Alles zum Thema Versicherung

Beiträge zum Thema Versicherung

Ratgeber
Heftige Gewitter, anhaltender Regen und Hochwasser können die kommunale Kanalisation zum Überlaufen bringen. Vor allem in Kellern und tiefliegenden Häusern droht dann eine Überflutung.

VZ Dinslaken gibt wertvolle Tipps
Vorsorge vor Rückstauschäden: Folgen von Starkregen im Vorfeld bedenken

Heftige Gewitter, anhaltender Regen und Hochwasser können die kommunale Kanalisation zum Überlaufen bringen. Deren Abwasserkanäle können dann die gewaltigen Niederschlagsmengen nicht mehr aufnehmen und ableiten. Die Folge: Tief liegende Hauseingänge, Keller und Souterrainräume laufen voll. Schmutzwasser, das durch Rückstau aus dem Kanal in die Gebäude zurückgedrängt wird, hinterlässt Zerstörung an Wänden, Böden und Einrichtung. „Für alle Schäden durch Rückstau haften Grundstückseigentümer...

  • Dinslaken
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
In der Allianz-Vertretung an der Ruhrtalstraße stecken Rolf Sachtleben und Benjamin Neubert die Köpfe zusammen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Benjamin Neubert ist der neue Vorsitzende beim Werdener WerbeRing
„Der Stoff- und Tuchmarkt ist ein Renner“

Benjamin Neubert geht seine neue Aufgabe frisch an: „Moderner Führungsstil funktioniert nur auf Augenhöhe. Sich klar die Meinung sagen. Die Aufgaben müssen verteilt sein. Der Einstieg ist jedenfalls sehr positiv.“ Der 34-Jährige ist noch recht neu im Werdener WerbeRing und hatte nach intensiven Gesprächen mit Andreas Göbel und Kirstin Drichel den Eindruck, dass man hier etwas bewegen kann: „Zunächst ging es um den Posten des Schriftführers. Plötzlich kam die Anfrage für den Vorsitz. Das...

  • Essen-Werden
  • 29.03.19
Ratgeber
An der Metzer Straße stürzte ein Baum auf das Haus Nr. 21

Windiges Wochenende bescherte der Feuerwehr 260 Einsätze in Dortmund
Sturm entwurzelt Baum an der Metzer Straße

Für jede Menge Notrufe, aber zum Glück keine Verletzten bei diesen Einsätzen, sorgte laut Feuerwehr das Sturmtief Eberhard. 260 mal wurde am Wochenende die Feuerwehr zur Hilfe gerufen, 120 mal kam dabei die Motorsäge zum Einsatz. Bei über 60 Einsätzen mussten über eine Drehleiter lose Dachteile oder ähnliche gefährliche Situationen entschärft werden. Drei vollgelaufene Keller wurden leergepumpt. Zur Spitzenzeit des Unwetters waren alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Ebenso...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Ratgeber
Gehwegschaden an der Münsterstraße, Höhe Hausnummer 14.

Wenn der Gehweg zur Stolperfalle wird
So wird die Haftung nach einem Sturz geklärt

Nicht immer sind Gehwege und Straße so eben, wie man es sich als Fußgänger wünschen würde. Manche Kante kann da zur Stolperfalle werden. Spätestens wenn sich jemand verletzt, kann die Frage nach der Haftung im Raum stehen. Der Stadtanzeiger hat beim EUV Stadtbetrieb nachgefragt, wie dann die Vorgehensweise ist. "Als erstes geht derjenige zum Arzt", sagt Michael Werner, Vorstandsvorsitzender des EUV, der stellvertretend für die Stadtverwaltung für die Verkehrssicherungspflicht zuständig ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.03.19
  •  1
Ratgeber

1000 Tage in neuer Position,
Der Mut zur Selbständigkeit wird belohnt

Vor knapp 3 Jahren besuchte ich Herrn Bielarz in seiner neuen Agentur der DEVK Versicherung in Duisburg Rheinhausen. Der junge Unternehmer wagte den Sprung in die Selbständigkeit und übernahm einen großen Kundenstamm, mit vielen alteingesessenen Kunden. Dieser Schritt war für den Mittzwanziger einerseits sehr riskant, andererseits auch sehr mutig. Nach über 1000 Tagen ist es Zeit, ein kurzes Resümee zu ziehen. OKG: Herr Bielarz, 1000 Tage sind verstrichen. Bereuen Sie Ihren...

  • Duisburg
  • 23.02.19
  •  1
Ratgeber
"Die sind ganz lieb" - und wer haftet, wenn doch was passiert? Die Verbraucherzentrale gibt nun Hinweise für Tierhalter.

Haftpflichtversicherung für Haustiere
Versicherung bei Tieren: Wer haftet bei Hundebiss und Pferdetritt?

„Der will doch nur spielen!“ – Und ehe sich der Halter versieht, hat Charly zugebissen: Wer haftet dann für die zerrissene Hose und die Bisswunde am Bein? „Es kommt darauf an, um was für ein Tier es sich handelt. Wer einen Hund hat, Pferde oder exotische Tiere hält, braucht eine separate Tierhalterhaftpflichtversicherung. Die private Haftpflicht kommt nur für Schäden auf, die Kleintiere anrichten –  etwa Katzen, Kaninchen und Kanarienvögel“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Wichtig...

  • Gladbeck
  • 15.02.19
Ratgeber

Jeder Dritte zahlt monatlich mehr als 250 Euro für Versicherungen

Ich habe neulich eine neue Hausratversicherung abgeschlossen, nachdem eine Bekannte mir dringend dazu geraten hat. Jetzt bin ich auf eine Umfrage aufmerksam geworden, bei der gefragt wurde, wie viel die Deutschen eigentlich im Monat für ihre Versicherungen ausgeben. Den Ergebnissen zufolge zahlen mehr als ein Drittel der über 5.000 Befragten mehr als 250 Euro im Monat für Versicherungen – Krankenversicherung ausgenommen. Für mich klang das zuerst nach einer richtig hohen Summe. Wenn man aber...

  • Bochum
  • 07.02.19
  •  1
Politik
Politiker im Puff: In der Dortmunder Bordellstraße suchten die SPD-Landtagsabgeordneten (v.l.:) Volkan Baran, Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke und Anja Butschkau das Gespräch mit Petra Papirowski und Silvia Vorhauer von der Mitternachtsmission sowie mit den Frauen, die hier an der Linienstraße arbeiten.

Besuch im Bordell
Prostituierte in der Linienstraße wünschen sich weniger Diskriminierung

Eine bildhübsche Blondine in Glitzerbody und hohen Stiefeln sitzt am Fenster und schaut auf die Straße. Sie arbeitet, zahlt Steuern und doch will kaum eine Kasse sie versichern. Denn ihr Arbeitsplatz ist die Nr. 8 auf der Linienstraße. Als Prostituierte eine Krankenversicherung zu finden ist nicht leicht, eine Wohnung auch nicht. Daran hat weder geändert, dass Prostitution seit über 90 Jahren legal ist, noch das Prostitutionsschutzgesetz. Daher wollen die beiden jungen Frauen, die in der...

  • Dortmund-City
  • 29.01.19
  •  1
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Auto kracht in Hauswand

Am Donnerstag befuhr ein 21-jähriger Autofahrer mit seinem Peugeot die Voerder Straße in Richtung Haspe. Um 19.10 Uhr geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Das Auto durchbrach ein Einfahrtstor und kam vor einer Hauswand zum Stehen. Sowohl der 21-jährige Fahrer als auch seine 17-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000,00 Euro. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war zum Zeitpunkt des...

  • Hagen
  • 18.01.19
Blaulicht

Autodiebstahl in Wetter
Audi an der Köhlerwaldstraße gestohlen

Ein 48-jähriger Wetteraner stellte seinen schwarzen Audi S6 am Samstag, gegen 00.00 Uhr, vor seinem Haus an der Köhlerwaldstraße ab. Als er um 08.00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug wollte, stellte er fest, dass das Fahrzeug gestohlen wurde. Der Audi hat ein Hagener Kennzeichen und keine besonderen Auffälligkeiten.

  • Hagen
  • 14.01.19
Blaulicht

Polizeimeldung aus Hagen
Rabiate Diebe zerschlagen Autoscheibe +++ Airbags aus BMW in Altenhagen gestohlen

Zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 12.30 Uhr, brachen unbekannte Täter einen BMW in der Straße Ginsterheide auf und entwendeten die Airbags aus dem Fahrzeuginnenraum. Nachdem die Täter erfolglos versucht hatten, die Fahrertür aufzuhebeln, schlugen sie die Fensterscheibe an der Fahrerseite ein und gelangten so ins Innere des Autos. Die Polizei geht von einer Beutesumme im vierstelligen Bereich aus, am BMW entstand ein Sachschaden von insgesamt 8.000 Euro. Die Kriminalpolizei sicherte...

  • Hagen
  • 17.12.18
Ratgeber
Mit einer Kampagne will die Polizei das Thema Unfallflucht jetzt verstärkt ins Bewusstsein rücken. Landrat Dr. Karl Schneider (3.v.r.), HSK-Polizeidirektor Klaus Bunsen (2.v.r.) und Gregor Mertens (Leiter Direktion Verkehr) stellten die Aktion im Beisein von Stephanie Trompeter, Kaufland-Marktleiter Dirk Breiken (2.v.l) und Ralf Schilde (Versicherung, l.) vor. Fotos: Diana Ranke
2 Bilder

"Unfallflucht ist unfair"
Polizei startet landesweite Kampagne - Hüstenerin berichtet aus eigener Erfahrung

"Ich bin morgens zur Arbeit gefahren und habe mein Auto normal geparkt. Als ich abends zurück gekommen bin, war ein Außenspiegel abgerissen, und die Tür und der Kotflügel waren zerkratzt", erzählt Stephanie Trompeter - von dem Verursacher keine Spur. Leider kein Einzelfall: Rund 1.500 Verkehrsunfallfluchten ereigneten sich 2017 im Hochsauerlandkreis. Mit einer Kampagne will die Polizei jetzt verstärkt dagegen vorgehen. Wie bei Stephanie Trompeter fällt die Unfallflucht in den meisten Fällen...

  • Arnsberg
  • 05.12.18
Überregionales

Wetter +++ Auto nimmt unberechtigt die Vorfahrt +++ 79-jährige Frau durch Sturz im Bus verletzt

Am Montagmorgen fuhr eine 53-jährige Frau aus Wetter mit ihrem Opel Corsa auf der Von-der-Recke-Straße. Aus Richtung Köhlerwalstraße kommend fuhr sie in den dortigen Kreisverkehr. Hierbei übersah sie den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Linienbus. Der 54-jährige Busfahrer musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei stürzte eine 79-jährige Wetteranerin, die sich in dem Bus befand. Sie verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Wetter (Ruhr)
  • 17.10.18
Überregionales
Dr. med. Susanne Vornholt ist eine neue Chefärztin am Allgemeinen Krankenhaus Hagen.

Neue Leitung beim AKH

Susanne Vornholt übernimmt Klinik für Strahlentherapie Ab sofort übernimmt mit Dr. med. Susanne Vornholt eine neue Chefärztin am Allgemeinen Krankenhaus Hagen. Damit kehrt die heute 55-Jährige an die Stätte ihres früheren Wirkens zurück. Bereits 2001/2002 war sie schon einmal als Oberärztin in diesem Bereich des AKH tätig. Dr. med. Vornholt tritt damit die Nachfolge von Dr. med. Bernhard Schopohl an, der im letzten Jahr verstorben war. „Wir freuen uns, dass wir mit Frau Dr. Vornholt eine...

  • Hagen
  • 17.10.18
Ratgeber

Wohin mit den alten Akten?

Tag der Aktenvernichtung im Wertstoffland Bereits zum dritten mal in diesem Jahr bietet der Stadtbetrieb seinen privaten Kunden in Wetter erneut den besonderen Service der Aktenvernichtung an. Am Samstag, 6. Oktober, stehen im Wertstoffland spezielle Gefäße eines dafür zertifizierten Unternehmens bereit. Hier können sensible Dokumente, wie Kontoauszüge, alte Versicherungs-Policen entsorgt werden. Die Vernichtung erfolgt anschließend durch das beauftragte Unternehmen. Der Stadtbetrieb...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.10.18
Überregionales
Schwerer Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße in Herdecke
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Herdecke

Am Samstag, um 11.44 Uhr meldete ein Autofahrer einigen zufällig an der Feuerwache anwesenden Einsatzkräften einen schweren Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße. In Höhe der Fußgängerbrücke Wienbergweg waren zwei PKWs zusammengestoßen, als eine 68-jährige Hagenerin auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Dortmund fahrend die Abfahrt Richtung Herdecke nutzen wollte. Ein auf dem linken Fahrstreifen hinter ihr fahrender 24-jähriger Herdecker konnte nicht mehr bremsen und fuhr mit hoher...

  • Herdecke
  • 01.10.18
Ratgeber
64 Bilder

Würstel und Lebkuchen und das Christkindel - Begriffe von Nürnberg

Wer das Wort Nürnberg hört, denkt sofort an den Christkindelmarkt, Nürnberger Bratwürstel,Lebkuchen und an Versicherung. Aber Nürnberg ist eine Sadt die mehr zu bieten hat. Hier sieht man das Leben. Dadurch das viele Besucher, besonders aus Asien kommen, ist die Stadt immer gut besucht. Jeder versucht die Begriffe die einem zu der Stadt einfallen zu finden. Bei den Weihnachtssachen tut man sich im Sommer schwer. Aber alles andere findet man ohne lange suchen zu müssen. Für jeden ist es auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  •  2
Überregionales

Hagen - Familienvater springt auf Auto von Sohn herum und verletzt danach einen Polizeibeamten

Am Sonntagabend kam es an der Haldener Straße Ecke Bülowstraße zu zwei Einsätzen mit einem alkoholisierten Mann. Nach einer ersten Verwarnung 20 Minuten zuvor fiel der Familienvater erneut auf, als er nach Streitigkeiten in der Familie auf das Auto seines Sohnes sprang und dessen Dach sowie die Heckscheibe beschädigte. Um die Sachbeschädigungen zu unterbinden, sollte der 41-jährige Mann in Gewahrsam genommen werden. Er sperrte sich jedoch massiv, beleidigte die Beamten und versuchte, die...

  • Herdecke
  • 03.09.18
Überregionales

Hagen - Feuer in Boelerheider Garagen +++ Polizei sucht Brandstifter

Am Freitag, 24. August, kam es zu einer Feuer- und Rauchentwicklung in Boelerheide. Gegen 00.40 Uhr bemerkten Anwohner der Lessingstraße seltsame Geräusche auf einem Garagenhof. Sie hörten das Zerbersten von Flaschen und mehrere Knallgeräusche. Wenig später waren Qualm und Flammen sichtbar. Die Nachbarn riefen sofort die Feuerwehr. Offenbar brannte eine Garage komplett aus. Dabei beschädigten Rauch und Flammen die angrenzenden Tore und das Mauerwerk. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell...

  • Hagen
  • 24.08.18
Überregionales

Herdecke - Pkw biegt verbotswidrig ab und dann krachte es +++ Person verletzt

Am Donnerstag August, gegen 18.50 Uhr, bog ein 39-jähriger Hagener mit einem Pkw Audi von einem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters verbotswidrig nach links auf die Stiftsstraße ab. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem in Richtung Hauptstraße fahrenden Pkw Toyota einer 27-jährigen Herdeckerin, wobei diese leicht verletzt wurde. Sie begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

  • Herdecke
  • 24.08.18
Überregionales

Herdecke - Jugendliche springen auf Autos

Am 19. August, gegen 00.10 Uhr, beschädigten unbekannte Täter auf dem Milllöckerweg die Motorhauben an drei abgestellten Pkw der Marken Dacia, Opel und Mazda. Eine Anwohnerin hörte zu dieser Zeit laute Geräusche. Sie schaute aus dem Fenster und sah, wie zwei oder drei jugendliche Personen über die Fahrzeuge kletterten.

  • Herdecke
  • 20.08.18
Überregionales

Brennende Altkleidercontainer +++ Polizei sucht Zeugen +++

Zwei Altkleidercontainer in Brand gesetzt Am Sonntag bemerkte ein 22-jähriger Zeuge um 23.05 Uhr, dass zwei nebeneinander stehende Altkleidercontainer auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes auf der Alexanderstraße in Flammen standen. Der Feuerwehr gelang es zügig, die Brände zu löschen. Es entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Da eine Brandstiftung nicht auszuschließen ist, ermittelt nun die Kripo. Zeugen gesucht Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu...

  • Hagen
  • 20.08.18
Überregionales

Auto in Wehringhausen gestohlen +++ Zeugen gesucht

Fast 20 Jahre hatte der schwarze Fiat Punto auf dem Buckel, als unbekannte Täter den Wagen mit Dortmunder Kennzeichen in Wehringhausen entwendeten. Die 21 Jahre alte ausschließliche Nutzerin hatte den Wagen am Freitag in der Gutenbergstraße abgestellt. Als sie am Sonntagnachmittag zu dem Abstellplatz in Höhe der St. Paulus Kirche kam, war der zu diesem Zeitpunkt vollgetankte Wagen verschwunden. Die eingesetzten Beamten gaben die Fahrzeugdaten in das Fahndungssystem der Polizei ein,...

  • Hagen
  • 13.08.18