Versicherung

Beiträge zum Thema Versicherung

Ratgeber
Mit einer Kampagne will die Polizei das Thema Unfallflucht jetzt verstärkt ins Bewusstsein rücken. Landrat Dr. Karl Schneider (3.v.r.), HSK-Polizeidirektor Klaus Bunsen (2.v.r.) und Gregor Mertens (Leiter Direktion Verkehr) stellten die Aktion im Beisein von Stephanie Trompeter, Kaufland-Marktleiter Dirk Breiken (2.v.l) und Ralf Schilde (Versicherung, l.) vor. Fotos: Diana Ranke
2 Bilder

"Unfallflucht ist unfair"
Polizei startet landesweite Kampagne - Hüstenerin berichtet aus eigener Erfahrung

"Ich bin morgens zur Arbeit gefahren und habe mein Auto normal geparkt. Als ich abends zurück gekommen bin, war ein Außenspiegel abgerissen, und die Tür und der Kotflügel waren zerkratzt", erzählt Stephanie Trompeter - von dem Verursacher keine Spur. Leider kein Einzelfall: Rund 1.500 Verkehrsunfallfluchten ereigneten sich 2017 im Hochsauerlandkreis. Mit einer Kampagne will die Polizei jetzt verstärkt dagegen vorgehen. Wie bei Stephanie Trompeter fällt die Unfallflucht in den meisten Fällen...

  • Arnsberg
  • 05.12.18
Ratgeber

Tipps für die neue KFZ-Versicherung

In wenigen Wochen ist es wieder soweit – die Kfz-Wechselzeit zum 01. Januar 2016 startet. Viele Versicherte lassen Ihre Kfz-Policen prüfen und wechseln um Geld zu sparen die Gesellschaft. Doch ein Wechsel kann auch Nachteile mit sich bringen. Auch in diesem Jahr werden viele Versicherer versuchen die vorderen Plätze in den Vergleichsportalen durch Kampfprämien zu erobern. Billige Tarife haben dabei an Beliebtheit gewonnen, denn natürlich spart jeder gerne wo er kann. Oft beinhalten diese...

  • Arnsberg
  • 29.08.15
Ratgeber
Unkenntnis schützt nicht vor Strafe, gell?

Frage der Woche: Ist das Auto versichert, wenn jemand anderes fährt?

Diese Woche gibt's mal wieder eine Frage für Autofahrer und Freunde, und zwar geht es um Versicherung: Ist das Auto eigentlich versichert, wenn jemand anderes fährt? Ja, nein oder kommt es drauf an? Wir kennen das: Man leiht einem Freund "mal eben" das Auto für ein paar Besorgungen. Man läßt ihn oder sie "mal eben" ans Steuer, weil man selbst dafür zu müde ist oder einfach die Freude am Steuer gerne teilen möchte. Aber sind wir mal ehrlich, liebe Autofahrer: wie sieht es aus, wenn dabei "mal...

  • 06.08.15
  • 17
  • 7
Ratgeber

Besondere Haftung für Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst beachten!

Immer wieder wird bei der Beratung von Beamten und Angestellten im Öffentlichen Dienst folgender Fehler in der Absicherung von Haftpflichtansprüchen gemacht. Bei den oben genannten Berufsgruppen gibt es neben den möglichen Forderungen aus dem privaten Bereich, die man mit einer Privathaftpflichtversicherung absichert, noch die Gefahr, vom Dienstherrn in Regress genommen zu werden (§ 839 BGB i. V. m. Art. 34 GG). Das bedeutet, dass teilweise bereits bei fahrlässigem Verhalten eine Forderung...

  • Arnsberg
  • 28.07.15
Ratgeber
Wer gut versichert ist, kann sich auf den Aufstieg konzentrieren.

Arbeitskraft versichern: Berufsanfänger sollten Bedarf prüfen

Durch Krankheit oder Unfall kann eine Berufsunfähigkeit von heute auf morgen eintreten, die finanziellen Folgen sind unabsehbar. Insbesondere drei Produkte sind für Studenten und Auszubildende wirklich wichtig: eine private Haftpflichtversicherung, eine Krankenversicherung und eine Berufsunfähigkeitsversicherung. „Diese drei Policen sichern die finanzielle Existenz“, so die Fachleute. Ein Abschluss gegen Berufsunfähigkeit ist für junge Menschen sinnvoll, weil sie in der Regel noch gesund sind...

  • Essen-Süd
  • 28.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.