in Ratingen
Radfahrerin (41) bei Unfall verletzt

Eine 41-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Ratingen am noch frühen Dienstagmorgen, 14. Juni,  verletzt worden. Um 7 Uhr hatte die Radfahrerin eine unmittelbar am Kreisverkehr Ecke Volkardeyer Straße / Broichhofstraße befindliche Übergangsquerungshilfe überquert und dabei nach aktuellen Erkenntnissen einen vorfahrtberechtigten 31-jährigen Autofahrer aus den Niederlanden missachtet, der dort mit seinem Kia Picanto gerade aus dem Kreisverkehr abgebogen war. Hierbei wurde die...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Blaulicht
Eine 67-jährige Fußgängerin wurde vom Fahrzeug eines 82-jährigen Ratingers im Einmündungsbereich Beerenkothen / Homberger Straße erfasst. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall in Ratingen
Fußgängerin (67) angefahren und schwer verletzt

Vom PKW erfasst und schwer verletzt wurde eine 67-jährige Fußgängerin am Donnerstagvormittag, 9. Juni, von einem 82-jährigen Fahrzeugführer, der mit seinem Honda Jazz von der Straße Beerenkothen auf die Homberger Straße einbiegen wollte. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Gegen 11.20 Uhr befuhr ein 82-jähriger Ratinger mit seinem Honda Jazz in Ratingen-Ost die Straße Beerenkothen in Richtung Homberger Straße. Im Einmündungsbereich hatte er die Absicht, nach links auf die Homberger Straße...

  • Ratingen
  • 10.06.22
Blaulicht
Die Feuerwehr Ratingen wurde zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 in Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Aus dem Unfallfahrzeug konnte der verletzte Beifahrer durch das beherzte Eingreifen von Zeugen befreit werden; der Fahrer war allerdings im Fahrzeug eingeklemmt.
2 Bilder

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf BAB A3
Fehlende Rettungsgasse verzögert Anfahrt der Rettungskräfte zur Unfallstelle

Die Feuerwehr Ratingen wurde am Montag, 9. Mai, um 12.24 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 in Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Aus dem Unfallfahrzeug konnte der verletzte Beifahrer durch das beherzte Eingreifen von Zeugen vor Eintreffen der ersten Rettungskräfte bereits befreit werden. Der Fahrer war allerdings derart im Fahrzeug eingeklemmt, das er mittels schwerem hydraulischen Rettungsgerät aus dem PKW befreit werden musste. Durch die schwere der Verletzungen wurde...

  • Ratingen
  • 10.05.22
  • 1
Blaulicht

Eine Person schwer verletzt
Korrektur: E-Scooter-Fahrerin kollidiert auf Bahnübergang mit Zug in Ratingen

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person kam es am Dienstag, 3. Mai, gegen 15.40 Uhr, in Ratingen. Beteiligt dabei waren eine Eisenbahn und ein Elektro-Scooter. Nach dem derzeitigen Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr eine 40-jährige Ratingerin mit ihrem Elektro-Scooter (siehe Korrektur der Polizei) einen Fußweg, aus Richtung Poensgenpark kommend, in Richtung der Straße Junkernbusch. Aus bisher ungeklärtem Grund übersah die Ratingerin auf einem...

  • Ratingen
  • 04.05.22
Blaulicht
Ein Hund hat am Dienstag, 22. März, gegen 17.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Kölner Straße in Langenfeld verursacht bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Hund verursacht Verkehrsunfall
Jugendlicher (17) schwer verletzt in Langenfeld

Ein Hund hat am Dienstag, 22. März, gegen 17.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Kölner Straße in Langenfeld verursacht bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 42-jährige Frau aus Burscheid befuhr mit ihrem PKW Skoda die Kölner Straße in nördlicher Richtung, als plötzlich ein herrenloser Hund auf die Fahrbahn lief. Um das Tier nicht zu verletzen, bremste die Frau ihr Fahrzeug stark ab. Hinter der Skoda-Fahrerin fuhr ein 17-jähriger Leverkusener mit einem Kleinkraftrad in gleicher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.03.22
Blaulicht
Update (Stand 11. Februar 2022): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg. Nun ist ein 56-jähriger Ratinger an den Folgen seiner Verletzungen verstorben.
4 Bilder

Homberg: Verkehrsunfall mit mehreren PKW und LKW
UPDATE: Ratinger (56) an Folgen seiner Verletzungen verstorben

Update (Stand 11. Februar 2022): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg. Nun ist ein 56-jähriger Ratinger an den Folgen seiner Verletzungen verstorben. Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits berichtet hatte, kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg zu einem schweren Verkehrsunfall (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5135267). Hierbei war der Fahrer eines 40-Tonnen-Sattelzuges aus...

  • Ratingen
  • 01.02.22
Blaulicht
Schwer verletzt wurde ein 42-jähriger Radfahrer bei diesem Unfall auf der Sohlstättenstraße in Ratingen. Bei dem Zusammenstoß mit einem Smart erlitt der Radfahrer so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.
2 Bilder

Zusammenstoß mit Smart
Radfahrer (42) schwer verletzt in Ratingen

Schwer verletzt wurde ein 42-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag, 14. Dezember, auf der Sohlstättenstraße in Ratingen bei einem Zusammenstoß mit einem Smart. Der Radfahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 14.45 Uhr befuhr ein 42-jähriger Ratinger mit seinem Fahrrad den nicht für den Radverkehr freigegebenen Gehweg der Sohlstättenstraße in Richtung Jägerhofstraße. Als er den Einmündungsbereich zu einem...

  • Ratingen
  • 15.12.21
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW gerufen wurde am frühen Mittwochmorgen, 24. November, die Feuerwehr Ratingen gerufen. Auf Grund des unklaren Meldebildes alarmierte die Kreisleitstelle mit dem Stichwort "eingeklemmt Person".

Feuerwehr Ratingen befreit eingeklemmten Fahrer
!!!Update!!! Betrunkener Fahrer kommt mit LKW von Fahrbahn ab

Zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW an der Mettmanner Straße in Ratingen gerufen wurde - in der Nacht zu Mittwoch, 24. November - die Feuerwehr. Auf Grund des unklaren Meldebildes alarmierte die Kreisleitstelle mit dem Stichwort "eingeklemmt Person". An der Einsatzstelle lag ein LKW, auf einem angrenzenden Feld, auf der Beifahrerseite, neben der Fahrbahn. Im Fahrerhaus befand sich noch eine Person die sich als unverletzt bemerkbar machte, aber nicht selbstständig das Fahrzeug verlassen...

  • Ratingen
  • 24.11.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt.

Kreispolizei sucht Zeugen für Unfallfluchten unter anderem in Heiligenhaus, Ratingen, Hilden und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 26.10.21
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 10. September, gegen 21.10 Uhr, kam es auf der Metzkausener Straße in Ratingen-Homberg. Ein 29-jähriger befuhr mit seinem Ford-Focus die Metzkausener Straße in Fahrtrichtung Mettmann.

Während der Unfallaufnahme war die Metzkausener Straße in Ratingen-Homberg in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt
29-Jähriger mit Fahrzeug überschlagen und schwer verletzt in Ratingen-Homberg

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 10. September, gegen 21.10 Uhr, kam es auf der Metzkausener Straße in Ratingen-Homberg. Ein 29-jähriger befuhr mit seinem Ford-Focus die Metzkausener Straße in Fahrtrichtung Mettmann. Vor ihm fuhr eine 18-jährige Fiat-Fahrerin in die gleiche Richtung. Im weiteren Straßenverlauf versuchte der 29-Jährige die ihm bekannte 18-Jährige zu überholen. Vermutlich aufgrund der schlüpfrigen und nassen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und...

  • Ratingen
  • 13.09.21
Blaulicht
Am Verkehrsunfall an der Kreuzung Volkardeyer Straße (K3) / Zur Spiegelglasfabrik in Ratingen-West soll eventuell auch ein Golf-Fahrer beteiligt gewesen sein. Die Ratinger Polizei bittet diesen, sich bei der Polizei zu melden.

Verkehrsunfall an der Kreuzung Volkardeyer Straße (K3) / Zur Spiegelglasfabrik: Ratinger Polizei sucht Golf-Fahrer
Unfallflucht in Ratingen-West

Ein Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden, zu dessen Bearbeitung die Kreispolizei Mettmann aktuell einen noch unbekannten Beteiligten sucht, ereignete sich am Sonntag, 22. August, gegen 11 Uhr, an der Kreuzung Volkardeyer Straße (K3) / Zur Spiegelglasfabrik in Ratingen-West. Zur Unfallzeit hatte ein 49-jähriger Fahrradfahrer aus Oberhausen, aus Richtung der Straße "Zur Spiegelglasfabrik" kommend, die Volkardeyer Straße in Richtung des Sackgassenbereiches der alten Volkardeyer Straße (mit...

  • Ratingen
  • 25.08.21
Blaulicht
Die Faherin des grauen Opel Corsa bremste plötzlich ab und wollte wenden, wodurch die BMW-Fahrerin seitlich in den Corsa fuhr.

Einsatz der Polizei Ratingen
Wendemanöver führte zu schwerem Unfall

Ein Wendemanöver hat am Samstag, 14. August, um 20 Uhr in Ratingen-Breitscheid zu einem schweren Verkehrsunfall geführt. Dabei wurden zwei Personen so schwer verletzt, dass sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Eine weitere Person wurde leicht verletzt. Das war geschehen: Eine 60-jährige Ratingerin war mit ihrem schwarzen BMW 520d auf dem Lintorfer Weg in Fahrtrichtung Ratingen-Lintorf unterwegs, als ersten Erkenntnissen zufolge ein vor ihr fahrender grauer...

  • Ratingen
  • 16.08.21
Blaulicht
Am frühen Sonntagmorgen, 18. Juli, ist es in Ratingen-Schwarzbach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei junge Männer sowie ein Jugendlicher schwer verletzt. Im Zuge der Unfallermittlungen kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Ford Focus überschlägt sich in Ratingen-Schwarzbach / Polizei sucht weitere Zeugen
Vier Schwerverletzte beim Verkehrsunfall in Ratingen-Schwarzbach

Am frühen Sonntagmorgen, 18. Juli, ist es in Ratingen-Schwarzbach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei junge Männer sowie ein Jugendlicher schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge ist der silberne Ford Focus mit vier männlichen Insassen im Alter von 22, 20, 18 und 15 Jahren gegen 7 Uhr nach rechts von der Fahrbahn der Knittkuhler Straße in Fahrtrichtung Ratingen abgekommen und hat sich vermutlich mehrfach überschlagen. Die drei jungen Männer sowie der Jugendliche...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Blaulicht
Am Sonntagabend (4. Juli, 21.40 Uhr) wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A524 alarmiert. Kurz hinter der Anschlussstelle Lintorf hatte sich aus bislang unbekannten Gründen ein Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet; ein Fahrzeug hatte sich dabei überschlagen.
2 Bilder

Zwei Personen verletzt beim schweren Verkehrsunfall auf der BAB A524, Fahrtrichtung Düsseldorf
Schwerer Unfall auf der A524 bei Ratingen - ein Fahrzeug hatte sich dabei überschlagen

Am Sonntagabend (4. Juli, 21.40 Uhr) wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A524 alarmiert. Kurz hinter der Anschlussstelle Lintorf hatte sich aus bislang unbekannten Gründen ein Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet; ein Fahrzeug hatte sich dabei überschlagen. Glücklicherweise konnten die ersten eintreffenden Einsatzkräfte vor Ort schnell feststellen, dass keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt waren und lediglich zwei...

  • Ratingen
  • 05.07.21
Blaulicht
Ein Mercedes und ein Ford waren in den schweren Unfall in Ratingen-Tiefenbroich verwickelt.
3 Bilder

Drei Notärzte im Einsatz
Schwerer Unfall in Ratingen-Tiefenbroich

Zu einem Unfall mit im Fahrzeug eingeklemmten  Personen und einem brennenden Pkw wurde die Feuerwehr Ratingen am Sonntag (2. Mai 2021) um 20.32 Uhr alarmiert. An der Unfallstelle in Ratingen-Tiefenbroich stellte sich heraus, dass es weder ein brennendes Auto noch eingeklemmte Personen gab. Der Crash war aber auch so schlimm genug: Fünf Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Das war laut Polizei geschehen: Ein 21-jähriger Remscheider befuhr mit seinem Ford Fiesta die Fritz-Bauer-Straße in...

  • Ratingen
  • 03.05.21
Blaulicht
Der Polizei liegt die Sicherheit von Zweiradfahrern am Herzen und bietet nun auch eine Telefonsprechstunde an. Im vergangenen Jahr hatte Beamte einen Info-Stand am Panoramaradweg aufgebaut.

Telefonsprechstunde der Kreispolizei Mettmann am kommenden Mittwoch
Mehr Sicherheit auf zwei Rädern

Ob mit Kettenantrieb oder zusätzlichem E-Motor: Immer mehr Menschen im Kreis Mettmann sind mit einem Zweirad unterwegs. Da die Temperaturen wieder zu Radtouren einladen und viele Menschen draußen unterwegs sind, möchte die Kreispolizeibehörde ihre Präventionsarbeit zur "Sicherheit auf dem Zweirad" intensivieren. Dazu bieten Expertinnen und Experten der Verkehrsunfallprävention am kommenden Mittwoch, 5. Mai, von 10 bis 15 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Polizeihauptkommissarin Saskia Pletsch...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.21
Blaulicht
Im Jahr 2020 gab es weniger Verkehrsunfälle und einen Rückgang der Anzahl der im Straßenverkehr verletzten Personen im Kreis Mettmann.
4 Bilder

Verkehrsunfallbilanz der Polizei
Zwölf tödlich Verunglückte im Jahr 2020 im Kreis Mettmann

Deutlich weniger Verkehrsunfälle und ein sehr erfreulicher Rückgang bei der Anzahl der im Straßenverkehr verletzten Personen: Das sind die beiden Kernpunkte der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2020, welche die Kreispolizeibehörde Mettmann vorstellte. "Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Straßenverkehr im Kreis Mettmann werden auch in unserer Verkehrsunfallstatistik mehr als deutlich", sagt Landrat Thomas Hendele: "Durch Home Office, geschlossene Geschäfte und Freizeiteinrichtungen...

  • Heiligenhaus
  • 11.03.21
Blaulicht
Die Polizei bei einer Unfallaufnahme (Symbolfoto).

Vorfahrt missachtet
Hoher Sachschaden durch Unfall in Ratingen

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen (1. Dezember) gegen 9.40 Uhr an der Einmündung Kölner Straße/Lintorfer Weg in Ratingen-Breitscheid. Eine 68-jährige Frau aus Mülheim befuhr mit ihrem schwarzen VW Touran zur Unfallzeit den Zubringer von der Kölner Straße (B 227) zum Lintorfer Weg (K 19). An der Einmündung stoppte sie ihr Fahrzeug am dortigen Stopp-Schild, bevor sie nach links auf den Lintorfer Weg in Richtung Kahlenbergsweg einbog. Beim Abbiegevorgang übersah sie...

  • Ratingen
  • 01.12.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.