Verkehrsunfallfluchten

Beiträge zum Thema Verkehrsunfallfluchten

Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt.

Kreispolizei sucht Zeugen für Unfallfluchten unter anderem in Heiligenhaus, Ratingen, Hilden und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 26.10.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Hier: Verkehrsunfallflucht-Aufnahme durch die Polizei.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung
Verkehrsunfallfluchten in Velbert, Heiligenhaus, Hilden und Monheim

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der...

  • Hilden
  • 07.10.21
Blaulicht

Entfernen vom Unfallort auf hohem NIveau
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreis Metmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.03.19
Überregionales

Fahrerfluchten auf dem Parkplatz der Paracelsius-Klinik, in Polsum und in Marl-Drewer

Auf der Hans-Josef-Overbeck-Straße fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag, in der Zeit von 0.45 bis 11.50 Uhr, einen geparkten weißen Seat Leon an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete. Montag, in der Zeit von 12.45 bis 14.10 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz der Paracelsius-Klinik am Lipper Weg einen geparkten grauen Nissan Pulsar an. Der Verursacher flüchtete, trotz einen entstandenen Schadens in Höhe von 2.000 Euro. Sonntag, gegen...

  • Marl
  • 06.06.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Langenfeld: Nach Unfall geflüchtet

Die Polizei sucht für zwei Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld Zeugen. Senliser Straße: Schwarzer Mercedes beschädigt In der Zeit vom Samstagabend, 22. April, 20 Uhr, bis zum Montagmorgen, 24. April, 07.15 Uhr, parkte ein schwarzer PKW Mercedes A200D am rechten Fahrbahnrand der Senliser Straße in Immigrath in Fahrtrichtung Auf dem Sändchen. In dieser Zeit wurde der schwarze Mercedes von einem bislang noch unbekannten anderen Fahrzeug an der Fahrerseite angefahren und dabei im seitlichen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.